• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 14. Mai 2018 19:57
    • @JUSTC gewinne Abstand und nutze die Zeit um dir klar zu werden welche Optionen es gibt und welche realistisch sind. Das macht dich sonst kaputt.
      Die Welt dreht sich weiter. Ohne Rücksicht auf dich. Darum pass du gut auf dich auf.
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 14:01
    • Habe mich für morgen früh angemeldet beim Doc. Denn auch wenn die SD-Werte gut sind, dennoch: ich bin total platt, erschöpft, müde, Stimme ist "heiser" (als ob man an was vorbeiredet im Kehlkopfbereich....) usw. Und dann halt hier im Job - total überfordert (durch das Arbeitspensum UND durch die Erschöpfung noch dazu)....so geht's nicht weiter, das ist mir bewusst. Heute zieh ich nochmal durch (kein Chef da bis auf einen (der einzig normale) - und noch jede Menge wegzuarbeiten)...morgen lass ich mich rausziehen....
      In diesem Sinne :)
      Trotz mega Stress heute Mittag nur: Schnitzel und Salat....
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 11:57
    • Wünsche euch allen einen zauberhaften Start in die neue Woche.
      @Angelet Danke für dieses tolle Rezept. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Klingt mega lecker.
      @JUSTC Manchmal muss man einfach auch an sich denken. Das schlimme ist, man glaubt immer, man ist auf Arbeit unersetzlich und das nichts mehr läuft, wenn man mal nicht da ist. Wenn man dann aber völlig ausgeknockt ist und nichts mehr geht, muss man schmerzlich feststellen, dass der Laden noch immer läuft. Das war´s dann echt nicht wert. Ich arbeite in der beruflichen Rehabilitation mit Menschen, die ausgebrannt sind, Burnout, Depressionen.... Ich sehe diese Schicksale jeden Tag. Lass es nicht so weit kommen. Es ist gut, wenn du selbst merkst, wann Grenzen erreicht sind. Jetzt musst du nur noch lernen, rechtzeitig zu handeln, um wieder Kraft zu tanken.
      Pass auf dich auf und denk an deine Gesundheit. Du hast nur die Eine.
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 11:45
    • Genau so ist es. Gehe nach Feierabend zum Arzt und lasse Dich für den Rest der Woche krank schreiben! Die Welt dreht sich weiter, auch, wenn Du nicht auf der Arbeit bist und kaputt gemacht wirst! Lass es bitte nicht so weit kommen!

      Angelet, danke für die Info. :)
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 11:40
    • Habe beim Doc gerade angerufen - SD-Werte sind gut, muss die kleine Dosierung erstmal weiternehmen.
      Werde aber spätestens morgen früh - vielleicht doch schon heut nachmittag - zum Doc gehen, auch wenn ich mit dem gerade telefoniert habe....
      Sch.... auf die wichtigen Termine, die hier ich morgen habe...echt mal.
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 11:15
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Ich kann Pummelfee nur zustimmen! Carola, lass dich krankschreiben. Zum einen ist es gut für dich und deine Seele, wenn du mal ein paar Tage richtig durchatmen kannst. Bei dem Stress ist es bei dir ja auch kein Wunder, wenn du rund um dich rum futterst - nicht umsonst ist Essen in unserer Gewichtsklasse Nervennahrung. Zum anderen ist es sicher nicht verkehrt für deine Kur / Reha. Wenn die Krankenkasse sieht, dass du schön brav ständig arbeitest, warum solltest du dann eine brauchen?

      Pummelfee - mit kleinen Pötten brauch ich bei meiner Mannschaft gar nicht ankommen, deshalb ich das glatt vergessen. Ich nehm immer die 500g Pötte. Da gab es übrigens gleich noch eine nette Geschichte zu berichten. Mein Ableger (man erinnere sich, der mit panischer Angst vor freilaufenden Vitaminen *grins*), sieht die Schale mit dem selbstgemachten Dressing und fragt, ob es das vom letzten Grillen ist. Als ich das bejahe und bei mir denke, dass er jetzt das Gesicht verzieht und zum gekauften Zaziki greift, meint er doch glatt, dass sei richtig lecker und haut sich eine große Portion auf seinen Teller - man, hab ich mich gefreut *strahl* Er steht sonst allem, was in irgendeiner Art gesund und/oder kalorienarm sein könnte, sehr kritisch gegenüber. Er unterstützt mich zwar, aber freiwillig essen - nie!
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 10:36
    • Lass Dich krank schreiben!!! Meine Güte, es dankt Dir keiner, wenn Du Dich kaputt machst!! Bitte, bitte denke an Dich und Deine Gesundheit. Bitte.
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 10:28
    • Hallo allerseits!
      Katrin, Dir und Deiner Familie alles Liebe !!! Habt eine schöne erste Zeit miteinander (und der soll ja nicht so viel "rumschreien" der kleine Muck :D - Mama braucht Ruhe)....

      Hier im Job stehe ich bereits seit 8:30 Uhr schon wieder kurz vorm Nervenzusammenbruch - eigentlich müsste ich heute Nachmittag beim Doc anrufen wg. meiner Ergebnisse SD-Auswertung. Vielleicht geh ich direkt hin und lass mich ein paar Tage rausziehen - so geht's gerade nicht mehr weiter hier. Ich überlege noch ....

      Ansonsten habe ich an meinen 4 freien Tagen (vorübergehend "unbeaufsichtigt", da Männe Spätschicht hatte) leider völlig quer geschlagen und "rund um mich zu gefr...." :( *schäm*
    • 0 0
    • 14. Mai 2018 08:51
    • Guten Morgen zusammen! *wink*
      Mensch, da ist man mal das Wochenende nicht hier, und ZACK haben sich hier so viele verewigt. Ich freue mich darüber sehr! :D
      Kathrin, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum kleinen Artur! Ich habe so oft an Dich gedacht und mich gefragt, wann Du denn wohl "auskugelst". ;)
      Angelet, wie viel Joghurt nimmst Du denn? Es gibt ja nun mal verschiedene Mengenmöglichkeiten...daher würde mich interessieren, ob Du kleine Becher nimmst oder große. :) Ansonsten klingt das ja wirklich lecker und ich denke, ich werde es bei der nächsten Gelegenheit mal testen.
      So, jetzt muss ich wieder fleißig sein. Habt erst mal einen schönen und stressfreien Start in den Tag, meine Lieben! :)
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 19:46
    • ..ich auch..Knobi ist so gut ;-)....
      Geht nur am Wochenende..leider...während der Woche kann ich mir Knobiausdünstungen nicht erlauben..grins***
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 19:31
    • Das macht mal und berichtet dann :D

      Das schöne ist ja, man kann es seinem persönlichen Geschmack perfekt anpassen.
      Wie man unschwer erkennen kann, lieben wir Knoblauch *lach*
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 19:27
    • ♡lichen Dank...
      Werde es testen ;-)
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 18:52
    • Dankeschön ☆☆☆☆☆☆☆
      Klingt richtig lecker.
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 18:44
    • Gern teile ich es mit euch :D

      1 x Joghurt 1,5% Fett
      1 x Joghurt 0,1% Fett
      1 kräftigen Spritzer Zitronensaft
      etwas flüssigen Süßstoff
      Salz und Pfeffer (aus der Mühle mag ich am liebsten)
      3 bis 4 Zehen Knoblauch durch die Knoblauchpresse
      Schnittlauch und Petersilie

      Alles schön glattrühren, Gewürze und Knoblauch nach Belieben und etwas ziehen lassen :)
      Da die Gewürze nur minimal ins Gewicht fallen, runde ich bei den Punkten nur etwas auf. Pro 100g sind es ca. 1,3 P.


      Ich mag keinen Essig, deshalb war ich auf der Suche nach einer Dressing-Alternative. Aus dem Grundrezept wurde dann nach einigen Versuchen dieses Rezept, welches ich allerdings auch immer noch variere.
      Soll es mehr zum Dippen sein, z.B. für Gemüse, wie Karotten, Paprika usw, dann nehm ich einmal Joghurt und einmal Quark. Nur der ganz magere Joghurt schmeckt uns leider nicht, deshalb wird gemischt.
      Mit den Gewürzen kann man auch noch varieren, z.B. etwas Paprika mit rein oder Curry. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt :D

      Ich nutz es mittlerweile als Allzweckwaffe. Als Dressing, Dip, zu Fleisch und sogar als Brotaufstrich. Schmeckt prima auf einem Sandwich mit Salat, Putenbrust und Gurke.
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 18:43
    • @Katrin herzlichen Glückwunsch und eine gute Zeit.
      @angelet freut mich wenn Anregungen für dich dabei sind. Dafür sind wir doch alle hier.

      Das Buffet war lecker und ich habe mich mit gemischten kleinstmengen bedient. Bissl herzhaft und bissl süß. So war alles abgedeckt. Jetzt bin ich satt und genieße zum Wochenende noch ein Bierchen.

      An alle morgen einen tollen Tag.
      Froschli
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 18:29
    • Kathrin, das ist ja schön :D Herzlichen Glückwunsch und genießt die Zeit mit eurem neuen Erdenbürger ♡♡♡
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 17:59
    • Liebe Katrin,

      alles Liebe und Gute für eure Familie!

      Genießt die Zeit und erfreut euch an euren Kindern. Es ist doch eine wunderbare Zeit, wenn man die Kinder heranwachsen sieht.

      Viel Freude und liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 17:39
    • @Kathrin

      Ein Baby ist ein Engel,
      dessen Flügel schrumpfen,
      während seine Beine wachsen♡♡♡
      ☆☆☆☆☆Herzliche Glückwünsche☆☆☆☆☆


      @ Angelet..dein Dressingrezept hätte ich auch sehr gerne. ;-))
      BÜÜÜÜDDEEEE♡☆♡

      Liebe Grüße an Alleee♡♡♡
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 16:17
    • @KathrinR

      Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer,
      aus Sand eine Burg,
      aus Farben ein Gemälde,
      aus einer Pfütze ein Ozean,
      aus Plänen Überraschungen
      und aus Gewohnheiten Leben! ♡♡♡

      ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
      ICH WÜNSCHE EUCH EINE WUNDERVOLLE ZEIT MIT DEM KLEINEN SONNENSCHEIN.
      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM NACHWUCHS.
      ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
    • 0 0
    • 12. Mai 2018 16:11
    • Hallo ihr Lieben!

      Ich wollte jetzt auch mal wieder etwas von mir hören lassen ;)
      Wir sind jetzt seit einer Woche glückliche zweifach Eltern! Unser Sohn Artur kam am 04.05 mit 53,5cm und 3585g zur Welt. Wir gewöhnen uns langsam alle aneinander und genießen zur Zeit das schöne Wetter im eigenen Garten.
      Wenn das Stillen soweit klappt, werde ich auch wieder voll mit MM durchstarten!

      Euch wünsche ich weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen!