• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 22. Feb 2016 22:09
    • Du liebe Ancotimi, das muss ich jetzt mal laut sagen, du bist ein so lieber Mensch! Spendest Trost, bist immer da und bist immer so hilfreich! Ganz ganz toll! Ich gebe nicht auf und lasse mich auch nicht hängen! Es geht mir ja gut, es dauert nur vielleicht etwas länger. Auch nicht schlimm! Wir wollen ja schließlich auch noch leben und nicht auf alles verzichten müssen. Leben heißt ja schließlich leben!!!
      Liebe Güsse
      "Das Julchen"
    • 0 0
    • 23. Feb 2016 14:12
    • Danke, liebes Julchen, pssst, nicht so laut :)
      Genau, weil wir leben und das genießen wollen, müssen wir uns ja nicht kasteien, da hast du vollkommen recht.
      Ich verzichte auch nicht auf alles Süße, aber ich mag inzwischen gerne Naturjoghurt 3,8 mit Trauben oder Mandarinenstückchen.
      Das gibts wenigstens 1 x am Tag.
      Bei den FP lasse ich auch immer 3 - 4 Punkte für Nüsse, Brezeli oder Süßes. Seit ich das so mache, komme ich mit kleinen Mengen Leckerlis aus.
      Bin ich ganz froh, dass das gerade so gut funktioniert.
      Zu mir sagte mal ein Arzt, dass Joghurt Milchzucker und Früchte Fruchtzucker enthalten... davon soll ich mich fernhalten. Hat er sicher recht!
      Wenn ich dann aber vor lauter Heißhunger eine 200 g Tafel Schoki esse, ist das gesünder??? Kalorienärmer??? Nee, deshalb den Joghurt.

      Bei uns schneit es lustig vor sich hin, Dächer und Wiesen sind weiß!
      Ob ich das nachher noch lustig finde, wenn ich den Gehweg frei schippen darf?

      Noch einen schönen Tag euch allen!
    • 0 0
    • 23. Feb 2016 19:27
    • Hallo Ancotini und alle Anderen ( Wo seid ihr denn alle?) !
      Heute hatte ich schon wieder weniger Gewicht! Morgen ist wieder Wiegetag! Man soll sich vielleicht wirklich nur 1x pro Woche wiegen. Dann macht man sich auch nicht gleich so verrückt, wenn das Gewicht mal schwankt.
      Habe mir heute trotzdem 2 Mon cheri gegönnt, lecker!!!!
      Joghurt esse ich auch täglich. Möglichst Naturjoghurt mit 1,5 % Fett, Süßstoff und kleingeschnittenem Obst. Sättigt auch ganz gut. Ich meine, sogar besser als ein fertig gekaufter Joghurt. Butter oder Lätta ersetze ich als Brotaufstrich unter Aufschnitt und Käse durch fettreduzierten Frischkäse (in allen Varianten, was gerade dazu passt), oder Dill- oder Honigsenf. So ist das Ganze nicht so trocken und "rutscht" besser. Hat natürlich auch weniger Punkte. Etwas Fett soll man ja auch zu sich nehmen. Das bekommt man ja schon bei der Herstellung von Salatsoßen, dem Anbraten von Fleisch und natürlich auch in versteckter Form automatisch geliefert. Wenn schon Fette, dann sollten sie hochwertig sein!
      Heute Abend habe ich trotzdem noch Hunger auf was "Schönes"!
      Hier war heute Nachmittag Sonnenschein und blauer Himmel. Habe ich aber leider nur durchs Fenster genießen können, da ich zu der Zeit noch arbeiten musste.
      LG "Das Julchen"
    • 0 0
    • 23. Feb 2016 22:03
    • Hallo Julchen und auch an die Anderen!
      chefkochsfrau war ja übers Wochenende im Krankenhaus und wollte am Montag wieder hier sein. Möglicherweise ist sie noch dort und wird auf verträglichere Medikamente eingestellt... hoffe ich mal.
      Mit Balu habe ich gestern mittag hier gequatscht. Kuchentante schaute auch hin und wieder rein, ja und ulischw...
      Anfangs waren auch Kimimnet und Xenophenia hier mit hilfreichen Tipps.

      Julchen, ich denke du gehst morgen früh ganz zufrieden zum wiegen. Das liest sich gut, was du schreibst. Ich drücke dir mal die Daumen.

      Butter brauche ich irgendwie fürs Frühstück, die will ich mir zum Frühstück nicht vom Brot nehmen lassen. Abends habe ich da keine Probleme und nehme gerne Kräuterquark und lege da noch Kresse und Radieschen drauf, oder mal eine Scheibe Hartkäse, oder ich esse den Quark mit Kohlrabi.
      Den Joghurt mache ich oft aus Milch vom Bauernhof. Das ist halt Vollmilch und der Joghurt schmeckt mir sehr gut... so mit ein paar Tropfen Zitrone ist das im Sommer der Renner. Sonst schnippel ich gerne Obst mit rein.
      Gute Nacht!
    • 0 0
    • 24. Feb 2016 12:36
    • Hallo an alle...Ich melde mich auch noch mal

      Hier scheint die Sonne und ich war schon laufen...
      Ist schon interessant wie der Körper durch muskeln es schafft mich mit 91 kg durch die Weltgeschichte zu transportieren und das noch im joggen.
      Aber da merke ich dass gewicht nicht alles ist sondern umfang und Kraft. ..
      Die waage schmeisse ich jetzt weg...
      Zieht mich nur runter...Werde vermehrt messen da sehe ich ja auch schon längere Zeit Fortschritte. ..
      Allen einen schönen Tag noch..

      Ach ja natur joghurt mit obst, chia, leinsamen und ein paar nüssen esse ich auch total gerne..
    • 0 0
    • 24. Feb 2016 20:44
    • Guten Abend,
      heute nur ganz kurz! Bin mit dem Gewicht wieder in der Spur! Bin heute erst nach 12 Std. Abwesenheit wieder zu Hause gewesen, noch kurz gekocht und jetzt total müde und kaputt...
      LG " Das Julchen"
    • 0 0
    • 24. Feb 2016 21:45
    • Hallo Mädels!

      Wetter ist heute garnicht so schlecht gewesen: sonnig bis bewölkt bei 6°C
      Wir hatten heute Naturtag und gingen zum Bach mit den Kids. An einer flachen Stelle bauten wir einen Damm aus Ästen und Treibgut. Wir hatten also riesig Spaß, bis eines der Kinder auf die Idee kam den Hang hinunter zu rutschen. Ich versuchte es aufzufangen und rutschte samt Kind auf dem Arm ins Wasser. Tief war es nicht, aber sowas von kalt. Kind blieb, Gott sei Dank, trocken, ich nass bis übers Knie.
      Als wir zurück wanderten, dachte ich, ich müsste den Erfrierungstod sterben und machte mich dann sofort auf den Heimweg und ab in die warme Wanne. Aber irgendwie werden meine Füße nicht mehr warm. Vielleicht mache ich mir doch noch ein Fußbad...

      Balu, ich messe auch oft neben dem Wiegen, da das doch auch sehr zuverlässige Werte sind. Mit 100 kg hatte ich einen Bauchumfang von 116 cm, ich hatte sehr viel und schnell am Bauch zugenommen. Mit 90 kg waren es immerhin noch 105 cm. Jetzt bin ich unter 85 kg, mache ein wenig Sport, bekam eine Taille und einen strafferen Po ( ja, das geht mit 55 auch noch, zwinker) und mein Bauchumfang ist nun endlich seit Jahren unter 100 cm, genau sind es 97 cm.
      Daran sehe ich, dass die Ernährungsumstellung meiner Leber, einfach dem gesamten Stoffwechsel, sehr gut tut und ich bin nicht mehr so schnell müde und schlapp.
      Wie du schreibst, stelle ich auch fest, dass das Gewicht nicht alles ist... Muskeln wiegen mehr als Fett. Ich beneide dich ums Joggen, mein Körper mag das garnicht, ach, er haßt es sogar. Du kommst mir überhaupt, von deinen Berichten her, sehr fit vor. Mach weiter so!

      Julchen, das freut mich jetzt richtig, dass du mit dir zufrieden und wieder in der Spur bist.

      Habt einen schönen Abend!
    • 0 0
    • 25. Feb 2016 08:54
    • Guten morgen

      Heute ist wunderschönes Wetter und ich Gabe es geschafft mich nicht auf die Waage zu stellen...Habe direkt als die kids raus waren gefrühstückt...
      Jetzt ist es vorbei mit dem Wiegen für heute...wiegetag ist eh erst samstsg..Mal gucken ob ich es bis dahin durchhalte...

      Ancotimi ja wenn der Umfang schwindet Ist es immer schön...
      Mit 100 kg hatte ich an der Hüfte 119 cm und Taille 114 cm
      Jetzt mit um die 91 kg habe Ich Hüfte 107 cm und Taille 98...
      Im grossen und ganzen hat sich schon viel getan seit letztes Jahr August...
      Sportlich aktiv bin ich eigentlich schon immet...Mal mehr mal weniger...
      Seit 6 Jahren 1x die woche tanzen...
      Dann hab ich mal fussball gespielt wo ich leider einen Kreuzbandriss erlitten habe und es jetzt mit 36 Jahren sein lasse..
      Inliner laufe ich von Frühjahr bis Herbst ziemlich oft ( ausser bei der Verletzung )
      Das mich das Laufen jetzt so fasziniert kann ich eigentlich noch gar nicht glauben ...

      Ich hoffe das dieses Programm hier und auch der Sport mir endlich hilft mein Gewicht und meinen Umfang weiter zu reduzieren.

      Ich hoffe dass du heute keine kalten füsse mehr hast. ..Hast aber super reagiert...sah bestimmt lustig aus...

      Heute gibt es keinen sport. ..höchstens vielleicht ein kleines workout da ich ziemlich viele Termine habe

      Allen einen schönen tag
    • 0 0
    • 25. Feb 2016 16:54
    • Hallo Ihr Lieben,
      endlich bin ich wieder zurück. :-)
      Im Krankenhaus ist alles gut gegangen aber ich hatte kein Internet usw.
      Jetzt kann es endlich wieder mit Punkten los gehen und ich bin wieder hier und freue mich auf Euch.
      Lg Chefkochsfrau
    • 0 0
    • 25. Feb 2016 19:17
    • Hallo, ihr Lieben!
      Hier war das Wetter heute wirklich interessant! Ich muss immer ca 8 km durch die Berge zur Arbeit fahren. Auf dem Rückweg hat es so tüchtig geschneit - die Schneeflocken waren ganz nass, fast wie kleine Hagelbällchen - , dass ich klitschnass war, als ich mein Auto erreichte. Ein Stück durch die Berge gefahren und dann hinein in den schönsten Sonnenschein mit blauem Himmel! So extrem habe ich das auf so einer kurzen Strecke noch nie erlebt!!
      Ancotimi, du erlebst ja tolle Sachen! Bis du Erzieherin? Habe mir schon gedacht, das du irgendwas Soziales machst! Ich bin Schreibtischtäter, da passiert nie so etwas! Gott sei Dank! Das war bestimmt nicht schön bei diesem Wetter. Über das Erlebnis werdet ihr aber bestimmt noch oft lachen...
      Balu, du bist ja wirklich eine Wahnsinnssportskanone. Da würde ich auch auf das Wiegen verzichten, wenn du das so toll in Zentimetern sehen kannst! Das ist ja wirklich schon eine ganze Menge, die du verloren hast, und hoffentlich nicht wieder findest... Scherz!!
      Bei den WW hat der Coach (wird das so geschrieben?) mal einen kl. Sack mit drei Kilogramm Reis rumreichen lassen. Man glaubt gar nicht, wie schwer der ist! Hört sich nicht viel an, ist es aber doch schon.
      Chefkochsfrau, es ist schön, dass du alles gut überstanden hast! Krankenhaus finde ich persönlich gar nicht schlimm, bin da täglich... Und dazu noch gerne!!
      So, heute Abend noch zum Geburtstag und morgen ab 12 Uhr ist schon wieder WE!!
      Liebe Grüße
      "Das Julchen"
    • 0 0
    • 25. Feb 2016 22:08
    • Hallo miteinander,

      heute wurde es etwas später bei mir. Das Wetter hatte heute tatsächlich was von April, war alles dabei, früh am Morgen Schneeflöckchen, später Regen, dann Sonne-Wolken-Mix. Ähnlich wie bei dir, Julchen.
      Oh ja, wir haben heute noch viel über den Vorfall gelacht, ja und ob das lustig aussah! Würde es mal vorsichtig als "Walküre kniend im Bach" beschreiben. Aber gestern abend war es mir nur kalt, eisig kalt... auch nachts noch. Heute läuft dafür mein zartes Näschen... wie ein Bächlein :)))

      Hey, Chefkochsfrau, wie schön, wieder gesund zurück?! Freu mich, dass alles gut lief. Ja dann nix wie ran an die Punkte. Bin gerade selten drüber oder drunter, es gleicht sich im Laufe der Woche aus. Denke, ich bin im grünen Bereich.

      Ja, Julchen, stimmt und ich arbeite mit Kleinkindern. Das mache ich seit einigen Jahren selbstständig und habe hier im Haus Betreuungs - und Spielzimmer und Teilzeit-Praktikant. Bei uns ist freitags auch ab 12 Uhr WE.
      Arbeitest du in der Verwaltung im Krankenhaus?

      Balu, ich hatte vor über 40 Jahren in einer der ersten Damenfußballmanschaften (Dorf-Jugend) gespielt. Das machte viel Spaß.
      Das Messen werde ich neben dem Wiegen beibehalten. Ich messe aber nur Taille (97) und Hüfte (112), ja, da geht noch was!
      Ich kann kein Inliner, Rollschuh, Schlittschuh, Ski oder auch nur Fahrrad fahren. Aber ich möchte mir ein Fahrrad kaufen. Vorher leihe ich mir bei den Kindern eins, dann mal gucken...

      Schönen Abend noch!
    • 0 0
    • 26. Feb 2016 17:58
    • Hallo? Keiner da?
      Bestimmt genießt ihr das schöne Wetter (sofern vorhanden).
      Ich bin heute mal in aller Ruhe etwas über eine Stunde draußen spazieren gegangen und konnte diese wunderbare Sonne genießen. Meiner kleinen Erkältung tat die kühle Luft gut und ich kann wieder besser durchatmen.
      Danach ging ich noch schnell am Gemüseladen vorbei und holte noch etwas Blattspinat, Knoblauch und Mandarinen.
      Jetzt fühl ich mich gut durchgelüftet. Bis später!
    • 0 0
    • 26. Feb 2016 18:20
    • Hallo, darf ich reinkommen??
      Ich bin zwar nicht neu hier, sondern laut MM ein alter Hase (och , ich bin doch ein Mädchen) weil ich länger als 2 Jahre hier mein Unwesen treibe.
      Ancotimi hat mich in eure Gruppe eingeladen und ich hoffe ihr seid alle einverstanden.
      Angemeldet hatte ich mich im Januar 2014 - hat mir aber keinen Gewichtsverlust gebracht, weil ich nicht wirklich bereit war meine Ernährung umzustellen, aber seit Januar 2015 läuft es gut und es macht mir Spaß.
      Tja als junges Mädel hatte ich nach heutigen Ansprüchen Modelmaße und ich habe alles getan um zuzunehmen. Ich war es leid immer erklären zu müssen, dass das was unter meinem Rock rausguckt keine Fäden sondern meine Beine sind ;-) Auch war es sehr anstrengend unter der Dusche hin und her zu hüpfen um vom Wasserstrahl getroffen zu werden.
      Ja, eine Gewichtzunahme gab es erst nach der 3. Nieren-OP und als ich 65 kg erreicht hatte, war ich happy. Ich fühlte mich wohl und hatte da Rundungen wo sie hingehören. Irgendwann habe ich aber verpasst meine Essgewohnheiten meinem Gewicht anzupassen und schwupp¬di¬wupp war ich über 80 kg angelangt. Nach und nach stellten sich dann immer mehr Wehwehchen (Bluthochdruck, Thrombosen) ein und es wurde Zeit endlich was zu tun.
      Ja, was gibt es noch zu meiner Person zu sagen?
      Auch mit 60 Jahren sitzt mir der Schalk noch im Nacken und bin für manchen Unfug zu haben ;-)))
    • 0 0
    • 26. Feb 2016 18:52
    • Hallo BubisMama,
      natürlich darfst du reinkommen und bist hier ganz herzlich Willkommen! Hier ist eine nette Truppe, in der man sich wohlfühlen kann.
      Ich kenne das auch, dass man in jungen Jahren alles essen konnte und trotzdem eine tolle Figur hatte. Lang lang ist's her....
      Ich habe erst, nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe, zugenommen. Das ist jetzt ca 13 oder 14 Jahre her. Würde aber, des Gewichtes wegen, niemals wieder anfangen, so sehr ich das Rauchen auch geliebt habe.
      Mein Hund sieht deinem Bubi etwas ähnlich, ist ein Mix aus Yorkshire und Jack Russel. Eine ganz süsse Mischung-ein total lieber Schmusehund!
      @Ancotimi, ja, ich bin Angestellte in der KH-Verwaltung. Macht mir sehr viel Spaß. Wir sind ein tolles Team. Trotzdem freue ich mich immer riesig auf das WE!
      So, heute muss ich aber wieder mein Tagebuch füllen, gestern wollte ich gerade damit beginnen, da habe ich noch Besuch von meiner Freundin bekommen und dann bin ich mit meinem Schatz um 20. 30 Uhr noch schnell zum Gratulieren zum Geburtstag!
      Schönen Abend noch!
      LG "Das Julchen"
    • 0 0
    • 26. Feb 2016 19:00
    • Hallo, ich grüße dich BubisMama,
      schön dich hier zu sehen! Wir freuen uns über jeden Zuwachs... in der Gruppe - nicht an Kilos ;o)
      und über alte Häsinnen, die wissen wo der Hase lang läuft, sowieso.
      Bis zum Eintritt in die Wechseljahre (mit 46) war ich mit meinem Gewicht recht zufrieden. Dann kam auch das Eine zum Anderen, z. B. Rauchen aufgehört, so nahm ich sehr schnell 32 kg zu. Davon habe ich inzwischen fast die Hälfte wieder runter.
      Ja, auch ich denke, es muss der Zeitpunkt für eine Ernährungumstellung da sein, genau wie beim Rauchen aufhören.
      Mit Zwang geht das nicht.
      Julchen, viel Spaß beim gratulieren gehen! ;o) Möchte nachher auch noch meinen Plan für morgen eingeben.
    • 0 0
    • 27. Feb 2016 10:31
    • Mädels. ..Ich hatte heute endlich ein Minus auf der Waage...
      -600

      Das Wetter hier ist super. ..Vielleicht geht es gleich noch mal lauffn oder skaten...
      Heute abend gibt es mädels spieleAbend :-)))

      Wünsche allen einen schönen Samstag


      Hallo an BubisMama
    • 0 0
    • 27. Feb 2016 12:57
    • Hallo ihr Lieben und Herzlich Willkommen BubisMama,

      Ja bei mir sind auch mehrere Faktoren zusammen gekommen das sich auf einmal diese kleinen Fettpolster an mir festgeklammert haben.
      1. Wechseljahre
      2. aufgehört zu rauchen
      3. Depressionen
      4. Bänderriss im Sprunggelenk
      und zu guter letzt Arbeitslosigkeit.
      Aber was solls, ich habs rauf bekommen also bekomm ich das auch irgendwie stückchenweise wieder runter :-)
      War heute schon fleißig im Fitnesscenter aber hänge irgendwie total durch. Seit Montag hab ich immer wieder mit Kopfschmerzen zu tun und nun auch noch Herpes am Po.
      So, ich werde mich jetzt ans Mittag machen.
      @ Balu viel Spaß beim Mädels Abend
      allen anderen einen schönen Tag und vielleicht bis später.
    • 0 0
    • 27. Feb 2016 13:43
    • Hallo Miteinander, einen wunderschönen sonnigen Samstag!

      Balu, das ist ja super, deine Ausdauer wurde belohnt, gratuliere. Ich möchte mich auch nur noch einmal in der Woche wiegen, da ich meine, Schwankungen sind normal.

      Chefkochsfrau, so ähnlich sieht das bei mir auch aus, es ging mit Arbeitslosigkeit los, dann rauchen aufgehört, Depression und schlussendlich noch Gebärmutter & 1 Eierstock-Ex. Das war eine Zeit, in der ich mich selbst kaum noch wahr nahm und so total vernachlässigte.
      Du hast recht, so will ich nun auch denken: ich habs geschafft das drauf zu bekommen, dann schaffe ich auch das wieder runter zu bekommen.
      Ich liebe diese Impulse hier, herrlich!

      Ist bei euch auch so tolles Wetter, oder nur bei Balu und mir?

      Wenn mein Mann nachher heim kommt, werden wir noch zum Garten wandern.
    • 0 0
    • 27. Feb 2016 15:35
    • Hallo Mädels,
      hier ist auch das schönste Wetter! Blauer Himmel, einige weiße Wölkchen und Sonnenschein!
      Ich war heute in der Stadt zum Shopping! Hinterher noch mit meinem Hündchen im Wald spazieren gegangen und hatte dann insgesamt 8,5 km auf meiner IPhone-App. Jetzt bin ich auch etwas kaputt.
      Balu, Glückwunsch zu dem Minus von 600 g! Läuft doch, genau wie du...
      Chefkochsfrau, das passt ganz typisch zu Herpes. Es bricht ja nur aus, wenn der Körper geschwächt ist und keine Abwehr hat. Ich habe es lange nicht mehr gehabt. Hatte es früher auch immer an einer untypischen Stelle: am Kinn! War ganz schlimm, jeder fragte mich, ob ich über den Lenker abgestiegen bin. Erst ein Hautarzt sagte mir dann, das es Herpes ist. Hol dir aus der Apotheke eine Salbe dagegen. Hilft immer ganz gut und recht schnell. Ich hatte auch immer Kopfschmerzen dabei und habe mich hundeelend gefühlt. Gute Besserung.
      Ich habe, Gott sei Dank, noch nie Depressionen gehabt, abgesehen von Stimmungsschwankungen, die ich ganz selten habe, geht es mir immer recht gut. Ich stehe morgens schon gut gelaunt auf. Eine Gottesgabe! Gegen meine Stimmungsschwankungen und leichten Hitzewallungen (hält sich aber in Grenzen) nehme ich Remifemin plus. Ein super Mittel. Gute Laune, keine Hitzewallungen und man kann nachts gut durchschlafen.
      Ancotimi, viel Spaß mit deinem Mann in eurem Garten. Mein Mann arbeitet noch oder geht seinem Hobby nach. Ist ein bisschen ein Workaholik.
      Ein schönes Restwochenende an alle und erholt euch schön!!
      LG "Das Julchen"
    • 0 0
    • 27. Feb 2016 20:13
    • Hallo, da bin ich noch mal.
      Eben habe ich uns noch einen V.-Pudding gekocht, so als Abendnachtisch ;o)
      Da meinte mein Mann, ob ich wohl vergessen hätte, dass er keine Vanille mag, oh, jetzt muss ich die 4 Schälchen alle allein essen.
      Das tut mir jetzt aber sooo leid ;o)

      Der Spaziergang zum Garten und zurück war super in der Sonne. Der Schlüssel fürs Häuschen und den Geräteschuppen lag im Auto und das stand zu Hause. Gartentörchen konnten wir aber mit einem kleinen Trick öffnen...
      Viele wilde Krokusse und Primeln, wenige Narzissen und so ein süßer gelber Blumenteppich - weiß nicht wie die Blümchen heißen - habe ich entdeckt. Im Beet kommen schon die Hyazinthen und die Tulpen schieben sich auch langsam raus, alles total aufregend.
      Diese Zeit liebe ich.
      Vielleicht sollte ich mir mal einen Schrittzähler kaufen, dann würde ich auch mal wissen, wie viele Schritte es bis zum Garten sind. Je nach Tempo ist man 20 - 30 Min. unterwegs durch eine kleine hügelige Wiesen- und Waldlandschaft.
      Smartphone oder iPhone habe ich nicht. Mein Handy ist Bj 1995, Akku hält 3 Wochen, kann man mit telefonieren und SMS schreiben und funktioniert einwandfrei.

      Julchen, das ist wirklich eine Gottesgabe, wenn man so gut gelaunt aufwacht. Das macht auch den Tag bestimmt gleich leichter. Bewahre dir das!
      Herpes ist echt fies, egal an welcher Stelle. Kann ich mir gut vorstellen, wenn der am Kinn ist, fragt da natürlich jeder was das für ein Unfall war. Da hast du, chefkochsfrau, ja richtig Glück, dass der an einer wenig einsehbaren Stelle sitzt.
      Vielleicht magst aber den Arzt drauf schauen lassen wenn er größer wird (Gürtelrose?).
      Wechseljahrsbeschwerden hatte ich nur am Anfang, oder vielleicht waren es die Myome. Bekam vom FA Gestagen, was mir nicht gut tat. Ich nahm dann Agnus Castus, was mir besser half. Nach 3 Jahren wurde operiert und mir ging es ab diesem Tag gut, keine Migräne und Tränenausbrüche mehr. Migräne hatte ich in fast jedem Zyklus.

      Einen schönen Abend!