• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 13. Jun 2019 09:06
    • Hallo
      Und herzlich willkommen, Athedita. Toll, dass du hier mitmachst. Und du hast ja auch schon schön abgenommen, ich gratuliere dir.

      Ich steh jetzt auch bei 15 Kilo Abnahme und hoffe, die 20 bald zu erreichen.
      Liebe Grüße
      Lila
    • 0 0
    • 12. Jun 2019 12:43
    • Hallo an die Gruppe,
      Ich muss mir schreibfleißigere Mitstreiter suchen! Die U 90 Gruppe ist sehr still, ich habe sie auch schon hinter mir gelassen, und in der U 85 gibt es nur zwei Schreiber.
      Die 20 Kilo sind mein nächstes Ziel, das aber noch sehr weit entfernt scheint, also nehmt ihr mich?
      Ich hatte zu Pfingsten Logierbesuch von einer Lieben alten Freundin, und gestern kamen dann noch zwei mit ihren Männern, um die alte Freundin auch zu sehen.
      Es war toll mit viel Gelächter, Erinnerungen, Baden, spielen und natürlich jeder Menge essen und Alkohol.
      Ich habe natürlich MM kompatibel aufgetischt, ( gestern sagte eine Freundin „es war ja alles leicht“-#freu# aber an berechnen und Tagebuch war trotzdem nicht zu denken. Ich bin mir ziemlich sicher kaum über den Punkten gegessen zu haben, aber da war natürlich noch der Alkohol....
      Wohler fühle ich mich wenn ich alles dokumentiere und weiß, dass das Glas Wein oder der Cidre noch drin ist. Und dann stoppt auch sofort meine Abnahme wenn man unsicher bin oder schlechtes Gewissen habe- was die Psyche doch ausmacht!
      Auf jeden Fall muss ich dringend wieder allesaufschreiben, und sehen ob bis zum Wiegetag am Samstag wieder alles in der Spur ist.

      Aber es war superschön, und manchmal braucht man einfach solche Cheat-Zeiten!
      Euch allen ganz liebe Grüße Athedita
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 15:04
    • Hallo ihr Lieben,

      na, wie war Pfingsten? Konntet ihr euch an eure Vorsätze halten? Oder habt ihr einfach mal alle Viere gerade sein lassen? Das muss ja manchmal auch sein.

      Ich bin im Programm geblieben und es geht mir weiterhin sehr gut. Ich bewege mich regelmäßig, wenn auch nur im Rahmen dessen, was meine Knie so erlauben. Ich hoffe, dass es mit den Knien besser wird, wenn ich noch weiteren Ballast abgeworfen habe.

      Liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 09. Jun 2019 07:27
    • Frohe Pfingsten für euch, ihr Lieben.

      Bei mir läuft es weiterhin gut, ich freue mich, dass die Richtung stimmt. Ich kann mich schon wieder viel besser kleiden (und auch leiden), weil es einfach schon viel besser aussieht und die Speckrollen langsam zu Röllchen werden. Ach, ist das herrlich. Und Komplimente bekomm ich auch, das geht doch runter wie Öl.


      Liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 07. Jun 2019 08:18
    • Guten Morgen Liliali,
      ich brauche das auch schon seit Jahren. Nur gleiche Uhrzeit kann ich leider nicht. Ich arbeite im Schichtdienst aber gehe immer gleich nach dem Aufstehen auf die Waage.
    • 0 0
    • 06. Jun 2019 11:22
    • Hallo Zoia,

      Ich geh jeden Morgen um die gleiche Uhrzeit auf meine Waage. Ich brauch das wie Zähneputzen.
      Aber es gibt auch viele Verfechter des wöchentlichen Wiegens.
      Ich finde, es muss für einen selber passen. Das ist die Hauptsache.
    • 0 0
    • 06. Jun 2019 07:31
    • Guten Morgen,

      geht ihr einmal pro Woche oder jeden Tag auf die Waage?


      Guten Morgen Lilali,

      das ist schön das ich bei euch mit schreiben darf. In Gesellschaft kann man halt am besser abnehmen. :)

      Liebe Grüße
      Zoia
    • 0 0
    • 05. Jun 2019 23:42
    • Hallo Zoia,

      herzlich willkommen bei uns. Wir freuen uns, wenn du hier mitmachst. Ich muss auch mehr als 20 Kilo abnehmen, du bist also in sehr guter Gesellschaft. :)



      Liebe Heidet,

      ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht. Halt die Ohren steif und lass dich nicht unterkriegen.


      Liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 05. Jun 2019 22:07
    • Hallo zusammen,

      darf ich bei euch mit schreiben? Ich frage nur weil ich eigentlich ca 30kg runter haben möchte...

      Lg Zoia
    • 0 0
    • 05. Jun 2019 18:47
    • Hallo zusammen bin seit gestern wieder zu Hause.
      Ich hatte 3 verschiedene Ärzte und jeder wollte was anderes machen.
      Montag sagte der Arzt zu mir er wollte mir Spritzen in der Wirbelsäule weiter machen Ich habe es verweigert ,die letzte Spritze ist keine 10 Tage her und es ist alles schlechter geworden das Kribbeln in Bein habe ich jetzt bei jeden Schritt.
      Der Arzt war dann stinkig und sagte ja dann können wir sie ja entlassen Tabletten können sie zu Hause nehmen .
      War bei meine Schmerztherapie und habe den entlassungsbericht und alles ihn erzählt der Dr. Braun hat nur mit Kopf geschüttelt .
      Dann hat er mir genau erklärt was auf MRT zu sehen ist und sagte nur alles Geld macht frei.
      Er hat mir genau erzählt wo das Problem ist ,ich habe zwischen den 4/5 lendenwirbel eine dicke endzündung und wenn die Knochen übereinander reiben habe ich immer Schmerzen.
      Also erst mal Tabletten für endzündung nehmen.
      Das muss ich jetzt einnehmen Oxycodon alle 12 Stunden eine Hydromorphon 3 mal eine ,Methocarbamol 750 mg 2 morgens 2 Abends Etoricoxid 120mg 1 morgens.
      Hallo Sandra du hast doch schon diese schöne 10 Kilo runter ,ab und zu haben wir alle durch Hänger das schaffst du einfach weiter machen .
      Ich hatte heute auch so ein Schoko hieper, ab morgen wird es wieder besser ich schaffe im Augenblick meine Punkte nicht weil mir immer so schlecht ist .
      Ach alles scheisse muss oft mich hin legen ,ich hoffe das die Tabletten schnell wirken ,drückt mir die Daumen. Euch einen schönen Abend LG Heike
    • 0 0
    • 05. Jun 2019 07:00
    • Huhu und guten Morgen,

      ist wieder so still geworden hier.... Wie geht es euch denn? Bei mir klappt es weiterhin ganz gut, keine spektakulären Abnahmen, aber immerhin. Ich bin zufrieden, wenn es abwärts geht.


      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 03. Jun 2019 07:15
    • Hallo,

      @ Heidet, alles Gute für deine OP. Hoffentlich ist das Ergebnis so, wie du es dir wünschst!!!

      @ Sandra, Glaub mir, das geht jedem beim Büffet so, Das ist einfach eine einzige Verführung so ein Büffet. Da brauchst du dich auch nicht zu ärgern. Schau nach vorne und geh ins Programm zurück und vergiss das Trinken nicht. Du hast ja schon 10 Kilo geschafft, die sind nicht durch eine paar Schludern weg!!

      Alles Liebe für die neue Woche.
    • 0 0
    • 02. Jun 2019 22:17
    • Sandra51276
      Danke wenn ich operiert bin schreibe ich euch schönen Abend noch LG Heike
    • 0 0
    • 02. Jun 2019 19:50
    • Hallo an alle,

      habe jetzt die letzten Tage nicht aufgeschrieben. Waren im Kurzurlaub und es gab Büffet morgens und abends. Das ist echt schwierig für mich. Da bekomme ich überhaupt nicht die Kurve und habe ich mich nicht im Griff. Ich muß mich jetzt diese Woche mal in die richtige Richtung bringen, sonst ist mein Erfolg bis jetzt dahin. Und nächstes Wochenende steht noch Konfirmation an . Hilfe...

      @Heidet

      Ich wünsche Dir wirklich maximale Erfolge für deine bevorstehende OP.

      LG
      Sandra
    • 0 0
    • 02. Jun 2019 15:51
    • Hallo
      Ich bin seit Donnerstag im Krankenhaus und werde Montag erfahren, wie
      Sie mich operieren.
      Ich soll versteift werden 4/5lendenwirbel geht bei jeden Schritt raus und Quatsch mein nervt ein .
      Fachbegriffe erfahre ich Montag, änklich machen die was Lauf jetzt schon über 2 Jahre mit Schmerzen im Rücken rum ,und jetzt wird änklich was gemacht .
      Ich hätte vor Freude heulen können .
      Bin Abends noch in der Tabelle gewessen hoffe das alles gut geht.
      Wann ich operiert werden erfahre ich morgen .
      Ich habe auch gut was runter hoffentlich klappt es weiter so.
      Und für euch alle .
      Schönen Sonntag noch LG Heike
    • 0 0
    • 01. Jun 2019 15:40
    • Huhu,

      ich freue mich über minus 1,4 Kilo seit letztem Samstag. Endlich mal wieder handfeste Erfolge....

      Weiterhin ein schönes Wochenende für euch.

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 29. Mai 2019 16:11
    • Liebe chrinie,

      super, dass es bei dir wieder so gut läuft. Und hin und wieder ein Stück Kuchen ist doch voll ok. Gönn dir das ruhig. Das ist ja im Budget meist drin.
      Kindergeburtstag mit Übernachtung find ich schon ganz schön mutig, ich hoffe, es klappt alles wie vorgesehen!! Und dann erhol dich morgen von den Strapazen.
    • 0 0
    • 29. Mai 2019 07:45
    • Guten Morgen!

      Es läuft wieder. Letzte Woche war eigentlich recht gut, nur der Geburtstag unserer Tochter hat dann doch alles wieder auf den Kopf gestellt.
      Was ich feststelle, ich stresse mich darüber nicht mehr - ich denke das ist gut - und hake es unter "gönnen können" einfach ab!
      Gestern gab es dann nochmal Kuchen - eigentlich wollte ich nicht, aber so ein schönes, selbstgebackenes Stück... Naja - lassen wir das ;-)

      Ich versuche täglich 10000 - 12500 Schritte zu gehen. Oft gelingt mir das, da ich große Runden mit einem ziemlich hyperaktiven Labrador drehe. Der ist 4 und wirklich ein sehr agiles Tier. Aber manchmal bin ich auch einfach faul und dann komme ich nur auf etwa 7000 Schritte.

      Meinen Mann zu bitten, Rücksicht zu nehmen und nicht neben mir zu naschen... da friert eher der Äquator ein... Da ist er total beratungsresistent. Das hab ich aufgegeben. Leider :-(

      Habt einen tollen Tag. Bei uns steht heute der Kindergeburtstag an, mit Übernachtungsparty im Zelt!
      LG
    • 0 0
    • 27. Mai 2019 16:37
    • Hallo ihr Lieben

      Na, wie läuft es bei euch? Ich bin zufrieden und versuche tapfer, täglich meine 5000 Schritte zu machen. Das tut mir gut. Am Sonntag waren es deutlich mehr Schritte und ich war zusätzlich auch noch zum Tanzen. Aber dann spüre ich meine Knie ganz schön am Abend.
      Da muss ich vorsichtig sein.

      Eine erfolgreiche Woche!
    • 0 0
    • 25. Mai 2019 20:21
    • Hallo Iilalali Herzlichen Glückwunsch zu dein UHU.
      Wenn ich so weit bin ich ganz aus Häuschen .
      Weiter hin viel Spaß und Glück das weiter so gut klappt.
      Schönen Samstag Abend noch .
      LG Heike