• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 21. Nov 2020 09:57
    • Guten Morgen,
      ich werde heute auch wieder mit Sport starten - ich kann meine Übungen zum glück zu Hause machen, habe alles da. Hat mir früher gut getan, wird es hoffentlich wieder.
      Wünsche euch ein schönes Wochenende
    • 0 0
    • 20. Nov 2020 11:10
    • Hallo zusammen, will ab heute wieder etwas Sport machen, sonst roste ich ganz ein. Bin etwas Motivierter als sonst. Mal schauen ob meine Knie den Crosstrainer wieder vertragen. Ansonsten Nordic Walken und einfach mehr bewegung. Es muss sein. Euch auch viel Erfolg und VG
    • 0 0
    • 12. Nov 2020 12:09
    • Hallo,
      neu motiviert - wie jeden Tag :) Ich denke, ich komme erst wieder richtig rein wenn der Urlaub rum ist. Zu Hause ist der Kühlschrank einfach immer erreichbar... Bis dahin ist mein Ziel nicht zuzunehmen. Ich versuche es jedoch weiterhin mit dem zählen.
      Nachher gehts ab in den Baumarkt, ein paar Sachen holen zum verschönern der Küche, da hab Ich dann Ablenkung :) Und ich konnte mal wieder etwas nähen, warte jedoch noch auf meine neuen Stoffe.

      Einen schönen Tag euch allen :)
    • 0 0
    • 11. Nov 2020 11:22
    • Hallo,

      gestern war ich tagsüber so brav mit dem zählen, am Abend dann bin ich eskaliert...Ich mache es wie Insany, ich versuche es jeden Tag neu. Immerhin schaffe ich es, mehr Gemüse und Obst zu essen, aber das Einhalten der Punkte klappt noch nicht ganz. Ich habe es schon mal mit MM hinbekommen, es wird auch diesmal klappen. Ich denke, die Gesamtsituation momentan erschwert das Ganze - ich war schon immer ein Frustesser :(

      Meine Eltern leben in Franken, ich bin wegen dem Job an den Bodensee gezogen, habe mich verliebt und bin geblieben :)

      Ich wünsche ebenfalls einen schönen Tag : )
    • 0 0
    • 11. Nov 2020 07:59
    • Guten Morgen,

      und auch heute schaffe ich es vor der Arbeit noch ein paar Zeilen zu schreiben. Da kann man sich echt daran gewöhnen, an so ein Forum.

      Grummelsack, mir geht es wie dir. Ich komme einfach nicht ins Programm rein. Ja, tagsüber ist es alles supi, aber abends, da lachen mich dann immer noch so verschiedene Sachen an, und er ganze Tag ist eigentlich gelaufen. Ich starte im Moment jeden Tag neu, aber ich gebe nicht auf. So also auch heute. Gestern abend mußten Erdnussflips und Eierplätzchen dran glauben. Hm, Eierplätzchen sind jetzt zum Glück alle, aber die Tüte Flips, da sind leider noch welche drin. Vielleicht habe ich Glück und mein Mann oder die Kids vergreifen sich heute daran. :-)

      Wo wohnen denn deine Eltern wenn ihr so weit getrennt seit? Meine Mutti wohnt zum Glück gleich in der Nähe, aber mein Vati wohnt auch so 120 kmweit weg. Ihn sehe ich meißt nur 1 mal im Jahr, aber durch seine neue Frau ist der Kontakt irgendwie auch nicht mehr so toll. Schade eigentlich.

      Ich wünsche dir, und allen anderen stillen Mitlesern einen schönen Tag.
      Liebe Grüße, Insany
    • 0 0
    • 10. Nov 2020 09:41
    • Guten Morgen,

      ich merke gerade, ich tue mich momentan ein bisschen schwer in die Zählerei wieder rein zukommen...Bei mir ist das ein Teufelskreis, der Frust weil ich mich zu fett fühle, und aus Frust hab ich immer gegessen. Bin grad etwas von mir selbst genervt.

      Insany, zum Glück sind da Geschmäcker verschieden, sonst wären einige Autoren ja arbeitslos. Ich liebe Krimis ( nur nicht zu blutig und brutal, eher die subtileren Mordmethoden ) und Geschichte - allerdings bevorzuge ich Fachzeitschriften und Geschichtsbücher, mir sind dafür Romane ein Graus. ;) So hat jeder sein :)

      Mein Eltern würde ich auch gern mal wieder sehen, leider wohnen sie ziemlich weit weg ( ca. 500km). Dank dem ganzen Mist habe ich sie schon länger nicht mehr gesehen. Irgendwie geht mir das alles grad a bissl an die Substanz, wahrscheinlich finde ich deshalb so schwer den Einstieg. Wird auch wieder anders. Hoffe ich ;)

      Einen schönen Tag
    • 0 0
    • 10. Nov 2020 08:28
    • Guten Morgen...

      Heute habe ich frei, Zeit um mal wieder meine Mutti zu besuchen. Ausserdem stehen noch ein paar Einkäufe und so an. Also ist der Tag auch schon wieder verplant.
      Zum Mittag werde ich mir wohl gleich einen Döner holen. Das kommt selten vor, obwohl ich diese Teile liebe. Na mal sehen wie ich das zeitlich alles hin bekomme.
      Grummelsack, ich lese zwar auch sehr gern und viel, aber Krimis sind so gar nicht mein Ding. Im Moment lese ich sämtliche Teile von der Wanderhure. Die Bücher sind deutlich besser als die Filme, aber das ist ja meistens so.
      So, und nun muss ich auch schon los. Ich wünsche dir und allen anderen einen schönen Tag.

      Liebe Grüße, Insany
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 16:50
    • Den neusten Krimi von Jörg Maurer - ich liebe seine Bücher, sie sind so herrlich skurril :)
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 16:19
    • Oh, das klingt gut. Bei mir ist jetzt Pause Nr. 2.... Und demzufolge Brotdose 2 jetzt auch alle.
      Ach ja.... Etwas muss ich noch tun, aber die 3 Stunden bekomme ich hier jetzt auch noch rum.
      Viel Spaß beim Lesen. Was liest du denn schönes im Moment?
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 14:07
    • Vielen Dank Insany :) Bring Deine Schicht noch gut rum.

      Klopapier, ich begreife das nicht....

      Naja, ich widme mich wieder dem lernen, nachher noch meinem Buch - das lenkt vom Essen wollen ab. :)
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 13:22
    • Grummelsack, da wünsche ich dir eine schöne ruhige Woche.
      Krankenschwestern habe ich vor X-Jahren auch mal gelernt, aber so richtig habe ich dann nie in dem Beruf gearbeitet. So wie es jetzt ist, passt es schon bei mir. Nur zur Zeit ist eben nervig. Alle wollen mal wieder nur Toilettenpapier....
      Jetzt genieße ich noch ein paar Minuten meine restliche Pause, und dann geht der Wahnsinn weiter. Aber das mit den einzelnen Brotdosen war ne super Idee. Bis jetzt bin ich noch voll im Plan.

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 08:31
    • Guten Morgen,

      Doppelschicht klingt echt hart! Da verstehe ich solche "Anfälle" noch mehr. Als ich im alten Job noch geschichtet habe, war das regelmäßige, vernünftige Essen echt schwer. Schlank war ich trotzdem da ich viel laufen musste ( Krankenschwester) . Durch den neuen Bürojob fehlt mir da echt die Bewegung, aber dafür ist es endlich mein Traumjob :)
      Ich wünsche einen guten Start in die Woche!
      Diese Woche habe ich Urlaub, nutze sie jedoch zum lernen. Bleibt einem ja sonst nicht viel in diesen komischen Zeiten. ;)
    • 0 0
    • 09. Nov 2020 07:46
    • Hallo und einen schönen Start in die neue Woche.

      Bei mir fing sie eigentlich gleich blöd an. 100 g mehr zu gestern. Aber da habe ich eigentlich mit gerechnet. Selbst schuld wenn ich abends noch ne riesige Portion Suppe essen muß. Wasser pur sozusagen. Und der übliche kleine Fressanfall kam natürlich auch noch. Ne große Hand voll Kekse ist irgendwie in meinem Mund verschwunden.

      Bin gespannt wie es heute wird. Bis jetzt sieht es zwar noch übersichtlich aus, aber der Tag ist lang. Ich habe mir drei Brotdosen gepackt. Meine Chefin hat vorhin angerufen und mich ganz nett gefragt ob ich heute ne Doppelschicht an der Kasse machen kann. Also nix mit 14 Uhr Feierabend, sondern erst 19.15 Uhr. Wird also ein langer Tag. Muß dann auch gleich los. Ach ja, und da muß ich eben auf Brotdosen umschweifen, da es so nicht eingeplant war. 2 sind für die Pausen, und die dritte ist für die Fahrt nach Hause im Auto. Ich bin über ne halbe Stunde unterwegs, und da will ich abends um acht nicht noch mal zu Hause mit Essen machen anfangen. Denke ich werde da nur noch ins Bett fallen.

      Grummelsack, oh, da geht es dir ja wie mir. ich drücke uns die Daumen das wir endlich standhadt bleiben und durchhalten. Es sind ja genug Vorbilder hier.

      Ich hoffe euer Tag wird nicht zu stressig.
      Liebe Grüße, Insany
    • 0 0
    • 08. Nov 2020 14:01
    • Hallo Isany,

      mir geht es auch ähnlich, die Abende sind oft das Problem - tagsüber kann ich mich gut zügeln. Ich hoffe, dass es mir durch die Gruppe gelingt standhafter zu werden. Wenn man so sieht wie toll manche schon abgenommen haben... Mir fällt es in einer Gemeinschaft leichter dranzubleiben als alleine.

      Einen schönen Sonntag noch :)
    • 0 0
    • 08. Nov 2020 12:42
    • Ich habe gerade diese Gruppe hier gefunden, und wollte einfach mal anfragen ob ich mich euch anschließen kann.
      Ich habe mich heute hier bei MM angemeldet, nachdem mir meine neue Waage die knallharte Wahrheit gezeigt hat.
      20 kg werde ich zwar nicht abnehmen, aber so 12-15 kg sollen es schon werden. Ich hoffe ich halte durch.
      Motiviert bin ich eigentlich, zumindest tagsüber. Abends sieht es dann leider oft anders aus. Dann lachen mich Schokolade, Erdnussflips und Gummibärchen so freundlich an, dass ich meißt nicht widerstehen kann. Ich glaube, da benötige ich dringend Ablenkung, und vielleicht ist da so eine Gruppe genau das Richtige für mich.

      Liebe Grüße, Insany
    • 0 0
    • 08. Nov 2020 11:21
    • Hallo Slim4life,
      das mit dem Homeoffice kenne ich auch zu gut... In der Firma habe ich immer noch mehr Bewegung, als wenn ich von zu Hause aus arbeite. Die Überwindung dann doch etwas zu tun ist echt groß. Ich will es heute unbedingt versuchen mal rauszugehen! Die Motivation ist (noch) da ;)
      Aber, ich hole mir auch erst nochmal einen Kaffee, und später will ich noch lernen (Fernstudium nebenbei).
      Einen schönen Sonntag
    • 0 0
    • 08. Nov 2020 10:14
    • Hallo Grummelsack, schön von dir zu lesen. Den inneren Schweinehunde kenne ich nur zu Gut. Werde ihn auch nicht los. Will täglich etwas Bewegung aber schaffe es nicht - nehme mir immer was vor aber im Moment schaffe ich gar nichts. Habe Homeoffice und muss mich eigentlich gar nicht mehr bewegen alles wird Steif. Es gäbe so viel zu tun aber ich bin gefangen im eigenen Mitleid. Herbst Depri? Keine Ahnung. Mal sehen ob ich heute etwas schaffe. Jetzt zuerst einen Kaffee. Ganz viele Grüße.
    • 0 0
    • 06. Nov 2020 09:36
    • Guten Morgen,

      ich bin relativ neu hier, kenne MM jedoch von früher. Da ich im Laufe der Jahre von Normal - auf ordentliches Übergewicht gewachsen bin, möchte ich dieses nun wieder loswerden.

      Damit ihr wißt wer sich hier noch anschließen möchte ;)
      Ich heiße Carina, bin 42 Jahre alt, habe vor 6 Jahren das rauchen aufgehört und somit stetig an Gewicht zugenommen. Insgesamt ca. 20 kg. Die möchte ich nun wieder loswerden.
      Früher habe ich mich gern bewegt, mit den Kilos bin ich faul geworden, weil ich auch recht schnell an meine Grenzen komme mit der Atmung - auch das soll sich ändern, zumindest habe ich angefangen spazieren zu gehen.
      Ich möchte auch wieder mit meinem Sport beginnen, nur mein Schweinehund ist echt mächtig...;)

      Das ich an meinen Essgewohnheiten arbeiten muss ist mir theoretisch so klar, nur in der Praxis hapert es mit der Umsetzung. Aber, ich will mir Mühe geben.
      Zumindest mag ich keine Fertigprodukte und so Kram, ich koche sehr gerne und alles frisch - ich stelle u.a. auch meine eigene Brühe zum kochen her. So kommt genug Gemüse auf den Tisch, jedoch ist mein großes Laster der Süßkram. Das ist erst so, seit ich nicht mehr rauche. Aber mit dem Schmarrn fange ich deswegen nicht mehr an !

      So, genug von mir - ich freue mich, euch kennen zu lernen und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

      LG vom Grummelsack ( der ich manchmal eben auch bin )
    • 0 0
    • 06. Nov 2020 09:21
    • @ BubisMama
      vielen lieben Dank, sehr gut erklärt.

      Weiterhin Dir auch viel Erfolg.

      ..nochmals VIELEN DANK.
    • 0 0
    • 04. Nov 2020 17:33
    • @slim4life

      Du siehst in deinem Tagebuch die Gesamtpunkte, die du verbraucht hast.
      1 Punkt entspricht 50 kcal.
      Einfach die Summe der verbrauchten Punkte (Freipunkte + Sonderpunkte) mal 50 nehmen, dann hast du dir Gesamtkalorien.
      Hast du an einem Tag mehr Punkte verbraucht, stehen die mit einem Minus als verbleibende Punkte da, sind aber mitgezählt worden.

      Vielleicht siehst du es auf dem Bild besser.
      Mir stehen täglich 26 Freipunkte + 5 Sonderpunkte zur Verfügung, d.h. 31 Punkte x 50 = 1550 kcal
      Ich habe meine Punkte um 3 Punkte überzogen, d.h. 34 Punkte x 50 = 1700 kcal verbraucht.

      Oh man, ich bin schlecht im Erklären, aber vielleicht hast du es doch verstanden.

      Bleib schön tapfer, du bist auf einem guten Weg.