• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 15. Mai 2019 12:53
    • Vielen Dank für die Glückwünsche... ich kann es selber noch gar nicht fassen.

      Irgendwie läuft es im Moment richtig, richtig gut. Es fällt mir leicht vernünftig zu essen und ich mache Sport. Für meine Verhältnisse sogar sehr viel Sport, aber diesmal ganz anders. Viel ruhiger, entspannter und gemütlicher. Dadurch hält sich der Muskelkater zurück und verleidet mir nicht alles.
      Auch ansonsten bin ich gerade alles am entschleunigen. Und das tut mir gut. Früher war immer der Druck schnell viel zu erledigen. Vielleicht ist das der Grund warum es läuft... ich genieße es auf jeden Fall.

      Schöne Restwoche

      Melli
    • 0 0
    • 15. Mai 2019 11:26
    • Hallo ihr Lieben,

      Melli, herzlichen Glückwunsch zu deiner Schärpe. Das ist jetzt aber schnell gegangen. Perfekt. Ich freu mich für dich.

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 14. Mai 2019 17:26
    • Hallo ihr Lieben,
      Bei mir tut sich endlich wieder was. Ich kann wieder diszipliniert sein, das freut mich. Man darf einfach nicht aufgeben, auch wenn es mal nicht mehr voran zu gehen scheint.
    • 0 0
    • 12. Mai 2019 13:24
    • Hallo Melli,
      ab5 Kilo, wobei aufgerundet wird und du die 5 Kilo- Schärpe ab 4,60 bereits bewundern kannst.
      Aber die ist mit jedem Knick in der Kurve auch wieder weg...
      Das ist schon demoralisierend. Zwingt einen allerdings auch, wieder durchzustarten ;-) LG Athedita
    • 0 0
    • 12. Mai 2019 12:13
    • Hallo ihr lieben Zuckerschnecken,

      bei mir läuft es auch wieder. Sport geht gut und ziemlich Muskelkaterfrei und Essen ist auch okay. Minus 4 kg seit dem Start.

      Ab wann bekomm ich denn auch so eine schicke Schärpe mit meinem Gewichtsverlust???

      Hab das jetzt als nächstes Ziel ausgerufen, dieses Ding zu erhalten.

      Gleich gehts zur Schwiegermutter und dort wird es dann die Kuchendiskussion geben. Aber ich werde standhaft bleiben.

      LG Melli
    • 0 0
    • 12. Mai 2019 11:49
    • Huhu,

      bei mir geht's so langsam wieder weiter abwärts, da kommt Freude auf. Es motiviert einfach zum Weitermachen, wenn es wieder klappt.
      Trotz Dauerregen bin ich super gelaunt.

      Einen schönen Sonntag für euch.
    • 0 0
    • 10. Mai 2019 21:01
    • Hallo ihr Lieben,

      Lyona, das ist gut mit deinen Vorsätzen, nur so klappt es. So ein Termin wie der mit dem Firmenlauf motiviert noch zusätzlich. Gute Besserung für deine Erkältung.

      Melli, das ist sicherlich eine supergute Entscheidung, die du mit der "Fett weg" da gefällt hast. Supermotivierend ist ja , dass du für die verlorenen Kilos Geld zurückerstattet bekommst. Tolle Idee vom Fitness-Studio, so was hab ich noch gar nie gehört. Wir sind gespannt auf deine Ergebnisse, du hältst uns doch hoffentlich auf dem Laufenden, oder?

      Alles Liebe für euch
      lila
    • 0 0
    • 10. Mai 2019 09:30
    • Guten Morgen,

      Also nach dem Osterausreisser bin ich heute offiziell bei 95,4 kg. Jetzt versuche ich meine Erkältung in den Griff zu bekommen und dann starte ich nächste Woche mit der Vorbereitung für unseren Firmenlauf. Der ist am 13. Juni und geht über 5 km. Ich werde nicht joggen, sondern walken.
      Außerdem möchte ich nach der positiven Erfahrung in der Kur mindestens 1 Entspannungsübung täglich in meinen Alltag einbauen.
      Ihr seht, ich habe viel vor und hoffe, ich kann Das einigermaßen durchziehen!
      GLG
    • 0 0
    • 08. Mai 2019 18:43
    • Hallo Zusammen,

      Melli startet durch ...

      Ich habe mich zu einem 3 monatigen Fitnesskurs angemeldet mit dem schicken Namen : Fett weg

      Für jedes verlorene Kilo erhalte ich 3 Euro von der Kursgebühr wieder und mit Kündigungsfristen oder so habe ich nix zu tun, das Programm endet automatisch.

      Hatte heute einen großen Check up, das Ergebnis: Alle Werte im Grünen Bereich, Muskelmasse und so sind top... ich bin lediglich zu fett. Also laut Berechnung hab ich 20,9 kg Fett zuviel. Mein Idealgewicht ist laut Programm 66,9 kg und das bei einer Größe von 170 cm.
      Mein Trainer sieht für die drei Monate 7 kg als realistisch an. Auch mit meinem 1500 Kcal Plan ist er einverstanden.
      Wenn es wirklich perfekt laufen würde, dann könnte ich zum Ende des Jahres mein Ziel von 75 kg gut erreichen.
      Naja, ihr werdet es mitbekommen.

      Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

      Melli
    • 0 0
    • 08. Mai 2019 12:29
    • Hallo ihr Lieben,

      muss uns mal wieder nach oben schieben. Wie läuft's denn bei euch so? Bei mir war es in der letzten Woche wieder etwas schwierig, aber ich lass mich nicht unterkriegen und arbeite weiter an meinem Gewicht. Meine Knie werden es mir danken, wenn ich ihnen etwas weniger Gewicht aufhalse. :)
    • 0 0
    • 04. Mai 2019 12:48
    • Hallo pabo,

      ich kann das nachvollziehen, wie es dir geht. Habe seit 2 Monaten versucht, mich unter die 68 kg zu schieben und heute stand da nun ganz unerwartet die 67,9...Bleib dran und halte durch. Irgendwann geben die 2kg tatsächlich auf.

      LG
      Sandra
    • 0 0
    • 04. Mai 2019 12:34
    • Huhu,

      ich kämpfe mit 2 extrem hartnäckigen Kilos.
      Und das schon lange. Ich komme einfach nicht unter die 80kg, geschweige auf/an die ersehnte 80kg.
      Da bleibt mir auch nur dranbleiben. Vielleicht geben die 2 ja bald auf.
    • 0 0
    • 02. Mai 2019 08:58
    • Hallo gysmo ,

      Der UHU ist im Moment auch mein nächstes Ziel. Ich sehne ihn herbei . Und du hast natürlich Recht. Das Führen des Tagebuchs ist das A und O. Ich wünsche dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Lass es uns gemeinsam durchziehen !!!!
    • 0 0
    • 02. Mai 2019 07:49
    • Hallo zusammen,

      so wirklich aktiv kann ich MM zur Zeit nicht betreiben, aber selten war ich so motiviert, die Abnahme in 2019 durchzuziehen. Der UHU soll es (voerst) wieder werden und das sind ca. 20kg. Bis das mit dem Abwiegen also wieder "richtig" geht, dokumentiere ich zumindest, was ich täglich esse. Sonst geht mir die Motivation vielleicht wieder hopps und ich gewöhne mich so auch wieder ans Tagebuch ;o)

      Melli, ich habe vor kurzem mit den Telefonistinnen auf Netflix angefangen. Vielleicht ist das was für dich?

      Liebe Grüße in die Runde
    • 0 0
    • 02. Mai 2019 07:14
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      ich hatte eine schöne Geburtstagsfeier gestern. Hab mir zwei sehr kleine Stückle Kuchen gegönnt und beim Grillen ging alles gut: Salat und ein halbes Steak und ein Stück Baguette. Dazu herrliches Mineralwasser!!! Alles gut also.

      Einen schönen donnerstag für euch und denkt dran, es ist schon bald wieder Wochenende!!!
    • 0 0
    • 01. Mai 2019 09:38
    • Hallo ihr Lieben ,
      Wünsche euch einen schönen 1. Mai . Geht ihr wandern? Ich bin auf dem Geburtstag meiner Enkelin. Sie wird 5. Da gibt's Kaffee und Kuchen und am Abend wird gegrillt. Bin mal gespannt , wie ich das punktetechnisch hinbekomme.
    • 0 0
    • 29. Apr 2019 18:31
    • Hi Gemeinde..

      bin immer noch zufrieden... Habe heute viel gearbeitet und wenig gegessen, langsam kommt der Hunger... Mal schauen was ich gleich noch esse. Hab noch keine Idee..
      Morgen starte ich mit meinem Reha-Sport, ich bin ja so gespannt...

      Gestern war ich noch brav auf dem Laufband von daher ist heute Ruhetag.
      One day at a time...kenne ich noch nicht....werde ich mir mal ansehen.... obwohl ich mehr von der Krimifraktion bin und weniger der Family-Soap-Typ..

      So ich geh jetzt mal Schränke durchwühlen auf der Suche nach Nahrung

      Bis denne

      Melli
    • 0 0
    • 29. Apr 2019 13:00
    • Huhu,
      Melde mich kurz aus der Kur.
      Hier ist Handyverzicht angesagt, was sehr entspannend ist.
      Ich habe ein schönes Sportprogramm inklusive Rückentraining. Das ist für die Fitness gut! Andererseits habe ich viel Hunger und leider auch zugenommen in der 1. Hälfte. Jetzt versuche ich beim Abendessen zu reduzieren, vielleicht hilft es ja.
      Es gibt hier die üblichen 3 Mahlzeiten und ich bin einfach den 2er Rhythmus gewohnt. Aber ich will mich nicht selbst stressen. Zuhause wird’s wieder klappen!
      VG und bis dann...
    • 0 0
    • 28. Apr 2019 20:13
    • Liebe Melli,
      Ich weiß ja so gar nicht was du gern siehst, aber ich selber mag unkomplizierte Serien ohne Gewalt, aber auch nicht trivial , gerne mit was zu Lachen und habe da erst unlängst eine auf Netflix entdeckt: One day at a Time
      Habe da auch gleich noch ein bisschen spanisch gelernt! #grins#
    • 0 0
    • 26. Apr 2019 22:38
    • Hallo Ihr Lieben,

      Zur Zeit ist immer noch entspannt und easy... das Richtige zu essen fällt mir noch leicht. Die heutige Verabredung mit Freunden zum Essen ist flachgefallen, von daher war die Gefahr auch gebannt. War mit meinem Mann nur was trinken 2 Gläser Weißweinschorle und bin nun schon wieder zuhause.

      Mein Laufband hatte jetzt 2 Tage Ruhepause, dazu konnte ich mich nicht aufraffen. Das ist halt immer das Problem mit dem Job. Irgendwie frisst der ja doch viel Zeit. Aber für Morgen habe ich es wieder eingeplant.

      Kann mir jemand tolle Serien oder Filme empfehlen???? Ohne Netflixablenkung geht es sich doch sehr schwer.

      Noch 2 Tage bis zum ersten offiziellen Wiegen, aber ich habe täglich "zwischengewogen" und es sieht gut aus.

      LG Melli