• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 10. Jul 2017 09:58
    • Wieso habt Ihr so viel abgenommen und ich "nur" 1 kg?
      Ich will nicht meckern --- nein :) aber ... ach manno. Minus "Eins-Komma-Nochwas" klingt doch besser...
      Wobei ich hab ja so eine alte "klassische" Waage, wo es eh raten ist, ob´s 200 oder 500g sind....
      Ich glaub ich hol mir mal irgendwann eine Digitale...
      Also bis zu meiner Banderole brauch ich dann ja wohl mal noch´n bisschen, gelle :D
      Aber...ICH KRIEG AUCH SCHON NOCH SO EINE !!! Hah! So - nämlich. Jawohl.

      Mümmle bereits brav an meinen mitgebrachten Wassermelonen-Stücken rum....
    • 0 0
    • 10. Jul 2017 09:37
    • Guten Morgen ihr Lieben :D

      Ich starte hochmotiviert in die Woche, weil die Waage ganz lieb zu mir war. 1,6 kg diese Woche weniger, d.h. insgesamt jetzt 12,8 kg weniger *strahl*

      Uh, da sagt ihr was! Mein Horror sind Gartenstühle bei Freunden. Zumindest, wenn sie nur diese billigen, engen Teile haben. Ist ja schon schlimm genug sich da rein quetschen zu müssen, dann quillt alles an den Seiten raus und die ganze Zeit quält einen die Frage, ob man da wieder rauskommt oder der Stuhl beim aufstehen hängen bleibt. *schüttel*. Nee - gar nicht schön. Am liebsten mag ich Bänke.
      Und wie du schon sagst Tandine, das alles reicht trotzdem nicht, um sich zu ändern. Bzw. nur kurzfristig, für ein oder zwei Tage. Dann gibt es mal wieder was richtig leckeres zu essen und der Nachtisch schmeckt auch noch. Aber das reicht ja nicht, denn 'satt' ist doch eigentlich ein Fremdwort und Appetit hat man immer. Die Schokolade vorm Fernseher schmeckt immer usw. Wenn ich jetzt so überleg, was ich über Tag und vor allem Abends so nebenbei verputzt hab - das war locker mein komplettes Tagesbudget hier.

      Aber jetzt sind wir doch alle auf dem richtigen Weg. Wir dürfen ihn nur nicht mehr so weit verlassen, kleine Abstecher sind okay, aber bevor es dunkel wird, gleich wieder zurück auf den Weg. Mein neuer Lieblingsspruch:

      Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen

      Und das haben wir getan!

      JUSTC: Die Banderole gibt es bei ca. 5 kg Abnahme :D
    • 0 0
    • 10. Jul 2017 09:32
    • :O ab wann gibt´s denn diese "Banderole" ans Profilbild?
      Ich will auch so eine :)
    • 0 0
    • 10. Jul 2017 08:39
    • Mein Mann und ich hatten die XL Sitze jeder zum Gang hin gebucht . Dadurch ,dass diese Sitze von keinem anderen gebucht wurde weil es 50 Euro extra kostete hatte jeder von uns drei Plätze . Man hatte auch dadurch sehr viel Platz für die Beine und der Tisch lässt sich auch prima herunterklappen. Einziger Nachteil war , dass man die Armlehne nicht hochklappen kann .
    • 0 0
    • 10. Jul 2017 07:15
    • Guten Morgen Ihr Lieben,

      und Danke Angelet, das probiere ich auf jeden Fall aus - schmeckt mir bestimmt.

      Ich hab noch einige weitere sehr peinliche Momente als Telebabbi erlebt und es hat mich trotzdem nicht dazu veranlasst, endlich an dieser Situation dauerhaft was zu ändern.

      Eine Geschichte noch für heute, die anderen erzähl ich Euch gern die kommenden Tage.
      Hüttenausflug mit Freunden - leichte bis leichteste Wanderung bei herrlichstem Wetter, alle wandern bei bester Laune und halten ein nettes Schwätzchen - ich hänge total ab, schnaufe und schnaupe bei jedem Schritt - die Knie und Fußgelenke tun mir schon weh, das Wasser läuft mir in Strömen runter, die Haare sind patschnaß, wie wenn ich in einen Platzregen gekommen wäre - gut dass alle schon voraus sind. Haha, aber irgendwann ist Pause und sie warten auf mich - ein Kind von uns schaut mich ganz entsetzt und bedauerlich an und fragt ganz laut, für alle hörbar ohje, was ist passiert? Deine Haare sind ganz nass und Du bist knallrot - Stille, betretenes Wegschauen

      Am liebsten wäre ich heulend den Berg alleine sofort runtergewackelt und wieder die Frage: warum tut man sich das an? Ich nehme mir die ganze Freude im Leben oder glaube ich immer noch, dass Schokolade meine Freude ist?
    • 0 0
    • 10. Jul 2017 06:45
    • Montag.....seufz. alles wieder auf Anfang und noch 5 Tage bis Wochenende. Hab so gar keine Lust aber es nützt ja nix. Euch einen schönen Start in die Woche!

      Ich war nach Weihnachten mit meinem Männe im Kino, da bin ich fast im Sitz stecken geblieben, was damals aber noch nicht für den klick im Kopf gereicht hat.
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 23:07
    • Herzlich Willkommen Ronja :D

      Und willkommen im Krankenclub Kalli *lach* Ohrenentzündungen sind fies - ich hab jahrelang zwei bis drei Mittelohrentzündungen im Jahr gehabt, herzlichen Dank auch. Zum Glück hatte meine HNO-Ärztin den richtigen Riecher: es lag an meinen Allergien. Entsprechende Bettwäsche und Sensibilisierung und seit fast zwei Jahren hab ich keine mehr gehabt! Falls du also sowas auch öfter hast, lass dich mal testen :)

      Oh Tandine, das wäre auch mein Albtraum. Was bin ich froh, dass meine schlechtere Hälfte und ich lieber im Herbst nach Dänemark fahren, da brauch ich mich nur im Auto anzuschnallen. Aber diesmal hat der Schockeffekt bei dir angehalten und du bist jetzt auf dem richtigen Weg!

      Das Rezept verrat ich dir doch gern:
      Eine Zucchini (die Größe ist dir überlassen) kleinschnibbeln und in 1 EL Olivenöl anbraten. Eier (ganz wie du magst, ich nehme meistens drei) mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Milch verquirlen und über die Zucchini giessen. Öfter gut umrühren und wenn die Eimasse fast komplett gestockt ist, streu ich noch 50g Käse drüber.
      Dass ess ich dann entweder mit zwei Toastscheiben oder mit Putenschnitzel.
      Probiers mal und berichte :D
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 22:06
    • Zucchini-Rührei mit Käse hört sich ganz lecker an, Angelet. Und ich hätte auch gerade einen Zucchini.

      Könntest Du mir das Rezept dazu verraten, Angelet?
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 22:03
    • Nachdem ich heut Nachmittag doch nicht um das Stück Kuchen rumgekommen bin, bin ich jetzt grad eine volle Stunde geradelt und zwar sogar noch ziemlich flott dazu.

      16 Punte sagt das Sport-Tool hier dazu - ich nehm das einfach mal so
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 21:59
    • Hallo Ronja, herzlich Willkommen - tja, bei mir war es dieses Jahr so weit - der Sicherheitsgurt im Flugzeug - transavia - hat nicht mehr gereicht. Ich habe mich so geschämt - das könnt Ihr Euch vorstellen. Das Board-Tischlein ging wegen meiner Fülle dann natürlich auch nicht aufzuklappen und zu guter letzt kam dann noch eine gleich korpulente Dame noch den Sitz daneben. Wie gut, dass wir nur 2,5 Std. geflogen sind. Nicht nur deshalb, weil ich mich kaum rühren konnte, sondern weil ich mich so dermaßen unwohl in meiner Haut fühlte.

      Das sind die Momente, in denen man sich fragt, warum man sich das angetan hat und in denen man sich schwört, dass es auf jeden Fall anders werden wird und dann.......... vergisst man das alles wieder und stopft weiter und weiter und weiter in sich hinein - wohin soll das führen?
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 19:47
    • Herzlich Willkommen Ronja!

      Ich habe per Suchfunktion doch noch was brauchbares gefunden *g*

      Also, bei Wein fällt es von der Menge her die in die Soße kommt und die dann doch eher geringe Menge die man dann isst nicht ins Gewicht, ob man nun alle Punkte nimmt oder nicht. Beim Wurzelgemüse ist das wohl auch, dass alles was wieder raus genommen wird auch nicht mitgegessen wird. Also habe ich nur den Wein, das Öl, das Tomatenmark und die Stärke zum abbinden genommen und bin dennoch auf 1,5 Punkte für die Soße gekommen.

      Heute Abend ist Filme Abend. Normalerweise wird da eine halbe Tüte Chips oder Flips weggemacht. Heute werde ich es mal mit Gemüsesticks und Paprika-Tomaten Dip probieren.

      Euch noch einen schönen Abend.
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 19:41
    • Hallo, willkommen Ronja! Ich wünsche dir viel Erfolg! Zusammen schaffen wir das!

      Ich habe den Thread mit dem Wein gefunden:
      https://www.my-miracle.de/forum/lebensmittel/4932

      LG
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 19:36
    • Hallo ich wiege 136 Kilo und möchte auch wieder etwas dagegen unternehmen. Waren jetzt das erste mal auf Malle und ich habe mich doch ein bisschen geschämt mit dem Badeanzug ins Meer oder an den Pool zu gehen . Hatte auch schon gedacht , dass ich nicht in einen Flugzeugsitz gehen würde . Für den nächsten Urlaub am Strand müssen daher doch einige Kilos verschwinden. Daher auf einen Versuch und bin mal wieder gespannt wie weit ich komme . LG
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 19:35
    • Hallo mal wieder, willkommen allen neuen und herzlichen Glückwunsch zu allen Erfolgen ;-) Super gemacht!
      Ich mache heute einen punktefreien Tag, kämpfe mit einer fiesen Gehörgangsentzündung, hab meine Tage und muss massig arbeiten...Da habe ich heute einfach keine Lust. Ab morgen wird wieder durchgestartet!
      Sportpunkte rechne ich mir übrigens nie an, die sind für mich ein netter Nebeneffekt. Ich glaube sowieso, dass man sich da gerne mal verschätzt und sich viel zu viele anrechnet. Vom Gefühl her ist das nämlich meistens viel anstrengender, als sich das in Punkten niederschlagen würde :-D
      Das mit Wein und ähnlichem ist eine schwierige Frage, da gab es aber glaube ich schon mal irgendwo einen Thread dazu... Euch allen einen schönen Abend! LG
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 17:11
    • Bei uns gibt es kein üppiges Sonntagsessen. Da ich nur ein paar Abende in der Woche arbeite, koche ich immer gern, wenn ich frei hab. Den Sonntag genieße ich lieber als in der Küche zu stehen. Da meine Männer ihr Fleisch am liebsten vom Grill haben, gibt es das allerdings zur Zeit fast täglich. Gut für mich - Putenschnitzel vom Grill gefällt mir besser, als aus der Pfanne. Dazu mach ich dann, wonach mir grad der Sinn steht: Reissalat, Zucchini-Rührei, Ofengemüse oder Salat.

      Bei uns gab es heute Bratwürste (für die Männer, ich steh da ohnehin nicht drauf), Putenschnitzel und dazu mein momentaner Favorit: Zucchini-Rührei mit Käse.

      Was das kochen für alle anbelangt: Ich notiere mir jede Zutat, die in das Gericht kommt und rechne dann entsprechend meinen Anteil aus. Den Reissalat z.B. wiege ich, wenn er fertig ist, da wir davon zwei Tage essen. Fleisch wird extra zubereitet, das wird also auch extra gewogen und berechnet.
      Ich wiege vor dem kochen - denn auch wenn es nach dem kochen weniger wiegt, sind es ja leider nicht die Kalorien, die sich verflüchtigen :D
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 13:45
    • Oh, da hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, Kathrin. Aber interessant. Mal schauen, was die Anderen dazu sagen.

      Lecker war's bei mir jetzt Mittag. Heute nicht mehr viel Punkte übrig ;-(
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 13:11
    • @JUSTC: super ! Herzlichen Glückwunsch zu deiner Abnahme.^^

      @Tandine: Bei uns gibt es heute auch Rinderschmorbraten, aber mit Salzkartoffeln und Broccoli. Wir essen aber immer Abends warm. Hat sich bei uns so eingebürgert, da wir ja beide Vollzeit beschäftigt sind. Bzw. jetzt ja nur noch mein Mann.

      Wie macht ihr das eigentlich wenn ihr mit Wein kocht oder dem Wurzelgemüse bei Soßen? Das Gemüse bleibt bei mir nicht in der Soße und der Wein verkocht ja auch zu 80%. Rechnet ihr das dennoch mit in die Punkte ein?
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 12:31
    • Ich hab 1 kg weniger....juhuuuuu....jetzt "nur"noch so 35-39 kg....nee im Ernst....ich freu mich drüber und bin weiter motiviert. Und das soll was heißen bei mir ;) heute früh reichhaltig gefrühstückt und heute Abend grillen wir falls das Wetter mitspielt. Dazwischen Bananen und Wassermelone. Morgen geh ich wieder mit Chef essen (arbeite als Chefsekretärin im Möbelhaus, da haben wir natürlich ein Restaurant - was sicher auch zum Gewicht beigetragen hat...). Haben dort gerade Salat mit Hähnchenbrust im Angebot...das werd ich essen. Und danach wieder meine Wraps ab Dienstag. Passt schon...
      Wie schon gesagt.... wir bleiben dran! :D
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 11:01
    • Ach und Kathrin - super!!!!! Fast 1 kg, da kannst Du Dich wirklich freuen - sehr gut.

      Wir bleiben dran und erreichen unsere Ziele!!!!
    • 0 0
    • 09. Jul 2017 10:43
    • Und? Was gibt es bei Euch heute als Sonntagsessen?

      Bei uns ist der Rinderbraten im Ofen und dazu Kartoffelbrei mit viel grünem Salat und Gurke aus eigenem Anbau.