• Optionen

Start mit Ü100

    • 0 0
    • 24. Aug 2018 08:21
    • Guten Morgen an alle,

      Pummelfee, das ist ja super... Jetzt hast du einen richtigen Lauf und bist gut drin! Ich freu mich richtig mit dir!! Dein Ziel rückt immer näher.
      Ich drück euch die Daumen, dass das Wetter durchhält. Wir haben noch Sonnenschein mit leichter Bewölkung. Heute Nacht hatte es geregnet. Endlich....seit Wochen...

      Bin noch total k.o. vom Ausflug gestern. Den ganzen Tag auf den Füßen und abends bin ich müde und die Kids total überdreht.
      Jetzt mal arbeiten und dann heisst es: Rein ins Wochenendeeeeeeee :-)

      Euch allen einen schönen Tag, Pummelfee morgen eine tolle Party
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Aug 2018 07:42
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      War gestern doch nicht beim Zumba...meinem Mann ging es nicht so gut und wir haben die Schwiegereltern im Haus. Da ich nur bezahle, wenn ich hingehe, habe ich kein schlechtes Gewissen...Bewegung hatte ich auch so. ;) Und was soll ich sagen - die Abnahme läuft. *grins*

      Gerade ist es hier richtig duster und es wird bestimmt gleich ordentlich regnen. Ganz ehrlich, heute kann es schütten wie aus Eimern, Hauptsache, morgen bleibt es trocken!!! Es wäre wirklich schade, wenn wir nicht draußen sitzen könnten beim Grillen. Wir haben einen zweiten Pavillon aufgebaut, Beleuchtung angebracht, es ist genug Platz für das Buffet (da müssen unsere Renovierungstische herhalten)...im Haus wäre es ganz schön eng...wenn alle da sind, sind wir ca. 20 Personen...drückt die Daumen!!! *smile*

      So, jetzt muss ich mal fleißig sein hier. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 22. Aug 2018 10:15
    • Hallo zusammen,

      da ist ja richtig Rummel in der Bude am Wochenende bei dir, Pummelfee. Aber die Feste muss man feiern wie sie fallen. Ohne schlechtes Gewissen und mit viel Freude!

      Den Heisshunger nach dem Mittagessen kenne ich auch. Mir kommt unheimlich zu Gute, dass die letzten Wochen im Büro fast nichts mehr rumstand und ich so gar nicht zugreifen konnte. Allerdings rutsche ich in 3 Wochen in ein anderes Büro. Neben einem Süßwarenverkauf.... Mir grauts schon und ich bin schon dauernd am überlegen, wie ich mich davon abhalten kann, diesem inneren Schweinehund nachzugeben, der dauernd schreit: ich brauche JETZT was süßes. Davor hab ich echt Bammel.

      Morgen hab ich spontan nochmal einen Tag frei. Nachdem ich ja flachlag die letzten zwei Wochen, holen wir morgen einen lang versprochenen Ausflug mit den Kids nach. Zum Glück war das kein Problem im Büro.

      Vor 30 min habe ich eine Kollegin getroffen, die ich schon ca 4 Monate nicht mehr gesehen habe. Sie war komplett aus dem Häuschen wie gut ich aussehe und dass ich so abgenommen habe. Das geht doch runter wie Öl.

      Euch einen schönen Tag noch und lasst euch nicht ärgern bei der Hitze.
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Aug 2018 08:01
    • Guten Morgen zusammen! *wink*
      Heute ist nach Feierabend Hausputz angesagt...die Schwiegereltern kommen morgen zu Besuch. Am Samstag haben wir die Bude voll, weil wir unseren 90. Geburtstag feiern (mein GöGa wurde 50, ich wurde 40). Da möchte man das Alltags-Chaos doch etwas in Grenzen halten. *grins* Insofern wird es für mich heute auch ein wenig sportlich...und morgen habe ich seit Beginn der Ferien das erste Mal wieder Zumba! *freu* Letzte Woche konnte ich nicht, weil der GöGa Spätschicht hatte und ich beim Kind bleiben musste.
      Momentan fällt es mir abends nicht schwer, nicht zu schleckern. Ich gehe ja meist auch abends eine Stunde mit dem Hund Gassi. Danach habe ich höchstens ordentlich Durst! Mein Schmacht auf Süßes kommt meist auf der Arbeit, also nach dem Mittagessen. Obwohl ich da meist einen Joghurt oder fettarmen Pudding oder so esse...da muss ich mich dann zusammen reißen, dass ich schön in meinem Büro bleibe und nicht bei einer meiner Kolleginnen in die Süßigkeitenkiste greife. *seufz*
      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. Die Hälfte der Arbeitswoche haben wir ja schon geschafft. *zwinker*
    • 0 0
    • 21. Aug 2018 17:48
    • Ihr Lieben,
      Ihr seid so süß . MM wäre nicht halb so schön ohne euch.
      Komm grad vom schwimmen. Jetzt hängen meine Flügel ganz schön lahm. Puh...

      Auch heute abend möchte ich mir Süssigkeiten verkneifen. Ich bin bisher ganz zuversichtlich. Hab ja die Erfahrung gemacht, dass mein Körper mehr verlangt je mehr ich ihm gebe. Daher braucht er hier offensichtlich wieder etwas Entzug nach all dem Kuchen und Junk Food des letzten Wochenendes.

      Morgen gibt's keinen Sport, da kein Babysitter. Aber Pause muss auch mal sein.

      Schönen Abend euch
      Froschli
    • 0 0
    • 21. Aug 2018 10:43
    • Hallo zusammen! *wink*
      Kann mich Annja nur anschließen...Froschli, Du bist echt ein Vorbild für uns. Auch ich bin mir sicher, dass Du nicht zugenommen hast. Wirst sehen...am Samstag hast du bestimmt ein fettes Minus auf der Waage! :D
      Ich wünsche Euch jedenfalls einen angenehmen und stressfreien Tag. ;)
    • 0 0
    • 21. Aug 2018 09:05
    • Guten Morgen!

      Froschli, ich habe mir noch ein Brot gegönnt, damit ich wenigstens keinen Hunger spät am Abend habe. Dabei habe ich es monatelang geschafft ab 17.00 Uhr nichts mehr zu essen und das war toll. Ich werde es wieder anfangen. Jedenfalls müssen die Schokoladen weg!

      Froschli, du bist so ein großes Vorbild für mich, hast schon so viel erreicht! Hoffentlich schaffe ich das auch! Muskeln aufzubauen ist was Gutes und durch Schwimmen nimmt man toll ab. Ich glaube nicht, dass du zunimmst, wirst sehen, es ist das beste Ganzkörpertraining.
      Alles Gute und liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 21. Aug 2018 06:39
    • Guten Morgen zusammen,

      und Annja, wie wars gestern?
      Die Schoki- Strategie hört sich gut an. Was nicht da ist, kann nicht gegessen werden. Ich hab meinem Mann auch verboten Lindor, Marzipan und After Eight zu kaufen :-) Da ist die Versuchen soooo groß. Dann lieber nicht im Schrank haben.
      Ich konnte gestern endlich mal wieder schwimmen gehen. Es hat gut getan und mir auch erschreckend gezeigt, wie schnell der Körper auch wieder abbaut, was man mühevoll aufgebaut hat an Muskeln.
      Daher stelle ich mich am Samstag auf eine Zunahme ein, die 4 Kilo der letzten zwei Wochen waren wahrscheinlich min. die Hälfte Muskeln. *heul*
      Heute werde ich auch gleich nochmal beim schwimmen angreifen. Walken ist mir definitiv zu warm draussen.

      Ich wünsche euch einen nicht zu heissen Tag.
      Froschli
    • 0 0
    • 20. Aug 2018 18:32
    • Hallo,
      @Froschli, ich habe schon ein Konzept: mein Mann bekommt ständig Schokolade geschenk, ißt selbst keinen, nimmt ihn aber mit nach Hause. Ich habe ihm geraten den Schoki unter seinen Kollegen (einfach auf den Kaffeetisch legen) zu verteilen. Denn ich dulde zu Hause keine Schokolade mehr (was nicht da ist kann man nicht essen), sonst werfe ich ihn weg. Ich selbst kaufe ja keinen ein.
      Werde versuchen jedes mal Entspannungs- bzw Atemübungen zu machen bei Verlangen. Und Wasser trinken. So, damit versuche ich es. Wassereis ginge auch noch, das stimmt. Und ich sollte mir dringend eine Belohnung ausdenken als Ziel, da hast du recht. DANKE für deine guten Gedanken!
      Lg Annja :-)
    • 0 0
    • 20. Aug 2018 17:54
    • Hallo zusammen,
      @Pummelfee Routine hilft ungemein um in der Spur zu bleiben. Das ist bei mir auch so. Die Kür wird sein, dass wir in allen Lebenslagen Herr unserer Gier und Sinne bleiben. Fürchte, das ist ein laaaaanger Weg.
      @Annja Problem erkannt! Erster wichtiger Schritt geschafft. Nun überleg wie du aus der Spirale wieder rauskommst. Vielleicht hilft einer der folgenden Punkte was:
      Kaugummi kauen
      Wassereis lutschen
      Spazieren gehen
      Oder hast du dir für eine erfolgreiche Abnahme eine Belohnung gesetzt? Denk intensiv daran. Auch das kann Glückshormone ausschütten.

      und jetzt: Hintern zusammen und nicht zum Naschschrank. Wäre doch gelacht. Herausforderung heute abend: wir bleiben beide standhaft!!!

      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 20. Aug 2018 14:45
    • Hallo,
      ich hatte keine so gute Woche und bin überhaupt auf einem schlechten Zuckertripp! Ich könnte mir alles Süße nur so reinschieben, entsetzlich. Und da ist es klar, dass ich 200 g zugenommen habe. Alles sehr demotivierend.
      Ich muss das Ruder herum reißen so schnell wie möglich! Die Hitze geht mir mittlerweile auch schon auf den Keks, aber das ändert sich eh bald automatisch ;-)
      Tut mir leid, bin gerade nicht so motivierend, könnte selbst eine Portion Motivation brauchen.
      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 20. Aug 2018 13:44
    • Hallo zusammen! *wink*
      Unser Wochenende war eigentlich relativ unspektakulär. Junior war mit der Kinderfeuerwehr unterwegs (Tag der Kinderfeuerwehren), so dass wir ein paar Stunden für uns hatten. Und was machen Eltern, wenn das Kind nicht da ist?! Natürlich....einkaufen! :D In Ruhe, ohne ein nörgelndes Kind, ohne "kann ich das haben" oder "wann gehen wir endlich"...herrlich! Der GöGa musste Samstag und Sonntag von 17 bis 20.30 Uhr arbeiten...in der Zeit haben Junior und ich gespielt, gelesen, waren mit dem Hund Gassi...alles unspektakulär. Ich habe zwischendurch mit dem GöGa noch die Terrasse aufgeräumt bzw. angefangen, weil wir am kommenden Samstag unsere Geburtstage nachfeiern. Wir sind dieses Jahr zusammen 90 Jahre alt geworden, da wollten wir schon ein wenig Party machen...
      Das Wochenende war wieder mal viel zu schnell zu Ende...aber andererseits auch wieder gut für mich...weil ich auch essenstechnisch meine Routinen und Abläufe brauche, um nicht aus der Spur zu geraten. Und da mir das am Wochenende fehlt, ist es da hart, bei Versuchungen zu widerstehen. Geht Euch das auch so?
    • 0 0
    • 20. Aug 2018 06:54
    • Guten Morgen zusammen,
      ein wirklich anstrengendes, aber schönes Wochenende ist zu Ende gegangen. Ich habe meine Punkte am Samstag komplett überschritten. Dafür geht es heute diszipliniert weiter.
      Wir waren auf einem 75. Geburtstag mit Kuchen, Essen, etc. Dann hatten wir auch noch kinderfrei am Abend und waren im Kino und anschliessend noch bei Burger King. Ich habs ohne schlechtes Gewissen gegessen. Auch wenn mir auffällt, dass es mir gar nicht mehr soooo schmeckt wie es schon mal der Fall war. Und auch das Völlegefühl im Anschluss hat mir zu denken gegeben. Da zeigt mir mein Körper auch gleich direkt, was er davon halt... ist ja auch gut so. Darum gehts ab heute wieder so weiter, wie es mir im letzten halben Jahr auch gut getan hat.
      Wie war euer Wochenende?
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 18. Aug 2018 06:41
    • Guten morgen zusammen,
      Ich darf feierlich vermelden: bin nun ein uHu :-)
      Freu mich wie Bolle und is mir jetzt auch egal ob das Muskeln, Fett oder sonst was war.... Wenigstens das lief gut mit meiner blöden Erkältung.
      Ich bin jetzt den ganzen Tag auf Achse.... Von dem her: schönes Wochenende euch allen.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 17. Aug 2018 08:13
    • Guten Morgen zusammen,

      @Pummelfee ein neuer Look in der Wohnung verleiht oft auch so ein tolles Gefühl von Neuem. Viel Spaß beim renovieren.

      Am Wochenende sind wir auf einem Geburtstag geladen. Wird gleich wieder kritisch was die Punkte betrifft. Nur hochkalorisches...
      Und wir haben am Samstag einen kinderfreien Abend. Da freue ich mich jetzt auch drauf.
      Ganz langsam wird mein Husten weniger. Unkraut vergeht nicht :-)

      Euch einen tollen Wochenschluss
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Aug 2018 07:44
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Hoch die Hände - Wochenende! :D Wir werden die Küche tapezieren und vielleicht in die Stadt gehen. Dort ist Altstadtfest und es gibt mehrere Bühnen und "Aktionsbereiche", da ist vielleicht was für den Junior dabei. Wir werden wohl auch noch schwimmen gehen...mal gucken, wie weit wir mit dem Tapezieren kommen.

      Wie sind denn eure Pläne für´s Wochenende?

      Habt einen schönen und stressfreien Start in den Tag...
    • 0 0
    • 16. Aug 2018 17:04
    • Hallo,
      ja ich finde auch, dass es nicht mehr weit ist zum Herbst. Morgens ist es ziemlich frisch und irgendwie hat man so das Gefühl, dass der Sommer vorüber ist, auch wenn es tagsüber noch so richtig heiß werden kann. Ich war heute schwimmen und obwohl wir erst kurz nach 10.00 Uhr ins Stadtbad gefahren sind, habe ich geglaubt in einem Gletscherwasser zu schwimmen, wo kalt war es. Ich musste vier Längen schwimmen bis es endlich halbwegs angenehm war (in diesem Becken waren nur mein Mann und ich, sonst war es leer....).

      @Froschli, hast du schon mit Kamillentee oder Salbeitee inhaliert? Das hat mir das letzte Mal geholfen als der Husten zäh war und fast zwei Monate gedauert hat. Ich wünsche dir gute Besserung!
      Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
      Alles Liebe Annja :-)
    • 0 0
    • 16. Aug 2018 10:27
    • Einen wunderschönen guten Morgen euch allen!
      Ab heute soll es ja wieder wärmer werden. Also bis jetzt weht in meinem Büro noch ein angenehmes Lüftchen. *lach*
      @ Froschli Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung. Ich hatte ja dieses Elend auch schon. Meine Ärztin meinte auch, dass diese grippalen Infekte im Sommer viel hartnäckiger sind. Vor allem der Husten. Also schon dich weiter gut und leg nicht zu schnell wieder mit Sport los, auch wenn es dir unter den Nägeln brennt. Meist macht man es damit nur noch schlimmer.
      Wünsch euch allen einen schönen Tag
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 16. Aug 2018 09:56
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Froschli, gute Besserung! Manchmal sitzt der Husten aber auch hartnäckig fest...hatte ich auch schon gehabt...da ging der Husten Monate lang nicht weg...ich hoffe, dass Du es bald überstanden hast. Schone Dich und überanstreng Dich nicht...geht sonst nach Hinten los. :/

      Ansonsten hoffe ich, dass Ihr einen schönen Tag habt - und bald ist ja auch schon wieder Wochenende. :)
    • 0 0
    • 16. Aug 2018 06:45
    • Guten morgen zusammen,
      Leider setzt mich mein Husten noch immer ausser Gefecht was Bewegung angeht. Ich werde ganz schön unausgeglichen.
      Heute hatte ich mich zwischengewogen. Es geht dennoch in die richtige Richtung. War zwar in den Punkten aber nachdem ich auch bei Eis, Kuchen und Haribo zugegriffen habe vermute ich auf Muskeln. Das ärgert mich am meisten.
      Die Natur verändert sich immens die letzten Tage. Da es Nachts auch sehr abkühlt hat man schon so ein Herbstgefühl. Die Luft riecht auch anders. Ist das bei euch auch schon so?
      Schönen Tag euch allen
      Froschli