• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 30. Nov 2017 13:15
    • Hallo ihr Lieben,
      Das wars mit meinem Sportprogramm für diese Woche. Gestern Kind mit Magen-Darm zuhause, also kein Reha-Sport. Heute aufgewacht und nervigen Lippenherpes entdeckt, also kein Schwimmbad. Morgen Reha-Sport mit Herpes? Ich weiß nicht... wenigstens ist das Kind wieder fit und ne andere Baustelle ist auch auf nem guten Weg!
      Immer werden meine Pläne durchkreuzt!!! Motz, motz.
      Hoffe, bei euch klappts besser!!!
    • 0 0
    • 29. Nov 2017 11:26
    • Ich war heute wieder im Fitti,aber mir gehts nicht so gut.Merkte gestern schon,daß ich was ausbrüte.
      Die Trainerin sagte,ich solle langsam machen und die Cardiogeräte auslassen.Denn durch Anstrengung verteilen sich die Viren besser im Körper.Ich hörte noch,daß hier der Novovirus umgeht und im Krankenhaus Aufnahmestopp ist.Na,Prost Mahlzeit.Evtl.gehe ich nächste Woche nicht.Will mich richtig auskurieren.
      Dabei sind ab Morgen Weihnachtsfeiern.
      Ich werde mich schonen,so gut es geht.
      Lila,schick uns Sonne!!!
      Na gut,ich nehme eine Wärmflasche.
    • 0 0
    • 28. Nov 2017 20:32
    • Du hast nur 100 g aber nicht zugenommen ist doch super, Weihnachten müssen wir eben ein bisschen aufpassen. Aber dann geht es weiter. wir wollen es schaffen .

      Bei uns ist das Wetter auch nicht besser habe jetzt 2 Tage frei ausruhen Haare schneiden ist auch angesagt aber nur die Spitzen. dann einen schönen Abend.
    • 0 0
    • 28. Nov 2017 08:49
    • Ich wäre selig,wenn die weg wären.
      Ich hab eine Erfolgsmeldung zu berichten.Mag ich ja gar nicht schreiben:
      100g weniger in 4 Wochen.Aber egal,es hätte auch ganz anders aussehen können.Ich bin heilfroh,wenn ich die Weihnachtszeit mit Stillstand überstehe.
      Aber die 20 kg werden danach in Angriff genommen.Das machen wir alle gell?

      Eine Runde Kaffee für alle und dann einen schönen Tag.
      Hier gießt es in Strömen.
    • 0 0
    • 28. Nov 2017 07:35
    • Aber trotzdem habe ich noch gut 20 Kilo vor mir für Knie und Rücken Knie meldet sich selten aber ist da.Wir werden jetzt vielleicht die ersten 5 Kg angehen hört sich nicht so schlimm an.


      Schönen Tag noch euch allen
    • 0 0
    • 27. Nov 2017 19:49
    • Gestern hab ich die Geburtstagseinladung beim Griechen gut überstanden.
      Diese Woche kommt der Wahnsinn: Do.,Fr. und Sa. Weihnachtsfeiern und dann kommen noch zwei.

      Lyona,99.9 sieht doch gut aus.Ich würde mich freuen,wenn ich soweit wäre.
      Feen,du hast ja noch gute 10 kg weniger,toll
      Lila,da kommen wir auch noch hin.
      Ich bin totaler Optimist.
    • 0 0
    • 27. Nov 2017 16:45
    • Sorry, bin grad im privaten Chaos und hab oft keine Nerven zum Schreiben.
      @ Heidi: das ist doch schön, so ein Hobby! Hab auch vor 2 Jahren angefangen zu häkeln, aber eher sporadisch.
      @Lila: genieß den Urlaub!
      @ Feen: Läuft gut bei dir!!!
    • 0 0
    • 27. Nov 2017 14:55
    • Hallo zusammen.
      Ich war heute morgen im Fitti und konnte dabei die Sendung Rote Rosen sehen,nicht hören.Kennt die jemand von euch?
      Da hab ich noch eine Geschichte:
      Ich hatte neulich geschrieben, daß ich Spitzen um Taschentücher haekel. In der Sendung ist eine ältere, rothaarige Dame,die immer ein Spitzentaschentuch entweder am Revers oder im Ärmel stecken hat.Nun folgendes:
      Wir fahren seit Jahren in ein Hotel auf Kreta.Als ich da mal mein Handarbeitszeug rausholt,fragte die Hotelchefin,was ich da mache.Sie wollte dann alles haben,was ich da mache.Aber ich hab nur bei der zweiten Tasse Kaffee auf der Terrasse gehäkelt und dann haben wir was unternommen.Sie wollte dann bei mir massig bestellen,aber das hab ich abgelehnt,weil ich die Freude daran behalten möchte.
      Im Jahr darauf kam mal ein Gast zu mir und fragte,ob ich sie auch verkaufe.Sie hat 15 Stück gekauft und mir dabei erzählt, daß sie aus Lüneburg kommt.Da wird die Sendung Rote Rosen gedreht.Sie hat da ein Handarbeitsgeschäft und die Leute rennen ihr die Bude ein,um Taschentücher zu kaufen.
      Damit will ich nur sagen,klein ist die Welt.Ich war sonst immer auf Kunsthandwerkermärkten,aber jetzt hab ich dafür nicht mehr genug Ware und ich spare mir die horrenden Standgebühren;ein Meter kostet 45€ !!!

      Ich hoffe,ich hab euch jetzt nicht gelangweilt,denn mit unserem Thema hat es ja nichts zu tun.
    • 0 0
    • 26. Nov 2017 20:07
    • Wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub. Bleib auch dran alles auf einmal geht nicht hast du recht.
    • 0 0
    • 26. Nov 2017 16:58
    • Hallo,

      melde mich mal kurz aus dem Urlaub.

      Feen, das ist ja wieder ein toller Erfolg. 700 gr weg, das motiviert dich sicherlich zum Weitermachen. Das Trinken bekommst du auch noch in den griff, man kann nicht alles auf einmal verändern. Bleib auf jeden Fall dran und versuche, täglich etwas mehr zu trinken.

      Viele liebe Grüße aus Lissabon.
    • 0 0
    • 26. Nov 2017 15:24
    • Heute war wieder Wiege Tag habe 700 g geschafft bin im Moment zufrieden wenn ich Abends die 2-3 Kekse und die Schokolade noch weg lassen würde aber nicht so einfach trinke noch zu wenig meistens nur Kaffee außer auf der Arbeit da trinke ich einen halben Liter Tee und etwas Wasser mit Zitrone manch mal alles nicht so einfach aber da mein Knie sich ab und zu meldet muss ich weiter .

      Also auf in den Kampf .
    • 0 0
    • 24. Nov 2017 14:37
    • Der Flieger geht schon um 7:45, da müssen wir um 5:45 weg, damit alles klappt.

      Aber im Flieger können wir uns ja wieder ausruhen und später gibt's dann ein richtig gemütliches Frühstück bei unserer Tochter.

      Heidi, deine Friseurgeschichte ist köstlich, es kommt ja auch nicht jeden Tag jemand mit ner Abendfrisur ins Schwimmbad.


      Alles Gute für euch, ich melde mich aber auch aus Portugal, nur sicher nicht so oft.
    • 0 0
    • 24. Nov 2017 08:54
    • Guten Morgen zusammen,

      ihr sollt mal schmunzeln:
      Ich habe sehr dickes,volles Haar und war jahrelang Modell beim Friseur,bekam alles umsonst,auch Dauerwelle.Da waren die Haare gut schulterlang.Eine Auszubildende war die Tochter des Chefs.Er hat mich teilweise geholt und wieder nach Hause gebracht.Einmal fuhr ich mit dem Rad und hatte meine Badetasche mit.Jetzt stellt euch vor,Dauerwelle dauert ja schon ewig und sie sollte eine Abendfrisur mit vorne Wellen und hinten Löckchen machen.Das dauerte auch.Als sie endlich fertig war,fragte sie,ob sie die Haare waschen und fönen soll,damit ich am Vormittag nicht so auf die Straße muß.Ne,wollte ich nicht,sonst hätts ja noch länger gedauert.Ich bin dann schnurstracks ins Schwimmbad gefahren und hab mit der Frisur erstmal ordentlich geduscht.Das Gesicht von der Kassiererin war göttlich.
      Ich häkele Spitzentaschentücher und verkaufe sie auf Kunsthandwerkermärkten.So hatte ich die Zeit da immer sinnvoll nutzen können.

      Lila,fertig mit allem soweit?Wann geht es morgen los?
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub.Wir kommen alle ein bißchen mit in die Sonne und futtern Fisch,in Gedanken.

      Allen schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 23. Nov 2017 14:44
    • Hallo ihr Lieben,

      mein Friseurbesuch war wirklich erfolgreich. Er hat die Haare wieder mehr angestuft, das sieht jetzt richtig flott aus. Findet sogar mein Mann!

      Heute Nachmittag ist Kofferpacken auf der Liste. Mach ich lieber als auspacken.
    • 0 0
    • 23. Nov 2017 11:59
    • Haha Heidi,
      Ich kann dich total verstehen!
      Meine Haare waren noch nie länger als Schulterlang. Und jetzt sind sie schon seit 15 Jahren konsequent kurz. Einfach waschen, Lufttrocknen und fertig. Ich bin so zufrieden.
      Ab und an mal ein bisschen Farbe zur Abwechslung. Aber sobald sie über die Ohren wachsen bin ich genervt!
    • 0 0
    • 23. Nov 2017 08:51
    • Hier ist es noch trocken und 10°.

      Bei mir kommt nachher auch die Friseurin, um 11°°.Sie muß ordentlich was rausschneiden
      und kürzer will ich es auch wieder haben.Wollte es wachsen lassen,aber das macht mich ganz kirre.

      Noch jemand zum Friseur?Neulich hatten ein paar von uns zusammen Termine.

      Auch von mir einen schönen Tag für euch.
    • 0 0
    • 23. Nov 2017 08:41
    • Schönen guten Morgen,

      hier wird's heute noch mal schön und warm. Heute Vormittag ist aber erst mal der Friseur angesagt- muss mich schön machen lassen für den Urlaub.

      Einen schönen Donnerstag für euch.
    • 0 0
    • 22. Nov 2017 14:08
    • Danke Heidi.

      So ganz lege ich die Hände jedoch noch nicht in den Schoß, bis Heiligabend ist schon noch Luft nach unten, finde ich. Ich habe auch nicht so viele Weihnachtsfeiern wie du, Heidi. Na ja, Verführungen hab ich trotzdem.

      Mal sehen, wie ich den Urlaub überstehe, das ist jetzt mal meine erste Hürde.
      Aber tatsächlich werde ich ab Anfang Januar dann wieder mit Schwung in die nächste Staffel gehen. Da freu ich mich schon drauf.
    • 0 0
    • 22. Nov 2017 08:42
    • Das ist ein guter Weg,Lila,sehr realistisch denke ich mal;dann bist du danach auch nicht so enttäuscht
      und wirst mit Feuereifer wieder starten.Genauso will ich es auch.
      Ich wünsche dir schon mal einen sehr schönen Urlaub.
      Da kannst du wieder etwas Wärme genießen.
      Halt dich fuchtich.
    • 0 0
    • 21. Nov 2017 14:33
    • Na, jetzt wollen wir mal nicht zu viel verlangen.

      Dass ich den Uhu auf dem Gabentisch liegen haben werde, glaube ich kaum. Der Weg ist noch zu lang. Und der Urlaub kommt ja auch noch davor.

      Ehrlich gesagt bin ich froh, wenn ich am 1.1.18 mit einen Gewicht starten kann, das ungefähr so bei meinem jetzigen Gewicht liegt.
      Ich weiß aus Erfahrung, dass ich an den Weihnachtstagen doch deutlich mehr essen werde als im Moment und da ist eine Zunahme vorprogrammiert. Und wenn ich das Gewicht dann bis Neujahr wieder reguliere bin ich superglücklich.

      Aber dann geht's dem Uhu an den Kragen.