• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 24. Mär 2017 23:24
    • Ich bin momentan viel unterwegs und fahre morgen gleich auch nochmal für einige Tage zu meinen Eltern. Deshalb nur ein kleines Update: Mein Gewicht geht mir mächtig auf den Zeiger. Ich musste Ende letzter Woche überraschend ins Krankenhaus, wodurch ich erstmal andere Sorgen hatte, als Tagebuch zu führen. Das Essen im Krankenhaus war zwar in Ordnung, da ich da kaum wählerisch bin, aber meine Fructoseintoleranz dankt mir diese Strapazen des "auswärts" essen mit Schmerzen in Magen und Darm und, soweit ich das einordnen kann, Wassereinlagerungen rund um die Entzündung. Das trat in den letzten Jahren öfter einmal auf, deshalb mache ich mir wegen der 3 kg "Zunahme" nicht zuviel Gedanken. Nächste Woche sieht's da, wenn die Heilung weiterhin vorwärts gehen sollte, sicherlich wieder rosiger aus. Erstmal bin ich froh, dass die Beschwerden allmählich erträglicher werden und ich wieder in meinen üblichen Rhythmus finden kann. Aber ab heute möchte ich wieder abwiegen und regelmäßig Tagebuch schreiben.

      Yamako schrieb vor einigen Wochen einmal, sie befände sich gerade in einer Zeit des Umbruchs. Daher liebe Yamako, du bist in dieser Zeit nicht mehr allein. Die Wellenläuferin gesellt sich da nun zu dir. :-)
      Kameko,
    • 0 0
    • 24. Mär 2017 18:29
    • Was ist man doch ohne Internet aufgeschmissen. Seit gestern späten Abend, bis vor 1 Stunde, war bei uns kein Internet möglich. Der Techniker hat festgestellt, dass der Verstärker kaputt war. Spruch meines Mannes dazu: " Meine Frau ist wohl schon zu lange krank zu Hause, das hat das Teil wohl nicht vertragen, weil überlastet" ....wir haben alle herzlich gelacht.

      Lucky, das wird wieder! Mach dir keinen Kopf, ein auf und ab wird es immer geben. Und wenn du dir sagst, ich habe alles richtig gemacht, dann lob dich und freue dich auf die nächste Woche und das nächste wiegen. Denk dran, wir schaffen das!!!

      Falls jemand Hunger hat, ich lass den Brokkoli-Paprika Salat hier stehen. Greift gerne zu. Achso, 103g sind 1Pkt. ;-)

      Schönes Wochenende wünsche ich euch.
    • 0 0
    • 24. Mär 2017 13:01
    • Vielen Dank :-)
      Kameko der Spruch ist ja mal richtig gut
    • 0 0
    • 24. Mär 2017 11:33
    • Wünsche Euch einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende.
      @Lucky, Kopf hoch....nächste Woche sieht es sicher wieder besser aus.
    • 0 0
    • 24. Mär 2017 06:39
    • oh Lucky, das ist wirklich bitter, zumal der UHU ja so bedeutend ist, zumindest meint man das selbst, oder? Aber du weißt es ja, morgen kann es schon wieder ganz anders aussehen. Vielleicht wiegst du dich in 2-3 Tagen nochmal- und dann sieht es sicherlich wieder besser aus und der UHU zwinkert dir zu... Nur nicht aufgeben, das ist das wichtigste
    • 0 0
    • 24. Mär 2017 06:27
    • Guten Morgen,
      Und weiter geht es mt meinen Gewichtsschwankungen :-( voller Erwartung auf die Waage und dann war da die böse 1 weder vorne. Und das obwohl ich mit einer guten Abnahme gerechnet habe 900g mehr.
      Ich weiß optimistisch bleiben, aber ich war so glücklich das ich ein UHU war und dann so was
      Aber nächste Woche sieht es bestimmt wieder besser aus
    • 0 0
    • 23. Mär 2017 10:24
    • Guten Morgen!
      Hier ist auch wunderschönes Wetter!
      Ich wünsche Euch einen schönen Tag, recht viel
      gute Laune und viel Motivation.
    • 0 0
    • 23. Mär 2017 09:14
    • o,danke fürs obst,moogie.ich nehme die birne.

      hier scheint auch die sonne vom himmel,woher sonst grins.doch,aus meinem herzen auch.

      ich sage auch allen neuen ein herzliches willkommen und
      wünsche uns allen einen sonnigen tag,draußen und im gemüt.
    • 0 0
    • 23. Mär 2017 08:04
    • Guten Morgen, hier scheint die Sonne vom Himmel....

      Mir gehts gut und ich bin motiviert. Stell euch mal nen Obstteller hin und lass ein paar positive Gedanken da :-)
    • 0 0
    • 23. Mär 2017 06:39
    • Einen schönen guten Morgen an alle, ganz besonders natürlich an dich Kameko und ein herzliches Willkommen. Du bist ja ein alter Hase und kennst dich wahrscheinlich bestens aus, dennoch erleben wir alle den Austausch hier als sehr wertvoll. Also, viel Erfolg und gutes Durchhalten.
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 21:57
    • Danke für die lieben Willkomensgrüße!
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 19:30
    • Hallo Kameko,
      Auch von mir ein herzliches willkommen und natürlich viel Erfolg
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 14:15
    • Hallo Kameko und ein herzliches Willkommen :-) Ich fühle mich absolut wohl in dieser Gesellschaft und kann meinen Vorschreibern nur zustimmen!
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 10:10
    • Herzlich willkommen Kameko! Oder passend zu deinem hübschen japanischen Namen:
      いらっしゃいませ! (irashaimase)

      Ich bin sicher du wirst dich hier schnell wohlfühlen! Hier kann man sich über Erfolge freuen, über Misserfolge klagen, Tipps austauschen oder einfach nur plaudern. Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg!
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 09:51
    • dann bist du hier genau richtig...ich fühle mich hier pudelwohl und immer gut beraten...die MM hier sind wirklich sehr sehr nett...also ein herzliches willkommen
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 09:47
    • Ein freundliches " Hallo" in die Runde!

      Ich beginne gerade einen Neustart mein Gewicht zu reduzieren und suche eine Gruppe zur
      Motivation und zum Austausch.
      Würde mich freuen, wenn ich bei Euch willkommen wäre.

      Lg
      Mirijam
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 09:42
    • Ja ich werde es mal ausprobieren und euch berichten..ich bin immer sehr in eile und suche daher ein schnelles nahrhaftes warmes frühstück
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 08:33
    • Moogie, du solltest aber stolz auf dich sein: 5,5 kg weniger das ist doch was. Freu dich drüber und mach weiter so. Wie gesagt, bei mir bleiben im Moment auch immer ein paar Punkte übrig und bisher hat es mir noch nicht geschadet. Jedenfalls mache ich mir keinen Kopf deswegen.
      Viel Erfolg weiterhin.
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 08:32
    • Ich zum Beispiel frühstücke meistens auf der Arbeit gegen 9 Uhr. Früher bekomme ich oft nichts runter. Dann gibt es bei mir im Moment immer ein halbes Brötchen zb mit Käse. Warm frühstücken tue ich höchstens am Wochenende und meist nicht mal dann. Ich bin da der klassische Brötchen-Esser. Oder Brot. Selten auch mal Müsli. Aber sowas wie Frühstücksbrei oder Quark mit Joghurt geht bei mir gar nicht. Aber wie lila schon sagte, das muss am Ende jeder selbst wissen.
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 08:28
    • Sehe es auch so wie Lila. Ich bekomme z.B. morgens kein Brot runter und mische mir daher mein Müsli/Brei an. Allerdings im kalten Zustand und mit Dinkelflocken, Weizenkleie oder Haferkleie, Leinsamen oder Dinkelsamen. Ne große Portion Mandelmilch und als Obst nehme ich Apfel, Birne oder/und Banane, welches ich durch den Mixer jage. Damit bin ich über Stunden satt und bekomme mein "süsses".
      Falls deine Frage auf fertg gekauften Frühstücksbrei zielte, das wäre nichts für mich.

      Habe mit heute insgesamt 5,5 Kg weniger auf der Waage, seid ich hier angefangen habe. Bin aber nicht so stolz drauf, weil ich so oft so viele Pkt. stehen gelassen habe. Aber gestern lief das einhalten schon besser :-)