• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 04. Mär 2017 10:17
    • Danke, ihr Lieben! Ehrlich. :) Ein bisschen knabbert die Trennung natürlich trotzdem an mir, aber das ist wohl normal, wenn man etwas beendet, was einen die letzten Jahre begleitet hat. Nichtsdestotrotz habe ich das Gefühl, dass sich ein großer Knoten in meinem Leben plötzlich gelöst hat. Auf einmal ist für mich alles einfacher.
      Heute Abend bin ich bei Freunden zum Pizza essen eingeladen. Das habe ich von ihnen zum Geburtstag bekommen, als ich noch auf Canarias war und endlich finden wir Zeit dafür. Natürlich gibt's meinerseits noch ein paar Geschenke für sie von der Insel und sicherlich viel Wein - u.a. Wein aus dem schönen Bergland auf Gran Canaria. Ich freue mich darauf und gönne mir diese mehr Punkte heute einmal. Ich bin gerade ziemlich berührt davon, wieviel Rücksicht sie jedes Mal auf mich nehmen. Ich vertrage soviel Lebensmittel nicht und trotzdem kochen wir oft gemeinsam. Sie fragen, was geht oder nicht geht und am Ende gelingt's trotzdem. Ich kenne einige Betroffene mit Lebensmittelallergien, -intolerancen etc., bei denen niemand Rücksicht darauf nimmt. Umso mehr freue ich mich, dass meine Freunde das von sich aus tun, damit ich auch eine gute Zeit haben kann. Ich glaube, das sage ich ihnen heute Abend einmal.

      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :) :)
    • 0 0
    • 04. Mär 2017 09:23
    • Gratulation Wellenläufer , so eine Abnahme würde ich dann nächste Woche auch nehmen :-)Wir sind ja auch vom Alter her schon ein bunter Haufen, aber die bunte Mischung macht es.
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 22:32
    • Wow Wellenläufer, gratuliere zur Abnahme. Mir scheint, dass es dir ganz gut geht im neuen Singledasein. Das Leben ist eben voller Überraschungen und das ist auch gut so.
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 21:18
    • Wellenlaeufer, wollen wir uns evtl wirklich mal treffen? Bist ja nur unwesentlich jünger als ich und wenn du schon quasi "nebenan" wohnst ;-) Kannst mir ja mal eine PN schicken.
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 20:28
    • 26 Jahre jung und wiedermals zu haben für die Herren der Schöpfung^ ^ ...ich sage doch, das Wochenende hatte es in sich. Aber Studentin und glücklich in OL.
      @ Lucky, das ist doch toll! Nächstes Mal gibt's die Scherpe bestimmt! Daumen sind gedrückt.
      @ Heidi, das wünsche ich dir auch!
      @ Lila, Freiburg ist traumhaft schön. Scheint, als wären wir ein bunter Haufen, wie schön! :)

      Von Luft und Liebe zu leben hat sich auf der Waage niedergeschlagen: - 1,4 kg. Aber fragt mich bitte nicht, wie! Gefühlt habe ich den Großteil meiner Kalorien letzte Woche in flüssiger, alkoholhaltiger Form zu mir genommen.
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 10:18
    • Super Lucky, da bist du ja wirklich nah dran. Geduld und Ausdauer zahlen sich aus.

      Wie ihr schon gemerkt habt, komme ich aus dem Süden, genau genommen aus dem Süd-Westen, so aus der Gegend von Freiburg. Ich bin wie Heidi 62 Jahre alt, seit vielen Jahren verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Außerdem arbeite ich Vollzeit.
      Und was sonst noch wichtig ist: ich arbeite an meiner Schärpe, genau wie du Lucky.
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 08:41
    • lila,

      danke fürs sonneschicken.
      sie ist tatsächlich angekommen.

      euch allen ein schönes wochenende
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 07:58
    • Guten Morgen, um 100g meine Schärpe verpasst, aber macht nix spornt nur an :-)
      Ich finde Tiefstand ist Tiefstand
      Also ich bin ziemlich genau noch 14 Tage 47 Jahre, habe zwei Töchter (23 und 18) dazu einen Mann und einen Hund. Wir feiern im Sommer Silberhochzeit und da möchte ich natürlich ein bisschen weniger auf den Rippen haben.
      Ich komme aus der Nähe von Nienburg
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 00:10
    • (Noch) 31 (bis April)
      Ledig
      Kinderlos
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 18:31
    • ich bin noch 62.verheiratet,2 kinder und 8 enkel
      und wohne auch nicht soo weit weg von euch,in itzehoe in schleswig-Holstein.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 17:53
    • Wellenlaeufer dein ernst??? Ich bin aus Oldenburg! :D naja wohne jetzt in Edewecht. Aber das bringt mich gleich zur nächsten Frage: wie alt seid ihr denn alle so?
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 17:04
    • Witzig, das schreit - wenn ihr mögt - doch fast nach einem Treffen. Ich wohne in Oldenburg.
      @ Lila, das stimmt natürlich. Nach all' dem Trubel wünscht man sich manchmal wieder etwas mehr Alltag. Das geht mir aber an Weihnachten etc. genauso.^^
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 15:28
    • Oh Yamako ich bin auch aus Niedersachsen, grob gesagt zwischen Bremen und Hannover
      Mir geht es mit Umfang messen genauso, habe das bei der Stoffwechselkur gemacht Bund wusste dann auch nicht mehr wie stramm und ob genau an der Stelle gemessen wurde, denke auch unsere Hosen verraten es uns
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 15:20
    • Ich wohne im schönsten Bundesland der Welt! Niedersachsen! :D So grob bei Bremen in der Ecke.

      Danke allen für die lieben Komplimente zu meinem Zimmer. Es ist schön dass wir hier auch so viel privates teilen können :-)

      Ja die Kanzashi werden aus Stoff gemacht. Ich nutze dafür ein bestimmtes Schleifenband.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 15:12
    • Willkommen zurück, Wellenläufer. Schön, dass du gute närrische Tage hattest. Und jetzt geht's wieder zurück in die Realität. Auch wieder schön, oder. Immer nur Fasnet ist auch nix!
      für alle: viel Erfolg. Und: Ich schicke euch Sonne aus dem Süden.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 12:39
    • Lila, man merkt, dass du im Süden wohnst!^^ Zurück wieder im Norden empfing mich natürlich typisch friesisches Wetter. Regengrau, wolkenverhangen und das Wind-Regen-Gemisch bläst einen vom Fahrrad.
      Einen herzlichen Dank noch an unsrere liebe Lucky, die mir eine Pn geschrieben hat, wo ich denn bleibe! :) :) Gestern war ich noch etwas benebelt vom Karnevals-Wochenende, aber seit heute sitze ich wieder fest im Sattel. Es war sehr sehr lustig, ich hatte viel Spaß und habe einige langjährige Freunde endlich wiedermals besucht. Nichtsdestotrotz gab's natürlich - verlässlich zu Karneval - jede Menge Pleiten, Pech und Pannen. Das Wochenende ging daher wohl nicht ohne Nachwirkungen zu Ende... Aber: Auch wenn's viel Wein und Kölsch gab bzw. nie aufgeschrieben habe, war mir weder nach Essen noch nach Schlafen. Über die Stränge geschlagen bin ich seltsamerweise daher nicht und es bleibt spannend morgen für die Waage.
      Heidi, Einschließen ist auch keine Lösung. Das macht nur einsam auf die Dauer. ;) Aber zumindest hast du den Frühjahrsputz schon hinter dir. Ich freue mich jedesmal wieder, wenn die Sonne wieder heller durch's Fenster scheinen kann. Das erinnert mich übrigens auch daran, dass ich meine Fenster auch wiedermal putzen könnte...*grusel*
      Yamako, dein Japan-Zimmer sind toll aus! Der Paravant gefällt mir, v.a. in Kombination mit den Matten auf dem Boden. Aus was machst du eigentlich das Kanzashi? Sieht nach Stoff aus. Zu langen, dunklen Haaren stelle ich mir das hübsch vor. Noch zum Thema "Umfang messen": Dann bin ich beruhigt, dass ihr das auch nicht macht. Ich habe mir nämlich auch überlegt, ob es nicht auch den Unterschied macht, wie straff man das Band zieht. Ich kann mir oftmals nicht einmal etwas von 12 Uhr bis mittags behalten, wie sollte ich mir dann merken, wie straff ich das Band vor einem Monat gezogen habe...:D
      An alle viele, viele Grüße und eine gute Rest-Woche! :) :)
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 11:11
    • Bei mir ist total blauer Himmel und Sonne pur, allerdings auch ziemlich starker Wind.
      Ein Spaziergang heute Nachmittag ist schon eingeplant.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 11:09
    • ich bin wieder gut davor und schreibe seit vorgestern wieder auf.inzwischen war ich wieder auf 104.5 hoch und fing an zu schludern.so wird das nix.heute hatte ich dann 103.5.das aufschreiben ist wirklich das a und o.

      heute nachmittag beim kartenspielen gibt es wieder belegte brote oder kuchen und morgen essen wir mit dem kegelverein graue erbsen mit kochwurst,schweinebacke und kaßler,bier und schnaps.wie ich das wohl überlebe.ich kann mich schlecht zügeln,wenn ich alles vor der nase habe.
      danach ist kegeln und es schlägt vielleicht nicht ganz so dolle an.ich werde berichten.

      ich merke,daß ich mich viel lieber bewege,wenn der bauch nicht so voll ist.heute morgen hab ich meine balkontür und schlafstubenfenster geputzt.da kommt kein regen ran und hab die gardinen gewaschen.jetzt fehlt nur noch das stubenfenster,dann bin ich durch damit.

      yamako,von welcher ecke deutschlands kommst du?
      hier ist auch dauerregen.

      ich wünsche euch nun allen sonne im herzen und bleibt weiterhin stark.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 08:49
    • Hier regnet es zumindest nicht aber schön ist es auch nicht. Mit meiner Abnahme klappt es nicht wirklich. Habe jetzt Urlaub und da werde ich das eh nicht wirklich durchhalten können wie ich mich kenne.
    • 0 0
    • 02. Mär 2017 08:39
    • Guten Morgen,
      hier regnet es auch.
      Morgen ist Wiegetag, dann wird man/frau sehen.
      Die Disziplin ist gut. Hoffentlich zeigt sich das dann auch auf der Waage. :-)