• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 16. Mai 2019 07:50
    • Guten Morgen,
      hier scheint die Sonne...ich bin fertig..nicht viel geschlafen.
      Denke, ich habe gestern den Wirsingkohl nicht vertragen....das war das einzig Neue beim Essen und Kohl ist bei mir eben sehr speziell. Wäre es was anderes, hätte es mein Mann ja auch. Also das Sofa gehört heute mir.
      Ja, ich versteh dich Froschli. Ich hab sowas echt nicht mehr im Haus, ich würde mich verführen lassen. In der Woche, in der ich light Getränke konsumiert hatte, hätte ich auch alles essen können, sogar Dinge, die ich eigentlich nicht mag.
      gysmo, dir eine tolle Reise...gutes Gelingen. 16:8 ist leider nichts für mich, kann ich mit meinen Medikamenten auch nicht vereinbaren.....und dafür esse ich zu gerne.
      Kommt gut durch den Tag und liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 16. Mai 2019 06:57
    • Guten Morgen zusammen,
      viel Spaß noch auf der Weltreise. Schick gerne wärmeres Wetter rüber. 16:8 habe ich noch nie gemacht.

      Ich ärgere mich heute noch über mich von gestern. Da waren schon alle Punkte weg, aber ich hab noch was zum knabbern geholt. Herrgott, wie krieg ich das wieder in den Griff? Ist ja nicht so, dass ich mir nicht schon bei einem Geburtstag was genommen hätte, weil ja eben nichts verboten ist. Dass ich dann aber auch am Abend so gar nicht sagte: Es reicht, du hattest heute schon..... Ich ärgere mich so über mich, das kann ich euch gar nicht sagen.
      Da wird es Zeit, dass ich heute mich aufrappel und mich so verhalte, dass ich mich nicht selbst ärgere über MICH.

      Das Wetter ist heute nicht das Beste, darum warten wir mal ab, wieviel Bewegung ich heute noch haben werde. Ich wünsche euch einen angenehmen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 15. Mai 2019 09:29
    • Ich komme aus München, bin aber gerade auf Weltreise. Aktuell bin ich auf Bali, am 17. geht es aber weiter.
      Ich glaube, die zwei Mahlzeiten (Frühstück, Abendessen) fallen mir aktuell leicht, da ich halt tagsüber unterwegs bin. Abgelenkt bin. Im Alltag gehe ich meist ohne Frühstück aus dem Haus oder esse eine Breze, dann ein kleines Mittagessen, meist Beilagen und Salat. Und abends koche ich dann. Früher gab es eigentlich immer fast food, das habe ich aber schon "abgeschafft". Nicht komplett gestrichen, aber es ist eher die Ausnahme und nicht mehr die Regel. Wenn ich wieder daheim bin (August), möchte ich wieder 16:8 machen. Das hat schon mal geklappt und fiel mir auch recht einfach. Hat da jemand von euch Erfahrungen?
    • 0 0
    • 15. Mai 2019 07:45
    • Guten Morgen zusammen,
      mir fällt es auch im geregelten Alltag mit Arbeit, Hobbies etc viel leichter, mich zu zügeln, als am Wochenende. Ja, das scheint wirklich über die Jahre ein übel antrainiertes falsches Essen zu sein. Der Körper braucht nicht mehr, am man führt weiter zu. Da arbeite ich auch noch dran. Wo wohnst du gysmo?
      Kalt ist es hier auch, und ab nachmittag soll Regen dazu kommen. Wäre schade, weil ich Mittwoch immer eine Sportverabredung habe. Aber mit Schirm mag ich einfach nicht walken.
      Euch allen einen tollen Tag,
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 15. Mai 2019 07:24
    • Guten Morgen
      und lieben Dank für die Sonnenstrahlen....so kalt...2 Grad...der Rasen ist weiß und die Nachbarn müssen ihr Auto frei kratzen.
      Wenn ich ein gutes deftiges Frühstück hatte, dann komme ich auch mit 2 Mahlzeiten aus....ansonsten aber nicht....liegt mir auch nicht. Gestern bekam ich die SP mal ganz weg....war lecker.
      Froschli, du hast schon soviel geschafft....jetzt ist Endspurt, dein Körper wehrt sich noch, die letzten Reserven herzugeben. Hab Geduld mit dir. Und Verbote sind eben auch nicht gut...also verboten.
      So, nun wartet mein Kaffee und mein Frühstück auf mich und der Hund auch....habt einen schönen Tag, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 15. Mai 2019 02:38
    • Guten Morgen! Also bei mir ist es 8:30Uhr, bei euch wahrscheinlich mitten in der Nacht ;o)

      Froschli, Respekt, es ist ja wirklich der Hammer, wie du das mit der Abnahme durchziehst!

      Ich kann ja gerade nicht abwiegen, aber zumindestens dokumentieren. Was mir aber auffällt ist, dass ich mit zwei Mahlzeiten am Tag überhaupt kein Problem habe. Daheim wäre das undenkbar. Ich würde meine Wohnung auseinander nehmen auf der Suche nach was Essbarem. Es verdeutlicht mir aber auch, wie sehr ich mir über die Jahre ein bestimmtes Essverhalten antrainiert habe. Die Frage ist jetzt nur, wie kann ich verhindern, dass ich in dieses Verhalten zurück falle...

      Ich schicke euch allen mal ein paar Sonnenstrahlen (davon haben wir hier mehr als genug) sowie eine Portion Motivation =) Liebe Grüße!
    • 0 0
    • 14. Mai 2019 17:57
    • Hallo zusammen,
      Bei uns ist es heute auch sehr frisch. Mal sehen ob ich da heute noch zum Sport komme.
      Danke für eure warmen Worte. Das tut gut wenn man das Gefühl hat, es ist gerade nicht leicht.
      Ohne euch hätte ich es nicht durchgehalten.
      Ihr seid toll!! Ohne gefühlten Neid sondern ehrliches Mitfühlen, was ich mehr als schätze. Im Umfeld hat man langsam das Gefühl, mehr wird mir nicht gegönnt. Kanns schlecht beschreiben. Jetzt werde ich angesprochen ich dürfte nichts mehr abnehmen. Die tun als hätte ich einen BMI von 18. Ich bin noch immer übergewichtig...ich will ja nur Richtung gesunder BMI.
      Danke an euch, dass ihr mich nach wie vor versteht.
      Liebe Grüße an euch, morgen ist schon wieder Mittwoch.
      Froschli
    • 0 0
    • 14. Mai 2019 09:43
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Froschli, es ist wirklich Wahnsinn, wie toll es bei Dir funzt! Ich freue mich wirklich sehr für Dich!

      Feeya, ich schiebe die Steuererklärung noch ein wenig vor mir her. *grins* Es drängelt ja nicht. Spätestens, wenn sich das Finanzamt meldet, werde ich mich wohl an die Arbeit machen...aber es gibt wirklich Schöneres, als diese blöde Steuererklärung zu machen. ;)

      So, muss wieder an die Arbeit. Macht´s erst mal gut. :)
    • 0 0
    • 14. Mai 2019 07:09
    • Guten Morgen
      Schön Froschli,dass du mal deine freie Zeit genießen konntest. Hier ist der Wind so kalt, da ist es schwer sich eine schöne geschützte Ecke zu suchen. Morgens ist hier alles weiß gefroren...echt kalt. Letztes Jahr waren wir hier schon weit über 30 Grad.
      Gestern waren wir mit unserer Großen und ihrem Freund frühstücken auf ihr Examen...es war so schön ....ich hab die Gemüsedeko leer gegessen, habe es aber geschafft, in de Punkten zu bleiben und dann abends Pute mit Gemüse. Die Gemüseideen von Iglo sind sehr lecker..waren hier gerade im Angebot.
      Auf in den Tag, heute muss ich mich mal zwingen, in die Papiere zu gehen, damit ich den Lohnsteuerjahresausgleich machen kann...ich hab das sowas von keine Lust zu.
      Also habt ihr es gut...weiter so....wir schaffen das.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 13. Mai 2019 19:54
    • Hallo Froschli
      Meine Hochachtung ....wie du das so durchziehst ... deine Abnahme war mein früheres Gewicht .
      Hätte es gern wieder :)
      Auch allen anderen hier in dieser Gruppe meine Respekt und weiter viel Erfolg !!! :)

      LG
    • 0 0
    • 13. Mai 2019 07:04
    • Guten Morgen zusammen,
      neue Woche, neues Glück :-)
      Mädls, rocken wir diese Woche, raus aus der Versenkung. Der Mai bietet uns noch 3 Wochen für einen tollen Sprint in den Sommer. Greifen wir an.
      Mein Wochenende war angenehm ruhig und Terminfrei, so dass ich gestern sogar mal gemütlich auf der Terasse sitzen konnte in der Sonne, windgeschützt. Da kann man seine Reserven gut auftanken.
      Wie war euer Wochenende?
      Viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 12. Mai 2019 07:51
    • Guten Morgen aus dem Norden,
      Sonne scheint bei 5Grad...es kann nur schöner werden.
      Gestern bin ich mal über die Punkte gegangen, der Moselwein war einfach zu lecker.
      Heute dann wieder drinnen bleiben.
      Der Flohmarkt im Dorf ruft aufläse hab ich mal was vor außer Mamataxi zu sein.
      Habt es gut und kommt fein durch den Tag.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 11. Mai 2019 07:21
    • Guten Morgen,
      Ich reihe mich überrascht auch ein. Minus 900g. Kaum Sport, zuviel Punkte, nie damit gerechnet.
      Ich trinke 2 Tassen Kaffee, Tee, Wasser und hin und wieder Cola light.
      Bei uns regnet es und es ist richtig Kuschelstimmung. Lasst es euch gut gehen.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 11. Mai 2019 07:10
    • Guten Morgen,
      hier scheint zwar die Sonne...sehr grell. Aber es hat heute Nacht gefroren, es sind immer noch 0 Grad. Ich hoffe, dass die Pflanzen es gut überstanden haben. Diese Woche habe ich 2 Tage nicht Rad gefahren, habe trotzdem gut abgenommen. Mit - 1,4 Kg bin ich zufrieden. Die „Auf alles Hunger haben Attacken“ sind weg, also keine Cola Light mehr. Was trinkt ihr denn so? Ich mag zwar Selter und Wasser aber so langsam.....langweilig..gut, Tee und Kaffee trinke ich auch.
      Naja, mein Frühstück steht fertig vor mir....
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 10. Mai 2019 08:09
    • Guten Morgen! *wink*

      700 g habe ich seit letztem Freitag zugenommen. *seufz* Es läuft wirklich nicht rund gerade. Ich hoffe, bei Euch sieht das besser aus, Mädels!

      Muss jetzt wieder an die Arbeit, aber meine Laune ist im Keller...ich wünsche Euch jedenfalls einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! ;)
    • 0 0
    • 10. Mai 2019 07:19
    • Guten Morgen,
      Ja Pummelfee, du hast Recht, der Pudding kostet mehr aber es sind auch 200 Gramm drinnen. Ich habe ihn mir in Zwei Portionen aufgeteilt, dann geht es. Bei WW wetten die fast, wer den überhaupt schafft, weil er so sättigt....sagt meine Nachbarin ;-)
      Mein Arzt sagte mir gestern, das ich auf einen guten Weg bin. Das freut mich und motiviert noch mal um so mehr. Dann wollte ich ins Auto steigen , mein Unterschenkel war drinnen...der Rest nicht...ich hab so aufgeschrieben, dass meine Schwiegermutter vor Schreck fast hingefallen wäre. Und nun nervt mein Knie nochmal um so mehr...bald ja geschafft.
      Die Light Getränke lasse sich ich nun weg, weil die zum Essen eben anregen, Schweine werden damit gemästet....der Hammer. Man lernt ja nie aus.
      So...nun frühstücken, dann einkaufen und dann mal sehen, was der Tag noch bringt..
      Froschli und Pummelfee, lässt euch nicht entmutigen. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr wieder in die Spur kommt, liebe Grüße aus dem Norden.
    • 0 0
    • 10. Mai 2019 07:14
    • Guten Morgen zusammen,
      ich stimme dir zu, Pummelfee, im Moment ist es ein Kampf. Aber wenn wir aufgeben, dann haben wir schon verloren. Komm, wir machen weiter. Es ist schwer, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, nicht aufzugeben. Aber das Gefühl des Erfolgs ist noch schöner.
      Das Wochenende steht vor der Tür und wir haben nichts geplant. Somit, schön entspannt und einfach in den Tag leben.
      Euch allen einen tollen Freitag
      Froschli
    • 0 0
    • 09. Mai 2019 09:36
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, den Protein-Pudding von Ehrmann habe ich probiert. Der mit Schokolade schmeckt ganz gut, aber der mit Vanille-Geschmack ist nicht meins. Ich liebe Vanille, aber der Pudding schmeckt meiner Meinung nach nicht. Da ich ihn als "Nachtisch" nach meinem Salat gegessen habe, war ich hinterher sehr satt, aber ob es speziell an diesem Pudding gelegen hat, kann ich nicht sagen, eben weil ich vorher auch noch Salat hatte. Leider ist dieser Pudding mit 1,29 Euro ganz schön teuer und bei mir nicht oft drin. Nur zwischendurch mal...
      Froschli, es ist wirklich erstaunlich, dass wir gleichzeitig diese Probleme gerade haben. Aber weißt Du, wir haben ziemlich gleichzeitig angefangen...vielleicht will unser Körper uns jetzt signalisieren, dass er die Ernährungsumstellung doof findet und wir gefälligst wieder in unsere alten Gewohnheiten zurück fallen sollen. ;) Keine Ahnung, was da los ist, aber es gefällt mir nicht. Und ich kämpfe wirklich gegen meine inneren Dämonen, nicht laufend was zu essen! Und das könnte ich eben gerade - keinen Plan, warum das so ist. Vor allem trete ich so die ganze Zeit auf der Stelle und komme nicht vorwärts. Das ist das, was mich ärgert. Wenn ich zunehme, nehme ich das Zugenommene auch wieder einigermaßen ab, aber eben auch nicht mehr! Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine...

      So, muss wieder an die Arbeit. Bis denne dann...
    • 0 0
    • 09. Mai 2019 07:12
    • Guten Morgen aus dem Norden,
      Pummelfee weiß Bescheid, nicht das ihr denkt, ich lasse sie mit offenen Fragen stehen.
      Habt ihr mal das Buch „Klick im Kopf gelesen“, da ist vieles ziemlich gut beschrieben und Verbote sind verboten ;-)
      Und das wir unser Denken umstrukturieren müssen, nämlich ins Positive.
      Ich habe gleich ein BEM- Gespräch, das erste Mal, bin ja mal gespannt.
      Kennt ihr den Protein-Pudding von Ehrmann? Hat eben über 3 pkt. ist 200 gr schwer. Vll probiere ich den mal aus....der soll sättigen und schenkt einem einen guten Geschmack von Schokolade. Ich muss wieder lernen, dass ich satt bin. Der Bauch ist voll aber im Rachen sammelt sich der Appetit auf alles, das muss weg..Geduld, ich bin noch am Anfang. So, auf in den Tag, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 09. Mai 2019 07:03
    • Guten Morgen zusammen,

      das ist doch wirklich eigenartig, dass es uns da so ähnlich geht aktuell. Da müssen wir gleich mal zeigen, dass wir den Bann brechen können, oder Mädels?? :-D
      Ich möchte es heute unbedingt zum Sport schaffen, gestern hatte es so stark geregnet, dass ich da wirklich nicht raus wollte. Da wars ja im Winter bei kalter Luft noch leichter als im Regen.
      Meine Punkte putze ich nachwievor restlos weg und leider sogar drüber. Das Gute ist: Es werden bis zu meinem Zielgewicht nicht mehr weniger. Das Schlechte: ich kann offensichtlich damit noch nicht umgehen.
      Jeder Tag ist ein neues Glück, schnappen wir es uns :-)
      Grüße
      Froschli