• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 27. Nov 2019 16:28
    • So ich habe es geschafft,war erst nach ausschabung zu Hause.
      3 Tage später ins Krankenhaus die Blut Werte waren viel zu hoch .
      Dürfte für 4 Tage ins Krankenhaus ich hätte am Tag 9 Tropf.
      Antibiotika muss ich auch weiter zu Hause nehmen.
      Die Proben von der ausschabung waren negativ Gott sei dank.
      Habe heute mich gewogen 1kilo sind wieder runter .
      Bei uns ist echt der Wurm drin .
      Gestern ist die Schwiegermutter von mein Schwager verstorben sie ist änklich erlöst worden . Nächste Woche Montag ist Beerdigung.
      Euch einen schönen Abend LG Heike
    • 0 0
    • 21. Nov 2019 03:27
    • Der beste Weg, um Gewicht zu verlieren - links entfernt ich selbst habe auf diese Weise Gewicht verloren
    • 0 0
    • 09. Nov 2019 18:58
    • Hallo ihr Lieben
      Habe am 7.11 eine ausschabung bekommen weil ich jede zweite Woche meine Tage bekommen habe .
      Es geht mir den Umständen, die Ergebnisse von den Proben ist noch nicht da .
      Hoffe das es gut ist ,ein komisches Gefühl kann ich nicht beschreiben.
      Habe nächste Woche wieder Termin beim Frauenarzt.
      Euch allen noch schönen Sonntag LG Heike
    • 0 0
    • 21. Okt 2019 20:50
    • Hallo zusammen.
      Wenn ich so weiter mache, nehme ich 20 kg zu statt ab. Ich kann mich auf Feiern einfach nicht zurück halten. Waren 3 Tage zur Rubinhochzeit, schlemmen hoch 3.Ich hoffe, ich krieg die Kurve wieder.
      Im Moment interessiere ich mich für eine Vibrationsplatte. Hat jemand von euch Erfahrung damit?
      Wie ergeht es euch?
    • 0 0
    • 08. Okt 2019 11:06
    • Hallo ihr Lieben, hallo heidi

      Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt. Lieber nur 200 gr pro Woche abnehmen als 500 gr zu!!!!
      Dranbleiben lohnt sich.

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 05. Okt 2019 11:25
    • Dreimal hieß es, es ist ein Fehler aufgetreten, aber dann ging es. Habt ihr das auch?
      Will mich mal wieder melden. Ich war früher als Heidi54 hier und kam damit nicht mehr hier rein.
      Im Moment passe ich nur ein bißchen auf. Nehme nur 100/200g die Woche ab, oder Stillstand. Dabei hat mein Schatz mir einen großen Rosenstrauß versprochen wenn ich ein Uhu werde. Also ich arbeite dran.
      Habt ein schönes Wochenende und bleibt dran.
      Liebe Grüße an Euch alle.
    • 0 0
    • 05. Okt 2019 11:16
    • Guten Morgen zusammen.
      Ich weiß nicht, ob es jetzt gesendet wird. Erstmal Test.
      Neulich ging es nicht.
    • 0 0
    • 01. Okt 2019 09:23
    • Über 90.000 Schritte in der Woche ist ja ein super Erfolg, heidet.
      Und auf der Waage hat es sich gleich bemerkbar gemacht, toll!!!
      Bei mir ist grad mal wieder der Wurm drin, hoffe auf Besserung.
      Liebe Grüße an euch alle
      Lila
    • 0 0
    • 27. Sep 2019 14:48
    • Hallo es klappt im Augenblick richtig gut .
      Habe diese Woche 500g runter, Hauptsache runter .
      Ich habe diese Woche 90.456 Schritte geschafft .
      Aber auch nur wegen den guten Tabletten, änklich weniger Schmerzen.
      Euch zusammen ein schönes Wochenende
      LG Heike
    • 0 0
    • 18. Sep 2019 06:53
    • Hallo und guten Morgen,

      bei mir geht's jetzt auch wieder abwärts, ich bin froh und mach weiter so.

      Ich muss wieder mehr Bewegung ins Leben bringen. Mein Ziel ist im Moment, mindestens 5000 Schritte pro Tag zu machen, das ist wegen meiner Knieprobleme schon ganz gut für mich. Ich versuche dabei, über 5000 zu kommen um mich langsam den 6000 anzunähern.

      Wie geht's bei euch?
    • 0 0
    • 17. Sep 2019 08:07
    • Guten Morgen,

      diese Aufs und Abs kenne ich auch zur Genüge. Zur Zeit geht es abwärts,
      aber leider wieder nur in Tippelschritten.
      Komisch, wenn es mit dem Gewicht aufwärts geht, habe ich immer
      Siebenmeilenstiefel an.

      pabo
    • 0 0
    • 17. Sep 2019 07:10
    • Hallo ihr lieben und hallo Lyona,

      schön, dass du dich meldest, Lyona. Gemeinsam gehen wir es wieder an. Bei mir ist es ein Auf und Ab, im Moment eher ein Auf.

      Aber wir trinken viel und essen Gemüse. Bei mir ist es im Moment das viele Obst, das ich esse. Da muss ich mich zügeln. Mit der Bewegung klappt es leider auch nicht. Viele Baustellen, Aber wir sind optimistisch, es klappt auch bei uns wieder.

      Liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 13. Sep 2019 10:21
    • Hallo,

      Ich bin zurück!
      Konnte mich seit Mai leider nicht aufraffen aufzuschreiben und dank gesundheitlicher Probleme, Medikamentencocktail und Frustessen bin ich jetzt wieder Ü100. Das geht nicht und ich muss mich jetzt zügeln und wieder in die Spur kommen...
      Mehr Gemüse und Trinken stehen erstmal auf meinem Plan!
      VG
    • 0 0
    • 10. Sep 2019 19:46
    • Guten Abend,

      Bis jetzt läuft es gut. Bin gut in den arbeitsalltag reingekommen. Letzte Woche war ich froh wenigsten 100 g abgenommen zu haben. Nur mit dem Abends warm essen klappt nicht so ganz wie ich es mir vorstelle. Ich bin noch am ausprobieren. Danke an alle für die vielen Vorschläge. LG bis bald
    • 0 0
    • 08. Sep 2019 18:53
    • Ja, Heidet, ich glaube, da bist du auf der richtigen Spur mit dem erhöhten Eiweißanteil. So ganz auf Kohlehydrate verzichten ist bestimmt nichts, aber ich merke doch, dass man sie im Blick haben muss.

      Ich esse nur noch 1-2 x pro Woche Nudeln, weil die bei mir regelmäßig so richtig reinhauen. Ich achte vor allem abends darauf, dass ich nicht zu viele KH esse.

      Liebe Grüße an euch alle.
    • 0 0
    • 08. Sep 2019 18:31
    • Hallo bin mal wieder da Urlaub war gut.
      Aber ich fühlte mich nicht wohl in der Türkei,
      der nächste Urlaub wird wieder an der Nordsee sein .
      Habe wieder 1 Kilo runter im Augenblick klappt es wieder gut.
      Passe auch gut auf das ich weniger Kohlenhydrate zu mir nehme ,mehr Eiweiß.
      Und schwups klappt es wieder euch weiter viel Erfolg.
      LG Heike
    • 0 0
    • 29. Aug 2019 20:49
    • Guten Abend zusammen,

      So die ersten Arbeitstage nach den Urlaub sind um. Ich merke es. Na wenigstens lieg ich so halb in den Punkten. Auch wenn ich jetzt noch ein paar Punkte über hab. Nur hab ich nicht wirklich Lust noch was zu essen. Da ich immer noch von meinen Brötchen um 17 Uhr satt bin.
      Ich mag es überhaupt nicht nachmittags zu arbeiten, da alle Pläne dann umgeschmissen werden müssen. Ich hoffe das es nächste Woche etwas ruhiger wird, wenn alle wieder aus dem Urlaub zurück sind. Jetzt wünsche ich allen einen schönen Abend. Liebe Grüße bis bald
    • 0 0
    • 29. Aug 2019 07:40
    • Hi Lila,
      Minus 14 ist doch auch eine tolle Bilanz..... Ich glaube wirklich, dass wichtigste in genau diesen Pausen , wo nix geht, dran zu bleiben und nicht zu verzagen, oder den Glauben zu verlieren... oder gar die Geduld. Ich drück dir weiterhin die Daumen .... wir schaffens - wirst sehen :)
    • 0 0
    • 28. Aug 2019 16:35
    • Hallo und hallo liebe Tigerkatzal,

      das hört sich alles sehr, sehr gut an!!! Ich erinnere mich, dass du auch früher schon mit deinen 2 Shakes gute Erfolge gehabt hast. Super, wie du das so auf Dauer durchziehst. Und toll, dass du deine minus 20 gehalten hast. Perfekt.

      Ich steh ja bei minus 14, aber mehr wollen es grad einfach nicht werden. Ich hoffe auf einen neuen Abnahmeschub, aber ich weiß natürlich auch, dass die notwendige Konsequenz im Moment fehlt. Aber ich arbeite dran!!

      Weiterhin viel Erfolg und toll, dass du dich wieder mal gemeldet hast.
    • 0 0
    • 28. Aug 2019 10:47
    • Halli Hallo.... hab mich hier lange nicht sehen lassen....
      MM hab ich aber nie vergessen und es ist nach wie vor teil meines Ernährungslebens, deshalb dachte ich, da ich aktuell wieder mit Aktion scharf durchstarte seit Montag.... mich auch im Forum wieder mal zurückzumelden.

      Stand der Dinge, kurzes Resümee....
      ich hab meine -20..... und ich halte meine -20 ..... schon seit gut 10 Monaten fast... wobei ich noch nicht halten wollte... sondern eigentlich noch 10 kg von meinem Wunschgewicht entfernt bin .... deswegen starte ich nun wieder ordentlich durch.
      ich hab zwischenzeitlich begonnen zu walken, walken aufgehört aufgrund schlafschwierigkeiten welche sich in diesem zusammenhang ergaben. walken getauscht gegen crosstrainer. crosstrainer aufgrund langeweile getauscht gegen krafttraining mit sophia thiel... dieses liegt nun seit beginn der sommerferien auf Eis, mangels hitze, ferien, unregelmässigem tagesablauf.... ich möchte aber im Herbst wieder damit beginnen da es mir schon gefallen hat wie sich der Körper trotz dass ich das Gewicht gehalten habe sich verändert hat, geformt.
      Meine MM Ernährung hab ich ja mit 2 Shakes pro tag von anfang an ergänzt da es mir einfacher erschien früh und mittag einen shake zu nehmen und abends wie immer die hauptmahlzeit den restlichen punkten entsprechend zu mir zu nehmen.
      das alles hat geholfen meine -20 zu halten und nicht zuzunehmen - und das bewusstsein für die ernährung und mm...... trotz das ich nicht mitgeschrieben hab, hab ich ungefähr gewusst wieviel ich darf oder eben nicht. trotz urlaub in rhodos und verlockendem all in buffet zB hab ich nicht zugenommen, trotz grillen in den ferien usw.... also darauf bin ich wirklich auch stolz.
      aber das nicht mitschreiben hat vlt auch dazu beigetragen dass ich nicht weiter abgenommen hab... oder der sport, weil sport muskeln aufbaut... keine ahnung. die ratlosigkeit hat mich jetz dazu gebracht wieder alles genau zu wiegen, penibel aufzuschreiben... wir werden sehn :D

      ich wünsche euch inzwischen alles liebe und freu mich doch das ein oder andere bekannte noch aktive gesicht hier zu sehen :)