• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:48
    • @Tandine - aaah, das neue Profilbild ... Dicke Tante im Badeanzug ... voll niedlich ;)
      Heute muss ich wieder direkt nach der Arbeit zur Lymphdrainage 45 Min. Wenn ich dann heimkomme, muss ich direkt loslegen mit Essen machen, sonst wird das zu spät - da ist auch nix mit vorher sporteln :(
      Darum: Es lebe die Spätschicht ;)
      Freitag beginnt ja Zumba Gold --- ich hoffe nur, mein Rücken (ISG-Blockade) spielt mit, hab seit Tagen wieder Maleschen damit....Akupunktur hilft scheinbar nur bedingt oder ist einfach nur für die allgemeine Entspannung gut.
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:31
    • @Tandine: Ich habe mich am Riemen gerissen und "nur" zwei gegessen.

      Ganz ehrlich? Vor MM hätte ich alle 4 gegessen. Mit Nutella, Ahornsirup oder was auch immer drauf. Gestern habe ich tatsächlich einen mit gaaaanz dünn Nutella und einen pur gegessen (waren Apfelstücke drin *zwinker*). Danach war ich aber auch satt. Und ich war trotz der "Sünde" stolz auf mich, dass ich auf mein Sättigungsgefühl gehört und den Rest weggestellt habe.

      So, frisch und munter ans Werk...die Rentenkasse etwas füllen. *grins*
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:21
    • Ab Morgen muss ich wieder zur Arbeit :-( Da wird auch wieder mein Hometrainer in Position gebracht, so dass ich am Abend gar nicht daran vorbei komme.

      JUSTC, lass uns ein paar Gramm wegstrampeln. Die blöde BS kann uns mal ;-) Beachte sie gar nicht. Die macht ihren Ruck nach unten auch noch, wenn der Druck zu groß wird ;-)
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:12
    • Pfannkuchen? Wann und wo? ;-)

      Liebe ich auch die Teile. Könnte ich fünf oder sechs verdrücken. Schön mit Marmelade bestrichen und zusammengerollt. Nammy nammy
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:10
    • Guuuten Morgäähn :)
      Oh mann, bin ich heute unmotiviert auf der Arbeit.... Naja, Augen (und Ohren) zu und durch ;)
      Pfannkuchen....Mjammiii...könnt ich auch mal wieder essen.
      @Tandine: Guck, Du hast den Abend genossen, weniger gegessen als früher üblich und gefehlt hat dir - NIX.

      Ich bin etwas enttäuscht über meine "BS" - ja, ich weiß, täglich wiegen ist auch nicht das Wahre, aber es geht so rein gar nix nach unten gerade. Ich bin in den Punkten - und nix passiert. Gut, gestern hab ich auch keine Stepaerobic gemacht, denn NACH den Bratkartoffeln mit vollem Bauch da rumzappeln, das fand ich nicht so gut.
      Heute abend gibt´s für mich nur Kartoffelpürree mit Buttergemüse und Spiegeleiern. Männe bekommt noch TK-Fisch dazu (hab ich momentan so gar keine Lust drauf). Muss die Woche immer schnell gehen mit essen abends, da er um 22 Uhr Licht ausmachen muss, wegen Frühschicht. Was ich heute mittag esse, weiß ich noch nicht. Der Koch vom Restaurant hat gestern einfach ein anderes Dressing an die Salatbar gestellt - ich war entsetzt....Jaaa, das schmeckte wohl auch - aber es war nicht das ultimativ geile leckere überhammer Dressing wie sonst....Wenn da heute wieder das falsche Dressing steht, weiche ich aus auf "Beilagen" (Gemüse, was so da ist, Kartoffeln ... mal sehen).
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 08:03
    • Guten Morgen in die Runde!

      Schee war's gestern!!! Hab mich echt gefreut eine alte Freundin wieder zu sehen. Und ganz ehrlich, was wäre so ein Wiedersehen ohne ein gutes Gäschen Rotwein? Aber ich hab die halbe Pizza und den halben Salat dazu total genossen. Hätte ich vor MM mich mit einer halben Portion zufrieden gegeben? Nie und nimmer. Egal, ob ich tagsüber schon viel oder wenig gegessen hätte. Ist das doch schon ein enormer Fortschritt.

      Ich muss das Alles aber immer ins Tagebuch packen, weil sonst ist das für mich so schluderig und der Anfang vom Ende. Zudem will ich dann auch schwarz auf weiß sehen, was ich da dann tatsächlich an Zuviel hatte. Dann darf es auch kein Katzengejammer am Wiegetag geben.

      @JUSTC, super, dass Du Dich gerade so gut im Griff hast. Darfst ruhig ein bissl schimpfen mit mir ;-) Ab heute bin ich auch wieder innerhalb meiner Punkte unterwegs. Mag kein zu großes Plus am Samstag.
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 07:48
    • Wenn ich Pfannkuchen mache (mein Mann liebt die Teile auch) hat einer 8 P. Das liegt an den Eiern und vor allem dem Fett in denen sie ausgebacken werden.
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 07:35
    • Mein Männe überraschte mich gestern Abend mit ... Pfannkuchen. *stöhn* Ich liiiiieeeebe Pfannkuchen! Wie soll ich denn da widerstehen können?!? Kleiner Trost...ich habe weitaus weniger als sonst gegessen. Dennoch habe ich mir das Aufschreiben im Tagebuch geschenkt...hätte mich nur geschockt, weil ich mit Sicherheit weeeeiiit über meinem Budget lag. Naja - wie heißt es so schön: aufstehen - Krönchen richten - weiter gehen! :)
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 21:03
    • Also wenn mein Männe Frühschicht hat bringt der meinen ganzen "Törn" durcheinander.... bin aber im Plan. Nur 0.2 Punkte drüber.... ;)
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 19:33
    • Das mit dem Zähneputzen probier ich demnächst aus. Danke.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 19:17
    • Mein Trick bei "Gelüsten" : wenn ich zu Hause bin - Zähne putzen. WEnn ich im Büro bin - ein richtig scharfes Bonbon lutschen. Das hilft bei mir recht gut.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 16:17
    • Heeee .... wenn Ihr "schludert" dann nehm ich das oft als Vorwand, selber das Schludern anzufangen.
      Aber heute nicht. Ha.
      Ramona: Klaro, Geburtstag, da muss ein Stück Kuchen sein - soll es auch. Dann einfach morgen durchstarten. Das von den Kolleginnen ist auch echt süß. Und das Problem ist, dass man, wollte man dann noch ansatzweise in den Punkten bleiben, dann gar nichts mehr essen dürfte...dann den Tag lieber "abhaken" und morgen weiter machen.

      Und Tandine....ich dachte, du brauchst bis heute zum Italiener nix mehr? Ach komm, ich gönne es Dir, und Du Dir bitte auch. Nicht ärgern. Genießt das heute einfach und morgen sind wir dann aber alle wieder brav und keiner läuft quer, okay?

      Ich muss auch gerade reden, schließlich lief ich letzte Woche sowas von quer.... :)
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 15:49
    • Hallo ihr Lieben,
      da habe ich gestern noch getönt ab heute fange ich wieder frohen Mutes an.....und was ist Pustekuchen :-(
      Da mein Sohn heute Geburtstag hat und sich eine Erdbeer-Tiramisu-Torte gewünscht hat ( die natürlich auch mit reichlich Kalorien bestückt ist) komme ich heute natürlich auch nicht um den Kuchen drum rum *seufz*
      Bei meinem ersten Arbeitstag heute wurde ich von meinen Kolleginnen mit einem leckeren Schokocroissant
      und einem Cappuccino begrüßt......eigentlich ja süß von den beiden, aber für heute hat sich dann Punkte zählen für mich auch mal wieder erledigt :-(
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 15:20
    • Ach Ihr Lieben,
      mir fällt es momentan auch alles andere als leicht - bin ich grad vorhin um den Kuchen drum rum gekommen? Nein, der musste unbedingt sein, obwohl ich genau weiß, dass ich heut Abend zum Italiener geh - furchtbar!
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:49
    • Heute abend habe ich nur noch einen Muffin für meine Sofa-Schlickerei....der Milchkaffee heute nach dem Essen musste leider sein - da muss ich dann am Ende des Tages Einbußen machen :/
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:49
    • Hallo ihr Lieben :)

      Also Pummelfee - ich muss dich enttäuschen. Auch mit knapp 19 Kilo weniger ist der Appetit und der Wunsch nach ständigem Essen bei mir immer noch vorhanden und Dauer-Diskussions-Thema mit meinem inneren Schweinehund :/

      Momentan ist es richtig schlimm, weil ich durch meinen kranken Mann ständig im Wochenendmodus bin. Wenigstens hab ich ihn endlich soweit, dass er nicht in aller Herrgottsfrühe schon frühstücken will. Sondern zu einer für mich (als bekennende Eule) relativ vernünftigen Zeit - so gegen elf Uhr (eben wie sonst am Wochenende). Obwohl es durchaus noch etwas später sein könnte, aber was soll's...eine Ehe besteht ja aus Kompromissen ;) Wenn er arbeitet, frühstücke ich oft erst gegen 12 - hach, was freu ich mich, wenn alles wieder seinen normalen Gang geht! Dann ist es in der Woche wenigestens kein Problem mehr, mit den Punkten auszukommen!

      Schauen wir mal, was sein Doc morgen Abend sagt.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:46
    • Ich werfe hier mal kurz was ein: Bei früheren Abnehmversuchen habe ich mir immer eine große Portion Gemüsesticks vorbereitet. Gerade auf der Arbeit, wenn man nebenbei was knuspern wollte, hat mir das sehr geholfen. Das Verlangen nach Essen war gestillt, aber ich habe mir nicht unnötig Kalorien reingepfiffen.

      Jetzt mit Junior habe ich gar nicht die Zeit zwischendurch an essen zu denken. Mein Kind möchte ja beschäftigt werden den ganzen Tag und wenn er seine Schläfchen macht, habe ich noch genug im Haushalt zu tun ^^'
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:32
    • Justc, sehr guter Vorschlag, aber mein Chef würde da nicht so mitspielen, glaube ich. *lach*
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:15
    • Genau. Einfach was anfangen zu frickeln, wo man sich etwas bei konzentrieren muss (Schal stricken, Knopf an die Bluse annähen, der schon seit Jahren locker ist (hab gestern z. B. bei meinem Trenchcoat die Knöpfe festgenäht, die hingen schon so lose). Im Zweifelsfall - ein Schläfchen halten ;) (das ist für die Arbeit aber nicht zu empfehlen) :D
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 14:10
    • Am besten ist die Idee mit dem Ablenken, finde ich. Oft hilft auch trinken.