• Optionen

Start mit Ü100

    • 0 0
    • 03. Sep 2017 07:49
    • Guten Morgääähhhnnn allseits.

      Ja Kathrin, da geht was voran. Was ist dann das Nächste? Ist doch echt toll, wenn in großen Schritten das Alte verschwindet und was Neues entsteht. Wie geht's Dir denn mit der Schwangerschaft? Was hat die Frauenärztin zu Schwangerschaft und MM gesagt?
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 20:25
    • Hallo meine Lieben ^^
      Wir haben wieder einmal einen Baustellentag erfolgreich hinter uns gebracht. Die letzten Tapeten sind von den Wänden verschwunden und die Jungs haben den ersten Schornstein samt nutzlosen Kamin eingerissen. Bleibt für morgen nur noch den restlichen Abbruch aus dem EG in den Container zu räumen und dann kann auch dieser gleich am Montag wieder abgeholt werden.

      Ich lieg jetzt in der Badewanne und wasche mir den ganzen Mölm vom Körper den die Jungs im ganzen Haus gemacht haben. Wahnsinn wie sich das alles im ganzen Haus verteilt!
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 19:42
    • Die gibt mit Sicherheit bei Dir jetzt auch endlich nach, JUSTC, das Miststück. Lecker, die aufgepeppte Bolgnese.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 19:38
    • Huhu.....so ich habe gerade Rest von Spaghetti Bolognese mit Paprika, Zwiebel und Feta aufgepeppt und mit etwas Käse im Ofen.... meine BS ist mir noch immer nicht wohlgesonnen aber ich werde jetzt vor nächster Woche Samstag auch nicht mehr draufgehen....
      Glückwunsch zu einer kleidergröße weniger und allen anderen zur Abnahme...wir sind super
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 19:23
    • Ach und Angelet, das mit der BF dauert noch eine ganze Weile ;-)
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 19:21
    • Yippi, war heute Nachmittag in einem kleinen Outlet und habe ein paar Sachen in 50 gekauft - hab jetzt immer noch 52 gebraucht.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 12:54
    • Mhm, Flammenkuchen, lecker. Das wäre auch was für mich. Sehr gut. Die haben aber ziemlich viel Pünktchen, oder?

      Ich habe heute Mittag den Kürbis mit Feta nochmal gemacht. Ich sag Euch, da könnt ich mich reinsetzen.

      Und dann hab ich mit Entsetzen festgestellt, dass ich seit heute einen Punkt abgezogen bekommen hab, ohje
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 12:21
    • Theoretisch schon. Er hat einen Bürojob und er hat seinen Arzt das auch gesagt. Aber der Doc sagte nein, er ist krankgeschrieben und ich denke, das hat versicherungstechnische Gründe. Was ist, wenn er im Büro unglücklich auftritt und das schlimmer wird? Er muss das Bein auch oft hochlegen. Nach einer Zeit, selbst wenn er nur sitzt, schmerzt der Fuß wieder mehr. Es muss wohl ausgewogen sein, hochlagern ohne Schiene und laufen mit Schiene.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 12:21
    • So. Flammkuchen waren gestern echt lecker ♡♡
      Heute bau ich erstmal mein IKEA-Regal auf das eben kam. Damit hab ich heut wenigstens was zu tun. Hock nämlich mit ner saftigen Blasenentzündung daheim :(

      Schönes Wochenende :)
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 11:36
    • Na Gott sei Dank, wenigstens nichts gebrochen und auch noch nen netten Arzt erwischt. Aber irre, wie lang das dauert. Ist er denn so lange dann auch krank geschrieben? Hat er einen körperlich zu bewältigenden Job? Kann er nicht schon arbeiten gehen trotz Humpelbein?
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 09:58
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Tandine - das ist ja super! Aus BS (Bodenschlampe) wird langsam eine BS (Beste Freundin) *grins*

      Zum Glück ist kein Knochen gebrochen! Den Befund hat er aus dem Krankenhaus zwar noch nicht bekommen, aber auf DVD waren die Bilder und mit denen sind wir gleich danach noch zu seinem Doc gefahren, der hat sich die angesehen. Was ich ganz nett fand, denn eigentlich hatte der ab elf Uhr Urlaub, aber er hat Jan noch schnell dazwischengeschoben (er hat natürlich vorher angerufen).
      Allerdings verabschiedete der Doc ihn mit den Worten: in sechs bis acht Wochen ist alles wieder okay. Oh oh...der ist doch schon drei Wochen zu hause *schluchz* ;)

      Und der Tag war essenstechnisch hin. Ich mag das ja gar nicht, vor dem aufstehen aufzustehen. Und mit leerem Magen fahr ich nicht stundenlang durch die Gegend. Also morgens schnell ein Toast und Fertig-Cappu - was natürlich überhaupt nicht sättigt, aber mehr krieg ich so früh nicht runter.
      Immerhin waren wir beide ganz tapfer und haben beim einkaufen hinterher zwar dem Imbiss bis Kaufland sehnsüchtige Blicke zugeworfen, sind aber stark geblieben. Trotzdem gab's eine Apfeltasche aus dem Backshop und zu Hause was zu naschen, weil wir zwei Stunden später richtig Essen wollten. Aber wie das so ist...es war eine Tafel Marabou, bei der ich mir zwei Riegel abgebrochen hab. Seltsamerweise lag Abends der Rest der Tafel (wieder zwei Riegel) an meinem Computer (hat meine schlechtere Hälfte da hin gelegt, nicht ich) und die hat so laut gerufen *seufz* Naja, trotzdem gab es braves Ofengemüse zum grillen - aber zum Punktezählen hatte ich gestern absolut keine Lust.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 08:57
    • Angelet, wie geht's denn Deinem Mann? Das CT war doch gestern, oder?
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 08:23
    • Juhu, kann's gar nicht glauben: -800 g
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 08:09
    • Beim Smartphone und Tablet beim Smiley unten....da ist ein kleines Mikro zu sehen....beim Samsung jedenfalls. Gedrückt halten dann kannste das Mikro anwählen...
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 07:25
    • @JUSTC, wie geht das denn mit der Diktierfunktion? Das find ich super.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 07:24
    • Schön beschrieben Mara - den Glauben an uns, kann uns die BS nicht nehmen.

      Ich habe das selbe Phänomen auch bei mir festgestellt und habe mich bei meinem damaligen Plus schon nicht irritieren lassen. Wahrscheinlich gibt es heute auch eins, aber so what - kontinuierlich weiter gehen heißt es da.
    • 0 0
    • 02. Sep 2017 06:58
    • Thema Bodenfreundin - ich habe mir mal die letzten Tage mein jeweiliges Gewicht notiert. Da waren durchaus "Ausschläge" dabei, die mich hätten demotivieren können. Allerdings weiß ich, dass ich mich an die Punkte halte und dass es auf dauer abwärts gehen wird. Dieses sichere Gefühl ist da und begleitet mich und schenkt mir mehr Motivation als mir ein kurzfristiges Plus auf der Waage rauben kann.

      Klar ist es zunächst etwas frustrierend, wenn man am Morgen plötzlich ein Kilo mehr hat als am Tag davor. Aber es ist ein Zwischenergebnis, das am nächsten Tag wieder anders aussieht und am übernächsten wieder anders.

      Sonntag 126,6 (hurra, schnell eingetragen) :-)
      Montag 127,0 (na der tolle Ausschlag nach unten gestern war wohl doch etwas früh)
      Dienstag 127,6 (1 kg mehr als am Sonntag - shit, ich halte mich doch so toll an den Punkteplan)
      Mittwoch 127,1 (Gott sei dank, wieder weniger)
      Donnerstag 127,6 (och neee)
      Freitag 126,8 (ich wusste es, irgendwann muss es runter gehen)
      Samstag 126,3 (stolz bin, ob ich die nächsten Tage wohl die125 auf der Waage sehe?

      Krass oder?
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 22:39
    • Guads Nächtle...
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 22:37
    • Ich bin n doch hier, wenn auch ziemlich platt. Beim Zumba hat die Trainerin meiner Meinung nach ein Tempo vorgelegt, was sie früher auch im normalen zumba abgefordert hat aber es hat echt mal wieder tierisch viel Spaß gemacht und ich glaube, dass ich morgen jeden Muskel merken werde. Ich diktiere den Text hier übrigens gerade, denn ich bin jetzt zu faul auf dem Tablet jeden Buchstaben einzeln einzutippen *grins*. Auch witzig. Jedenfalls habe ich mir für heute diese Stunde Zumba auch volle Punkte für Zumba aus der Sportdatenbank abgezogen. Jetzt aber ab ins Bett morgen um 5 Uhr ist die Nacht vorbei. Wir lesen uns morgen, ihr lieben. Bis denn.
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 21:02
    • So, jetzt hab ich mit dem heutigen Tag meine Ausreiser der letzten Woche komplett gut gemacht. Mal sehen was die alte BS dazu morgen sagt. Wehe die zickt jetzt noch.