• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 08. Mär 2017 17:43
    • Ach das haste ja schön gesagt GuteMiene. Fein dich wieder hier zu haben.
      Meinen Nierchen geht es gut, alles tippitoppi. Keine Zysten. Dafür habe ich jetzt zu hohen Blutdruck. Anscheinend kann ich nicht ohne etwas. Na den Schlingel krieg ich auch noch hin. Meinem Papa geht es ..... naja gut, außer seinen Nierenwerten. Die sind echt im Keller. Aber ab heute sind meine Ellis, meine Mutti durfte mit, zur Reha. Und da erhoffe ich mir, dass er mit allem richtig eingestellt wird.

      Ich soll euch ganz lieb von CKF grüßen. Man oh man, die hat es erwischt sag ich euch. Das klingt bzw. sie klingt nach einer langen Genesungszeit. War dann doch sicher ein Rückfall, und der ist bekanntlich ja immer schlimmer als die eigentliche Krankheit. Drücken wir ihr mal ganz fest die Daumen, dass sie bald wieder auf dem Posten ist.

      Anco - oh mit Herbst schneiden und keine Wassertriebe haben wusste ich noch nicht. Nun bin ich wieder schlauer. Ok. dann werde ich meine großen Büsche mal im Herbst beschnippeln, mal sehen, was die dazu sagen.
      Also ehrlich, wenn das Laub so auf den Beeten liegt find ich einfach nur gruselig. Klar ist es nützlich, aber schön sieht anders aus. Naja, nicht mehr lange und dann mach ich klaar Schiff im Garten. Aber bis nächsten Freitag soll es noch recht kalt bei uns bleiben, da wäre eigentlich mal ein Frühjahrsputz dran.

      Püffels - ruh dich einfach nur aus. Dein Körper dankt es dir. Was macht dein Hals? CKF schiebt sich auch grad nur das Essen so rein, das beruhigt ihren Hals. :)

      So, werde Sohni erstmal den Staubsauger in die Hand drücken.
    • 0 0
    • 08. Mär 2017 19:47
    • Biebchen, danke für die Grüße von CKF.
      Wie, zu hoher Blutdruck... ich bin mir sicher, dass du dem Schlingel bald zeigst wo´s lang geht.
      Die Reha wird deinen Eltern bestimmt gut tun. Schön, dass deine Mutter mitfahren konnte. Ich finde es sehr wichtig, dass in solchen Fällen die Partner gemeinsam zur Reha können, denn die Vorträge und Schulungen sind für beide bestimmt sinnvoll. 4 Ohren hören mehr als 2 ;-)

      Chefkochsfrau, du arme Socke ... lass den Kopf nicht hängen.... und ....
    • 0 0
    • 10. Mär 2017 14:09
    • Kruschtl... wühl... kruschtl... zur Seite schieb...

      ah, da ist er ja... unser Thread...

      Hallo ihr Lieben,

      bestes Frühlingswetter: Sonne pur, etwas Wind und immerhin 9°C, die sich aber deutlich wärmer anfühlen.
      Heute Abend fahren wir weg, sind eingeladen, und kommen am Sonntag wieder zurück.

      Biebchen, danke für die Grüße von CKF. Ich wünsche ihr weiterhin schnelle und gute Besserung.
      Gleich gehts in den Garten, denn bei dem tollen Wetter findet man immer was zu tun... Tiere versorgen...
      und wenn man sich nur ein wenig in die Sonne setzt und die erwachende Natur bestaunt.
      Ja, auch das soll man sich gönnen :)

      Hey GuteMiene, wie lieb, schön dich wieder zu sehen!
      Hach, Schneeglöckchen! Ja, meine blühen auch sehr schön - in Nachbars Garten! Die sind, samt den gelb blühenden Dingsda, zu den Nachbarn umgesiedelt. Bei uns sind gerade noch ein paar Primeln, die gerade kleine Blüten bringen und Krokusse kommen auch.
      Bin ganz gespannt was ich heute finde :)))

      Allen ein schönes Wochenende!
    • 0 0
    • 11. Mär 2017 16:59
    • Da bist du ja....
    • 0 0
    • 11. Mär 2017 19:55
    • Das habe ich mich auch gefragt?

      Allen kränkelnden und Kranken gute Besserung. Dem Rest der Leserschar wünsche ich ein erholsames Wochenende und eine zufriedenstellende Abnahme.
    • 0 0
    • 11. Mär 2017 20:49
    • Hallo ihr lieben
      Meinen langersehnten ersten freien tag hab ich mit gartenarbeit und friseur verbracht.Bei mir blühen die wilden krokusse,schneeglöckchen gibts auch nur bei den nachbarn,aber die sind nicht umgezogen,die waren schon immer dort.Cfk,wie geht es dir denn inzwischen,ich hoffe doch schon besser?! Gute miene endlich haben wir wieder deine tollen bilder! Anco,Was hast du denn heute schönes im garten gefunden? So,mal sehn was der kühlschrank noch punktetaugliches hergibt,morgen ist ja wiegetag,da sollte man schliesslich vorher ganz vernünftig sein,Wo ich doch gerade wieder so ne stimme flüstern höre...)Also mädels reisst euch am riemen,der frühling und die kurzen sachen stehen vor der tür !
    • 0 0
    • 12. Mär 2017 20:43
    • Guten Abend,

      Püffels, meine Schneeglöckchen sind schon verblüht.... und bei der Glyzine sieht man schon die ersten Knospen. Innerhalb weniger Tage scheint die Natur explodieren zu wollen.

      Anno,na was hast du an blühenden Pflänzchen alles in deinem Garten gefunden?

      So nun wünsche ich allen ob genannt oder ungenannt noch einen schönen Abend..... und ....
    • 0 0
    • 13. Mär 2017 22:14
    • Hallo ihr Lieben,

      wieder in schöner Frühlingstag und ich war nachmittags wieder an der Gartenarbeit.
      Langam siehts wieder besser aus.
      Ich fand zwei zauberhafte hellblaue Scillas... Wer die pflanzte, kamen die als Ausgleich von Nachbars? :)))
      Ja, und unsere Zwergnarzissen blühen. Die Forythien stehen auch kurz vor dem blühen.
      Hey, jetzt wird's richtig schön, das Gras sprießt, auch die Ziergräser und die Sukkulenten.

      Unsere verrückten Kaninchenbengel buddelten beim Freilauf im Garten überall Löcher. So aktiv wie heute waren sie noch nie.
      Die weißen Damen picken und jagen die Burschen dann noch kreuz und quer über die Wiese. Ganz lustig anzuschauen.

      Oh Püffels, selbst an diesem Wochenende, mit außerhalb essen gehen, achtete ich auf das was ich mir auf den Teller legte.
      Aber zur Zeit ist mein Gewicht wie festgenagelt. Bin am überlegen, ob ich nicht 2 - 3 Tage je 4 Punkte stehen lasse.

      Welch tolle und fröhliche Bilder! Lieben Dank GuteMiene.
      Stimmt, die Glyzine hat auch schon ordentlich Knospen. Mensch, düngt man die auch? Huch, habe noch nicht geguckt. Düngst du?

      Chefkochsfrau, gehts langsam bergauf? Alles Gute!

      Biebchen, alles okay?
    • 0 0
    • 14. Mär 2017 16:34
    • Ach nichts ist ok.
      Guten Tag erstmal ihr Lieben.

      Warum muss nur immer etwas sein? Kann nicht mal ne Woche einfach nur ne Woche sein? Nein, warum auch, wäre ja langweilig.
      Letzte Woche war mein Männe im Außendienst und verspürte ein plötzliches Stechen im Rücken. Tja Ende vom Lied, ich bin am Donnerstag 1,5 Std. hin und 1,5 Std. wieder zurück, Männe geschnappt und dann zum Hausarzt. Da die keine Schmerzspritze mehr geben dürfen wurden wir ins KH zur Notaufnahme geschickt. Nun muss ich sagen, dass der Holde kaum ins Auto, geschweige aus dem Auto kam. Beim KH wurde uns dann gesagt: Also sie müssen wissen, wir haben nur Chirurgen als Notärzte, ihr Mann braucht einen Orthopäden. So das hieß, alles einsacken und in die nächste Stadt, ins nächste KH. NAch 1.5 Std. Wartezeit waren wir dann dran, es war ein Hexenschuss. Männe bekam Tabletten, ihn wieder ins Auto buxsiert und ab nach Hause.
      Dann wurde es täglich schlimmer, bis Sonntag Nacht nichts mehr ging. Also sind wir am Montag Morgen zum Orthopäden: Bandscheibenvorfall mit ähm.... keine Ahnung wie der Fachbegriff heißt, aber irgendwie ist die Muskulatur um die Bandscheibe verkrampft, das strahlt auf den Ischias aus .... es tut einfach nur aua. Nun ja, nun krebelt er daheim rum. GsD hat er gestern krampflösende Medikamente bekommen, es scheint zu werden.

      Ja und dann wird ne Arbeitskollegin von uns seit Donnerstag vermisst. 57 Jahre alt.... keiner weiß etwas. :-(((

      Was die Abnahme betrifft, dazu äußere ich mich mal nicht. Grrr. Letzten Samstag war ich in einem Reformhaus und habe mir einen Frühstücksbrei geholt, Hirse, Buchweizen und Reis. Er war lecker, aber nur den ersten Tag, am zweiten Tag bescherte mir dieser den ganzen Tag Sodbrennen vom Feinsten. Es war wohl die Hirse. Ich weiß echt nicht mehr, was ich essen soll. Eigentlich müsstet ihr mich gar nicht mehr sehen, so schlank müsste ich sein.

      So entschuldigt bitte fürs Ausheulen.
      Bei euch alles einigermaßen ok?
    • 0 0
    • 14. Mär 2017 17:34
    • Ach Biebchen, las dich mal drücken.
      Bandscheibenvorfall...oh oh... das schmerzt ordentlich. Aber wenn man dann noch von Pontius zu Pilatus geschickt wird und kaum Hilfe bekommt, da fehlt einem nichts mehr zur Seligkeit.
      Ich habe es schon einmal einem hier im Forum gesagt, auf den Boden legen und die Beine auf den Stuhl sodass ein 90 Grad Winkel entsteht, oder falls ihr einen Pe.tziball habt, die Unterschenkel auf dem Ball ablegen und den Ball ganz leicht nach rechts und links bewegen. Das hilft ungemein und massiert auch die verkrampfte Muskulatur der Lendenwirbelsäule. Ich vermute mal, dass sich der Vorfall im LWS-Bereich ereignet hat.

      Ich fände das gar nicht schön, wenn du gertenschlank wärst... dann wärst du nie hier gelandet.... nicht auszuhalten der Gedanke.
      Spaß beiseite, gibt es überhaupt noch irgendwas essbares was dir keine Probleme verursacht? gute Besserung euch beiden.

      Chefkochsfrau, geht es dir wieder besser?

      Anco, bisher haben wir die Glyzine noch nie gedüngt. Ich glaube sie holt sich ihre Nährstoffe aus dem Rasen.... und den düngt immer unser Nachbar wenn wir in Urlaub sind.

      Püffels, diese teuflische Stimme... säuselt mir auch zur Zeit täglich im Ohr rum.

      So, nun wünsche ich allen LeserInnen einen erholsamen Abend.
    • 0 0
    • 14. Mär 2017 23:04
    • Hallo ihr Lieben!

      Oh Biebchen, heul dich nur aus! Dafür sind wir auch da!
      Mensch Mädel, da habt ihr aber eine Odysee hinter euch. Das ist doch unfassbar mit diesen Schmerzen, der Arme.
      Muss man heutzutage die Diagnose selbst stellen damit man gleich den richtigen Arzt/Krankenhaus konsultiert?
      Ich hoffe, es geht deinem Männe wenigstens schmerztechnisch besser.
      GuteMiene erwähnte die Stufenlage, die ist echt hilfreich - weiß ich aus Erfahrung ;)

      Guter Tipp, GuteMiene, da denkt man oft nicht dran und es erleichtert und entspannt tatsächlich.
      Ja gut, dann werde ich mal deinen Nachbarn...

      War zur Weiterbildung... morgen Abend noch mal...

      bin dann mal weg...

      Eine gute Nacht allen
    • 0 0
    • 15. Mär 2017 00:38
    • Hallo liebe MM´s
      mich hat es auch erwischt.... ordentlich...
      mein Name ist Marie, bin 29 Jahre und lebe seit 1 Jahr auf Sizilien. Ich habe viele Jahre lang auf Kreuzfahrtschiffen gearbeitet und mir bei dieser Arbeit meine Gesundheit & Körper so richtig kaputt gemacht. Mein Hormonhaushalt war komplett gestört... hab wenns gut geht 2x im Jahr meine Periode bekommen (wenn man das überhaupt Periode nennen konnte). Ich hatte viele ärztliche Untersuchungen aber laut denen war alles in Ordnung. Nun gut ich wusste dass das Leben an Bord nicht gut sei... das 20 Stunden Stress am Tag alles andere als gesund sei.... aber dennoch verstand ich es nicht wieso ich immer mehr und mehr und mehr zugenommen haben. Nachdem mir die Ärzte nicht weiter helfen konnte hab ich dann eine Kinesiologin aufgesucht die mir auch ganz schnell mein Problem erklären konnte. Auf Grund des schlechten Wassers an Bord (aufbereitet) habe ich Bakterien in der Schilddrüse gehabt.. oder habe sie wahrscheinlich noch immer, die mir dazu verholfen haben einen schönen Schwimmreifen aufzubauen.
      Ich habe homeopathische Medikamente bekommen und musste eine strenge Diet einhalten. Klappte alles hervorragend und ich war schnell mal 10kg leichter. Viele meinten sogar dass ich wieder anfangen müsste normal zu essen da ich für sie schon zu dünn gewesen bin.
      Nachdem ich dann einen Zusammenbruch an Bord hatte, auf Grund von Schlaflosigkeit und Stress hab ich vor 1 Jahr beschlossen mit diesem Leben aufzuhören.
      Ich bin zu meinem Freund nach Sizilien gezogen, wir haben uns ein Boot gekauft, haben eine Firma gegründet und bieten nun Ausflüge mit dem Boot an. Der Stress ist allerdings noch immer da :D :D :D.
      Aber der Unterschied ist, dass ich endlich eine Wohnung hab, einen Wohnsitz habe, und vor allem eine KÜCHE habe. Ein junges Pärchen mit gutem Einkommen macht sich auf einmal selbstständig... die erste Saison ist gut gelaufen... aber dennoch fehlt natürlich gerade an jeder Ecke das Geld. Wir müssen unheimlich aufpassen und drehen jeden Cent 10mal um. also... zur zeit ist sogar der psychische stress höher als der psychische.
      und ein weiteres Problem ist auf einmal aufgekommen.... Die sizilianische Freude am Essen. Vor allem an Essen mit ganz vielen Kohlenhydraten.
      Pasta pasta pasta... das muss jeden Tag auf dem Speiseplan stehen... und wenn nicht Pasta dann zumindest Pizza.


      Am Anfang war das ganze ja wunderschön und gut... aber nun schau ich in den Spiegel.... und denk mir: WÄÄÄHHHHH
      ich bin klein mit nur 1,58 und wiege ca.70kg (Waage ist gerade kaputt gegangen)
      Ich hab selbst schon damit angefangen zumindest die Kohlenhydrate am Abend weg zu lassen. Hab jetzt ganz oft Salat mit Hühnerbruststreifen gegessen.... und ich habe es selbst gemerkt dass es mir wirklich auch besser geht damit. Probleme bereiten mir hier auch Supermärkte... Ich bin halt gutes Bioessen / gute hohe Qualität von Österreich gewohnt.... Hier gibts das einfach nicht....zumindestens nicht da wo ich wohne.
      Aber dennoch.... ich weiß ich brauche Hilfe. Und siehe an da habe ich euch gefunden.

      Ich hab Heute in die App reingeschnuppert... hab auch schon alles ganz brav aufgeschrieben was ich denn zu mir genommen hab.
      Bin aber nicht ganz auf die Zahl gekommen die ich essen hätte sollen.
      Aber das wird ja vielleicht noch.
      Ich esse selten Süßes... liebe Obst und Gemüse und ich hoffe wirklich dass ich durch MM wieder gesund abnehmen kann damit ich mich nicht mehr so unwohl fühle.

      Ich hoffe ich werde hier ein paar nette Leute finden zum austauschen und wünsche euch noch allen einen wunderschönen Abend
      Buona Notte
      Marie
      ps: vielen Dank an den Entwickler dieser App!!!!!!!!!!
    • 0 0
    • 15. Mär 2017 22:50
    • Hallo ihr Lieben

      und herzlich Willkommen Marie.

      MM funktioniert, wenn du ab jetzt jede Speise die du zu dir nimmst vorher abzuwiegst und im Tagebuch notierst.
      Bleibe in den Punkten und lege das Gewicht auf Gemüse und Obst... du sitzt ja praktisch an der Quelle :)
      Nimm genug Wasser bzw. ungesüßte Getränke, gerne über 2 Liter zu dir, das unterstützt wunderbar die Abnahme.
      Lese dir in Ruhe die informationen und die Rubrik Fragen&Antworten durch und - ganz klar - frage einfach.
      Hier hilft dir immer jemand weiter.
      Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!
    • 0 0
    • 16. Mär 2017 21:37
    • Hmm, was ist das??? Es ist nur der erste Teil von meinem gestrigen Text da.
      Das System mag nun mal nicht so viele Sonderzeichen im Text... da sollte ich immer mal dran denken.

      Hallo und allen einen schönen guten Abend :)

      Heute ist mal wieder ein Gedränge hier :)))
      Hoffe es geht euch so weit gut... und dass es bei CKF allmählich auch wieder bergauf geht... ähm, GESUNDHEITLICH!

      Dann schleiche ich mich mal wieder raus, wünsche eine gute Nacht
      und vertiefe mich in ein Buch... ja, ein richtiges, mein Tolino hat den Geist aufgegeben.
      Garantie zu Ende...
      und kurze Zeit später...
      Pffffffffff
    • 0 0
    • 16. Mär 2017 22:50
    • Hi, bin neu , auch ich durchlebe gerade die Wj. Momentan ziemlich negativ. Bevor ich die Schallmauer durchbreche möchte ich den Gürtel enger schnallen.
      Ich habe zum üben meine Speisen heute eingetragen dabei fiel mir auf dass ein Vanillesojajoghurt von Lidl 500g über 10 Pkt. hat puh das ist hart bei einem Pkte. stand von 25
      Hab noch nicht mal richtig angefangen und bin schon demotiviert.Muss ich nur noch Gemüse essen ?
      Grüße Booh
    • 0 0
    • 17. Mär 2017 17:30
    • Hallo ihr lieben,erstmal schöne grüsse von chefkochsfrau.Sie ist leider immer noch nicht wieder richtig gesund und lässt sich deshalb hier entschuldigen.
      .Hoffe es geht deinem mann besser,biebchen!?
      Anco,was hast du auf deinem heutigen rundgang alles im garten entdeckt?
      Gute miene,hast du ein wochenendbild für uns?
      So nun auch herzlich willkommen,Booh !
      Auf jeden fall sollte viel gemüse auf deinem speiseplan stehen,daran kannst du dich fast bedenkenlos sattessen,ohne viele punkte zu verbrauchen und tust deiner gesundheit was gutes dabei..Ein familienbecher joghurt mit geschmack ist eben eine grosse hauptmahlzeit und kein leckerli zwischendurch,soviel zu deiner frage.
      wünsche allen,genannt und ungenannt ein schönes we
    • 0 0
    • 17. Mär 2017 22:01
    • Danke Püffels fürs Grüße ausrichten.

      Biebchen, alles ok bei dir? Wie geht es deinem Mann und wie gefällt es deiner Tochter in der großen weiten Welt?

      Auf besonderen Wunsch...
    • 0 0
    • 18. Mär 2017 18:59
    • Juhu Schnuckis.
      Gute´Miene - wo hast du mich den fotographiert? :-) Ich hoffe das WE dauert noch 6 Tage.
      Männe geht es besser, gsd. Die muskelentkrampfende medis helfen. Was nun bei raus kommt sehen wir am Montag.

      So von meinem Töchterchen habe ich auch endlich was gehört. Ihr geht es gut. Das ist es, was für mich zählt. Ansonsten lernten die beiden die ärmlichsten Verhältnisse von Kolumbimien kennen. Aber der Karibikstrand war wohl toll. Nun geht es weiter. Man oh man, kann es bitte der 25.04. sein?

      CKF mach mal hinne, werde mal endlich gesund. Es reicht jetzt endlich, Drücker

      Und sonst schuckis, alles gut?
      Eigentich wollte ich dieses WE im Garten ordentlich was schaffen. Leider spielt das Wetter nicht mit. Mal schauen wie es nächste Woche ist.
    • 0 0
    • 19. Mär 2017 22:15
    • Hallo ihr Lieben

      und willkommen Booh,

      nein, nur noch Gemüse musst du nicht essen. Aber lege ruhig dein Augenmerk auf Obst und Gemüse.
      Du hast Sonderpunkte (5 ?) und die solltest du mit Obst und Gemüse füllen. Deine restlichen 25 Punkte kannst du getrost mit Joghurt, Kartoffeln, Käse, Fisch... usw. abessen.
      Halte dich an die Punkte, trinke genug - gerne über 2 Liter ungesüßte Getränke - und MM funktioniert.
      Viel Erfolg!

      Danke, Püffels, für die Grüße von CKF und Gratulation zu den 30 abgenommenen Kilos... Phantastisch!!!

      GuteMiene... och, schon ists wieder fast vorbei... das Wochenende.

      Biebchen, schön, dass es bei deinem Mann wieder etwas besser ist... und deine Tochter Kolumbien genießt.

      Allen, die hier mitlesen, eine gute Nacht
      und morgen einen guten Start in die Woche
    • 0 0
    • 19. Mär 2017 22:25
    • Ja ich weiß, Sonntags sind die Geschäfte geschlossen..... aber es wäre trotzdem nicht schlecht.... nicht immer..... aber manchmal wär's schon gut.... ich meine ja nur