• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 07. Mai 2017 11:36
    • Danke Yamako, dass du uns mit Beiträgen bei Laune hältst, das können wir heute bei dem schlechten Wetter gut brauchen.

      Und hallo Tanja, willkommen bei uns.

      Wir freuen uns immer, wenn jemand Neues hinzukommt. Wir helfen uns gegenseitig und vor allem motivieren wir uns, falls da mal Bedarf besteht. Das kommt bei jedem von uns vor. Die YouTube Beiträge, die Yamako eben geschickt hat, helfen da bestimmt auch weiter., denn manchmal ist es auch einfach gut, mal wieder herzhaft über sich und die ganze Abnehmerei zu lachen, dann geht es auch wieder weiter voran.
      Mit Verführungen im Lehrerzimmer hatte ich auch lange zu kämpfen. In der Zwischenzeit entsage ich diesen total, d.h., ich sehe dass es was gibt, aber ich weiß, dass meine nächste Mahlzeit erst um ca 13 Uhr ist und ich bis dahin nichts esse. Da gibt es bei mir keine Ausnahme mehr. Für mich ist das der einzige Weg, an den Versuchungen vorbei zu kommen. Aber natürlich muss jeder seinen eigenen Weg finden..

      Ich wünsch dir alles Gute und viel Erfolg.
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 11:15
    • Ich will mich kurz halten und euch nur mal an ein paar Dinge erinnern... Und euch damit evtl zum Schmunzeln bringen:

      1. Kämpfe auch wenn es aussichtslos scheint!
      https://youtu.be/KGoRGXB7alQ

      2. Widerstehen der Versuchung!
      https://youtu.be/4yVUbNy8w3E

      3. Immer daran denken was passiert, wenn man aufgibt!
      https://youtu.be/yltlJEdSAHw
      Und
      https://youtu.be/6NDYf3RZ1eY

      4. Lass dir nie erzählen, dass du etwas nicht kannst!
      https://youtu.be/hjKd24UCPYY

      In diesem Sinne einen schönen Sonntag!
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 10:42
    • Hallo ihr Lieben,

      ich, bekennender Schocoholic, möchte mich euch hier gerne anschließen. Die erste Woche hab ich erfolgreich hinter mich gebracht. 15-20 kg runter wäre toll. Mal sehn, was geht!
      ZH läufts ganz gut, nur in der Schule fällt es mir schwer, im Stress all die süßen Versuchungen im Lehrerzimmer einfach zu ignorieren. Da muss ich meinen inneren Schweinehuind noch an die Leine legen.

      Wie widersteht ihr in solchen Situationen?

      Euch einen schönen Sonntag.

      Tanja
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 09:58
    • Schönen Sonntag!

      Bei uns scheint die Sonne und wir werden heute Abend die Grillsaison eröffnen, mmmh.......
      Wünsche allen einen schönen Sonntag!
      LG
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 08:18
    • Schönen Sonntag... Das finde ich toll, daß ihr den Tag so gemütlich beginnt, Lila. Mit dem Wetter sieht es hier ganz gut aus. Wir hatten gestern ein Familienessen in einem Restaurant, da hatte ich Rumpsteak mit Kräuterbutter und Salat. Ein paar Pommes habe ich bei meiner Schwägerin stibitzt. Hinterher gab es noch einen Obstler. Der mußte mal sein. Heute fahren wir zur Saisoneröffnung eines Erlebnis-Museums. Genießt Alle den Tag und viel Spaß bei euren Aktivitäten. GLG
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 07:48
    • Es regnet schon wieder.

      Aber ich freu mich, dass heute Sonntag ist und das noch einen Ausruhtag bedeutet. Sonntags gibt's zum Frühstück immer ein gekochtes Ei, unser Sonntagsritual.

      Aber jetzt trinke ich erst mal den Morningtea, das ist ein Tässchen Tee, den mein Mann und ich noch im Bett genießen. Dabei entstehen immer schöne und gute Gespräche über alles, was so anliegt, aber auch über Gott und die Welt, also Dinge, die einem grad so im Kopf rumgehen. Das sind schöne Momente, die wir gemeinsam genießen. Also ich geh mal kurz Tee kochen....

      Einen wunderschönen Sonntag für euch, auch wenn es vielleicht regnet wie hier.
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 19:20
    • Ja, ich freu mich auch. Ich möchte doch endlich die 5kg-Abnahme erreichen!!!
      Hier regnet es Bindfäden, eigentlich war schönes Wetter angesagt. Na ja, vielleicht kommt das schöne Wetter erst morgen. Das wäre auch schön.
      Heute Abend gibt es bei mir Spinat-Lachs-Nudeln. Da freue ich mich jetzt richtig drauf. Ich werde die Nudeln nicht in das Spinatgemisch machen, dann kann ich besser auf das Gewicht der Nudeln aufpassen, damit ich nicht zu viele esse..
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 10:14
    • Guten Morgen!

      @lilalai, ich freue mich für dich, dass es wieder runter gegangen ist mit deinem Gewicht.
      Man kann richtig deine Motivation spüren. Toll! Mach weiter so!

      Euch allen :
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 08:16
    • Guten Morgen, hier scheint heute auch mal die Sonne.... Super, Lila, das hört sich gut an... Allen Anderen ein tolles, erholsames Wochenende.
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 06:47
    • Hallo und guten Morgen,

      heute sind es wieder 100 gr weniger, na ja, wenn es täglich 100 gr sind, dann will ich mich nicht beklagen... das wären 700 in der Woche, perfekt für mich. Aber das ist ja leider nicht so. Dennoch, ich bin zufrieden, weil die Richtung stimmt und ich spüre, dass sich gerade viel tut an meinem Körper. Die Ringe sind schon wieder viel weiter geworden und meinen einen Gürtel kann ich auch wieder ein Loch enger schnallen.

      Also- alles gut im Moment. Heute soll das Wetter wieder sehr schön werden, bin mal gespannt, denn im Moment sieht es noch nicht so aus. Aber vielleicht tut sich ja noch was, ist ja noch früh.

      Ich wünsch euch allen ein erholsames Wochenende.
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 09:39
    • oh wie schön ich werde diesen tipp versuchen mal umzusetzen....hoffe ich werde diese gelüste auch bald mal los, zumindest im gesunden Maße genießen können
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 07:31
    • Guten Morgen
      Moogie, das wäre ein Traum für mich keine Gelüste mehr auf Süßes, aber manchmal werden Träume ja wahr.
      Meine Waage war heute nicht so nett, aber ich weiß woran es lag. Mittwoch hatte meine Mutter Geburtstag und da gab es Kaffee und abends sind wir Essen gegangen.
      Also genau 1 kg mehr auf der Waage
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 06:46
    • Guten Morgen, heute ist Freitag, meine Lieben, das Wochenende winkt. Und zumindest hier soll morgen schönes Wetter werden. Die Aussichten sind gut. 100 Gramm sind es nur weniger geworden bei mir, aber ich will nicht klagen, wenigstens stimmt die Richtung.

      Moogie, das mit dem Einfrieren der Schokolade ist mir neu, ich finde es aber einen guten Tipp. Jede muss einfach ausprobieren, was hilft. Im Winter habe ich mir ab und zu auch mal einen Kakao gemacht und zwar mit Birkenzucker. Das hat mir auch geholfen, wenn ich Lust auf Süßes hatte. Allerdings ist da die Milch, die halt auch Punkte hat, das darf man nicht vergessen. Das Kakaopulver schlägt nicht so sehr zu Buche.
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 19:47
    • Moin zusammen und herzlich Willkommen Ira.
      @Yamakao, ich sehe es wie Lucky. Es ist schön, dass du hier mitliest und wenn du ab und an ein Lebenszeichen in unsere Gruppe setzt, freuen wir uns umso mehr. Ich wünsche dir, dass du an uns/MM festhälst und irgendwann wieder mehr in diese Richtung denken und in dein Leben integrieren kannst. Nichts geht unter Druck und wenn jetzt gerade eine andere Zeit bei dir die Gedanken beschäftigt, dann ist das so. Sei dir gewiß, ich denke an dich und die anderen sicher auch!

      Vielleicht ist das einfrieren der Schoki eine Alternative für dich @Cupcake? Damit kann man sie nicht so schnell essen, sondern es dauert ein bisschen länger, bis ein Riegel auf ist. Eine Alternative die man probieren könnte, wäre vielleicht Quark oder Joghurt mit Zimt oder mit Backkakao? Z.B. ist Laktosefreier Joghurt generell süsser im Geschmack, als normaler. Ich habe tatsächlich keine Gelüste mehr auf Süßes. Liegt wahrscheinlich an den Vollkornprodukten und an dem Obst. Oder an dem Zimt oder an dem Joghurt oder oder oder.....ich kann es nicht sagen, aber Süßes lockt micht nicht. Und ich war immer ein Süßmaul ;-)

      Ich wünsche euch gute und schöne Tage und wenn sie mal nicht so sind, wie wir es uns wünschen....dann sind wir hier und hören zu :-)
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 10:05
    • vielen Dank für eure Tipps euch noch eine hoffentlich schöne Woche
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 08:14
    • Lila, ist lieb gemeint, ehrlich, aber ich habe eh schon wieder etwas zugenommen. Ist mir auch bewusst. Aber in meiner jetzigen Verfassung schaffe ich es nicht auf meine Ernährung zu achten.
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 06:40
    • Yameko, bei allem was vielleicht grad nicht so toll ist- du hast immerhin 5 kg abgenommen und da kannst du doch auch stolz auf dich sein. Vielleicht kannst du das halten, dann ist es in einiger Zeit einfacher wieder einzusteigen. Ich wünsch dir alles Gute.
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 06:34
    • Guten Morgen,
      Eine Alternative zu Schoki das ist wirklich schwierig :-(
      Yamako leider ist es so im Leben ,das nicht alles so läuft wie man das vielleicht möchte und da ist doch gut wenn du dich jetzt nicht verrückt machst, würde dich nur unter Druck setzen, das du aber noch ab und an mitliest finde ich gut und irgendwann , wenn der Zeitpunkt wieder der Richtige ist startest du mit neuem Elan. Ich hoffe das es bald auch Job technisch wieder nach oben bewegt für dich
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 19:36
    • Hallo, Cupcake... Ersatz für Schokolade ist echt schwierig zu finden. Ich liebe Schokolade und habe oft nach Alternativen gesucht. Alles, was genauso gut schmeckt hat ebenfalls massig Punkte. Ich habe jetzt nachgegeben und genehmige mit fast täglich diese Sünde. Für Unterwegs habe ich, wenn mich der Heißhunger auf Süßes überkommt zuckerfreie Bonbons (Karamell oder Latte Macchiato) in der Tasche. Die gibt es in diesen kleinen Doppel-Pappschachteln im Aldi. Die sind echt süß und danach ist man erstmal wieder zufrieden. 1Stück hat 0,24 Punkte. LG
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 19:16
    • Hallo Cupcake,

      getrocknete Aprikosen haben auch ganz schön viele Punkte, da wäre ich vorsichtig, zumal du ja dann immer noch keine Schokolade gegessen hast, was du ja eigentlich willst, oder? Versuche doch die Schokolade in deinen Speiseplan einzuplanen. Nimm hochwertige Schokolade, für die es sich auch lohnt, die Punkte "auszugeben". Und genieße dann max. 20 gramm als Dessert oder zum Espresso. Probiere es einfach mal aus.
      Viele Menschen machen auch die Erfahrung, dass sie von dem Heißhunger auf Süßes wegkommen, wenn sie mal ein paar Tage alles Süße weglassen. Du musst es einfach für dich ausprobieren. Dann klappt das auch. Immerhin hast du schon 6 kg abgenommen, das ist ja auch schon ein schöner Erfolg, auf den du stolz sein kannst, finde ich.