• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 30. Jan 2018 10:10
    • Hallo Feen,
      lass den Kopf nicht hängen!!!! Oft sind wir auch in einem Plateau - da geht dann gar nichts. Auch ich habe zu Anfang mich nicht gerne bewegt - es war mir einfach zu viel. Mir tat jeder Schritt "weh". Ich hatte auch Kreuzschmerzen beim Laufen, was ganz tückisch war, da ging dann gar nichts mehr. Das kommt, wenn Du ein bisschen abgenommen hast, hast Du auch Lust mit Deinem Hundchen (na ja klein ist er ja nicht) spazieren zu gehen. Aber wenn ich acht Stunden an der Kasse sitzen müsste, hätte ich auch keine Lust mehr zur Bewegung. Es wird funktionieren in Deinem eigenen
      Rhythmus, bleib dran, es lohnt sich !!!
      Lila, ich finde Dich ganz prima. Du kannst so wirklich einen motivieren. Ich muss Dich unbedingt mal fragen, was machst Du beim Abnehmen mit dem Eiweißbedarf. Wie deckst Du diesen??? Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, bis denne Paulchen.
    • 0 0
    • 30. Jan 2018 08:12
    • Habe sehr wenig Bewegung sitze 8 Stunden an der Kasse zwischendurch helfe ich schon mal im Laden Ware einräumen, wir haben einen 2 Jahre alten Bernersennen aber mein Mann geht meistens mit Ihm ist schon Rentner weil ich einfach zu faul, also zuwenig Bewegung du hast recht muss auch daran arbeiten. Unser Dinkelbrot backen wir im Brotbackautomat wird dann getoastet versuch auch mehr zu trinken außer Kaffee . Unsere Hagebuttenmarmelade machen wir auch selber , wir fahren jedes Jahr Anfang September nach Nordholland und pflücken da die Hundsrose . Ist sehr gesund hilft gegen vieles .
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 23:03
    • Feen, ich hab mal dein Tagebuch angesehen. Ich denke nicht, dass du zu viel Brot isst. Backst du es selber? Dinkelbrot schmeckt natürlich auch verführerisch gut.

      Schreib nur wirklich alles auf und trink genug. Hast du genügend Bewegung? Da hapert es bei mir immer noch. Ich muss noch dran arbeiten.

      Bleib dran und berichte, wie es dir geht.
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 21:38
    • Hallo Lilalali habe den Kuchen doch gegessen aber nur ein kleines Stück, werde es weiter versuchen . Du hast recht in kleinen Schritten . Muss glaube ich ein bisschen auf das Brot achten esse sicher zuviel ,


      Danke für die Unterstützung.
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 17:34
    • Super Heidet, 800 gr sind perfekt. Und tolles Profilbild, gratuliere dir, Heidet.
      Das mit den Fenstern geht mir auch oft so, aber was ändert es , ob es am Tag des Fensterputzens regnet oder zwei Tage später? Also, ärger dich nicht.
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 17:01
    • Hu hu
      Diese Woche habe ich 800g runter.
      Feen ab und zu ist das okay wenn Mann Kuchen ist ,
      Nicht auf alles verzichten sonst kriegt man irgendwann Heißhunger.
      Oder fressattacke und das geht dann noch mehr nach hinten los.
      Ich habe Fenster geputzt und jetzt regnet es mal wieder .
      Euch noch gute Woche LG Heike
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 08:57
    • Hallo Feen,

      na, so schlecht sieht es ja gar nicht aus, immerhin hast du 500 Gramm abgenommen. Das ist ja nicht zu verachten, oder? Liebe Feen, du musst an dich glauben, du schaffst es genauso wie alle anderen hier. Warum nicht? Setze dir mal ein paar Ziele, die für dich erreichbar sind, keine Luftschlösser, sondern sag zum Beispiel, ok bis in drei Wochen möchte ich mindestens ein Kilo weniger wiegen. Und bis Ostern sollen es minus drei Kilos sein. Oder so ähnlich, Das passt du an deine Bedürfnisse an.

      Wichtig finde ich, dass du alles aufschreibst und dir auch mal eine Kuchen ohne Reue gönnst. Warum denn nicht. Du lebst ja jetzt und nicht erst wenn du xx Kilos abgenommen hast. Das Gute an MM ist doch, dass wir eigentlich alles essen dürfen, nur nicht so oft und so viel wie wir wollen.

      In diesem Sinne, hab Geduld und Durchhaltevermögen, du schaffst es.

      Liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 08:14
    • Guten Morgen ich habe einen schweren Durchhänger weiß nicht ob ich es wirklich schaffe , mein Mann hat heute Geburtstag werde versuchen keinen Kuchen zu essen. Wie schafft ihr es alle manchmal esse ich einfach ohne nachzudenken und ärgere mich dann furcht bar , versuche es noch mal ich will ja.So jetzt muß ich eben zur meiner Mutter ins Altenheim.

      Lg. an alle Feen
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 08:07
    • Guten Morgen,

      Diese Woche war die Abnahme nicht so toll gerademal 200g weg. Dafür daß ich mit der Familie Essen war und es Kuchen gab ist das eigentlich okay, aber ich bin gerade von mir selber so enttäuscht nicht genug Disziplin gehabt zu haben.
      So jetzt auf in die neue Woche.

      Allen einen schönen Wochenstart.
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 07:50
    • Lyona, und aufpassen, dass du nicht zu perfektionistisch bist - es muss nicht immer alles 100%-ig sein...Ich arbeite auch, habe 3 schulpflichtige Kinder und ganz ehrlich - wenn die Wäsche mal 3 Tage zum Trocknen hängt, geht davon die Welt auch nicht unter...Also bewahre dir immer etwas Gelassenheit...Wünsche Euch allen eine schöne und erfolgreiche Woche!
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 07:40
    • Guten Morgen,

      Lyona, ich wünsch dir gute Nerven. Du wirst sehen, dass es sich in ein paar Wochen eingependelt hat. Sicherlich hast du bereits einen Plan und weißt, wie du alles hintereinander bewältigt bekommst.

      Ich wünsch euch allen einen guten Wochenstart.
    • 0 0
    • 29. Jan 2018 07:29
    • Guten Morgen, ich starte heute in eine neue Chaoswoche!
      Mal sehen, was sie so bringt...
      Arbeiten, Kinder, Haushalt; ist schon herausfordernd.
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 21:24
    • Ja Paulchen, mein Abendessen war gut. Habe allerdings noch ein bisschen umgestellt, denn ich hatte keine Lust auf Spinat. Hab stattdessen frischen Rosenkohl gemacht und ihn mit Chili gewürzt. Das war großartig. Rosenkohl mit Chili wird in die Liste meiner Lieblingsrezepte aufgenommen.

      Schönen Abend

      lila
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 20:46
    • Liebe Lila,
      habe herzlichen Dank für Deine Nachricht im Osterchallenge individuell. Ja, Du hast recht, 1.6 Kilo im Monat ist genug.
      Trotzdem ich habe soviel Motivation und dann sollen die Kilos auch mit Motivation verschwinden!!!!! Auf der anderen Seite bin ich froh, dass es klappt, obwohl ich spritzender Diabetiker bin. Insulin wurde früher zur Mast verwendet.....

      Toll, Lila, dass Du Dich so im Griff hattest. Das hätte ich nicht können. Hat Dir Dein Nachtessen geschmeckt? Das klang ja richtig verlockend, hätte ich auch gegessen. Bei mir gab es Ratatouille, was ich sehr gerne esse. Dafür gebe ich auch ein bisschen mehr dann aus. Nächste Woche habe ich meine große Einladung und ich hoffe, dass meine Kochkünste ausreichen. Ich habe ein 5-Gänge Menue mir ausgedacht, aber alles gesunde Sachen. Ich freue mich schon darauf und arbeiten gehe ich an diesem Tag auch nicht. So bin ich froh, wenn ich diese Woche nichts zunehme. Drückt mir die Daumen!!
      Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Sonntag. Bis denne Paulchen
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 15:57
    • So, den Brunch hab ich ohne Schaden überstanden. Irgendwie war es gut, dass ich mir vorher überlegt hatte, was ich eigentlich essen darf und vor allem möchte. So hab ich mich gleich auf den Fisch gestürzt und den wunderbaren Feldsalat, dann beim zweiten Gang noch ein Ei, Oliven und Tomaten - und das war's. Klar, noch Milchkaffee und ab dann nur noch Wasser. Auf den Begrüßungssekt habe ich auch verzichtet und von den Brötchen und dem Vollkornbrot hab ich auch gleich die Finger weggelassen- ich kenne mich, ich kann mich dann irgendwann nicht mehr beherrschen.

      Also, alles gut soweit, ich freue mich auf meine zweite Mahlzeit heute. Das wird Hähnchenbrust und frischer Spinat sein mit etwas Creme fraiche. Aber bis dahin vergeht noch etwas Zeit, so etwa um 18.30 Uhr ist es dann soweit.

      Einen schönen Sonntagabend.
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 09:52
    • Guten Morgen Lila, Nammi und Ihr Mitleser,
      ich habe in dieser Woche 800 g abgenommen....und damit bin ich zufrieden. Ich habe mir überlegt, dass ich jetzt am
      Mittag noch eine Portion Eiweiß esse. Das ist wichtig, denn ich will ja nicht, dass sich mein Herzmuskel verkleinert.
      Das werde ich ab heute ausprobieren und morgen werde ich mal nach Eiweißpulver oder so etwas ähnliches schauen.
      Es sollte weniger Kalorien haben wie das Skr von Arla, welches mir am besten schmeckt. Vielleicht sollte ich auch mal wieder Quark mit Kartoffeln einbauen - esse ich gerne und hat auch viel Eiweiß. Ich esse tatsächlich zu wenig Eiweiß.
      Lila, auch von mir ein dickes Lob!!!!.....und Nammi, wenn Du voll berufstätig bist, dann ist das 16/8 Fasten richtig schwierig, finde ich. Da ich erst nachmittags gehe, ist das nicht so schlimm...aber ich weiß nicht, ob ich das bei voller Leistung und Konzentration auch leisten könnte, bleibt abzuwarten. Ich will ja auch morgens mal wieder Kurse geben.
      Wir werden durchhalten und es gilt die Devise, jedenfalls für mich, weiter so!!!!!!
      Was mache ich heute an wieder so einem trüben Tag?...ich werde jetzt noch etwas lesen und Musik hören und dann wird es auch schon wieder Mittag sein......und ich werde mich ausruhen. Habt einen sonnigen Sonntag im Herzen Paulchen.
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 09:23
    • Guten Morgen,

      Nammi, danke für die Blumen... Und ich geb gleich welche zurück, denn du hast ja auch schon super abgenommen. Echt toll! Weiter so.

      Ja, gestern hab ich ein kleines bisschen geschludert. Man muss immer sicherstellen, dass man sich bei den Mahlzeiten richtig satt isst. Und du hast Recht, Paulchen, da brauchen wir Eiweiß dazu. Ich esse im Moment einen Quark mit Beeren und Leinöl zum Frühstück, das macht ziemlich satt. Vielleicht war meine Menge gestern etwas zu klein. Ich muss es weiter ausprobieren.
      Abends koche ich dann etwas. Und ich trinke im Moment überhaupt keinen Alkohol, das tut auch gut. An der Bewegung muss ich weiter arbeiten, ist immer noch zu wenig.
    • 0 0
    • 28. Jan 2018 08:13
    • Guten morgen!
      Lila: Respekt, du bist super konsequent und so positiv! Und toll abgenommen hast du!
      Und es werden immer mehr Mitstreiter beim Intervallfasten!
      Ich schaff es allerdings nicht so konsequent wie ihr.... Ich esse meist zuletzt um halb 8/8 und dann wieder am nächsten Morgen um halb 10, also eher ein 14/10 fasten... Ich frühstücke dann auf der Arbeit, gegen 6 gibt es dann Abendessen mit viel Gemüse und dann brauch ich noch was süßes. ..
      Aber ich bin zufrieden, trotz sehr viel Stress auf der Arbeit bleibe ich bei den Punkten, ich bin ein absoluter Stressesser.

      So, ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!
    • 0 0
    • 27. Jan 2018 22:46
    • Hallo Lila,
      ja ich esse zweimal am Tag. Das erste Essen um bzw. gegen 12.00 Uhr. Das klappt eigentlich immer, da ich erst so um 15.00 Uhr aus dem Haus muss. Abends muss ich mir etwas mitnehmen. Da esse ich gegen 19.00, ziemlich an die 20.00 Uhr. Ich kann erst essen, wenn ich dann im Zug bin, da ich nicht vor meinen Schülern essen will. Eigentlich wäre es besser um 18.00 Uhr zu essen, das kann ich nur wenn ich den Abend frei habe. Ich koche mir zu Mittag seit Neustem 2 Portionen und esse dann die andere Portion kalt. Kann auch schmecken, habe ich festgestellt. Aber was ich in der nächsten Woche machen will, mehr Eiweiß zu mir zu nehmen, bzw. Proteine. Das macht lange satt, und erhält die Muskeln. Mal sehen muss mal schauen was es so auf dem Markt gibt. Heute habe ich Skyr gegessen. Ich taste mich da ein bisschen vor und schwimme noch ein bisschen. Denn morgens habe ich immer meine Portion Eiweiß gehabt. Es ist schon noch einmal eine Umstellung - aber ich will unbedingt die 8 vor dem Komma!!!!! Nächste Woche habe ich auch Besuch - natürlich zum Essen. Am Samstag bin ich auf einer Sitzung und da gibt es auch Kaffee und Abendessen zwar in Maßen aber einfach doch, so dass ich froh bin, wenn ich in der nächsten Woche nicht zunehme. Aber solche Tage will ich mir auch nicht verbieten, denn leben tun wir jetzt und nicht in ein paar Jahren!!! Das ist meine Devise auch. Ich finde, dass diejenigen, die abnehmen wollen und stark übergewichtig sind, müssen sich ganz schön Gedanken zum Essen machen. Das nervt mich manchmal.....und es stimmt, wenn man älter wird, nimmt man schlechter ab, aber es geht! Ab und zu esse ich auch Kuchen und Süßigkeiten, doch da ich keine zu Hause habe, habe ich auch kein Verlangen. Ich bin aber auch schon extra zum Rewe, der bei uns um die Ecke ist, gegangen, um mir Chio Chips zu holen...."mega cool"!!! Darauf hatte ich Lust am Anfang des Jahres. So jetzt werde ich auch bald ins Bett gehen, denn ich bin müde geworden. Ich wünsche Dir zum Brunch die richtigen Gerichte und wenn es daneben geht, der nächste Tag ist auch wieder ein Tag - Krönchen richten und weiter gehts. Grüßle und viel Spaß Paulchen
    • 0 0
    • 27. Jan 2018 20:08
    • Paulchen, ich hab grad meine dritte Woche Intervallfasten hinter mir. Isst du zwei- oder drei Mal am Tag? Ich esse in der Regel zweimal, aber heute hab ich Hunger bekommen und dann ein bisschen genascht. Keine Süßigkeiten, aber eben etwas unkontrolliert.

      Ich bin auch stolz, dass ich das Intervallfasten so einfach hinbekomme. Morgen früh ist meine erste Herausforderung: bin zum Brunch eingeladen. Ich habe mir aufgeschrieben, was ich alles essen könnte und hoffe, dass ich mich dran halten kann. Aber man muss auch Feste feiern, das Leben findet jetzt statt und nicht, wenn ich schlank bin.

      Grüßle lila