• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 15. Sep 2017 08:14
    • Lucky, ich habe was ganz ähnliches hinter mir. Es ist wirklich ungemein wichtig, dass man sich nicht für andere aufopfert, sondern immer daran denkt, sich auch um sich selbst zu kümmern. Das ist nicht einfach, aber ich kann dir aus Erfahrung bestätigen, dass es besser ist! Drücke dir die Daumen, dass du es schaffst, etwas Ruhe zu finden.
    • 0 0
    • 15. Sep 2017 08:07
    • Guten Morgen,
      Ich war gestern wieder zur Shiatsubehandlung ,(meine3.)und dieTherapeutin hat mich ein bisschen wachgerüttelt, sie sagt ich bin ihre einzige Patientin die sofort nach dem sie fertig ist aufspringt und schon wieder bereit ist ist, sie sagt ich muss dringend runterkommen und mir für mich Zeit und Ruhe gönnen, sie sagt mein ganzer Körper ist so fest und voller Spannung und 50 % von den Schmerzen sind ganz oft Stress. Und mir geht es zur Zeit ja mal wieder richtig schlecht vom Rücken. Ich glaub ich muss vielleicht mal mein Leben ein bisschen anders gestalten, nur ehrlich gesagt weiß ich noch nicht wie ich das handhaben soll :-( vielleicht sollte ich mal anfangen mich nicht immer für jeden verantwortlich zu fühlen), aber das ist leichter gesagt als getan.
    • 0 0
    • 14. Sep 2017 09:15
    • Ach Lucky, ja der Abend. Ich tilge diese Momente mit obstsalat u einen Klecks naturjoghurt. Damit kann ich mich gut austricksen.
      Wobei dass naschen aber auch nicht meine schwachstelle ist.
      Der uhu der Hund gg ich hoffe er bleibt mir treu!


      Yamako , na dann rann an den Speck gg wir schaffen dass schon!
    • 0 0
    • 14. Sep 2017 08:16
    • @ Tigerkatzal, damit sind wir aktuell wieder auf Gleichstand, da mich 2 Wochen ess-kalation wieder etwas hoch katapultiert haben.... Ab wir wissen jetzt ja beide - jeder hat mal mit einem Auf und Ab zu kämpfen, Haupsache es geht insgesamt auf Dauer in die richtige Richtung :-) Freue mich echt für dich!

      @Lucky - das tut mir echt leid für dich. Habe mir eben mal deine Gewichtskurve angesehen - solche Schwankungen sind sicher frustrierend. Ich drücke dir die Daumen, dass du das in den Griff bekommst. Auch einen Schweinehund kann mna mit viel Zeit und Mühe irgendwann erziehen ;-)
    • 0 0
    • 14. Sep 2017 07:46
    • Super tigerkatzal
      Das ist jetzt ja schon ein richtig sicherer UHU :-)
      Ich will auch , aber mein Schweinehund fällt mich abends immer wieder von hinten an, so dass man sich nicht wehren kann
    • 0 0
    • 14. Sep 2017 06:48
    • Meine Waage zeigt einen neuen tiefstand - 97,6 .... Gesamt -11,4kg
      Der Wahnsinn.... Ich muss meine Freude mit euch teilen!!
      Ganz liebe motivierte Grüsse!
    • 0 0
    • 12. Sep 2017 08:20
    • Bin gestern wieder durchgestartet, nach ungefähr 3 völlig ruinierten Wochen.
    • 0 0
    • 12. Sep 2017 06:01
    • Guten Morgen,
      So ein neuer motivierter Start in die Woche, seid ihr dabei ?
    • 0 0
    • 11. Sep 2017 07:07
    • Mal liebe Grüsse dalass.

      Schulbeginn juhuu!
    • 0 0
    • 08. Sep 2017 18:08
    • Hi,

      wir sind eine 4 köpfige Familie und ich habe mir eine Liste erstellt mit allen Töpfe,Pfannen und Schüsseln!
      Das erleichtert einiges, aber manchmal ertappe ich mich wo jemand im Kopf leise sagt: "ach Mist schon wieder alles abwiegen,aufschreiben,Punkte raus suchen und dann noch ausrechnen"...... aber da ich bis jetzt guten Erfolg hatte,mach ich das!

      LG Frustfresser
    • 0 0
    • 08. Sep 2017 17:58
    • Lucky,
      ja,ich habe den TM31
      Die Kochbücher kenne ich nicht,aber ich habe 5 Kochbücher von Carmen Müller-Busch:
      Abnehmen mit Genuss mit dem Thermomix,
      http://stores.ebay.de/Onlinehandel-Wagner.
      Hab ich mir jetzt grad wieder mal hergeholt.
    • 0 0
    • 08. Sep 2017 13:15
    • Heidi hast du auch den TM 31 ??
      Kennst du die Koch Bücher von der Christine Haas für den Thermomix ?? Kann ich nur empfehlen
    • 0 0
    • 08. Sep 2017 09:00
    • Gerne doch.
      Ich mache die Rohkost im Thermomix,
      da ist das Rezept mit etwas Sahne,statt Öl,also leichter.

      Mein Mann hat gestern für sein 25jähriges Dienstjubiläum im Amt Grillen ausgegeben und hat soviel wieder mitgebracht.Das krieg ich schon unter,aber ich saß gestern bei meinem Möhrensalat und er kommt mit gegrilltem Fleisch und Salaten nach Hause.Ich hätte am liebsten zugelangt und hab ich auch,aber im Punktebereich,nur 6 Löffel Rest Kartoffelsalat.Den hatte ich mit Spargel,Thunfisch und Oliven gemacht.Für heute Mittag hab ich Hühnerherzen und -Mägen geschmurgelt.Ein Rezept meiner spanischen Nachbarin und morgen wollen wir vom Fitti aus eine Radtour machen mit anschließendem Grillen.Hoffentlich spielt das Wetter mit.

      Und mein Mann hat ja jede Menge Geschenke bekommen:Ihr dürft euch amüsieren.Ausser einem wunderschönen Riesensonnenblumen-Blumenstrauß eine große Schachtel Pralinen und eine Schachtel Eiscafepralinen,Sekt,einen Eisgutschein und noch ein Geschenk,was er auf seinem Schreibtisch vergessen hat.Also alles Verlockungen hoch 3
      Bin gespannt,ob ich Dienstag was runterhabe.

      Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
    • 0 0
    • 07. Sep 2017 22:03
    • Ich schreibe alle Zutaten auf u wiege jede Portion ab. Rest wenn bleibt auch u dann kann ich gut rechnen. Grad bei so eintopf zeug z aufläufe, des geht gut so.

      Danke für den Input des Rohkost Salat, den gab es heute zum Abendessen dazu.... War sooo lecker
    • 0 0
    • 07. Sep 2017 17:11
    • Also ich finde das relativ einfach , wenn ich für mich für die Arbeit Essn mitnehme das kann man fanz gztvausrevhnen, aber die anderen Tage koche ich nun mal für die ganze Familie und da finde ich es kompliziert, heute hab ich im Wok gekocht, Gemüse, Hähnchen, Mir Nudeln, und ein paar Zutaten wir Sojasoße , Kartoffelstärke und Ich finde es wirklich schwer dann mit dem Ausrechnen, ich habe natürlich auch meinen Wok vorher nicht auf die Waage gestellt , so dass ich zwar meine Menge abgewogen habe , aber nicht die Gesamtmenge weiß. Aldo das nervt mich, bzw ist mir das wirklich zu aufwendig, wie arrangiert ihr euch damit ??
    • 0 0
    • 07. Sep 2017 08:37
    • Bei mir ist das zurzeit normal, dass ich es mir zu Hause gemütlich mache. Ist quasi Dauerzustand. Und ja, auch mit Tee. Dafür gibt es heute noch einen schönen Film dazu! :-)
    • 0 0
    • 07. Sep 2017 08:09
    • Guten Morgen,

      ich kenne das mit dem gemütlich machen :-)
      Freu mich auch immer auf die Zeit.......abend dann schön in die Decke gekuschelt auf die Couch pflanzen und ne Tasse Tee oder heiße Milch mit Honig :-)

      Wünsch euch einen schönen Tag!
    • 0 0
    • 07. Sep 2017 08:02
    • Guten Morgen,
      wisst ihr was das Schöne an diesem ungemütlichen Wetter ist, man macht es sich drinnen wieder gemütlicher, ich hab hier gerade beim Frühstück Kerzen an und man muss nicht überlegen gehe ich bei der Hitze ins Sport Studio.
      Also wie ihr seht auch das blöde Wetter hat seine guten Seiten
    • 0 0
    • 06. Sep 2017 19:15
    • Hab zu gegriffen......hoffe es ist noch was über für die anderen......lecker!
      Danke Heidi
    • 0 0
    • 06. Sep 2017 17:59
    • Hab für uns alle eine Riesenschüssel
      Apfel-Möhren-Rohkost gemacht.Für alle Fälle.
      Langt zu.