• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 22. Mai 2019 06:40
    • Guten Morgen
      Und auf in den Tag. Kennt ihr das? Wenn man Zeit hat, kann man nicht mehr schlafen. Muss man hoch, könnte man sich gut nochmal umdrehen...blöd.
      @ Froschli, man lernt, mit alldem zu leben.
      Mir tut es leid, dass du zurzeit den Sprung nicht so gut hinbekommst. Hast du mal ne Blutuntersuchung gemacht? Vll fehlt dir ja was...bei mir war es damals Serontonin, damit begründet sich etwas der Schokibedarf....aber ganz ehrlich, vll fehlen Spurenelemente...Vitamine etc.
      Ich hab mir jetzt von der Nachbarin mal etwas Süsses und Chips von WW mitnehmen lassen. Haben wenig Punkte, gut dosiert....reicht.
      Ich soll nun bald los....habt es gut . Bis dahin lieben Gruß aus dem Norden
    • 0 0
    • 21. Mai 2019 14:08
    • Hallo zusammen,

      Froschli, ich weiß genau, was Du meinst! Ohne, dass ich den Grund dafür kenne, komme ich auf einmal nicht mehr richtig in die Spur und bin nur noch am kämpfen, dass ich zumindest das Gewicht halte. Wie bei Dir geht es bei mir um den Abend und das Wochenende. Und ich habe keinen Schimmer, wie ich das "bekämpfen" kann. Vielleicht findest Du ja einen Weg, den ich dann mit Dir beschreiten kann. ;)

      So, weiter geht´s, die Arbeit macht sich leider nicht von alleine.
    • 0 0
    • 21. Mai 2019 12:49
    • Hallo zusammen,

      jetzt ist wirklich der Wurm drin. Alles was mir in den letzten Monaten leicht gefallen ist und ich dachte, ich habe geschafft, gewisse Gewohnheiten zu ändern, das fällt mir jetzt auf die Füße.
      Was ist da denn jetzt los? Wo war der Wendepunkt?
      Die Essenszeiten an sich sind nicht die Baustelle. Frühstück gestalte ich nach wie vor mit Jogurth und frischem Obst. Tut mir gut und reicht mir auch bis Mittag ohne Hungeranfall. Mittag greife ich zu gekochtem Gemüse, Rohkostsalat oder mal Kartoffeln, also auch hier nicht ein Rückfall zu Schnitzel mit Pommes. Was ich schon gut im Griff hatte: Knabbern am Nachmittag. Ich hatte mir eins gegönnt, dann war gut. Jetzt greife ich wieder zu mehr. Abends halte ich mich an max zwei Scheiben Brot, fettarmen Belag. Hier tut sich aber wirklich ein Loch auf: Knäckebrot mit Marmelade. Eine Sucht. Und dann etwas, was viele, viele Monate am Stück nicht mein Problem war: der Abend. Dann gruschel ich hier und dort im Schrank, finde da eine „Kleinigkeit“ und dort eine „Kleinigkeit“. Alles steck ich in meinen Mund und frag mich gleichzeitig, wie blöde ich eigentlich bin. Ist mir noch zu helfen?
      Wie komm ich denn da wieder raus? Oh man, eine Umstellung der Gewohnheiten ist echt Schwerstarbeit.

      @Feeya, leider bin ich dir keine Hilfe, da ich damit keinerlei Erfahrung habe. Du bist nicht zu beneiden.

      Gestern wollte ich dann bei dem Unwetter nicht walken. Hier hoffe ich heute auf Besserung. Nass von oben kann ich gar nicht leiden.
      Grüße an euch alle
      Froschli
    • 0 0
    • 21. Mai 2019 07:59
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, tut mir leid, damit habe ich keine Erfahrung. Ich habe aber schon gehört, dass man mit einem Reizdarm wirklich aufpassen muss, was man zu sich nimmt. Ich hoffe, dass Dir das Medikament hilft...

      Gestern habe ich nach Feierabend einen ordentlich nassen Hintern bekommen. Meine Herren, ist da was runter gekommen. Und gewittert hat es auch noch ordentlich. Mein Hund und ich haben zwischendurch eine Regenpause für die Abschlussgassirunde genutzt. Auf dem Rückweg ging es wieder los. In dem Moment hätte ich mir einen Regemantel für meine Fellnase gewünscht. Nun gut, ein Handtuch und eine Kuscheldecke hinterher tun es auch... ;)

      Froschli, konntest Du Deinen Bewegungsdrang gestern noch befriedigen oder hat Dir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht?! Habe tatsächlich an Dich gedacht, als die Welt bei uns unterging...

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 21. Mai 2019 05:37
    • Guten Morgen
      ich kann nicht mehr schlafen...es ist doch warm, wobei es gerade etwas nieselt. Wir brauchen so dringend den Regen. Wir ganz hier oben haben noch nicht viel Regen gehabt.
      Danke für eueren lieben Zuspruch. Ich hoffe auch, dass alles gut geht. Die zuerst angedachte Prothese ist aus Nickel und Chrom.....ansonsten Titan aber das ist eher ein weiches Metall und wird eher poröser also wirklich Daumen Drücken, dass das mit Nickel und Chrom schon gut geht. Mich nervt eher das Riesenpflaster.
      Zurzeit nervt mein Reizdarm etwas, da habe ich mit Gemüse manchmal echt Probleme. Die Hautärztin hat mir Semiyoflor aufgeschrieben. Hat jemand damit Erfahrung? Ich teste es jetzt mal aus. Sie meinte, man braucht, gerade beim abnehmen, gute Darmbakterien. Mal sehen, ob es besser ist.
      Euch allen einen schönen Dienstag und
      Moin aus dem Norden.
    • 0 0
    • 20. Mai 2019 11:11
    • Moin zusammen! *wink*

      @Froschli, danke der Nachfrage, der Flohmarkt hat uns ein kleines Zubrot gebracht. Es hätte deutlich mehr sein können, aber wir waren die einzigen in unserer Straße, die verkauft haben, da findet nicht jeder hin (trotz Plan). Es war die ganze Zeit sonnig bei angenehmen 22 Grad. Wir haben einen Baum vorm Haus, da sind wir mit unseren Stühlen und dem Schatten mitgewandert. :)
      @Feeya, ich drücke auch die Daumen, dass Du gegen keines der Stoffe allergisch reagierst und somit der Prothese nichts im Wege steht.
      @Champignon, herzlich Willkommen in unserer kleinen, aber feinen Runde und viel Erfolg für Deinen Weg zum Wunschgewicht. :)
      So, ich wünsche Euch an dieser Stelle einen wunderschönen, stressfreien und angenehmen Start in die Woche! Lasst Euch nicht ärgern...
    • 0 0
    • 20. Mai 2019 07:15
    • Guten Morgen zusammen,

      @gysmo dir noch eine gute Reise, pass auf dich auf und unvergessliche Eindrücke.
      @Feeya da ist deine Woche aber auch schon gut belegt. Hoffentlich ist nichts auffällig beim Allergietest, so dass du da problemlos die Prothese nutzen kannst.
      @Pummelfee und, war dein Flohmarkt erfolgreich?

      Ich war nicht beim Sport am Wochenende, war sonst aber sehr aktiv und in Haus und Garten und irgendwie war die Lust so gar nicht da. Heute spür ich wieder Lust auf Bewegung, da schieb ich abends noch was rein.
      Viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 20. Mai 2019 06:39
    • Guten Morgen an alle
      Heute mal wieder früh...muss gleich nach Flensburg in die Stadt zu 2 Ärzten..bei einer Ärztin muss ich einen Allergietest machen auf Nickel und Chrom wegen der Prothese fürs Knie...dann muss ich Mi u Do wieder morgens hin...nur Katzenwäsche...nicht schwitzen also kann ich nicht auf dem Ergometer fahren...ab Freitag dann wieder....das stört mich schon aber es muss ja gemacht werden.
      Ich wünsche euch einen super Wochenstart, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 19. Mai 2019 06:11
    • Guten Morgen
      Gysmo...lass es dir gut gehen, pass auf dich auf ...für mich wäre es nichts. Ich komme schlecht aus meiner Comfortzone raus, dann habe ich Angst vor dem fliegen, bin ich noch nie. Ich reise dann gerne durch Deutschland...ich liebe die Mosellandschaft. Aber vll....hab ja noch Lebensjahre, mal sehen was noch kommt. Ich habe jetzt nur ein kleines Frühstück...zu zehn Uhr soll ich zu einem Großen...aber bis dahin halte ich es nicht aus....
      Hier wieder Norddeutsches Schmuddelwetter...also liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 19. Mai 2019 05:06
    • Hallo zusammen und herzlich Willkommen Champignon! Feststellung nach ein paar Tagen Australien: In Asien/ Indonesien war es definitiv einfacher wlan zu bekommen. Jeder Warung hatte eins, in Cairns war es echt nicht einfach. Zudem bin ich ziemlich durchgetaktet und ständig unterwegs, also wundert euch nicht, wenn von mir nur unregelmäßig was kommt. Gestern ging es mir einem Mini-Flugzeug übers Great Barrier Reef. Einmalig!! Mir ist zwar zum Ende hin recht übel geworden, aber dass es dann auch noch einen Regenbogen gab, war das Zuckerl. Leider ist das Wetter nicht so gut, Regen und Sonne im 15Min Wechsel. Gerade schüttet es wieder und in 20Min startet meine Bootstour...

      Ich werde weiterhin versuchen, es bei zwei Mahlzeiten zu belassen. Mal gucken, wie das klappt. Heute Nacht geht es dann mit dem Greyhound 650km weiter zum nächsten Stop. Auch hier gilt, mal gucken, wie das klappt, denn mir wird beim Bus fahren häufig schlecht.
      Liebe Grüße!
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 19:23
    • Hallo Champion,
      herzlich Willkommen bei uns Ü 100
      Ich habe im März bei 141 gestartet....jetzt 130,4 und da du das ja kennst...
      Chakka...wir schaffen das.
      Anbei...kein Regen, kein Gewitter aber mal über 20 Grad waren es.
      Schöne Abendgrüsse aus dem Norden
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 14:04
    • Hallo Champignon,
      Schön, dass du uns gefunden hast. Wir haben /hatten alle ähnliches Startgewicht und verstehen uns daher gut.
      Dir wünsche ich einen tollen Start, viel Geduld und Spaß beim leichter werden.
      Viele Grüße Froschli
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 12:29
    • Hallo Champignon,

      und ein ganz liebes Willkommen zurück hier bei MM und im Forum.
      Wie es funktioniert weißt du ja bestimmt noch, also, schnapp dir deine Küchenwaage und los gehts.
      Viel Erfolg, Spaß und Durchhaltevermögen.

      Liebe Grüße, Hexi Cosa
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 11:42
    • Guten Tag! Ich bin die Neue ! :-)
      Ich starte mit 135 Kilo, bietet jemand mehr?
      Ich hatte vor Jahren schonmal mit diesem Programm gute Erfolge, und ich dachte mir, wenn ich es nochmal schaffe, dann wieder hier.

      Ich werde voraussichtlich aus Zeitgründen nicht allzu oft schreiben, aber ich will doch versuchen, gelegentlich hier ein paar Zeilen beizusteuern. Darauf freue ich mich.
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 07:18
    • Guten Morgen aus dem Norden,
      Ich darf heute den Verlust von 1 Kilo verzeichnen. Das ist für mich echt gut.
      Wir sind heute auf nem Schiessstand...meine beiden Jäger wollen wieder üben, ich komme dann mit...ein Buch dabei und Handarbeiten. Sonst sitze ich wieder alleine zuhause. Habt einen schönen Tag, hier soll es heute regnen und Gewittern....aber meistens kommt hier nichts an.
      Bis dann...
    • 0 0
    • 18. Mai 2019 06:01
    • Guten Morgen zusammen,
      @Pummelfee der Trend geht in die richtige Richtung. Bleib dran :-)
      Deine 100g hab ich mir geschnappt und so einen kleinen freundlichen Denkzettel für mein Punktefiasko erhalten.
      Kein Drama, aber ich will jetzt endlich weiter kommen. Gern in kleinen Schritten, aber weiter. An dieser Stelle war ich vor 3 Wochen schon. Jammern hilft nicht: sondern etwas ändern...
      Wünsch euch allen viel Sonne
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Mai 2019 10:15
    • Guten Morgen meine Lieben! *wink*

      Endlich habe ich mal eine kleine Abnahme zu verzeichnen. Seit letztem Freitag habe ich 100 g weniger auf der Waage angezeigt bekommen. Puh...

      Am Sonntag ist bei uns im Dorf Flohmarkt und wir stellen uns auch vor´s Haus, um ein paar Sachen zu verkaufen. Die werde ich am Samstag zusammen mit Junior vom Dachboden holen. Abends gucken wir dann den Eurovision Songcontest. Drücke unserer Band die Daumen, dass wir wenigstens in den Top 10 sind.

      Ich hoffe, dass es am Sonntag wenigstens nicht regnet. Die Sonne muss nicht unbedingt scheinen, aber trocken soll es doch bitte bleiben. In drei weiteren Dörfern ist dann auch Flohmarkt, ich hoffe, das macht sich nicht bemerkbar. Wenigstens die Standgebühr von 5 Euro möchte ich reinholen. ;)

      So, muss jetzt noch ein wenig arbeiten. Um 12.30 Uhr fällt der Stift. :) Bis denne dann.
    • 0 0
    • 17. Mai 2019 06:58
    • Guten Morgen
      Danke Froschli...es war wohl nur der Kohl...also definitiv keinen Wirsing mehr
      Pummelfee, so ist es meistens...die, die in der Nähe sind bekommen es oft nicht geschafft. Meine Schwiegers wohnen in unserer Straße aber einen Kilometer entfernt. Mein Mann fährt jeden Tag hin...2 Geschwister wohnen auch nur ein Dorf weiter...davon kommt keiner. Toll, dass ihr es schafft. Das wünscht man doch auch für sich selber....später.
      Heute kommt die Jüngste...die fährt dann später mit ihrem Vater ins Revier...dann ist Papazeit. Und wenn es ums Frühstücken gehen geht ist Mamazeit.
      Es ist hier alles grau in grau, kein Frost mehr, mal sehen wann der Regen kommt, Gewitter soll auch dabei sein, warten wir es ab.
      Ich wünsche euch einen schönen Tag, wenig Stress, ihr habt euch das Wocheneende mehr als verdient.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 17. Mai 2019 06:50
    • Guten Morgen zusammen,

      bei uns war es gestern naß, daher hatte ich keinen Auslauf mehr. Vielleicht wird das ja jetzt wieder besser :-) Im Moment steck ich ganz schön dick drin in der Arbeit, daher bin ich froh, dass heute Freitag ist und ich hoffentlich um 14 Uhr rum Schluss machen kann.
      Am Wochenende geht es das erst mal wieder zum Schwimmen. Da freu ich mich schon drauf. Das hat mir letzten Sommer sehr gut getan und ich hab auch Lust dazu.
      Nachdem das Wetter wärmer werden soll, werden wir die Sonne geniessen und auftanken. Dann heisst es noch 3 Wochen durchhalten, dann habe ich Urlaub.
      @Pummelfee es kann euch keiner die Dankbarkeit nehmen, die ihr bekommt für die Hilfe bei euren Schwiegis. Das gibt einem so viel.
      @Feeya gute Besserung dir, hoffe es war nur der Kohl und kein Infekt.
      Grüße und geniesst euer Wochenende
      Froschli
    • 0 0
    • 16. Mai 2019 16:10
    • Hallo zusammen! *wink*

      Gestern war ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen auf Betriebsausflug in Magdeburg. War wirklich interessant und das Wetter hat auch mitgespielt...zumindest ist es trocken geblieben. ;)

      Heute habe ich SchLaDo und muss bis 18 Uhr arbeiten. Dann holt mein GöGa mich ab, bringt mich nach Hause und muss kurz darauf losdüsen zu den Schwiegereltern nach Oldenburg. Er kommt dann Samstag Abend wieder zurück. Da mein Schwager ja unfähig ist, seinen Eltern zu helfen, muss mein Mann halt ran...und mein Schwager wohnt in einem Vorort von Oldenburg, das heißt maximal 15 Minuten mit dem Auto. Wir fahren gut 2,5 Stunden hin! *grml*

      Froschli, ich verstehe Dich nur all zu gut! Dennoch läuft es bei Dir doch glänzend! Und was den Neid anderer Leute angeht: versuche, drüber zu stehen und es nicht an Dich rankommen zu lassen. Lieber nachahmen als neiden, sage ich immer! Wobei das manchmal wirklich nicht leicht ist, wenn ich bei anderen sehe, dass sie essen können was sie wollen und nicht zunehmen und ich nur ein Tortenstück anschielen muss und schon 1 kg mehr auf den Hüften drauf habe. Da kommt bei mir schon ein wenig Neid auf. Dabei weiß ich doch, dass diese Menschen nichts für ihren Stoffwechsel können.

      So, weiter geht´s. Macht´s gut, ihr Lieben. :)