• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 26. Sep 2018 11:48
    • WILLKOMMEN IM FORUM
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 11:15
    • Hallo zusammen! *wink*

      Elisabeth, herzlich Willkommen! :) Wenn Du wirklich willst, kannst Du hier Dein Ziel erreichen - aber Vorsicht, der innere Schweinehund lauert überall. ;)

      Ich habe momentan echt Stress auf der Arbeit, weil meine beiden Kollegen, mit denen ich mich vertrete, nicht da sind. Die Eine ist krank, der andere ist im Urlaub. Man, bin ich froh, wenn das Wochenende da ist. Zwar kommen die Schwiegereltern, aber das ist in Ordnung. Ich vertrage mich Gott sei Dank mit ihnen sehr gut. :)

      Habe mich heute mal zwischengewogen - und des bisher tiefsten Stand vorgefunden. Mein Wiegetag ist allerdings Freitag...also schön weiter artig sein, dann wird das auch was mit einem guten Ergebnis! ;) Drückt mir da mal die Daumen.

      Thema Hungerstoffwechsel: Da glaube ich nicht dran. Genau wie Claas bin ich davon überzeugt, dass es einfach auf das Kaloriendefizit ankommt. Tja, und wenn man wieder in alte Muster fällt und auf das Defizit nicht achtet, kommt der Jojo-Effekt. Hat meiner Meinung nach aber nichts mit dem Stoffwechsel zu tun. Meine Meinung dazu. ;)

      So, muss jetzt weiter machen hier. Ich habe keine Lust...
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 09:42
    • Guten Morgen!

      @Elisabeth79, total wichtig ist eine wirklich gute Küchenwaage. Mit meiner alten bin ich manchmal fast verzweifelt, aber wenn man das richtige Modell für sich gefunden hat, ist es garnicht so schlimm immer alles genau abzuwiegen.

      Ich glaube auch, dass gerade das Aufschreiben eines der wichtigsten Punkte hier im Programm ist. Manchmal habe ich da echt dran zu knabbern, wenn ich bedenke, was vor MM alles so nebenbei gelaufen ist und wie viele Kalorien das alles hatte. Kalorien habe ich generell oft falsch eingeschätzt. ...und Portionsgrößen...

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 09:21
    • Hallo zusammen,
      @Elisabeth79, herzlich willkommen!!! Gemeinsam schaffen wir das!! Ich habe heute meine Vivofit-Uhr bekommen und bin schon ganz gespannt. Gestern bin ich jedenfalls den ganzen Tag herum gelaufen, aber das ist ja nicht jeden Tag so. Darum werde ich heute mal radeln am Hometrainer. Es hilft wirklich sehr, wenn man alles was man ißt festhält, damit man den Überblick nicht verliert!

      Gestern habe ich einen Bekannten getroffen, der total viel abgenommen hat und als ich ihn gelobt und gefragt habe, wie er das geschafft hat, da erklärte er mir, dass er auch eine App benützt und alles aufschreibt bzw einträgt, einfach um den Überblick nicht zu verlieren. Toll!!!!!
      Ich wünsche euch einen schönen Tag (ich bin echt froh, dass jetzt der Herbst da ist und es nicht mehr sooo heiß ist!)
      Liebe Grüße
      Annja :-)
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 08:17
    • Einen schönen guten Morgen in die Runde.

      Danke für euer nettes Willkommen. Ich wünsche euch einen schönen Tag.
      Heute ist Tag 1 und ich bin optimistisch. Ich weiß, dass ich vernünftig essen kann. Es fällt mir nur schwer den Anfang zu finden. Wenn ich zwei - drei Wochen durchgehalten habe läuft es. Ich hatte vor der letzten Schwangerschaft ganz gut abgenommen und dann war ich sooo müde, dass ich ständig gegessen haben weil der Alltag mit den Kindern ja trotzdem laufen musste. Ich habe mich sehr geärgert weil ich es nicht besser hinbekommen habe. Aber hilft ja nichts. Muss nun eben wieder runter.

      Lieben Gruß
      Elisabeth
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 08:03
    • Guten Morgen zusammen,
      mir geht es ähnlich wie Claas, ich verlasse mich weder auf "die einzig alleinige richtige Studie" (davon gibt es ja so viele) sondern vertraue nun auf das was für mich rational und sichtbar seit 6 Monaten Sinn macht: Nimm weniger zu dir als du verbrauchst. Und wenn du mehr isst, dann verbrauch mehr durch Sport.
      Damit fahre ich gut seit 6 Monaten.
      Soll jetzt nicht heissen, dass das jeden Tag leicht fällt. Es gibt Tage, da spiel ich mich und es gibt Tage da weiss ich wieder, warum ich jetzt über mehr als 15 Jahre viel zu dick bin/war.
      Aber dafür sind wir da, das zu erkennen und gegenzusteuern. Bei mir klappts mit MM sehr gut, weil es für mich ein Augenöffner und guter Tracker ist. Heisst jetzt aber nicht, dass ich exakt jeden Tag genau die Punkte esse. Manchmal bin ich sogar 5-10 Punkte drunter. Das ist dann an dem Tag so. Dafür bin ich aber auch wieder an anderen Tagen drüber (meist Wochenende mit Alkohol)
      Da muss jeder für sich einen guten Weg finden. Die Gruppe hier finde ich persönlich sehr angenehm und ist mir eine Hilfe.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 26. Sep 2018 07:46
    • Guten morgen zusammen und hallo Elisabeth :)

      Hach ja, der liebe Hungerstoffwechsel...über den man so gerne streiten kann, ich jedenfalls glaube da nicht dran, zumindest nicht bei meiner Körperzusammensetzung. Es mag sein, dass der Körper auf "Sparflamme" stellt, wenn ein gewisser Körperfettanteil unterschritten wird, aber davon bin ich (sehr) weit entfernt.
      Genauso wie "du musst so und so viel Essen, sonst klappt das nicht", glaube ich auch nicht dran, im Grunde der gleiche (oder der selbe?) Grund wie oben.
      Ich glaube einzig an das Kaloriendefizit und bisher passte dieses auch großteils mit meiner Ab-/Zunahme zusammen.
      Es gibt zu o.g. Studien die sowohl dafür als auch dagegen argumentieren (wie für so ziemlich alles eben :D), es muss jeder für sich entscheiden an was er "glaubt".
      (Ich möchte hier keinesfalls eine Diskussion oder gar einen Streit anzetteln, es ist meine persönliche Meinung und ich zwinge niemandem diese Meinung auf ;) ).

      Diese Dinge sind auch mit ein Grund, weshalb ich hier mein Tagebuch unsichtbar hab...
      Gut, so viel steht mittlerweile nicht mehr drin, bin hier eigentlich nur noch wegen des Forums, Kalorien tracke ich mittlerweile über eine andere App/Seite.

      Euch allen einen schönen sonnigen Mittwoch :)
    • 0 0
    • 25. Sep 2018 22:41
    • Hallo Elisabeth!
      Ein herzliches Willkommen auch von mir!
      MyMiracle ist sicher die richtige Entscheidung. Ich bin sehr zufrieden damit. So lange bin ich noch nicht dabei, aber es klappt ganz gut. :)

      Ich finde es nach wie vor faszinierend, dass man doch noch ziemlich viel essen muss und trotzdem abnimmt. Wenn ich an meinen Schwager denke, der schon zunimmt, wenn er etwas mehr als einen Apfel am Tag isst, dann bin ich froh für mich ein Programm gefunden zu haben, dass mich einfach nur zu "vernünftigem" Essen bringt und trotzdem funktioniert. Mein Schwager ist definitiv im Hungerstoffwechsel und ich bin sehr froh, dass ich hier davon erfahren habe. Alle anderen Diäten sind bisher immer im Jojo geendet. Jetzt weiß ich endlich, warum das so ist.

      Heute war ich wieder beim Sport und irgendwie hat es mir sogar Spaß gemacht. Morgen dann das erste Mal Rehasport. Ich bin sehr gespannt, was da noch so für Menschen in der Gruppe sind. Vielleicht findet man ja jemanden, mit dem man sich zum Sport treffen kann, sodass man noch eine Motivation mehr hat. Heute morgen waren nur Omas da. Am liebsten hätte ich jemanden in meinem Alter +/- 10 Jahre vielleicht. :)

      Insgesamt habe ich jetzt im Urlaub viel größere Schwierigkeiten mich an meinen Plan zu halten und alle Punkte zu verbrauchen bzw. nicht allzu stark zu überschreiten. Wenn wir z.B. was zu essen holen oder bestellen, kann ich sehr schlecht schätzen, was da auf meinem Teller landet. Z.B. Öl zum Braten abzumessen hält mein Mann auch nicht für notwendig, da muss ich schätzen oder lasse einfach so ein paar Punkte über.

      Hoffentlich klappts trotzdem diese Woche mit der Abnahme.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 25. Sep 2018 18:40
    • Hallo Elisabeth,
      Ja gerne. Vielleicht fühlst du dich hier auch so wohl wie ich.
      Insgesamt bin ich mit MM sehr zufrieden. Es funktioniert-so lange man sich dran hält und nicht selbst belügt :-)
      Viel Spaß und einen guten Start.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 25. Sep 2018 18:28
    • Ein liebes Hallo an Euch,

      ich würde mich gerne dazugesellen. Darf ich?
      Ich bin 39 Jahre alt und Mama von vier Kindern. In meiner letzten Schwangerschaft habe ich wieder sehr stark zugenommen. Gewicht halten in der Schwangerschaft ist nicht meine Stärke. *seufz*
      Die Kilos sollen nun wieder weichen. Ich starte mit 122kg und bin dabei nicht allzu groß. Ich mag mich endlich wieder fit fühlen.
      Ich habe in den letzten Wochen mehrere Anläufe gestartet und den Dreh nicht gefunden. Jetzt öffentlich mit Austausch in einer Gruppe ist es vielleicht leichter. :)

      Lieben Gruß
      Elisabeth
    • 0 0
    • 25. Sep 2018 07:52
    • Guten Morgen zusammen,

      das wäre ein Bild für Götter: Tastaturabdruck auf der Backe. Sabberflecken auf dem Tisch.... Manchmal hätte man echt das Bedürfnis, ein Nickerchen zu machen ;-)

      Zwecks Eiweiß kann ich nicht mit Tipps helfen. achte da nicht aussergewöhnlich drauf und esse Naturjogurth oder Quark. Ob das reicht, keine Ahnung. Damit habe ich mich noch nicht intensiv auseinander gesetzt.

      Gestern habe ich nochmal Sonne getankt beim walken und wenn alles gut geht, dann schaff ich das heute auch nochmal. Das tut mir echt gut und ich merke, dass ich viel ausgeglichener bin und dann auch nicht der Schweinehund so zerrt bei den Süßigkeiten. Das ist wieder viel schlechter als es schon mal war, aber ich gebe auch häufiger nach. Obwohl ich es besser wüsste: Je mehr ich zuführ umso mehr verlangt der Körper. Aber glaubst, ich bin wieder zu schwach. Ahhhhhh. Diesem Schweinehund muss ich vor den tristen Tagen wieder einen Riegel vorschieben.

      Jetzt mal ran ans Werk. Bin heute spät dran.
      Euch einen tollen sonnigen Tag
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Sep 2018 13:43
    • Hallo zusammen! *wink*

      Hui, ich hoffe, ihr seid über das Wochenende nicht weggeflogen...mei, war das windig. Heute ist es hier wie im April - Regen wechselt sich mit Sonne ab. ;)

      Wir haben alle Pläne über Bord geworfen und waren auf keinem Rummel. Dem Kind ging es nicht gut, musste sich sogar übergeben. Da haben wir umgeplant...jetzt ist es vor unserer Haustür schön herbstlich. Wir haben Heide gepflanzt und (Zier-)Kürbisse aufgestellt. Sonntag war wir Vormittags auf einem Dorfflohmarkt - haben viele Schnapper gemacht. Aber es fing immer stärker an zu regnen, da sind wir nach Hause gefahren. Den Rest des Tages haben wir vorm Kamin auf der Couch verbracht. :)

      Ich bin soooo müde...ich könnte mich jetzt hinlegen und schlafen. Aber nein...ich muss arbeiten. Meine Kollegen würden Augen machen, wenn ich jetzt ein Nickerchen machen würde. Am Besten noch auf der Tastatur...das man die Abdrücke der Tasten sieht, wenn ich hochschrecke. :D
    • 0 0
    • 24. Sep 2018 09:57
    • @Berlietta
      Zur Eiweiß-Aufnahme:
      Eventuell könntest du da ja mit Eiweiß-/Whey Pulvern nachhelfen (ja, nicht jeder ist davon begeistert und auf den ersten Blick auch nicht ganz so günstig, ich weiß).
      Du kannst es nicht nur in Form eines Shakes zu dir nehmen, sondern du kannst das vielseitig einsetzen (einen Löffel mit in den Kaffee rühren, ins Müsli/Porridge/Quark/Naturjoghurt, mit sehr wenig Wasser gemischt als Brotaufstrich).
      Allerdings solltest du drauf achten, dass auch wirklich "ordentlich" Proteine im Produkt enthalten sind (>75%) und auch sonst nicht allzu viel Zusätze drin sind.
      Geschmacklich gibts da mittlerweile sehr viel, allerdings ist da der Unterschied von Hersteller zu Hersteller teilweise sehr deutlich, nur durchprobieren ist leider ein wenig schwierig, weils von den meisten keine Probiergrößen gibt.
    • 0 0
    • 24. Sep 2018 09:41
    • Guten Morgen!
      @ Annja, das finde ich sehr motiviert, wenn du gleich 4 Mal die Woche einen Kurs machen willst. Ich drücke die Daumen, dass das klappt!

      Ich hatte am Samstag mein erstes Training. Der Trainingsplan steht dann jetzt. Erstmal brav an die hydraulischen Geräte, weil das gelenkschonender ist. Schön daran finde ich, dass man immer gleich beide Richtungen trainiert, weils in beide Richtungen einen Wiederstand gibt. Geht dann alles über die Wiederholungsraten.

      Der Trainer hat mich schon sehr überzeugt. Alles, was er gesagt hat, klang schon sehr vernünftig und er hat mich gut motiviert. Die Frage, wann ich das letzte Mal richtig Sport gemacht habe, war schon krass. Da musste ich erstmal überlegen. Ich glaube das ist so 5-6 Jahre her? Und er hat mir erklärt, dass ich auf meine Eiweißaufnahme achten muss. 1-1,5g Eiweiß pro Kilogramm sollte das sein. Wie auch immer ich so viel zusammenbekommen soll. Aber MM hat ja die tolle Statistik, die muss ich mir jetzt mal genauer angucken.

      Ich soll erstmal nicht mehr als zwei bis dreimal die Woche trainieren. Zwischendurch ruhig einen Tag Pause machen, weil sich sonst der Körper nicht so gut regeneriert in der Zwischenzeit. Ich denke ich weiß, was er damit gemeint hat. Sogar jetzt habe ich noch Muskelkater in Rücken und Schultern. :)

      Später fahr ich wieder hin. Habe bis jetzt nur nette Menschen da getroffen und wirklich niemand hat doof geguckt, weil auf einmal so eine Dicke da auftaucht.

      Euch einen schönen Tag!

      Berlietta
    • 0 0
    • 23. Sep 2018 10:59
    • Hallo zusammen,
      @Annja das hört sich sehr positiv an. Jetzt kannst du gleich mit dem umsetzen anfangen. Das ist prima. Das war auch mein Plan als ich mir einen Rollentrainer zugelegt habe. Heute zeigt sich der Herbst von seiner nassesten Seite und ich habe auf der Terasse geradelt. Will ich gleich nicht einreissen lassen.
      Hatte die Woche wieder einen guten Erfolg. Rechne jetzt wieder mit zwei zähen Wochen. Dennoch habe ich reflektiert über meine bisherige Zeit hier und habe mein Ziel nach unten korrigiert. Ob ichs jemals erreiche wage ich noch nicht zu sagen. Aber für mich ist es schlüssiger als mein bisheriges Ziel. Das war ja auch willkürlich gesetzt.
      So. Jetzt kochen und dann weiter den Sonntag genießen.
      Schönen Tag euch allen
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Sep 2018 16:10
    • Hallo zusammen,
      Leute, je kürzer die Tage werden, desto fauler werde ich! Ich muss mich echt zusammenreißen. Habe beschlossen zu Hause mein Fitnessprogramm regelmäßiger zu betreiben, weil wenn es draußen finster ist bringen mich keine zehn Pferde mehr nach draußen.

      Ich habe einen Hometrainer (Rad) und bin Kunde bei einem Online-Fitnesscenter. Dort kann ich mir Kurse aussuchen und so habe ich beschlossen nun vier mal die Woche was zu machen. Ich werde es tun und ich werde mich dann toll fühlen!!!!!! Heute habe ich auch seit Jahren wieder einmal meinen Schrittzähler am Handgelenk. Den kann man aber nicht mit MM verbinden oder gibt es einen, den man verbinden kann? Weiß das jemand?

      Jedenfalls motiviere ich mich gerade selbst und werde am Abschlussball meiner Schulklasse versuchen gut auszusehen. Auch halbwegs erwachsene Schüler wollen gut aussehende junge Lehrer und keine alten, fetten Schachteln ;-)
      Liebe Grüße von einer schlanker werdenden (älteren) Schachtel :-))))
    • 0 0
    • 21. Sep 2018 11:23
    • @Bommel, ich lebe im Harzer Vorland...über die Autobahn ne knappe Stunde entfernt. Im Landkreis Wolfenbüttel bin ich zu Hause...sagt Dir das was?!
    • 0 0
    • 21. Sep 2018 08:08
    • Guten Morgen an Alle!
      Da haben wir die Woche doch glatt schon wieder geschafft. Wie die Zeit rennt. Heute wird wohl auch schnell vorbei sein. In Magdeburg ist in den Messehallen Ausbildungsmesse und ich muss auch schon gleich los. Da vergeht die Zeit dann auch ganz schnell.
      @ Pummelfee Du kommst auch hier aus der Gegens? Wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß bei euren Vorhaben am Wochenende und hoffentlich schönes Wetter.
      @ Berlietta Du legst ja schon ein gutes Tempo vor mit dem Sport. Richtung Herbst/ Winter werde ich wohl auch mal nach nem geeigneten Fitnessstudio schauen. Vielleicht finde ich ja was, was mich überzeugt. *lach* Ich drück dir jedenfalls ganz doll die Daumen, dass das dort richtig gut wird.
      Wünsche euch allen schon mal ein wundervolles Wochenende!
    • 0 0
    • 21. Sep 2018 07:52
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Berlietta, das hört sich doch alles wirklich gut und fair an. Ich drücke Dir die Daumen, dass die Motivation hierfür anhält. Wobei - wenn Du erstmal siehst, wie beweglich Du wirst und wie gut Dir der Reha-Sport tut, könnte ich mir denken, dass Du am Ball bleibst. ;)

      Heute hatte ich Wiegetag. Seit letztem Freitag sind 100 g runter gegangen. Kleinvieh macht auch Mist und es geht in die richtige Richtung. Also beklage ich mich nicht. :)

      So, letzter Arbeitstag für diese Woche. Schön, dass ich nur bis 12.30 Uhr arbeiten muss, dann ist Wochenende. :D

      Wie sind Eure Pläne für´s Wochenende?

      Heute Abend gucken wir uns das Musical Atlantis an. Eine Laien-Musicalgruppe, bei der mein GöGa und ich früher auch mitgemacht haben, führt das Musical auf und wir können uns so gar nichts darunter vorstellen. Daher sind wir sehr gespannt. :)

      Samstag wollen wir nach Magdeburg fahren. Dort ist Rummel und wir liiiieeeben Rummel! Er soll auch sehr schön sein und Magdeburg ist gerade mal eine Stunde von uns weg. ;) Da mein GöGa ja so viel abgenommen hat, möchte er dort gerne mit dem Junior Karussell fahren (das konnte er nämlich aufgrund seines Umfangs vorher nicht).

      Sonntag geht´s wohl auf den Rummel in Braunschweig...aber das ist noch nicht ganz sicher. Kommt auf das Wetter an und auf unsere Lust und Laune. ;)
    • 0 0
    • 21. Sep 2018 06:30
    • Guten Morgen zusammen,
      sorry Berlietta, ich wollte dich gestern nicht ignorieren, aber scheinbar haben wir uns bei der Erfassung der Beiträge überschnitten.
      Das Angebot des zweiten Studios hört sich aber wirklich fair an. Ich hatte vor 3 Jahren mal Rehasport mit 15 Euro Zuzahlung pro Monat, dafür Benutzung der Geräte. Den Preis fand ich fair. Ich drück dir die Daumen für diesen weiteren Schritt :-)
      So, die Woche haben wir wieder fast geschafft! Ich fühl mich gut diese Woche und bin gespannt morgen aufs Wiegeergebnis.
      Liebe Grüße
      Froschli