• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 19. Mär 2018 13:43
    • JUSTC: Gut dass du jetzt weisst woran du bist und es kann medikamentös eingewirkt werden.

      An alle: auf in eine gute Woche. Mit Sonnenschein geht alles leichter.
    • 0 0
    • 19. Mär 2018 09:42
    • So - jetzt hab ich auch Info vom Doc: Hab eine Schilddrüsen-Unterfunktion - darf mir ein Rezept rausholen, muss da was gegen einnehmen. Genaues erfahr ich dann die Tage vom Doc persönlich. :(

      Aber --- das erklärt so vieles (nicht nur das Gewicht).
    • 0 0
    • 19. Mär 2018 08:36
    • Herzlich Willkommen Froschli.
      Und ich bin heute wieder brav. 122,6 heute morgen :(
      Das waren mal 118KommaUnd *Schmoll*
      Also - wieder durchstarten
    • 0 0
    • 19. Mär 2018 08:13
    • Ok. Ab heute wieder eisern. ;-)
    • 0 0
    • 19. Mär 2018 07:56
    • Guten morgen zusammen,
      Darf ich mich hier einklinken?
      Bin auch weit weit ÜHU.....und das soll sich ändern.
      Bin jetzt seit ca 4 Wochen aktiv und hab viele gute Tage aber natürlich auch die Schwierigen.
      Da unser Weg vermutlich weiter ist als für die weit weit UHUs würde ich mich freuen wenn ich hier etwas mit einsteigen darf.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 18. Mär 2018 19:05
    • Ich schubse euch mal etwas an :)

      Kommt, macht doch wieder mit, bitte... ich bin ganz alleine...

      Nicht Punkte, Punkte sein lassen.

      Bis bald und auf positive Nachrichten!
      Basilikum
    • 0 0
    • 17. Mär 2018 08:18
    • Ab Montag will ich wieder "brav sein". Wer noch ;D
    • 0 0
    • 15. Mär 2018 07:12
    • Guten Morgen,
      ich habe die letzte Woche auch Punkte Punkte sein lassen.
      Mit der Erkältung hatte ich keine Lust, war sowieso alles sooooo anstrengend.
      Wiegen findet morgen aber trotdem statt.
    • 0 0
    • 14. Mär 2018 08:14
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Das ist ja wirklich ärgerlich mit dem Schrank. Und Du weißt ja wie es heißt: Auto fängt mit Au an und mit oh auf! ;) Dafür hast Du jetzt wieder zwei Jahre Ruhe und kannst entspannt mit Deinem "Bomber" die Straßen unsicher machen. Aber täglich 60 km ist schon eine Hausnummer! Da ist der hohe Verschleiß ja schon vorprogrammiert. Hast Du einen Diesel?
      Tja, und was das Punktezählen angeht...ich weiß auch nicht, was da gerade los ist...ich achte auf das, was ich esse, aber ich schreibe es gerade nicht auf...ich vergesse es einfach...komisch, oder?! Und gestern abend - keine Ahnung, wo das herkam - hatte ich nichts besseres zu tun, als mir mal eben 4 Schaumküsse und ein paar Handvoll Chips einzuverleiben! Wtf?!? Ich glaube, am Freitag kann ich mich auf ein Plus gefasst machen. Und dann habe ich definitiv selber schuld!!!
    • 0 0
    • 13. Mär 2018 10:24
    • Der Urlaub fing ja gut an - unser Kleiderschrank kommt 3 Wochen später wie angekündigt - also nicht jetzt in dieser Woche :( und mein Auto kostet mich mal eben 700,00 um es durch den TÜV zu kriegen. Gut, ich fahre täglich 60km (Arbeitsweg hin/zurück je 30km), und vor 2 Jahren war alles gut (nur die Bremsen sahen da schon etwas abgefressen aus, ging aber noch durch). Jetzt: neue Bremsen vorne und Querlenker und Ölwechsel Plus TÜV-Gebühren = Jetzt bin ich erstmal pleite. Beim Schilddrüsen-Check war nichts auffälliges, sie tippt auf eine leichte Unterfunktion - Ergebnisse gehen an den Hausarzt - mal sehen, der ist in letzter Zeit aber immer so "luschig", dass ich den wohl (wieder mal) wechseln will/ werden muss. Heute wollte ich im Vorgarten etwas rumtoben (Außenbeleuchtung etc) - Regen. Hmpf.
      Alles doof. Heut nachmittag hol ich meinen "roten Bomber" wieder von der Werkstatt ab und heut abend isst der Kerl auswärts mit Kumpels - also: Griechen-Imbiss von gegenüber :) für mich.
      Ja, ich weiß, aber mom. guck ich einfach so überhaupt nicht auf die Punkte....ob das nochmal wieder was wird mit mir?
    • 0 0
    • 09. Mär 2018 15:41
    • Sooo....nur noch kurz, und dann heißt es: 1 Woche Urlaub :)
      Juhuuuu....Und der Plan für den Urlaub ist auch schon gemacht: Auto zum TÜV, 2x Arzttermin, Außenbeleuchtung für entweder Vorgarten oder hinten installieren (weiß noch nicht, wohin genau....endlich mal weg von den Solar-Dingern, die man jedes Jahr neu kaufen muss, weil die nix taugen), alten Kleiderschrank erst ausmisten, dabei leer machen, dann abbauen ... Freitag nächste Woche müsste der neue Schrank kommen. Also - und ....viiiieeeel schlafen, ohne Wecker aufstehen, "rumschlunzen" ;) Das alles wird sowas von Zeit...
      "Olaf" *lach* Im Sommer.....dann nehm ich meine Mütze, dann werde ich zur ...... Strandbar gehen" (sowas kann ich mir gut merken :D)
    • 0 0
    • 09. Mär 2018 07:58
    • Herzlich Willkommen, Anni. *wink* Cosa hat ja schon das Wesentliche geschrieben. Hier erhält man viele nützliche Tipps und Ratschläge, also: Viel Glück und Spaß (!) bei Deinem Weg zum Wunschgewicht! :)

      Guten Morgen zusammen! Ich hoffe, Ihr habt alle einen schönen und stressfreien Start in den Tag! Wir fahren heute über das Wochenende nach Oldenburg zu meinen Schwiegereltern - mit dem neuen Auto! :D Ich freue mich schon darauf, hinter dem Steuer zu sitzen von "Olaf". So heißt unser Kia Venga nämlich, weil er so schön weiß ist. *grins*

      So, nun muss ich erst mal fleißig sein. *seufz*
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 20:44
    • Hallo Anni,

      Schön das du gleich in einer der vielen Gruppen mitschreibst. Da bekommt man immer ganz viel Motivation und Zuspruch.
      Du hast ja bestimmt schon mal quer gelesen um zu wissen wie es funktioniert.
      Ganz wichtig ist, immer alles abwiegen und nie zu schätzen. Und alle Punkte aufbrauchen. Klingt am Anfang komplizierter als es ist.

      Also, Willkommen bei MM, und ganz viel Erfolg.
      Liebe Grüße , Cosa
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 20:09
    • Hallo an die weit Ü100er

      Auch ich freue mich hier zu sein und Leute zu finden wo das gleiche Problem haben wie ich..

      Weil ein Kampf ist leichter wenn man nicht ganz alleine ist. (Ganz alleine bin ich natürlich nicht das ich verheiratet bin und schon einen 16 jährigen Sohn habe. )

      LG Anni
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 12:28
    • Na, wenigstens sollst Du nicht "abgeschossen" werden. Aber dennoch...wenn Du Dich nicht wohlfühlst und mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehst, ist es auch nicht das gelbe vom Ei. Daher solltest Du Dir wirklich überlegen, ob Du da bleiben möchtest oder nicht doch lieber wo anders arbeiten möchtest, wo es Dir Spaß macht, jeden Morgen aufzustehen und dort zu arbeiten. Guck Dich um, hör Dich um, bewirb Dich auf andere Stellen...es kann nur besser werden, oder? ;)

      So, ab in die Mittagspause!! :D
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 11:43
    • o.o .... er ist super zufrieden mit der Zusammenarbeit .... ich habe erneut mein Interesse bekundet, mehr in Richtung Personalarbeit zu gehen .... sein Eindruck seiner ersten Zeit hier .... ich hab offen gesagt, wie die Stimmung hier so ist ... "dass Sie sich nicht verstellen, hab ich bereits bemerkt - das ist auch gut so"
      Also da bin ich dann wohl doch auf "keiner Liste".... also...gut gelaufen.

      Man wird ja gerne überrascht. Aber das macht das allgemeine hier nicht wieder wett. Hab ihm auch gesagt, dass hier viel Struktur fehlt...
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 10:52
    • Wie ist das "Tasse-Kaffee-Gespräch" gelaufen?
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 08:56
    • Wurde gerade vom neuen Chef "auf eine Tasse Kaffee" gebeten.
      Mal sehen, wahrscheinlich eines seiner mittlerweile schon berüchtigten "Du bist falsch in dem Job" - Gespräche - habe schon einiges gehört von Kolleginnen/Kollegen. Hat er ja gut ausgesucht -Lieblings-Chef nicht da und der andere auch nicht.

      Möchte schon gern wieder das machen, was ich jetzt mache (Sekretariat/Assistenz Geschäftsleitung), ja.

      Ich werde meine Erkältung auch nicht los, immer wieder Halsweh, Nase ist "dauer dicht".... Baaaaah.
      Will Frühling.

      Gute Besserung, pabo!
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 08:10
    • Ich wünsche auch allen einen einen guten Morgen.
      Hoffentlich erkältungsfreier als meiner. Dieses Mal habe ich wohl ganz laut "zu mir"
      gerufen, als bei den Viren die Frage aufkam: "Wohin jetzt?"

      Ich habe jetzt erstmal eine Woche Zwangspause. Es geht aber auch nix, alles, was man macht, dauert ewig.
      Außerdem bin ich sofort außer Atem. Also wieder hinlegen und Radio an.

      Schade Carola, aber das ist ja nicht die einzige freie Stelle.
      Gibt es Alternativen in der Berufsparte? Oder soll es genau das sein, was Du jetzt machst, nur woanders?
    • 0 0
    • 08. Mär 2018 07:45
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich wünsche allen einen schönen und stressfreien Start in den Tag.

      Carola, schade, dass Du eine Absage bekommen hast, aber gib nicht auf. Bewirb Dich weiter, irgendwann wirst Du bestimmt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Und dann heißt es - Tschüssikowsky, alter Arbeitgeber, Hello, neuer Arbeitgeber! :) Ich drücke Dir dafür die Daumen!