• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 20. Jul 2017 10:29
    • Wer übrigens generell Interesse an gutem Olivenöl hat, der wird hier http://www.sunday.de/olivenoel-extra-vergine/ fündig. Die sind zwar nicht billig, aber wirklich Top Qualität und Geschmack. Wir kaufen die nur noch.

      Zu den Pinienkernen: Mir schmecken sie leicht angeröstet am besten ;)
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 10:07
    • Herzlich Willkommen Pabo :D

      Ja, Tipps verteilen wir hier reichlich. So kann sich jeder raussuchen, was am besten zu ihm passt. Jeder macht ja andere Erfahrungen und die werden hier gern geteilt :)
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 10:05
    • Einiges wurde ja schon genannt und es gibt weitere Alternativen, z.B. Kürbis- oder Sonnenblumenkerne. Mach dir einen Smoothie und rühr Leinsamen und Chia mit rein (Chia aber nicht mit mixen und ein paar Minuten quellen lassen).

      Genießt die Zeit, wenn die Kiddies noch klein sind. Ich kann mich über meinen 'Kleinen' zwar nicht beschweren, ich werd immer noch gern mal in den Arm genommen und bekomm gelegentlich ein Küsschen auf die Stirn. Aber frech werden sie halt...meiner z.B. schaut auf mich runter (er ist 20 cm größer als ich) und meint glatt, das ich mal wieder tönen sollte, ich werde langsam grau *grummel*

      Oh ja, ein eigenes Haus ist wirklich was wert! Wenn ich mir heute die Mieten so ansehe, das ist ja erschreckend!
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 09:29
    • Oh wie aufregend - wir haben vor 5 Jahren unser Häuschen gekauft und es nicht bereut - zwar derzeit viele Kosten (vorletztes Jahr neue Fenster im WoZi., neues Bad im letzten Jahr und im August jetzt kommt eine neue Heizung und neue Bodenbeläge im Obergeschoss), aber Du weißt immer, wofür Du es machst - nämlich für DICH, denn es ist DEIN Zuhause. Und man freut sich riesig - ich z. B. freu mich auch nach einem Jahr, wie schön unser Bad jetzt endlich geworden ist (unser Haus ist Baujahr ´73, das Bad war es auch).

      Ansonsten werde ich mir mal Pinienkerne besorgen - hab ich noch nie probiert, vielleicht sind die ja was :)
      Und Olivenöl hol ich auch mal ein Gutes - haben sonst immer nur Rapsöl oder Sonnenblumenöl im Hause, für die "normalen" Sachen in der Pfanne. DANKE für die Tipps!
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 09:04
    • Oh Kathrin das kenne ich zu gut..und das als Mann ;-) Wir haben die Zeit zum Glück hinter uns gebracht aber jetzt stürmt unsere kleine halt Punkt 6 hellwach ins Schlafzimmer..gibt auch Nächte da kommt sie um 2 und will kuscheln. Aber das genießen wir dann, irgendwann will sie das nicht mehr. *lach

      Dann kann man ja heut gratulieren zur Unterzeichnung! Wir hatten den Stress letztes Jahr aber es hat sich gelohnt, auch wenn Haus und Garten noch mal zusätzliche Arbeit bedeutet. *g
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 09:01
    • Guten Morgen zusammen,
      die heutige Nacht war mit Abstand die schlimmste seit der Zwerg auf der Welt ist. Insgesamt 4 Stunden nur geschlafen und heute ist der Notartermin zur Unterzeichnung des Kaufvertrages für unser Eigenheim.

      @JUSTC: Wenn du keine Nüsse magst Versuch es mit Avocado. Die kannst du dir sogar noch als SP berechnen;)
      Hier mal das Rezept für die Wraps:

      Zutaten für 2 Portionen:
      1 Avocado
      1 Tomate
      1 Karotte
      50g Feldsalat (geht aber auch jeder andere Blattsalat)
      1 Bund Schnittlauch
      100g Frischkäse, 20% F.i.Tr.
      Salz und Pfeffer
      60g Schafskäse
      2 Volkorntortillafladen

      Aus Frischkäse, Schnittlauch, Salz und Pfeffer einen Kräuterfrischkäse machen und diesen dann auf die Tortillas streichen. Die Möhre raspeln, restliches Gemüse und den Käse in Scheiben schneiden und auf die Tortillas legen. Zusammen rollen und in der Mittel einmal durchschneiden.

      Laut Rezept hat eine Rolle ca. 12 Punkte. Den Anteil an Sonderpunkten muss man sich dann halt rausrechnen. Kommt ja drauf an was das Gemüse so wiegt das man sich auf den Wrap packt.

      Achso, wie sieht es denn mit Pinienkernen aus? Magst du die auch nicht? Ansonsten Kauf dir ein wirklich gutes Olivenöl und versuche davon ein - zwei Esslöffel in dein Essen mit einzubauen.
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 08:26
    • Moin :)
      Ich mag leider keine Nüsse :/ - bin nicht allergisch, aber ich mag die so gar nicht. Und nu? :)
      Ich fange einfach mal mit Sport an - bisschen Zumba über Youtube im Wohnzimmer - aber das macht mir halt auch nur Spaß wenn ich weiß, ich bin für mich und da lungert keiner einen Raum weiter rum und wartet, dass er ins Wohnzimmer kann....das nervt mich dann auch wieder und dann fang ich lieber gar nicht an.... Darum warte ich ja sehnsüchtig auf die Spätschicht von meinem Kerl nächste Woche *Pfeif*.
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 08:24
    • Oh ich hasse das der ganze Text wieder weg
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 08:24
    • Guten Morgen
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 08:21
    • Guten Morgen ihr Lieben :D

      Wow Tandine, ich bin beeindruckt! Trotz Stress und der Hitze absolvierst du dein Trainingsprogramm - Respekt! Mit der Salatbar, das war nicht so gemeint, wie es anscheinend rüber gekommen ist. Ich hab auch oft keine Lust, für mich was vorzubereiten und diese Auswahl bei den Salatbars ist wirklich super. Ich dachte nur, es wäre eine schönere Alternative zu den Fertigsalaten :)

      Carola - versuch es doch wirklich mal mit meinem Geheimtipp: Nüsse. Nimm dir 10 oder 20g Walnüsse (oder welche du sonst gerne isst) und bau sie dir in den Tag mit ein. Versuch es nur mal eine Woche. Ich bin mir sicher, das dein Gewicht dann wieder nach unten geht. Wenn ich mir dein Tagebuch so ansehe, fehlen einfach die gesunden Fette. Der Körper ist ein Motor und der braucht nun mal Öl/Fett. Und je besser das Öl/Fett, desto besser läuft er. Einen Versuch ist es doch wert, oder?

      Ich hab's wahr gemacht und meinen Wiegetag auf heute, also Donnerstag, verlegt. Und die Waage war gleich superfreundlich zu mir. Das erste Mal seit ca. drei Jahren, das da eine drei (hinter der eins) steht *freu* Damit hab ich jetzt 14,3 kg runter *strahl*
      Mal schauen, ob ich vielleicht dieses Jahr noch die zwei schaff *Ärmel hochkrempel*
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 08:03
    • Super, dann ist es auch so! Du wirst leichter, das merkst Du natürlich auch selbst. Und die Klamotten, ja daran auch.
      Ach, wenn ich da mal schon wäre. Es ist bei mir - egal welche Diät/Ernährungsumstellung ich anfange: ich nehme so gut wie nichts ab und auch heute früh war der Zeiger der Waage noch genau da wo er gestern und vorgestern und am Tag davor auch schon war. Ich weiß, ich sollte Sport machen, aber bei meinem momentanen täglichen "Programm" vor und nach der Arbeit ist es wirklich unmöglich. Und wenn ich zur Ruhe komme, falle ich in mich (mir? - was ist richtig, sucht Euch was aus) zusammen und nichts geht mehr. Bin gerade etwas gefrustet, dass sich nichts tut auf der Waage trotzdem ich größtenteils brav war. Mein Mann ist derzeit auch mal wieder krank geschrieben (sorry, wie das klingt, aber in letzter Zeit ist das wirklich sehr oft) und ständig um mich rum, sobald ich zur Tür reinkomme. Ich komme somit so gut wie nie mal für mich alleine zur Ruhe. Ach, ich hab heute einen "Alles-Sch...-Tag", da klappt eh nix wie es soll. Aber ich werde heute deswegen nicht zur Pommes greifen!!! NEIN!
    • 0 0
    • 20. Jul 2017 07:29
    • Guten Morgen zusammen :-)

      Ich muss zugeben, ich fühl mich schon etwas leichter - ich merk jetzt auch, dass meine Klamotten lockerer sitzen und das ist ein unheimlich schönes Gefühl. Hab irgendwo mal gehört, dass 10 kg eine Kleidergröße bedeutet. Könnt Ihr das bestätigen?

      Könnte bei mir in etwa hinkommen: 50 kg weniger ........ und schon hab ich 42 - super!
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 21:10
    • Wow Tandine! Hut ab vor deinem Sportsgeist! Ich glaub ich spring morgen über meinen Schatten und mach hier morgen Zumba im Wohnzimmer. Dann soll er doch lachen...

      Da will ich jetzt auch mithalten.

      So, der letzte Muffin ist weg. Fernsteuerung somit perfekt umgangen.
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 20:44
    • Ohje, jetzt erst ein bisschen ausruhen und dann in die Dusche - bin ich fertig!!!
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 20:32
    • Ich Sitz grad auf meinem Rad - aber mir läuft die Soße hinten und vorne runter - puh
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 20:08
    • Eine Entnahme einer Probe wäre auch eine Operation gewesen und 2 OPs hätte sie nicht so überstanden. Die Möglichkeit war gering dass es kein Krebs ist...darum....nicht zu fassen. Hier geht gleich die Welt unter. Stockfinster und Wind kommt auf. Unwetterwarnung läuft gerade im Radio. Wird ja ne tolle Nacht. Ich lieg dann immer wach und lausch ob irgendwo am Haus was ist....
      Ich bin heute immer noch im Plan um geh jetzt aufs Sofa. Abhotten geht nicht....Kerl schleicht hier noch rum ;) und ich will doch nicht gesehen werden :D
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 19:48
    • Super toll JUSTC, den Stein hat man gehört, der Dir vom Herzen gefallen ist! Aber ich bin mal wieder entsetzt, was diese Ärzte alles rumpfuschen, unglaublich! Die OP war dann doch völlig überflüssig, oder nicht? Prima, dass Du wieder im Plan bist! So machen wir das hier doch hervorragend!!!

      @Angelet, ich kauf sonst gar kein so Fertigzeug, aber ich war die letzten beiden Tage unterwegs, da bin ich froh gewesen, dass ich irgendwo was vermeintlich punktefreundliches erwischt habe. Ja........ jetzt könnte man natürlich sagen, hättest Dir halt was vorbereitet und mitgenommen, aber ich bin schon froh, wenn ich am Abend mein Zeug schnipple und herrichte. Da muss ich noch besser werden.

      @einfachich, super Idee - Pool - habt Ihr einen eigenen?

      Bei mir war heut ein Misttag, blöde Termine, jetzt noch mein Abendprogramm verpasst. Man kann sagen, ich bin ziemlich genervt heute. Da wundert es mich gleich dreimal, dass sich überhaupt nicht die Frage gestellt hat, heut auch gleich auch das Essen über den Haufen zu schmeißen- ganz nach dem Motto: das ist jetzt auch schon egal. Momentan mach ich das, wie wenn es zu mir dazugehören würde und denke gar nicht darüber nach. Ich hoffe, diese Phase bleibt noch ziemlich lange.
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 14:57
    • Oh ja....jetzt muss morgen nur noch Schwiegermutter klären, wie es bei ihr weitergeht - da ist es ja definitiv (mal wieder, zum 3. Mal) Krebs. Aber der könnte diesmal mit Glück mit einer "kleinen leichten" Chemo in den Griff zu bekommen sein. Aber das erfährt sie morgen....
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 14:44
    • JUST, das ist fantastisch!!
    • 0 0
    • 19. Jul 2017 13:37
    • Hallo ihr Lieben :)

      Carola, das sind ja super Nachrichten! Das freut mich für euch :D Und da fällt das im Plan bleiben doch gleich viel leichter, stimmt's? Ihr schwärmt hier alle so von den Muffins - ich hab jetzt extra Grieß gekauft und werde die zum Wochenende ausprobieren, zum Glück hab ich Samstag frei.

      Tandine, du hast also nix verpasst, als du den Bericht bei Vox nicht gesehen hast, denn der Spruch, dass man immer ein Dicker ist, auch wenn man irgendwann mal schlank ist, kam da auch.
      Heiß ist es hier auch. Zum Glück hab ich heute frei und das warme Wetter gleich genutzt, um die Betten abzuziehen (draußen trocknen finde ich viel netter, als den Trockner zu bemühen). Habt ihr den keinen Edeka oder Rewe in der Nähe? Die haben meistens eine Salatbar, und wenn du dir deinen Salat selbst zusammenmischt ist es bestimmt Punktefreundlicher als ein abgepackter :)

      Oh je Kathrin - was bin ich froh, das meiner erwachsen ist *lach* Zum Glück gab's beim zahnen überhaupt keine Probleme. Ich hab von einer Freundin den Tipp bekommen, das Zahnfleisch mit Dentinox einzureiben und zwar schon eine ganze Zeit bevor der erste Zahn kam. So hatte er keine Probleme und die Zähne sind nicht nur problemlos gekommen, sondern auch noch schön grade - er hat nie eine Zahnspange gebraucht :)

      Danny - genauso hätte ich es auch gemacht! Wie gesagt, es sind jetzt nur noch Ausnahmen nicht mehr die Regel, also darf man sich sowas auch mal gönnen :D

      Ich war bisher auch brav. Zum Frühstück meine Tomatenbrote (steh ich einfach total drauf). Jetzt mümmel ich grad eine Schale Kirschen weg. Für später hab ich mir bereits einen Gurkensalat angerührt. Nur mit Zitronensaft und Zucker, damit er ordentlich Saft zieht (meine Mutter musste ihn schon so machen, weil sie ihre Tochter mit Essig und Öl vom Tisch prima vertreiben konnte *grins*) Bei uns gibt's heute Abend Baguettes. Die brauchen nicht lange, denn bei der Hitze steh ich auch nicht gerne in der Küche.