• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 30. Nov 2016 15:44
    • Hey,
      Ja mit dem Eisweiß dass kann natürlich sein. darauf könnte ich tatsächlich noch mehr achten. Außerdem hab ich heute noch kein rohes Gemüse sondern nur Obst gegessen habe ich gerade bemerkt. Dann gibts jetzt erst mal einen Rohkostteller
    • 0 0
    • 30. Nov 2016 15:24
    • Gerade dachte ich, hier ist aber seit gestern kaum etwas los und schon schreibst du, Trinchen. Wie schön! Nachdem ich gestern einen für meine Verhältnisse eher ungesunden Süß-Tag hatte, geht's heute wieder normaler zu. Ich habe gestern unterwegs ein veganes Tomaten-Basilikum-Burger-Patty gekauft und mir zu Gemüse und Kartoffeln vorhin in die Pfanne geworfen. Das war unglaublich lecker und sättigt wunderbar! Ich bin gerade sehr positiv überrascht. Natürlich sollte man nicht täglich Fertiggerichte kaufen, aber zu meinem ansonsten guten Tag funktioniert das. Eigentlich hatte das Patty auch überwiegend gute Zutaten, weil es auf Gemüsebasis war. Demnach gönne ich mir das wohl jetzt ab und an.
      Trinchen, bei mir wechselt es ehrlich gesagt. Manchmal habe ich überraschend noch mehr Punkte als gedacht oder nicht alle verbraucht, an anderen Tagen könnte ich nur essen. Ich probiere momentan, an letzteren Tagen viel Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkorn oder Kartoffeln zu essen. Ich habe zwar nur manchmal auch Appetit darauf (natürlich hätte mein Gehirn lieber Süßes), aber danach fühle ich mich viel leistungsfähiger und der Heißhunger ist verschwunden. Ich glaube, ich gebe dadurch meinem Körper in dem Moment einfach, was er braucht. Vielleicht fehlte deinem Körper in der Lauchcreme-Suppe das Eiweiß. Wenn ich ausgewogen Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett esse, bleibe ich länger satt als wenn ich einen Bestandteil zu streichen versuche.
      Zu Fett: Der Körper braucht nur eine kleine Menge an essentiellen Fetten, welche Menge ausreichend ist, hängt aber auch von deiner Körpergröße bzw. deinem Gewicht ab. Mit 25 bis 35 g Fett am Tag hat der Körper üblicherweise, was er benötigt. Die meisten Menschen essen aber mehr Fett, benötigt wird das aber nicht.
    • 0 0
    • 30. Nov 2016 15:12
    • Hi ihr alle, wie läufts bei euch? Bei mir ganz gut.

      Herzlich Willkommen Butterfly!

      Geht es euch eigentlich eher so, dass ihr die Punkte nicht aufesst oder dass sie euch nicht reichen? Also bei mir meistens eher letzteres. Ich esse aber auch wirklich soooo gerne :-) Gerade hatte ich total Hunger und weder meine selbstgemachte Kartoffel-Lauchcremesuppe noch meine Knäckebrote mit Feta haben mich gesättigt..hmm..ich warte mal 20 Minuten. Ich werde mir diese Woche eine einfache digitale Waage kaufen.

      Achso:Weiß einer von euch wieviel Fett/pro Tag ungefähr empfehlenswert ist?

      Was beschäftigt euch gerade? Wen können wir noch motivieren? Ich freu mich von euch zu lesen.
    • 0 0
    • 29. Nov 2016 16:24
    • Danke, ihr Lieben für die Genesungswünsche! Mir ist phasenweise ziemlich übel, ansonsten bin ich aber wieder auf der Höhe. Ich warte erstmal ab, versuche mich zu schonen und dabei trotzdem in den Punkten zu bleiben. An Sport fehlt's leider derzeit, aber wenn ich auch allein nur die Treppe gehe, wird mir schlecht. Busfahren ist keine Freude. Deshalb gehe ich's weiterhin ruhiger an.
      Trinchen, wie schön! Gratuliere zur Abnahme!
      Und Stepo, ich kann dich wirklich verstehen. Wenn ich viel am Schreibtisch sitze, könnte ich auch die ganze Zeit nebenher etwas essen (auch wenn ich keinen Hunger habe). Vielleicht hilft dir ein guter Tee, eine Tasse Kaffee oder einfach auch einmal ein kleiner Spaziergang zwischen der Arbeit.
      Lila, kochen ist momentan auch eher Mangelware, aber dafür versuche ich trotzdem viel Gemüse zu essen. Salate oder Pfannengemüse sind schnell gemacht, womöglich überbrückt das deinen kleinen Durchhänger. Halt die Ohren steif!
      Und natürlich Butterfly, herzlich willkommen in unserer lustigen Runde! Im Prinzip finde ich MyMiracle sehr einfach, man muss sich "nur" an die Punkte halten. Demnach viel Obst und Gemüse, vollwertige Lebensmittel und ausreichend trinken. Mit etwas Bewegung im Alltag purzeln die Pfunde, viel Erfolg!
    • 0 0
    • 29. Nov 2016 10:01
    • Hallo ich heisse Britta und bei mir müssen auch Kilo runter wobei ich erstmal zufrieden bin wenn ich U85 wäre. Momentan liegt mein Gewicht bei 89,6
    • 0 0
    • 29. Nov 2016 06:39
    • Es ist schön zu lesen wie es allen geht und wie alle - mal mehr, mal weniger- dranbleiben. @Pabo: bleib dran, unbedingt gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, sonst explodiert das Gewicht, glaubs mir.

      Mir geht es im Augenblick auch nicht viel besser. Es geht mir derzeit nicht so gut, ich fühle mich schwach und es ist mir immer etwas übel. Hungergefühl stellt sich trotzdem ein! Na ja, das wird wieder und dann bekomme ich auch wieder Lust auf mein Tagebuch und Kochen. Im Moment koche ich nur, wenn es sein muss. Und das Tagebuch ist auch nicht mein Freund gerade! Ehrlich gesagt glaube ich, dass ich mich letzte Woche etwas überarbeitet habe und mein Körper mir ein Signal sendet. Bin gestern auch schon früher von meiner Arbeit nach Hause gegangen und das werde ich heute auch wieder tun.
      Dann kann ich mich nachmittags bei einem Mittagsschlaf erholen. Gestern hat's funktioniert!

      Stepo, gut, dass du dein Gewicht halten konntest, manchmal ist das schon ein Erfolg. Und trinchen, 700 Gramm minus ist ja super, gratuliere.

      Hoffe, dass es bei euch wieder gut weitergeht. Und hoffentlich ist dein 1. Adventssonnenstich wieder weg, Wellenläufer!
    • 0 0
    • 28. Nov 2016 14:11
    • Hallo zusammen . Ich hoffe, es geht euch allen wieder gut . Auch dir wellenläufer. Ich hatte ein sehr arbeitsamens Wochenende. Gestern acht Stunden am Schreibtisch um eine Arbeit fertig zu bekommen ,die ich auf Donnerstag brauche. Aber unter der Woche komme ich immer nicht dazu es am Stück zu machen. Doch wenn ich nur am Schreibtisch sitze denke ich immer ,ich sollte noch weniger essen aber es fällt noch schwerer. Na ja . Die Waage hat gestern trotz nicht aufschreiben nicht mehr gezeigt. Aber auch nicht weniger. Aber immerhin . Ich bin zufrieden.
      Euch allen einen guten Start in die Woche. Glg stepo
    • 0 0
    • 28. Nov 2016 13:22
    • Hallo, beim Lesen war ich echt beruhigt, dass es nicht nur mir streckenweise schwerfällt mich an die Punkte zu halten bzw.die Lebensmittel aufzuschreiben. War gestern auf einem Geburtstag. Ich habe es geschafft nicht wesentlich über die Punkte zu kommen. Ich habe mir einfach das kleinste Schälchen für das chilli genommen. Top.

      Aus "Spaß" habe ich mich heute gewogen. -700g seit letzter Woche. Juchu! Bin voll motiviert.
      Euch allen wünsche ich einen guten Start und viel Schwung und Erfolg in der neuen Woche und dir @wellenlaeufer weiterhin gute Besserung
    • 0 0
    • 28. Nov 2016 09:42
    • Danke, ihr Lieben! Gestern Vormittag war ich noch ziemlich in Mitleidenschaft gezogen, aber heute fühle ich mich schon fast wieder normal. Es war wohl doch eher ein Sonnenstich und keine Grippe, ansonsten hätte ich sicherlich länger davon gehabt.
      Heute Abend mache ich für meine Freunde hier Glühwein. Ich hoffe, ich kriege über den Tag ein paar Punkte dafür gespart. Aber ich habe ein tolles Rezept, das man niemandem vorenthalten sollte.
    • 0 0
    • 28. Nov 2016 08:46
    • Wellenläufer das klingt ganz klar nach Sonnenstich. Man fühlt sich matt und krank, typisch sind Kopfschmerzen und ein flau es Gefühl im Magen. Da hilft nur kühlen und viel trinken. Geht zum Glück meist recht zügig weg, je nach dem wie stark es ist. Gute Besserung!
    • 0 0
    • 27. Nov 2016 20:08
    • Oh Wellenläufer bei einem Sonnenstich kann es zu Fieber,Übelkeit und Kopfschmerzen kommen. Hoffe es geht dir jetzt schon wieder besser.
      Hoffe das alle das Wochenende kalorienarm überstanden haben.
      Einen schönen Sonntagabend noch
    • 0 0
    • 27. Nov 2016 10:54
    • Ich war gestern auf einer Exkursion um die Insel. Wir sind mit dem Katamaran rausgefahren, haben geologische Formationen angeschaut und die Sonne an Deck genossen. Es war interessant, aber auch einfach schön. Leider habe ich seit gestern Fieber und liege mit glühendem Kopf zu Hause. Ich frage mich gerade, ob ich Grippe habe oder mir doch einen Sonnenstich geholt hatte. Einen Sonnenstich hatte ich noch nie, wie fühlt sich das an? Dafür bekomme ich nicht viel runter, hat auch sein Gutes.
      Macht euch alle einen schönen, ersten Adventssonntag!
    • 0 0
    • 27. Nov 2016 07:59
    • Stepo, willkommen im Club! Ich hab mein Tagebuch in den letzten Tagen auch kaum geführt. Mit ging's und geht's nicht so gut und da war mir alles Zuviel, auch das Kochen. Und so habe ich mich irgendwie ernährt, also völlig ohne Plan.
      Ich hoffe, dass es in der neuen Woche wieder besser geht, dann werde ich mich auch wieder auf das Tagebuch konzentrieren.

      Noch etwas zu den Waagen: ich habe mir vor vielen Jahren eine mechanische Waage gekauft, wo man oben die Zehnerkilos und die Kilos von Hand einstellt. Das ist eine grandiose Waage, die 100gr genau wiegt und vor allem immer das selbe Gewicht anzeigt, egal wie oft man draufsteht. Ich hatte vor 2 Jahren für den Urlaub eine digitale von Aldi gekauft (10€), um im Urlaub auch mein Gewicht kontrollieren zu können. Die hab ich nach 2 Tagen im Urlaub weggeschmissen, weil sie -wenn man 10 x draufgestanden ist 10 x ein anderes Gewicht angezeigt hat.

      Einen schönen ersten Advent für euch alle. Ich freu mich jetzt auf ein gemeinsames Frühstück mit meinem Sohn , Schwiegertochter und Enkelin, und natürlich meinem Mann.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 18:00
    • Hi, ich habe auch mal wieder ein bisschen Zeit. Ich habe die letzte Woche mein Tagebuch kaum geführt , was sich sicher am Sonntag( wiegetag) rächen wird. Wollte jetzt auch schon eine Pause beim Abnehmen machen und liege gerade mit der Chipstüte auf der Couch. Dann habe ich aber eure Beiträge gelesen und beschlossen, wenn es euch genau so geht wie mir und ihr alle weiter macht, breche ich auch nicht ab !!!!!
      Heute Abend gibt es noch etwas ordentliches zu essen, ich hatte heute noch nichts warmes und dann nichts mehr beim Fern sehen. Jawoll. Vielen dank für euren Motivationsschub. Glg stepo.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 16:21
    • Ach, Pabo! Wir teilen unser Leid einfach hier, dann wird's weniger und wir schauen wieder frohen Mutes nach vorne. Yamako, sicherlich nimmt jeder Körper etwas anders ab. Ich habe mich die letzten drei Tage weniger bewegt, dafür war ich aber vorher deutlich mehr unterwegs als sonst. Ich habe für mich aber dennoch aber das Gefühl, dass kurze Sporteinheiten fast täglich mehr nutzen als nur zwei oder dreimal die Woche lange Sport. Auch ein kleines Abendessen hilft bei mir mehr, als wenn ich z.B. über Tag Punkte spare. Das verursachte womöglich den Stillstand. Grundsätzlich schwanken hier aber auch gerade ziemlich die Temperaturen. Zwischen sommerlich warm und stürmisch kalt ist hier alles vertreten, da kämpft mein Körper auch gerne mit Wassereinlagerungen. Deshalb habe ich auch eine Körperfettwaage, aber inzwischen revidiere ich mein Urteil, sie lohnt sich nicht. Ich dachte, dann könnte ich eher einordnen, ob ich wirklich zugenommen oder nur Wasser eingelagert habe. Dafür sind die Waagen für daheim aber viel zu ungenau, also spart euch das Geld. Eine normale, digitale Waage tut's meiner Meinung nach wirklich.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 14:58
    • Hab ich heute morgen vergessen zu erwähnen: Auch ich habe nur eine einfache digitale Waage. Habe sie mir mal bei irgendeinem Discounter ( ich glaube Lidl) für unter 20 Euro gekauft. Bin damit zufrieden.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 11:57
    • Heute war Wiegetag...
      Es wird nicht weniger. Trotz konsequentem Einhalten der Punkte verwalte ich mein Gewicht nur.
      Obwohl das nun schon ein paar Wochen so ist, gebe ich nicht nach.
      Schön ist es, wenn man liest, dass andere diese Hürden auch zu nehmen haben.

      Ach ja, ich habe auch nur eine einfache digitale Waage.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 11:00
    • Da hast du Recht Yamako eine klare Antwort wird es darauf nie geben warum der eine oder andere gerade zu dem Zeitpunkt nicht annimmt, jeder Mensch ist ja auch Gott si Dank völlig unterschiedlich.
      Ich finde das Wichtige ist doch das wir immer noch alle dabei sind und das ist doch schon ein enorm wichtiger Schritt.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 09:45
    • Also zu der Frage mit der Waage, ich habe mir eine Digitale gekauft für ca 20 Euro bei Amazon. Keine Extras wie Körperfett oder so nen Schnickschnack. Ich bin sehr zufrieden.

      Und ja das Wohlbefinden ist ein entscheidender Faktor und ich finde hier darf ruhig die Freude über anderes als die Abnahme genau so geteilt werden. Mir zaubert sowas beim lesen auch immer ein Lächeln ins Gesicht (auch wenn ich wohl nie stolz auf eigene Kinder sein werde...).

      Ich versuche im Moment mal wieder was anderes in Punkto Ernährung. Und zwar habe ich lange Zeit überhaupt kein Brot gegessen und darauf habe ich jetzt wieder richtig Appetit! Und da ich zu wenig trinke habe ich mir jetzt vorgenommen mir jeden Tag auf der Arbeit einen Liter Tee zu machen und den bis kurz nach Mittag auszutrinken. Ist gesund, hilft dabei mehr zu trinken und ist entwässernd. Hoffe es hilft was.

      Dazu warum man nicht oder nur wenig abnimmt lässt sich immer nur spekulieren. Es kann viele Gründe haben. Wie inaktiv verbringt man seinen Tag wirklich? Wie viel Fett ist man? Was für ein Abnahmetyp bin ich? Baue ich vielleicht Muskeln auf? Eine klare Antwort wird es wohl nie geben.
    • 0 0
    • 25. Nov 2016 09:35
    • Hallo zusammen,
      Wellenlaeufer, Lucky ich weiss wie ihr euch fühlt, aber es geht bestimmt bald wieder besser voran :) Ich habe trotz der Ausschweifungen am Dienstag 200 g abgenommen :) Jetzt hoffe ich, dass es nächste Woche noch ein bisschen mehr sein wird.
      Trinchen, meine Kinder gehen auch aufs Gymnasium (die große macht im Mai ihr Abi, der kleine im darauffolgenden Jahr), kann deinen Stolz gut nachvollziehen. Da deine Töchter aus eigenem Antrieb lernen, werden sie auch bestimmt keine Schwierigkeiten bekommen (wir haben mit unseren beiden auch das Glück). Alles Gute dafür!
      Allen ein schönes Wochenende und bleibt am Ball!
      Susanne