• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 12. Jan 2018 06:39
    • Guten morgen!

      Herzlich willkommen Angel und Anca und viel Erfolg!
      Ich bin weiterhin zufrieden, an meinem Wiegetag zeigte die Waage -800g. Und obwohl es gestern Abend Burger King gab und ich auch am Popcorn im Kino nicht vorbeikam, habe ich meine Punkte nur ein wenig überschritten!
      Heute gibt es dafür wieder was gesundes :D

      Habt ihr schon wieder Freundschaft geschlossen, dein Trampolin und du, Lila? Sehr gut, dass du da einen klaren Plan hast Sport in deinen Alltag einzubauen!


      Euch allen einen schönen Tag!
    • 0 0
    • 11. Jan 2018 11:04
    • Hallo nochmal,

      Heidi, super, du hast ja schön abgenommen. Noko hat deine Daten in der Osterchallenge aktualisiert und dort hab ichs gesehen.
      Lyona, wie geht es eigentlich mit deiner Arbeit, die du wieder neu aufgenommen hast? Klappt es schon mit der Doppelbelastung? Das ist doch ein Spagat, den man da als berufstätige Mutter machen muss. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich habe selber drei Kinder, die ich während meiner Berufstätigkeit großgezogen habe.
    • 0 0
    • 11. Jan 2018 10:27
    • Einen schönen guten Morgen ihr Lieben,

      bei mir wird es heute schönes Wetter, ich glaub, in ein, zwei Stunden lacht die Sonne. Da werde ich einen Spaziergang machen.

      Ich bin im Moment dabei, mich wieder mehr mit meinem Trampolin zu beschäftigen. Im Dezember war die ganze Sache etwas eingeschlafen, weil ich doch erst in Portugal war und anschließend ging's irgendwie gleich mit den Vorbereitungen für Weihnachten los. Ich habe festgestellt, dass es schon motivierender ist, wenn man die Übungen nach einem Trainingsvideo macht. Deswegen bin ich am recherchieren, was es im Netz so alles gibt. Und es gibt einiges. Da bin ich froh drüber. Sport ist bei mir das Thema, mit dem ich mich beschäftigen muss. Ich mach nämlich definitiv zu wenig.
      Dafür trinke ich genug. So hat halt jeder eine Schwachstelle.
      Wie geht's euch heute?

      Liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 10. Jan 2018 11:20
    • Guten Morgen an alle.

      Hallo Anca, schön das Du auch dabei bist.

      lila, ich wiege alles ab, muss mir aber noch für die Arbeit eine Waage besorgen.
      Da ich Morgen wieder Arbeiten bin, werde ich heute Abend schon mal alles vorbereiten, zum Futtern :-)
      Einen schönen Tag wünsche ich euch.

      liebe Grüße Angelika
    • 0 0
    • 10. Jan 2018 10:23
    • Herzlich willkommen, anca. Super, dass du bei uns mitschreibst. So können wir uns gegenseitig unterstützen und auch ein wenig aufeinander achten. Ich wünsch dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen.

      Ich habe auch noch einen weiten und langen Weg vor mir, freue mich aber immer über das Erreichen meiner kleinen Ziele. 2018 soll auch mein Jahr werden, denn ich will mich wirklich von vielen Kilos trennen.
      Gemeinsam geht es einfach leichter. Ich freu mich auf das gemeinsame Abnehmen.
    • 0 0
    • 10. Jan 2018 08:58
    • Hallo lila,
      Vielen Dank für die Einladung,ich komme sehr gerne dazu. Auch noch ein Hallo an alle anderen Mitstreiter.
      Kurz etwas von mir, bin noch 36 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder.
      Abnehmen tu ich seit Jahren mit jeder Diät die es gibt. Erfolgreich war ich dann endlich 2010 mit WW dort verlor ich 40kg und ich habe beschlossen alleine weiter zu machen, ist ja doch ganz schön teuer. Das hat auch super geklappt bis 2012 das Gewicht unkontrolliert wieder rauf ging ohne mein Essverhalten zu ändern. Beim Arzt wurde dann eine Schilddrüsenunterfunktion ( Hashimoto) festgestellt und bis ich richtig eingestellt war, waren doch tatsächlich 45kg wieder drauf.
      Jetzt möchte ich mit MM nochmal richtig durchstarten und 2018 zu meinem Jahr machen.
      Einen schönen Tag euch allen.
      Liebe Grüße Bianca
    • 0 0
    • 10. Jan 2018 08:06
    • Guten Morgen an alle,

      meine Waage hat mir heute früh wieder ein Minus von 500 Gramm geschenkt. Ich freu mich, dass es 2018 wieder läuft.

      Herzlich willkommen angel. Schön, dass du dich zu uns gesellst. Du wirst sehen, dass du am Anfang gleich schön an Gewicht verlierst, das ist immer eine tolle Motivation. Wiege alles ab und vor allem schreib es auch genau auf, damit du siehst, wieviele Punkte du verbrauchst.
      Und dann wird sich hoffentlich bald die Schärpe "minus 5 Kilo" auf deinem Profilbild einstellen. Das ist immer ein schönes erstes Ziel auf unserem langen Weg.

      Zum Trinken: gysmo hat uns ja einen guten Tipp hinterlassen, für alle, die am PC arbeiten. Danke gysmo.

      Viel Erfolg heute.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 21:48
    • Hallo lila.

      Ich freue mich wenn, ich hier mit schreiben kann und euch/mich unterstützen kann.
      Vielen Dank für Deine Einladung, und ein Hallo an alle ( Mitabnehmer )
      20 Kilo hört sich schon mal gut an, ich wäre froh wenn die weg wären.
      Aber es müssen ganz sicher mehr weg. ;-)
      also Packen wir es an. Ich habe gelesen das Ihr Probleme mit dem Trinken habt. Genau das kenne ich auch wenn, ich Arbeiten bin. Kaffee ja, Morgens sicher 3 Tassen, danach wird dann kaum noch getrunken.
      Bin ich zu Hause nach Feierabend, sieht das anders aus. Da komme ich dann bis zu Bett gehen auf mindestens 2 Liter. Aber wir wissen ja eigentlich alle das wir viel Trinken müssen. Nur leider vergisst man es so oft.

      Morgen ist mein letzter Urlaubstag, so richtig Lust habe ich noch nicht wieder zu Arbeiten. Aber egal muss ich durch :-)

      Ich wünsche allen einen schönen Abend.

      Liebe Grüße

      Angelika
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 21:24
    • Hallo zusammen, ich klinke mich mal kurz ein ;o)

      Wer am PC arbeitet und sich selbst überlisten will, kann sich in Outlook eine Aufgabe erstellen. Meine heißt ganz simpel "trinken" und wiederholt sich jede halbe bzw. ganze Stunde (je nachdem wie ich drauf bin). Selbst wenn ich gerade am Telefon sein sollte, greife ich zum Glas, trinke etwas und aktiviere die Wiederholung. Da geht dann über den Tag doch einiges.

      LG!
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 20:09
    • Super, ihr Lieben.

      Ihr müsst euch irgendwie überlisten und auch das Getränk finden, das ihr wirklich gerne trinkt. Jeder mag halt was Anderes. Ich trinke meist mit Wasser verdünnten Sprudel. Oder eben Tee.

      Und abends im Bett trink ich oft nochmal ein großes Glas oder einen Abendtee.

      Viel Erfolg.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 19:58
    • Ich werde auch mehr trinken
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 18:42
    • Versuche ich Lilalali aber trinken ist auch so ein Problem wenn ich frei habe trinke ich nur Kaffee , wenn ich arbeite schaffe ich 1/2 liter Tee Mittags und ein Schluck Wasser das war es. ich weiß viel zu wenig .

      Werde versuchen daran zu arbeiten.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 13:17
    • Na, ihr Lieben, zusammen kriegen wir das doch hin.
      Mein Tipp an euch, die ihr nur schwer wieder reinkommt:

      TRINKEN


      Trinkt einfach ab morgen oder besser noch ab heute, was das Zeug hält. Morgens nach dem Aufstehen gleich ein großes Glas lauwarmes Wasser, das kurbelt den Stoffwechsel an und dann immer regelmäßig weitertrinken. Es hilft, Leute.

      Ich hab jetzt auch wieder meine Trink-App aktiviert, über Weihnachten hatte ich sie abgestellt. Und da sehe ich, dass ich das Trinken immer wieder vergessen würde, wenn ich nicht dran erinnert würde.

      Viel Erfolg, ihr Lieben.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 13:09
    • Ich habe auch einen Durchhänger muß mich zusammenreißen ist im Moment nicht einfach aber aufgeben ist keine Lösung. Heidi wir schaffen das ich hasse Schokolade und Kekse aber sie sind lecker muß daran arbeiten sonst wird es nichts.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 13:09
    • Hallo nochmal,

      Heidi komm, wir kommen gemeinsam wieder rein. Ich habe bei Aldi was entdeckt: einen Saft aus dem Kühlregal. Er heißt Obst & Gemüse und es gibt ihn in 2 Sorten. Der rettet mich, wenn ich was punktelastiges gegessen habe. 1 Flasche 500 ml hat 5 gelbe Sonderpunkte. Den gibt’s dann zum Frühstück oder zum Abendessen. Ist flüssiger als ein Smoothie, macht aber trotzdem satt und zufrieden.
      Leider habe ich meinen Hausarbeitsplan nicht geschafft, ich habe solche Kopfschmerzen. Bestimmt von der Anspannung gestern.
      Ja Lila, ich war 2 Jahre in Elternzeit und hatte gestern meinen Wiedereinstieg.
      Also, viel Veränderung und ich bemühe mich wirklich jetzt die Stressesserei irgendwie in den Griff zu bekommen.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 09:14
    • Guten Morgen,

      ne,mir nicht.Mit meiner Flappe könnte man jetzt feudeln.
      War Samstag schon wieder auf 104.3 und dann gings abends zum Chinesen.Ich kann mich da einfach nicht zurückhalten.
      Nun ist die Feierei vorbei und ich bin trotzdem irgentwie neben der Spur.Ich wollte eben meinen Obstquark essen und schmiere mir ein Brot mit DICK Leberwurst drauf auf.Ja gehts noch?!

      Lila,du bist immer so lieb und kümmerst dich um alle und alles.
      Dafür möchte ich dir einfach mal DANKE sagen.

      Jetzt will ich sehen,wie ich aus diesem Schlammassel wieder rauskomme.Hast recht,Lila,schreiben hilft.
      Ich grüße euch lieb und wünsche euch,daß ihr besser davor seid.
    • 0 0
    • 09. Jan 2018 07:35
    • Guten Morgen,

      ja, bei mir läuft es ganz gut im Moment.

      Lyona, hast du gestern wieder frisch angefangen zu arbeiten, oder hab ich das falsch verstanden? Ich wünsch dir alles Gute für den Wiegetag.
      Nammi, bei dir läuft auch alles gut bis jetzt. Hast du das intermittierende Fasten jetzt erst angefangen oder ist das schon Routine bei dir. Ich steh da ja noch ganz am Anfang, bis jetzt komm ich aber sehr gut klar damit.

      Feen, Gabi, Heidi geht es euch auch gut? Wenn nicht, schreiben hilft da meistens.

      Einen schönen Dienstag für euch alle.
    • 0 0
    • 08. Jan 2018 19:58
    • Hallo liebe Mitzählerinnen,

      den ersten Arbeitstag habe ich erfolgreich hinter mich gebracht. Der Großteil der Zeit ist für Organisation (Schlüssel, 1001 Passwörter, Freischaltung Programme usw.) draufgegangen. Habe ich auch nicht anders erwartet. Jetzt sind die Kids im Bett und ich hänge auf der Couch. Morgen Hausarbeit und Reha-Sport und dann Taxiunternehmen für die lieben Kleinen. Mehr werde ich nicht schaffen.
      Und natürlich der Wiegetag: ich habe ein ungutes Gefühl. Ich glaube, die 3 Ausreissertage letzte Woche könnte ich nicht ausgleichen. Mal sehen...
      Und bei euch: alles im grünen Bereich?
    • 0 0
    • 08. Jan 2018 19:24
    • Huhu!
      Habt ihr alle den Montag gut überstanden?
      Ich hab artig erst um halb 10 gefrühstückt und damit 15h Essenspause eingehalten. Und da es Skyr+Obst zum Frühstück und Tomatensuppe+Baguette zum Abendessen gab steht jetzt ne Schale Süßes vor mir, damit ich auf meine Punkte komme :D
    • 0 0
    • 07. Jan 2018 13:12
    • Oh- hab grad gesehen, dass meine "Minus 6 Kg - Schärpe" wieder da ist. Sieht doch gleich besser aus.