• Optionen

Unser Ziel: minus 20 kg und sich wieder wohlfühlen

    • 0 0
    • 22. Feb 2019 11:07
    • Hallo Freunde,
      ein neuer Tag beginnt und meine Waage zeigt heute mal 200 g weniger an, na geht doch, jetzt fehlen nur noch 7,1 kg zum Wohlfühlgewicht. Die Sonne scheint, aber kalt, jetzt 2 Grad, mehr als 6 Grad werden es heute nicht, dafür werden die nächsten Tage wieder etwas wärmer. Na ja, der Frühling brauch noch ein bissel, aber so in der Sonne spazieren zu gehen auch wenn's noch etwas kalt ist ,ist trotzdem schon schön.

      Und Papo, zu deinem Erfolg,Glückwunsch, läuft doch.

      Dann schönen Freitag allerseits und genießt das schöne Wochenende,glg Bettina
    • 0 0
    • 22. Feb 2019 08:32
    • Hallo und guten Morgen,

      das ist ja wunderbar, pabo. Ich freu mich für dich. Es lohnt sich doch, zu kämpfen. Und abld hast du die 10 kg Schärpe.


      Liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 22. Feb 2019 08:29
    • Guten Morgen,
      heute wieder gewogen und, hurra.., ich habe die 9kg geknackt.
      Lila, jetzt sehe ich die 10kg deutlich vor mir. Ich folge Dir, nicht so schnell,
      aber ich verliere Dich nicht aus den Augen ;-))

      Auf ins WE
      Pabo
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 19:22
    • Hallo ftje,

      deine Kurve sieht doch auch super aus. Du hast schon einiges an Gewicht verloren.
      Ja, die Kohlenhydrate, meine Schwäche... Habe meine Süßigkeiten reduziert, mache mehr Sport, trinke keine Fruchtsäfte mehr, wenig Alkohol, kaum Kuchen, mind 2 Liter Wasser, Tee, Kaffee...das schaffe ich halbwegs gut, aber meine Kohlenhydrate brauche ich. NOCH. Das ist dann mein Trumpf, wenn nichts mehr geht. Dann reduziere ich die Kohlenhydrate und hoffe, das das dann nochmal Impulse bringt. Solange ich noch mit der hohen Kohlenhydratmenge abnehme, bleibe ich bei meinem letzten Laster (lach, lach...).

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 18:58
    • Hallo Sandra 51276
      deine Kurve sieht ja gut aus, schau dir meine an. Und ich esse höchsten 100 KH dafür aber viel EW, sonst wäre meine Kurve noch viel schlechter. ich bin aber auch älter und durch meine Fibro darf ich auch nur bedingt Sport machen.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 18:56
    • Hallo ftje,
      ich weiß genau was du meinst, aber nur nicht aufgeben, ist bei mir auch oft ein auf und ab, man muss sein Ziel nicht aus den Augen verlieren, egal wie lange es dauert und hier mit Unterstützung hat man doch gute Chancen,das es klappt, o.k bin noch nicht so lange dabei und ich kann's auch nicht versprechen hier nicht doch mal einen Rückfall oder schlechten Tag zu erwischen, wo ich dann doch die Schokoladentafel aufreiße und alles aufesse, aber ich muss sagen, ich hab hier in der kurzen Zeit schon jetzt ein gutes Gefühl,das richtige getan zu haben, die App runtergeladen und einen Neustart hier begonnen, ich hab da ein gutes Gefühl.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 18:48
    • Hallo ftje,

      das war und ist auch mein Problem. Wenn mein Gewicht irgendwann mal stagniert, bin ich nicht ausdauernd genug, diesen Punkt zu überwinden. Deshalb war mein erster Versuch auch nur von kurzzeitigem Erfolg gekrönt. Im Moment läuft es noch gut. Bin jetzt seit 30.12.18 dabei und bisher hatte ich jede Woche ein Minus, aber meine Durststrecke wird kommen, vielleicht sogar schon diese Woche. Ich merke selber, wie schwer es mir im Moment fällt, ich esse alle Punkte auf, habe aber ständig Hunger. Es läuft irgendwie nicht so rund wie noch vor 10 Tagen.
      Aber ich habe U70 vor mir, so wie du. Komm, laß uns die für mich magische 70 kg unterschreiten. U70 hätte ich seit 9 Jahren das erste Mal wieder geschafft.

      Liebe Grüße
      Sandra
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 18:23
    • Hallo guten Abend
      Genau das ist mein Problem warum ich nicht zum Zielgewicht komme. Ich bin eisern und nächsten Tag auf der Waage
      z.B. 0,6 kg mehr. Erst bin ich etwas traurig und dann abends, jetzt esse ich mal dies und nochmal das. Und dann ist mir alles egal und ich nasche drauf los und es gibt wirklich kein halten mehr. Nächsten Tag zu recht die Quittung , jetzt geht das Gewicht richtig hoch. Und dann bekommen ich meistens die Kurve nicht wieder. Und das war es mit dem Abnehmen. Dann irgendwann der nächste Anlauf. Durch die Unterstützung von hier habe ich es bisher geschafft nicht abzubrechen. Aber ob ich zum Zielgewicht komme?
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 17:54
    • Liebe Sandra, liebe Socke, also ich brech nicht gleich in Panik aus,wenn ich mal ein schlechtes Ergebnis auf der Waage sehe,aber enttäuscht bin ich natürlich schon. Ich schaue einfach mal wie es läuft bei mir,mit dem nicht zu oft wiegen, wenn man das schon über 10 Jahre macht, ist das irgendwie schon eingefleischt, sich täglich wiegen zu müssen, wie gesagt 3 Wochen Urlaub ohne Gewichtskontrolle funktioniert ja auch, am liebsten ist mir natürlich schon jeden Tag die Möglichkeit zu haben, die Waage zu benutzen, na mal schauen.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 17:28
    • Hallo Lila, Hallo Bettina,

      ich zähle mich auch zu den Täglich-Wiegern. Brauche die Kontrolle für meinen Kopf ...
      Ich aktualisiere auch täglich mein Gewicht, habe aber kein Problem damit wenn die Kurve mal kurzzeitig nach oben geht. Die Schwankungen sind normal und solange die Richtung stimmt ist doch alles bestens.

      Hier gibt es zwar auch viele verfechter des wöchentlichen Wiegens, aber ich finde jeder muss seinen eigenen Rhythmus finden. Was für den einen gut ist muss ja für den nächsten nicht zwangsläufig auch passen.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 17:23
    • Hallo Bettina,

      ich traue mir und meiner Waage auch nicht nur 1x pro Woche. Meine Wiegetag ist Samstag und nur da wird das Gewicht eingetragen. Zusätzlich brauche ich aber noch die Richtung und die hole ich mir am Mittwoch. Wenn ich da sehe, das etwas falsch läuft, habe ich noch 2 Tage Zeit um es, zumindest teilweise, auszugleichen. Zu Beginn habe ich mich alle 2 Tage gewogen, aber selbst da gab es ziemliche Schwankungen. Mit 2x wiegen pro Woche läuft es für mich ganz gut.

      Liebe Grüße

      Sandra
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 16:50
    • Hi Lilalali,
      wahre Worte die du da sprichst. Ich werde jetzt wirklich mal versuchen nicht jeden Tag auf die Waage zu steigen,wird schwer, aber im Urlaub klappt es ja auch, da gibt's keine Waage,grins. Oder ich schmeiß meine Waage jetzt aus dem Fenster,.....nein,nein,nur Spaß, aber einschränken finde ich eine Gute Sache, ich fang mal mit kleinen Schritten an, also heute ist Mittwoch, werde mich am Freitag erst wieder wiegen, ich glaub das reicht für den Anfang und ist machbar. Und nach und nach, bis ich es dann geschafft habe und mich nur 1x die Woche wiege. Ich finde das eine gute Idee, so mach ich das.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 16:21
    • @ Bettina
      Wenn du dich - wie ich - eine Täglichwiegerin bist, musst du mit diesen Dingen umgehen... Und das ist manchmal sehr hart wie du sicherlich auch weißt und schon schmerzlich erfahren hast.

      Da kann während einer Woche das Gewicht schon mal tagelang stagnieren oder auch hochgehen. Manchmal geht's auch an einem Tag nach unten und man freut sich, aber das Gewicht war eine Eintagsfliege... und man erreicht dieses super niedrige Gewicht erst wieder nach einer ganzen Woche oder sogar noch länger...

      Dennoch bin ich eine Verfechterin des täglichen Wiegens, weil es mir hilft, mich zu disziplinieren.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 09:37
    • Huhu, einen schönen guten Morgen, wünsche Euch einen schönen Tag. Bei mir nix neues,...oder doch,, meine Waage ist eingefroren,grins, zeigt seit 3 Tagen das selbe Gewicht von Mo,...lol dummes Ding, ich glaub heute werde ich mich mal mehr bewegen als gestern, dann sieht das Morgen vielleicht schon anders aus. Guter Tip von dir Lilalali, nix wie raus heute, ...nur die Sonne fehlt oder kommt noch,na mal schauen.
    • 0 0
    • 20. Feb 2019 08:09
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      das Abnehmen läuft bei mir gerade super, so kann es weitergehen. Nur mit der Bewegung hapert es ein Bisschen, man kommt so schnell wieder in einen Schlendrian rein... Heute will ich wieder meinen Spaziergang machen.

      Einen schönen Mittwoch.
    • 0 0
    • 19. Feb 2019 21:06
    • Hallo Waldelfe,

      super dass du auch dabei bist. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Abnehmen und natürlich gutes Durchhalten.

      Schönen Abend!
    • 0 0
    • 19. Feb 2019 12:28
    • So ,bin gerade vom Zahnarzt zurück , Kontrolle überlebt. Jetzt nur noch Nachhause und das Essen von gestern warm machen, Hähnchenbrustfiletpfanne mit Schupfnudeln und Gemüse, ... schönen Nachmittag , Gruß Bettina
    • 0 0
    • 19. Feb 2019 11:23
    • Gugus, bin auch mal wieder da, ziel 20 kg! Fange heute auch wieder mit Tagebuch führen an, damit ich nicht immer wieder in den Hungerstoffwechsel gerate...
      Ich hoffe, ich halte es mal durch!
      Viel Erolg euch allen
    • 0 0
    • 19. Feb 2019 09:51
    • Guten Morgen,

      herzlich willkommen Bettina. Wir freuen uns, wenn du hier mitschreibst und wir uns gegenseitig unterstützen können.

      Manchmal braucht man einfach mal nen Tipp von jemand. Das hat mir oft auch schon geholfen, vor allem, wenn ich mal nicht so gut drauf war oder es mit dem Abnehmen einfach gar nicht klappen wollte.

      Einen schönen Dienstag für euch alle.
    • 0 0
    • 18. Feb 2019 13:24
    • Hallo, bin die Bettina, 51 Jahre und mir wurde der Vorschlag gemacht, ich kann hier mitmachen, auch wenn mir keine minus 20 fehlen zum Glücklich sein,also da bin ich.