• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:46
    • Super Dorfkind!!! Hey, das flutscht ja bei Dir auch richtig gut. Ganz ganz toll! Und wie war's mit dem Fahrrad gestern? Bist noch gefahren? Das bringt echt viel, gell?
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:45
    • Ich habe morgen erst meinen Wiegetag. Bin schon ganz gespannt, was die Waage sagt. *hibbel* Habe eigentlich ein ganz gutes Gefühl, aber wir wissen ja alle, dass die eigene Wahrnehmung teilweise stark von der Realität abweicht.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:43
    • @Pummelfee, mich interessieren die anderen Foren hier nicht. Ich gucke nur gelegentlich mal links und rechts, aber das hier ist mein Forum und das reicht mir. Dazu mein Tagebuch und meine Gewichtskurve - mehr brauche ich nicht und zu mehr habe ich auch gar keine Zeit.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:43
    • Super Angelet. :o) ☼
      ich musste mein Startgewicht ja leider nach oben korrigieren und hab mittlerweile auch schon fast 5kg unten.
      Darf gerne so weiter gehen. Stand heute morgen auch erstmal ungläubig auf der BS (ich nenne sie weiterhin so ^^) und war ganz entzückt über die "7" am Ende :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:33
    • ;-) richtig JUSTC, das hatten wir ganz vergessen.

      Einsame Spitze, Angelet. Super super super! Du machst Dein Ding und Du siehst, das ist genau richtig für Dich. Deshalb bin ich auch so gegen Verallgemeinerungen. Was für den einen gar nichts ist, ist für den anderen goldrichtig.

      Puh, bin ich satt - hab heut mal das Ofengemüse gemacht. War total lecker
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:16
    • WOW, MINUS 600g trotz "Wochenendmodus" - da siehst Du´s: DU MACHST DAS FÜR DICH RICHTIGE.
      Ob´s jetzt alles streng alles nach Plan oder so wie Du es gerade machst: Es ist für Dich so richtig, wie Du es machst. Ich muss mich auch wieder "einpendeln", aber ich bin dabei. Ich muss mir nur den Grund für meinen Neustart hier vom Juli ins Gedächtnis rufen und die daraus resultierte "Erkenntnis"...

      Bevor wer fragt: Carola das bin ich

      :D

      Und: "Ach Du lieber Gott" (das war auch mal wieder fällig) :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:14
    • @Angelet, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Abnehmerfolg! :D
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 13:10
    • Hallo ihr Lieben :D

      Ich mache es genauso Pummelfee. Ich schau immer, ob mich eins von den neueren Sachen interessiert, aber wirklich mitschreiben - das mache ich nur hier. Und ich finde es auch gut, wie es bei uns läuft. Hier ist keiner von der selbstgerechten Art (mehr) dabei. Hier kann jeder mit dem Programm umgehen, wie es ihm am besten gefällt. Und das finde ich so wichtig, denn (ich gehe jetzt von mir aus) es wird mich für immer begleiten. Mal strenger, mal lockerer. Wenn es zu locker wird, darf auch mal der Allerwerteste leiden ;) Hier haut ja keiner unter die Gürtellinie und ich denke, was Tandine Carola geschrieben hat, wird ihr (also Carola) durchaus bekannt vorkommen, weil sie sich das selbst auch schon gesagt hat...aber es ist nie verkehrt, wenn es auch mal von außen kommt :)
      Momentan beziehe ich das auch auf mich, denn ich bin fast täglich im Wochenendmodus. Der Grund ist den fleissigen Mitlesern ja bekannt :D

      Andererseits...trotz ausgiebig genossenem Cheatday letzten Freitag und fast täglich ein paar Punkte drüber darf ich meine BS gar nicht BS nennen *lach* Die war so lieb zu mir, das ich meinen Augen nicht getraut und mich gleich dreimal gewogen hab heute morgen: 600g weniger = 135,3 *freu, jubel* Damit hätte ich nun gar nicht gerechnet *strahl*
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:34
    • Bei uns hier ist jeder willkommen, liebe Pummelfee =) ♥
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:21
    • Also so richtig wohl fühle ich mich (noch) nicht in diesem Forum. Und das liegt nicht (!!) an bestimmten Menschen hier, sondern einfach an der Tatsache, dass es so riesig ist und es sooo viele Themen und Schreiberlinge sind, so dass ich kaum mit dem Lesen hinterher komme und schnell den Überblick verliere. :( So kommt es, dass ich mich bisher nur in dieser Gruppe sowie im Wiegetag und in der Challenge bis Weihnachten tummele und die anderen Themen nur überfliege, ob mich da was interessiert. Da gucke ich dann, ob ich mich einklinken oder nur mitlesen möchte...meist letzteres, weil es sich dann schon um eine eingespielte Truppe handelt, wo man sich nicht unbedingt "zwischendrängeln" mag...ist für mich halt noch ein wenig schwierig hier.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:00
    • :-) das freut mich sehr, JUSTC. Und auch Pummelfee - das Kompliment nehmen wir doch gerne an.

      Um hier rumzustenkern sind wir zu alt (oh nein halt: zu erfahren ;-)) zu achtsam und zu lebensfroh. Zudem gibt es schon zu viel Schechtes auf dieser Welt.

      Und definitiv, JUSTC, man kann sich und man soll sich hier wohl fühlen im Forum. Ich tue es hier bei uns auf jeden Fall.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:26
    • @PummelfeeXXL: Oh ja, das sehe ich genauso. Wenn man in einigen anderen Foren hier so liest - da sind so einige Schreiberlinge bei, die ganz schön zutreten mit ihren Äußerungen - das finde ich erschreckend.
      Aber so ist es bei vielen leider: Anonym schreiben ist einfach, da kann man mal so richtig "die S.a.u. rauslassen", ohne Rücksicht auf andere. Manchmal wenn man so liest (in anderen Foren), möchte man einige Personen bitten, sich doch besser "geschlossen zu halten" oder einfach wegzubleiben.
      Hier kann man sich schon wohlfühlen (wenn man das für ein Forum sagen kann) :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:04
    • Huhu. Ist doch alles gut. Ich fühle mich weder angegriffen noch "sonstewas" :) Bin Dir dankbar für Deine offenen und ehrlichen Worte. Diese "Baustelle" bin ich selbst - seit der Krankheit gepaart mit dem unerfüllten Kinderwunsch habe ich halt begonnen, Gefühle mit Essen "abzudeckeln". Das Problem gehe ich an, aber ich weiß auch, dass ich ab und an wieder in das alte Muster fallen werde. Ich werde mich aber nicht unter Druck setzen, und von mir erwarten, dass ich ab jetzt wieder normal funktioniere - dazu war ich zu lange "quer". Und in den letzten Wochen lief halt zuviel schief und krumm, so dass ich ab einem bestimmten "Level" wieder "abgedeckelt" habe.... (denke, der Streit mit meinem Paps war der Auslöser, alle anderen Sachen wie Mutter krank etc. hab ich ja eigentlich gut weggesteckt).
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:00
    • Hallo. :) Ich bin eigentlich immer nur stille Leserin, aber jetzt muss ich doch mal was loswerden: Ich finde es total klasse, wie ihr hier miteinander umgeht! Man wird aufgebaut, ermutigt, zur Not mal in den Hintern getreten (aber auf nette Art und Weise)...finde ich richtig richtig gut!
      So, das wollte ich nur mal gesagt haben! :D
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 10:51
    • Das ist gut JUSTC, super und nochmal sorry, dass ich vorher so energisch war. Steht mir eigentlich nicht zu, dass ich mich so in Dein Leben mische, wenn ich die ganzen Umstände nicht kenne. Du weißt, es ist nur gut gemeint. Und Du bist definitiv auf dem richtigen Weg in die richtige Richtung. Wir schaffen das!
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 08:13
    • Aua...mein Popo :)
      Jaaaa, ich weiß. Selbst gemacht war davon nix, alles gekauft. Ich hatte ja eh´ne Pizza eingetragen und er dachte, das tut sich punktemäßig nix. (von dem Ausrutscher-Essen kann er ja nix ahnen).
      Hhhhhhnnnn. Ich weiß selber nicht, was mich da gestern "geritten" hat. Hatte gestern 19 Uhr noch Therapie-Termin - hab ihr gleich gesagt, dass sie die Termine gefälligst früher anberaumen soll - 19 Uhr mit soviel Luft von Feierabend zum Termin - das ging und geht scheinbar immer schief. Sie versucht jetzt, die Termine auf 17 Uhr zu legen (gut, dann fahr ich halt mal früher von der Arbeit weg alle 2 Wochen, aber besser als McDonalds). Diese "Baustellen" die ich noch abzuarbeiten habe - und das Abnehmen - das wäre etwas viel was ich mir vorgenommen habe meinte sie, aber ich soll dabeibleiben, denn gesünder essen ist in jedem Fall super. Und wenn dabei das eine oder andere Pfund purzelt - perfekt. Das Essen war (und ist scheinbar teilweise noch) immer eine Möglichkeit, Gefühle, die mir Angst einjagen, unten zu halten (immer schön was "raufpacken" in Form von Essen)...Hab alles erzählt mit meinem Dad etc. und da meinte sie, das wäre kein Wunder, wenn ich einen kleinen Rückfall hätte. Aber ich wäre schon sehr weit auf meinem Weg (und ja, das finde ich auch, ich hab schon ein paar kleine Schrittchen in die richtige Richtung gemacht).
      Ich mache weiter - hier und auch sonst. Tschagga.
      Nur leider sind die anderen "Baustellen" manchmal noch stärker als ich. Aber ich arbeite hart dran.
      Danke für den A....tritt :)

      Jupp, das waren lecker gewürzte Rinderbratwürste...superlecker :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 08:01
    • Oh nein JUSTC, versteh ich jetzt dann aber langsam nicht mehr bei Dir - in den einen 5 Min. bist Du voll im Plan und in den nächsten komplett daneben - ich glaube, Du musst jetzt mal länger ins Hinterntretstudio - so geht das nämlich nicht! Was ist eigentlich Bratwurst mergaise? Hat er den Krautsalat selbst gemacht? Ich glaub, ich muss mal bei Deinem Kerl vorbeikommen. Was soll das denn, wenn Du abnehmen willst? Sorry, aber ist er so ignorant oder hast Du ihm von Deinem Plan gar nichts erzählt?

      Jetzt hab ich mal gegoogelt: ist das Rinder- oder Lammwurst dieses mergaise? Wäre ja dann an und für sich gar nicht so schlimm. Aber doch bestimmt auch nicht ganz billig. Und nochmal sorry, Dein Mc Essen und das was er gekocht hat hat wahrscheinlich so viel gekostet, dass man mit dem Geld auch bei günstigeren Gerichten zwei bis drei Tage zu Essen gehabt hätte. Es tut mir wirklich leid, aber das musste ich jetzt sagen. Und bitte versteh es als gutgemeintem ordentlichen Hinterntritt!!!
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 06:29
    • Die Tante von eBay Kleinanzeigen mit den stepaerobicbänken hat's auch nicht nötig zu antworten....find ich schon wieder unmöglich...

      Och guck - 2 Minuten später - Nachricht über Ebay Kleinanzeigen. Kann die Dinger morgen abend abholen :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 05:54
    • Guten Morgen. Es gab Bratwurst "merguez" (oder so) (haben wir kürzlich bei seinem Onkel das erste mal gegessen und er hatte sie gestern bei Kaufland entdeckt nach dem unser Schlachter die nicht führt). Dazu Pommes und coleslaw. Allerdings war ich gestern nach der Arbeit und vor dem Termin.....beim großen M. Schäm. Also das muss aufhören bin wieder voll in meinem alten Muster gefangen. Sch... was soll das?
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 22:38
    • Ja klar, Kathrin. Kein schlechtes Gewissen haben - morgen gibt's wieder was anderes im Rahmen der Punkte.

      Und Angelet, auf jeden Fall ist das Ofengemüse, auch mit Eier und dem Käse viel viel besser, als das Essen vorher.

      Hey Leute, und von daher ist es doch super was wir hier machen. Wenn ich das hier nicht machen würde, würd ich jetzt im Urlaub zig Tonnen Süßigkeiten verschlingen.