• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 18. Mai 2016 20:44
    • Oh, liebe Püffels, es tut mir so leid, dass Schnupfini gegangen ist. Fühle dich fest umarmt.
      Ich kann deinen Verlust nachempfinden, da ich auch schon für 2 Katzen diese Entscheidung treffen musste.
      Du hast für Schlumpfini bestimmt richtig entschieden, das ist echte Tierliebe, so sehe ich das auch.
      Wie die anderen hier hoffe ich, dass aus deinem Schmerz bald eine gute Erinnerung an diese besondere Katze wird.
      Ich drücke dich!
      Danke für das Erinnerungsfoto.
    • 0 0
    • 18. Mai 2016 21:03
    • Hallo ihr Lieben,
      da bin ich wieder. Habe keine Zeit gehabt zu lesen und zu schreiben....Sorry!
      Püffels, und dann musste ich das von deiner lieben Katze lesen. Das tut mir so leid. Mir kamen auch die Tränen. Die Erinnerung an meine liebe Hündin Jenny kam wieder hoch. Sie musste ich auch einschläfern lassen. Das tut so weh. Ich kann es nachvollziehen.
      Schön, dass du Schnupfini so lieb begleitet hast. Sie wird immer in deinem Herzen bleiben.
      Bei der tröstenden Geschichte von Kimi musste ich dann wieder weinen. Die Geschichte tut so gut, wenn man gerade so etwas erlebt hat.
      Ja, so etwas kann niemand ertragen, der eine enge Beziehung zu seinem Tier hat. Und Sorgenkinder wachsen einem besonders ans Herz.
      Chefkochsfrau, du solltest den Arzt wechseln. Vielleicht auch mal in ein Krankenhaus gehen, damit das mal "richtig" behoben wird. Das du dich nicht wohl fühlst ist ja kein Wunder. Wenn ich am Kinn nur eine kleine Stelle mit Herpes habe (Ist GsD lange her...nicht beschreien..), fühle ich mich total schlecht, als würde ich eine Grippe bekommen. Bei dir wütet es ja an mehreren Stellen...
      Ancotimi, die Zeiten mit dem "Räume füllen" sind aber doch jetzt nicht mehr aktuell. Musste wieder tüchtig lachen, als ich es gelesen habe! Du hast doch schon so schön abgenommen-und es wird bestimmt noch mehr, denke ich.
      Ich habe mein Flugfett tatsächlich schon fast wieder weg. Man muss wirklich nur alles aufschreiben und ordentliche Lebensmittel essen, dann geht es wirklich wieder nach unten. Und die Stimmung wieder nach oben...
      Biebchen, als ich von deinen Vierfüsslergang aus dem Garten gelesen habe, musste ich auch lachen. Bei mit knackt es auch im Moment überall.
      Andere cremen sich morgens nach dem Duschen mit wohlriechender Körperlotion ein, bei mit ist es i.M. Pferdecreme vom Tierarzt....wenns dann hilft...
      Wie ich von euch lese, geht es euch ja nichts besser. Aber, wartet erst mal, bis die Sonne uns wieder wärmt. Dann wird alles wieder besser...
      So, wenn ich noch jemanden vergessen habe, dann nicht mit böser Absicht.
      Wünsche euch noch einen schönen Abend.
      Bin im Gedanken bei dir, püffels.
    • 0 0
    • 18. Mai 2016 21:11
    • So, jetzt habe ich noch nachgelesen.
      Ihr habt viel geschrieben.

      Kimibella, das ist eine sehr schöne Geschichte für Püffels und ihre Katzen!

      Chefkochsfrau, weißt du schon mehr über die neuen Blutwerte? Weißt ja, den Alkohol kannst du jetzt wieder in den Schrank schließen.
      Damit ist vorläufig Schluß! ;o)
      Schön, dass GuteMiene dir ordentliche Tipps gibt, wenn dein Doc da nicht tut. Meine auch, dass Zucker, überhaupt Stärkehaltiges und Fette reduzieren schon die Werte günstig beeinflusst. Bin gespannt, wie es weiter geht und ach Mensch, ja du, ich drücke dir die Daumen dass dich Herpes und Kollegen in Ruhe lassen und du gute Bescheide vom Arzt bekommst.

      GuteMiene, och nee, freiwillig gehe ich doch nicht zum Arzt. Bin im Disease-Management-Programm und darf wg. seit 9 Jahren bekannter Diagnose alle 3 Monate beim Arzt vorbeireiten. Ja und er sah es als notwendig an - iiich nicht!
      Da er nichts zu meckern hatte, ist wohl alles okay :o)
      Laborwerte wurden erhoben, waren auch okay
      Wegen Frozen Shoulder gab es wieder KG, ist auch okay.

      Püffels, eben fällt mir auf, dass ich heute viel über euch nachdachte. Alles Liebe!

      Hey, Julchen schön von dir zu lesen... das mache ich jetzt in Ruhe ;o)

      Biebchen und BubisMama winke ich zu...
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 16:35
    • Hallo ihr Lieben,
      Püffels, fühl dich ganz lieb umarmt. Auch mir kullerten die Tränen, Kimi welch tolle Worte du von deiner Freundin damals bekommen hast. Ja ich glaube jeder von uns musste leider schon diesen Schritt machen. Aber du hast echte Tierliebe bewiesen. Und in Gedanken wird er immer bei dir sein.
      Mein Egon, "nur" ne Schildkröte, liebe ich auch total, weil er eben auch so anhänglich ist. Das denkt man ja von solch einem Tier ja nicht, aber wenn ich im Garten bin und rufe, dackelt er gleich an, streckt den Hals ganz hoch und ganz weit raus. Das heißt, ich muss ihn hochnehmen, und dann den Hals, so halb im Panzer drin, graulen. Oh wenn der mal nicht mehr ist, kann ja auch ganz schnell nach einem Winterschlaf passieren.
      @Chefkochsfrau - na du hast ja echt ne Niestüte als Arzt. Überleg dir wirklich mal, dir irgendwo ne Zweitmeinung einzuholen, es geht ja um deine Gesundheit. Und mit Herpes ist ja echt nicht zu spaßen. Der kann sich ja auch auf die inneren Organe legen, und da ist das am Popo sicher nur ein Kinderspiel. Drück die Daumen, dass es dir bald besser geht.
      @Kimi - 650 g sind doch ein Klacks, die sind ratzi fatzi wieder weg. Hauptsache die Tage mit den Kiddis waren schön und nur das zählt.
      Und ich finde es auch ganz normal, dass man traurig ist, wenn man oder die Kinder wieder wegfahren. Sie wohnen ja nicht um die Ecke, so dass man sich sonntags mal zum Kaffee treffen kann. Und das macht es ja immer so schlimm. Ich bin auch traurig, meine Große wohnt 3 Stunden weg. Ok, ist nicht sooo weit und gsd sehen wir uns meistens aller 6 Wochen, da immer eine Feier ist. Aber ich wäre auch gern mal die Freitag oder Mittwoch-Oma... Naja, ich hoffe meine anderen beiden bleiben hier in der Nähe. Es ist ja auch so, dass man die jungen Eltern unterstützen kann. Ich weiß noch, wo unsere 3 noch daheim waren, alle unsere Eltern noch berufstätig, 3 und 4 Stunden entfernt..... da wisst ihr was los war. Andererseits ähm bin ich im nachhinein froh. Wir haben es allein geschafft und haben eine sehr sehr intensive Beziehung zu unseren Kindern.
      @Anco - nach deinen ganzen Krankheitsbezeichnungen muss ich erstmal googeln. Meine Eltern meinten ja eig immer, an mir ist ein Arzt verloren gegangen, aber eben nur, weil ich mich da echt immer schlau machen musste wg. meiner Kinder. Div. Intoleranzen und Krankheiten, das schult.
      @Julchen - fein, dass dein Flugfett sich verabschiedet. Da ist man doch nicht traurig oder? Oh man, wenn ihr mich momentan sehen könntet, was ich alles für Baustellen mit meinem Körper habe....... Ich sag nur : Notschlachtung. Jetzt tun mir auch noch meeega die Füße weh, wenn ich vom Liegen oder Sitzen aufstehe. Laufe da so, als hätt ich ne volle Hose. :-))))
      @GuteMiene - Knutschi und Drücker.

      So jetzt muss ich mich mal aufraffen und noch was schaffen.
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 18:25
    • Hallo mein Name ist Sven bin 30 Jahre alt. Ich hab mir jetzt vorgenommen mit der Hilfe von MM 26 Kilo ab zu nehmen. Ein Problem gibt es aber bei der Sache. Ich bin Lkw Fahrer im Ferrnverk und deshalb ist es schlecht gesund zu kochen.
      Ich hoffe das ich nicht der einzige bin mit diesem Beruf hier und dass mir deshalb vielleicht jemand helfen könnte mit Tipps. Bin für alles an Nahrung offen außer Fisch. Vielen Dank sghonmal im voraus und allen noch einen schönen abend zusammen.

      Gruß Sven
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 18:58
    • Willkommen Schuelle!
      Lese dich in Ruhe hier ein.
      Fragen kannst du immer und findest auch immer jemand der dir gerne antwortet.
      Bestimmt ist es als Fernfahrer nicht einfach gesund zu kochen, aber du wirst hier bei MM gute Ideen und Tipps finden.
      Viel Erfolg!

      Hallo Mädels!

      Ich setze ich mich mal zu dir, Biebchen.
      Unsere Tochter hat auch Schildkröten. Sie reagieren auch sofort wenn unsere Tochter ruft und kommen gleich her. Ja, auch wenn es "nur" Schildkröten sind, sie wachsen uns ans Herz unsere Tierchen und gehören einfach zur Familie. Wir hatten immer Katzen, früher auch mal einen blinden Hund mit einer Katze zusammen. Seit uns 3 Katzen kurz nacheinander von Autos überfahren wurden, wollten wir kein Tierchen mehr.
      Unsere Katzen waren den Verkehr in unserer Straße gewöhnt. Dann wurde die Autobahn wegen Ausbauarbeiten längere Zeit gesperrt, die Umleitung über die Dörfer ging hier durch, so mussten 3 Katzen in 1 Monat sterben.
      Ich denke, wir alle können mit Püffels fühlen
      Aber gell Biebchen, Google hilft. Sooo viele Krankheiten habe ich doch nicht Schilddrüse, Diabetes und die Schulter. Ist vollkommen ausreichend :o)
      Aber ich muss das auch immer gleich googeln, wenn ich was wissen möchte.

      Chefkochsfrau, Blutbild, Herpes, wie geht es dir? Warst du heute nochmal beim Arzt? Konnte er dir nun sagenwas zu tun ist, auf was du achten sollst? Alles Gute, drücke dich!

      Püffels, ich umarme dich in Gedanken fest.

      Och Julchen, wenn ich doch weiter abnehmen könnte. Räume fülle ich nicht mehr in diesem Ausmaß wie mit 100 kg. Aber es dürften gerne ein paar Kilo weniger sein. Ich tu mich so schwer. Jetzt habe ich diese Woche einfach mal Punkte stehen lassen und gut Obst und Gemüse gegessen. Bin gespannt auf Sonntag.
      Ja, Pferdecreme ist nicht schlecht, riecht halt nicht nach Flieder, ist aber sehr wirkungsvoll.

      Euch anderen winke ich mal zu, bis später.
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 20:10
    • Hi Schülle - willkommen hier. Oh das sind sicher nicht so tolle Voraussetzungen, aber es funktioniert auch für Fernfahrer. Wichtig bei dir ist, dass du dein Essen planst. Fon Früh bis Spät. Und dann klappt das. Iss einfach mal einen Tag so wie sonst und rechne dir gleichzeitig die Punkte dafür aus. Und dann wirst du genau sehen, wo deine Schwachstelle ist.

      Anco - oh da kann ich dich verstehen. Irgendwann will man das Leid nicht mehr sehen, Schilddrüse und Schulter hab ich auch, SCHWESTER. .-))) Ich hab auch grad Probleme mit meinem Tagebuch, oder das mit mir. Der Kopf ist aber eingeschaltet. Samstag ist mein Wiegetag, ich schau mal. In 7 Wochen fängt mein Urlaub an, bis dahin muss noch was gehen.
      Aber soll ich euch was sagen? Alleine, dass ich euch hier habe, mache ich mir nicht mehr den Druck. Druck klar, aber nicht so wie früher. Ich weiß, ihr seid noch nach dem Sommer da, und das tut meinem Kopf sehr gut. Ich danke euch. Knutscher
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 21:01
    • Moin ihr Lieben!
      Hallo Schuelle und herzlich willkommen bei MM. Als Fernfahrer ist es bestimmt gar nicht so einfach, das Richtige zu essen. Da steckt man sich wahrscheinlich so "ganz nebenbei" allerhand Ungesundes in den Mund. Das passiert ja meistens während des Fahrens. Das Planen deiner Mahlzeiten ist da wahrscheinlich das Wichtigste. Eine kleine Waage zum Abwiegen solltest du auch immer dabei haben.
      Wenn du erst einmal hier gelandet bis und wirklich abnehmen möchtest, dann schaffst du das auch! Viel Erfolg.
      So, Mädels, ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag. Ich denke an dich Püffels.
      Heute habe ich gesündigt! Ein Stück Sandkuchen und 2 Duplo-die liebe ich. Habe noch gar nicht geguckt, wieviele Punkte die haben. Und das nur, weil meine Kollegin, die Donnerstags immer den ganzen Tag arbeitet, ihren Kaffee nicht "trocken" trinken mag. Es muss immer was Nettes dazu geben... Das ist Verführung pur!! Manchmal geht's, heute nicht!!
      Morgen fahre ich mit meinen Mädels zur Maiwoche nach Osnabrück. Das ist immer total schön. Unterwegs im Zug geht es schon mit Sekt los....
      In der ganzen Stadt ist was los. Wir machen das schon seit ewigen Zeiten und es ist immer wieder schön!
      Also, dann erstmal bis Samstag oder so...
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 21:40
    • Hallo ihr lieben
      Ja biebchen,auch nach dem sommer werde ich noch nicht durch den gulli gerutscht sein,bin also auf jeden fall noch hier(wenn gott will).
      Das egon sich am hals kraulen lässt ist ja auch cool.Ja unsere tierischen familienmitglieder sind manchmal treuere begleiter als die lieben menschen .

      Schuelle auch dir ein herzlichees willkommen hier.Der erste tipp um gesünder zu essen und kallorien einzusparen: knabbere statt schoki,keksen oder gummitieren lieber gemüsesticks wenn du im stau stehst.

      Ach anco,drei katzen von dir in einem monat überfahren,das ist ja furchtbar
      chefkochsfrau,wie geht es dir,was sagen blutbild und arzt?
      GuteMiene,winke,kimibella wie war dein tag?

      Julchen,ja wenn ein geliebter begleiter gehen muss denkt man automatisch an die die diesen weg davor schon gehen mussten.Tatsächlich denkt man an die die alt geworden sind mit einem lächeln zurück,aber bei denen.die uns viel zu früh verlassen haben,fragt man sich auch nach jahren noch nach dem warum.Dabei ist es ganz egal ob es sich um geliebte menschen oder tiere gehandelt hat.Muss gerade an meinen verstorbenen mann denken,der auch viel zu früh gegangen ist.Ist dieses jahr zwar schon 7jahre her, tut aber beim gedanken daran immer noch weh.
      Genug gegrübelt
      wünsche allen einen schönen abend und einen noch besseren freitag,das wochenende naht doch schonwieder
    • 0 0
    • 19. Mai 2016 21:55
    • Guten Abend,

      hoppla, wir haben einen Quotenmann. Willkommen im Club.
      Schuelle, du schreibst, dass es in deinem Beruf nicht einfach ist für dich gesund zu kochen. Hör mal... einfach kann jeder. ;-)
      Du hast bestimmt die Möglichkeit tagsüber viel Obst und Gemüse zu essen.... und vielleicht hast du auch einen kleinen Camping-Gaskocher in deinem Brummi sodass du evtl. vakumierte, vorgekochte Speisen im Wasserbad erwärmen kannst.
      Mehr Anregungen fallen mir im Augenblick nicht ein. Wünsche dir für die erste Woche viel Erfolg.

      Biebchen/Anco / Chefkochsfrau... wenn ich eure "Mängelliste" so lese, die hat (fast)im wahrsten Sinne des Wortes.... Kopf (Schilddrüse)und A.sch.(Herpes) :-))
      Manmanman, was sind wir bloß für eine Gruppe. :o)

      Anco ich bin auch im DMP -Chefkochsfrau ich nehme die Abkürzung, Anco hat es gestern schon ausgeschrieben Diseaseblablabla :-)) -
      aber mein Hausarzt hat mich noch nie zum Belastungs-EKG eingeladen. Hmmm, ich hätte vermutlich auch dankend abgelehnt.

      Chefkochsfrau, hast du von deinem Komiker schon etwas bzgl. der gestrigen Blutabnahme in Erfahrung bringen können? Weiterhin schnelle Besserung.

      Püffels, wie geht es dir? Wie hat der Rest deiner Rasselbande sich heute verhalten?

      Kimi, alles ok bei dir? Das MM-Prinzip wieder aufgefrischt?

      Biebchen, meine Motivation Tagebuch zu führen und ich, wir haben uns auf eine Beziehungspause geeinigt und gehen im Moment getrennte Wege. Boah, ich komm einfach nicht in die Pötte. Dabei wollte ich bis zum 3.6. noch mindestens 2 kg weniger haben. Aber das kann ich mir wohl abschminken. Selbst dran schuld!

      Julchen, ist der Baulärm immer noch vorhanden oder könnt ihr wieder in Ruhe arbeiten?

      Hmm, ich hoffe ich habe keinen vergessen.

      GuteMiene, du darfst jetzt deine Couch genießen und dir überlegen warum sich die Motivation von dir getrennt hat. Hast du vielleicht deinem Untermieter namens Schweinehund zuviel Freiraum gelassen.... und solltest du zu keinem annehmbarem Ergebnis kommen wird dir für jeden Ausrutscher die Hälfte deiner dir hier zur Verfügung stehenden Silben gestrichen!

      So, nun wünsche ich allen ob genannt oder ungenannt noch ein "Gut's Nächtle und träumt was schönes."
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 00:36
    • Hallöchen in die Runde. :)
      Ihr sied ja ganz schön fleißig hier beim schreiben. Da komm ich gar nicht mit.
      Also wem soll ich nun glauben? Dir GuteMiene, das die 650g als Depot bleiben, oder dir Biebchen, das die ratzi fatzi weder weg sind? *Lach* Ich lass mich überraschen. Am Samstag haben wir nun die Spargelwanderung vom Hundeverein. Am Mittwoch hab ich Geburtstag. Na toll, das wird was werden. Ich koch doch so gern und zum Geburtsag muss es mit Dessert sein. (Das liebe ich) Na gut, ich spar mir grad schon mal ein paar Punkte an. Hoffe,das klappt so.

      Biebchen, das mit der Schildkröte erstaunt mich jetzt. Ich hätte nicht gedacht, das die auch Streicheleinheiten annehmen, bzw. sogar einfordern. :)
      Und ja, die Abschiede von den Kindern immer. Irgendwie ja, ich bin da immer sehr zwiegespalten und würde sooo gern, viel mehr für meine Tochter tun. Oft hab ich das Gefühl, als Mutter versagt zu haben. Als sie klein war, habe ich meine Schwiegermutter gepflegt. Neun Jahre lang, mit Pflegestufe drei. Da war einfach nicht soviel Zeit. Als Schwiemu. starb, bin ich kurze Zeit später ja in die Entgiftung und musste erstmal zusehen, das ich wieder auf die Reihe kam. Und heute wo ich könnte, ist sie nicht mehr da. Also nicht in meiner Nähe. Wir haben ein liebevolles Verhältniss, aber dennoch nagt ganz oft das schlechte Gewissen an mir.
      Und dann stopf ich Süßes in mich rein. Habe allerdings, seitdem ich hier bin festgesellt, das ich diese Attacken nicht mehr so doll habe. Und wenn doch, dann ess ich lieber eine Banane, die ja auch süß ist, aber eben zu den guten Punkten zählt.

      Überhaupt bemerke ich Veränderung. Der Wunsch wirklich etwas zu tun, wird immer stärker. Ich denke viel über mich nach und merke, das es gut tut, hier mit euch zu schreiben. Jeder hier hat so seine Problemchen. Mal größer, mal kleiner. Und gemeinsamwird vieles dann doch leichter. :)

      Pueffels, ich hab an dich gedacht. Das Foto von Schnupfini ist sehr schön.

      Julchen, ich drück Däumchen, das der Sandkuchen und die Duplos nicht so dolle Auswirkung haben. Wird schon werden. :)

      Anco, ich kann verstehen, das ihr nach diesen Erlebnissen, innerhalb eines Monats, kein Tierchen mehr haben wolltet. Sowas haut voll rein. Nach meiner Kim wollten wir auch erst keinen Hund mehr. Ich dachte, das ich es nicht ertragen könnte, das Ganze nochmal mit zu machen. Aber wenn ich mir jetzt so unsere Bella anguck, bin ich doch froh, sie zu haben. (So und nun wißt ihr auch, wie sich mein Nick hier zusammen setzt. kimibella. *Schmunzel*)

      Chefkochsfrau, ich wünsch dir, das es bald mal besser wird. Du hast doch bestimmt Probleme beim sitzen, oder geht das?

      Herzlich Willkommen schuelle. Du hast ja nun schon einige Tips hier bekommen und ich hoffe, das es dir gelingen wird. :)

      So, alle anderen, die ich jetzt nicht direkt angesproch habe, winke ich mal zu und hoffe, es geht euch gut.

      Ich werd jetzt auch mal heia machen. Spät, oder besser gesagt früh genug ist es ja. Ich bin oft ne ziemliche Nachteule. Kann aber Morgens trotzdem gut raus. ;)

      Liebe Winkegrüße
      kimibella

      GuteMiene, ja alles ok bei mir. Bin wieder fleißig beim Punkte zählen. Und bin heute mal damit angefangen Gymnastik zu machen. Ok, erstmal ne viertel Stunde nur. Aber immerhin. ;)
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 13:45
    • Hallo ihr lieben
      Pünktlich zu beginn meiner 3arbeitstage,scheint hier die sonne wieder,wie schon so oft.Wenn ich frei habe,bezieht sich der himmel meistens
      Das würde mich ja gar nicht so stören,aber in der waschküche auf arbeit,wo ich nachmittags viel zeit verbringen muss ist es eh schon warm und wenn dazu noch die sonne in das fenster scheint wo der tisch zum wäschezusammenlegen davorsteht,bekommt man ne matschbirne da drinnen.
      Meine übrigen 4katzinis sind alle schon zum trösten vorbeigekommen und haben sich jede menge räucherlachs bei mir abgeholt (die punkte hab ich aber trotzdem nicht bei mir abgezogen).Tortellini macht gerade gymnastik.Er liegt faul auf dem rücken und streckt nun abwechselnd mal die eine und mal die andere hinterpfote in die luft.
      Die anderen sind noch fauler, die liegen nur so rum.
      wünsche euch allen einen schönen freitagnachmittag
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 17:41
    • Hallo ihr Lieben,
      so Wochenende, endlich.
      @Julchen - mensch da wirst du ja von deiner Kollegin aber immer ganz schön auf die Probe gestellt. Ist echt ne Herausforderung sag ich mal. Du bist sicher schon auf dem Weg nach Osnabrück. Dann hab da mal ganz viel Spaß und berichte dann mal. Wetter soll ja toll werden. Ich glaub fürs WE dürften der Sandkuchen und Duplo von gestern deine kleinste Sorge sein. :-)))))

      @Püffel - ich musste ja herzhaft lachen, als ich dich im Gulli hängen sah. :-)))) Na soweit, dass du durch rutscht wollen wir es mal nicht kommen lassen. Das du deinen Mann schon verloren hast, tut mir mega leid. Da hast du ja auch schon viel Trauer hinter dir. Drücker an dich.

      @GuteMiene - oh dir geht es ja so wie mir. Ich habe auch starke Probleme mit meinem Tagebuch, oder besser gesagt, das mit mir. Aber da ich alles am Rechner eintrage habe ich abends immer keine Lust mehr, abends ist ja eh nicht meine Zeit. Ich wollte bis zum Sommer eig. sehr viel weniger wiegen. Mh, hat nicht geklappt. Also fährt ein Nielpferd nach Frankreich und nicht eine Gazelle. :-))) Das was mich am meisten gruselt, es ist warm und ich soll mit baden. Ich und Badeanzug, ein Träumchen sag ich dir. :-))))

      @Kimi - na klar hab ich Recht, wirste sehen. Drück dir die Daumen. Aber Geburtstag ist Geburtstag, da darfst du dich und deinen Körper ruhig etwas verwöhnen lassen. Danach geht es doch dann wieder konsequent weiter.
      Toll das du Gymnastik machst. Ich gehe am Montag mit meiner Freundin wieder walken. Ach mensch, ich nehm mir für mich einfach keine Zeit. Da spielen sich Szenarien im Hinterkopf ab, was ich alles noch machen muss. Und da kann ich doch nicht mir ne Auszeit nehmen.... :-((((

      Ich war vorgestern bei meiner Betriebsärztin und sie meinte, ich solle schleunigst wieder Tiefenpsychologie machen, ich wäre noch längst nicht fertig. Ansonsten geht es mir baldigst wieder ziemlich schlecht. Mh, ich glaub ich will gar nicht wissen, was in mir noch so schlummert, was ich noch nicht weiß, oder nicht mehr weiß.

      So ich begebe mich jetzt auf die Couch. Falls diese mich verschluckt, wünsche ich jetzt schon mal einen schönen Abend.

      An alle Anderen einen lieben Gruß und winke winke.
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 20:22
    • Hallo Mädels,

      Julchen, viel Spaß in Osnabrück mit deinen Mädels.... und ich kann Kaffee auch sehr schlecht "trocken" trinken.
      Etwas kleines schokoladiges muss schon dabei sein wenn ich direkt nach dem Mittagesssen meinen Verdauungsespresso trinke.

      Kimi, was gibt es denn für einen leckeren Kuchen am Montag? Hmmm, ich bin doch so ein Süßmäulchen.
      Na, wie war die Gymnastik? Schon erstaunlich wieviel Muskeln sich dann wieder bei einem melden. :-))

      Anco, alles ok bei dir? Warst du heute im Garten?

      Chefkochsfrau, wie geht es dir? Wird´s langsam besser?

      Püffels, du hast ja schon wieder ein anderes Kätzchen-Avatar. Ist das Tortellini?
      Dass dein Mann schon so früh verstorben ist tut mir leid. Das Leben hat es dir auch nicht immer leicht gemacht, aber so wie es aussieht hast du dich mit der Situation arrangiert...... arrangieren müssen. Hut ab.


      Biebchen, muss es unbedingt eine tiefenpsychologische Therapie sein oder ginge evtl. auch eine Verhaltenstherapie?
      Thema Badeanzug, sei froh dass du mich noch nicht im Badeanzug gesehen hast.
      Kannst du dich noch an die "Happy Hippos" erinnern... ich habe dafür Modell gestanden. :-))

      Ich wünsche allen ob genannt oder ungenannt ein schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 20:57
    • Huhu ich bin´s - BubisMama
      Mein Urlaub ist fast schon wieder Geschichte und nun nehme ich Abschied von meinem Mitbringsel, einem Gewichtsplus von 2,6 kg. Ich geb ja zu, wenn ich nicht selbst kochen muss schmeckts mir gleich noch mal so gut. Wir hatten ja wirklich viel Glück mit dem Wetter, es war immer sonnig und ca. 24 Grad warm. Leider gab es einen Wermutstropfen, Zecken in Massen. Nach jedem Ausflug hieß es für Bubi erst mal kämmen und nach Zecken suchen. Selbst das Spot on gegen Zecken hat nicht geholfen :-(
      Och, ich bin so gern am Wasser. Einfach am Ufer sitzen, aufs Wasser schauen und dem Plätschern lauschen – Erholung pur.
      Wir sind auch mit dem Fahrgastschiff 1,5 Stunden auf dem Stausee rumgeschippert, allerdings legt das Schiff erst ab wenn 10 Personen an Bord sind. Na, wir hatten Glück und dann gings los. Der Preis für 1,5 Stunden betrug 16,- Euro/Person und 8,- Euro für den Hund. Nee und was macht unser Bubi die ganze Zeit? Das Bürschchen schlief den Schlaf der Gerechten.

      @ Püffels Es tut mir sehr leid um schnupfini, aber du hast die richtige Entscheidung getroffen. Ich habe schon 6 mal (2 Katzen und 4 Hunde) eine solche Entscheidung treffen müssen und es tat immer sehr weh. Aber ich wette, wenn wir unsere Tiere hätten fragen können, hätten sie gesagt: „Es war schön bei dir, aber lass mich jetzt bitte gehen und erspare mir Schmerzen und Leid.“

      @ GuteMiene Da bin ich zu IKEA gerast um mir so einen tollen Spiegel zu holen und was war?? Da sagt doch der Verkäufer es wär gerade eine Frau dagewesen und hätte GuteMiene gemacht und den letzten Spiegel abgesahnt. Warst das etwa du? Voller Stolz kann ich berichten das ich keine Zigarette angefasst habe. Ich freue mich darüber so toll, dass ich ab und an vor Begeisterung eine La Ola-Welle mache. Ok., es ist nur eine klitzekleine Welle.

      @ alle Ich hoffe ihr seid mir nicht bös wenn ich nicht so viel schreibe. Ich gehöre nämlich zur Gattung der Quasselstrippen und bin deshalb eine faule Schreibliesl.

      Ich wünsche euch
    • 0 0
    • 20. Mai 2016 21:37
    • Hallo Mädels,
      Hallo Schuelle,

      Heute konnte ich mich so richtig im Garten austoben. Dank des großzügigen Gießens von oben wuchs das Gras und alles Krautige wie verrückt. Also war schon wieder mähen angesagt. Da gerade wunderschöner roter Klee zwischen weißen Margeriten und gelbem Bocksbart ein unglaublich schönes Bild ist, mähte ich mitten durch den Garten nur einen 3 m breite Streifen und dann nur noch Rasenmäherbahnen um an alle wichtigen Orte zu kommen. An den Seiten der Wege lasse ich alles weiter wachsen. Die Bienchen, Hummelchen, Schmetterlinge und andere freuen sich.
      Danach stellte ich mit meinem Mann das Tomatenhaus, 4,20 m x 2 m, auf und er buddelte die Tomaten, Paprika und Melanzane ein. Die Zwiebeln und Kartoffeln kommen auch schon durch. Kohlrabi, Weißkohl und Broccoli wachsen schön und die Karotten zeigen sich ganz zart.
      Der Regen hat meine Salätle verwuschelt, die wachsen jetzt kreuz und quer.
      Die Schnecken fraßen einen großen Teil der Bohnenkeimlinge. Also müssen morgen neue rein.
      Die Erdbeeren haben große Blüten und an den Josta- und Stachelbeeren sind schon Früchte.
      Die Heidel-, Him- und Brombeeren sind noch ohne Früchte, das kommt noch.
      Frisch geduscht setze ich mich jetzt zu euch.


      Chefkochsfrau kommt bis Montag nicht ins Forum. Es geht ihr soweit gut. Bestimmt kann sie uns nach ihrem Montagstermin beim Arzt Weiteres berichten. Ich soll euch ganz lieb von ihr grüßen.

      Julchen, eine schöne Zeit auf der Maiwoche wünsche ich dir/euch! Bist du mit den "Carnevals-Mädels" unterwegs?
      Viel Spaß - ach ja, den hast du bestimmt.

      Kimibella, ja, ich dachte du hättest zwei Hunde... Kim und Bella. Aber so ist es ja auch, wenn auch zeitlich versetzt. Ach ja doch, ich wollte immer wieder Katzen, aber ich kann es nicht ertragen, wenn sie in der Wohnung bleiben müssen. Für mich ist jeder Tag versaut, an dem ich nicht wenigstens ne halbe Stunde über die Feldwege walken kann. Walken - zügiges Gehen? So meine ich es jedenfalls.
      An deinem Geburtstag wird doch nicht gepunktet und ein tolles Dessert bestimmt darf auch sein.

      Püffels, hast du Spätschicht, oh je, morgen wirds so warm... auch in der Waschküche... Wünsche dir mal einen kühlen Kopf ;o)

      Hey Schwester in der SD und Schulter! Wie war dein Wiegetag? Du liest das hier bestimmt erst am Samstag :)
      Meiner ist morgen (Sonntag) und ich habe mich diese Woche sehr gut in den Punkten, vor allem den Gelben, bewegt. Vielleicht sehe ich die 82 mit ner Null hinterm Komma. Im August möchte ich 80 wiegen, NEIN, werde ich 80 wiegen!

      Hey, Schwester im Diabetes! Bist du heute auch später dran. Macht nix, lese dich zu jeder Tageszeit gerne! Ah, du bist auch schon da... so langsam schreibe ich also... hmm
      Da du im DMP bist... wie stellst du deinen Doc zufrieden? Der muss doch fast ausgeflippt sein - bei deiner Gewichtsabnahme!

      BubisMama, winke dir zu!
      Oh, da bist du ja.

      Schuelle, schon gut eingelesen? Das Tagebuch und die Lebensmitteldatei sind doch der Hammer und echt hilfreich. Ich glaube, ich würde oft Linsen- oder Bohnensalat bei der Fahrt dabei haben - gute Kohlenhydate und reich an Eiweiß.

      Allen ein schönes Wochenende!
    • 0 0
    • 21. Mai 2016 20:01
    • Upps, hier geht es ja sehr übersichtlich zu.
      Bestimmt seid ihr bei diesem schönen Wetter alle unterwegs oder werkelt im Garten.
      Ja, von dort komme ich auch gerade.

      Dann setze ich mich mal neben Ancotimi.
      Du hast ja gar nicht von den vielen Früchtchen an Kirsch-, Birn- und Apfelbäumen erzählt. Von eurem Nektarinenkern, aus dem sich in den letzten 3 Jahren ein nettes Bäumchen entwickelt hat, dass in diesem Jahr tatsächlich 3 Früchtchen dran hat, hast du nix erzählt? Wenn die Bäume das meiste der Früchte behalten, wird es eine erfreuliche Ernte.
      Oh, der Pfirsichbaum fiel dieses Jahr der Kräuselkrankheit zum Opfer... Alle Blätter entfernten wir und verbrannten sie im Lagerfeuer. A propos Lagerfeuer. Du hat vor ab Donnerstag mit den Enkelkinder im Garten zu zelten? 3 Tage/Nächte lang... wenn das Wetter es zuläßt...
      Mal schauen...

      Euch allen wünsche ich einen schönen Abend
    • 0 0
    • 21. Mai 2016 20:53
    • Habe ich euch schon erzählt:
      Mein Mann und ich mögen genau die gleichen Dinge.
      Aber er hat fast 40 Jahre gebraucht bis er das kapiert hat :o)
    • 0 0
    • 21. Mai 2016 20:53
    • Holla, was ist denn hier für ein Andrang?
      Hallo erstmal.

      Anco, wir hatten auch mal einen Pfirsichbaum, allerdings war der schon sehr alt sodass wir ihn nach wenigen Jahren fällen mussten.
      Eingemachte Pfirsiche....hmmmm lecker.

      Na da hast du dir ja was vorgenommen... 3 Tage und 3 Nächte mit den Enkelkinder im Garten zelten.
      Hälst du es überhaupt noch 3 Tage ohne UNS hier aus??? :o))

      Ich glaub ich muss dich mal heimlich in deinem Garten besuchen. Mein Mann isst so gerne Birnenmarmelade und unser Vorrat ist fast aufgebraucht. Falls euer Birnbaum dieses Jahr nur wenig Früchte trägt, war bestimmt ein Birnenmonster zuvor da und hat alle mitgenommen.
      Letztes Jahr habe ich von 25 kg Birnen Marmelade gekocht und das war nicht ausreichend, dieses Jahr werde ich wohl eine Großbestellung beim Obstbauern aufgeben müssen.

      So, nun wünsche ich allen noch einen erholsamen Abend.
    • 0 0
    • 21. Mai 2016 21:00
    • Hallo GuteMiene, ich befürchte, ich werde unheimlich in Entzug kommen. Ohne euch ist es bestimmt viel schlimmer als ohne Schoki :o)
      Birnenmarmelade habe ich, glaube es jedefalls, noch nie gegessen. Birnen sind bei uns immer gleich weg, schneller als Äpfel.
      Ja, halten sich auch nicht so lange.
      Hattest du letztes Jahr 25 kg Birnen nur zum Verkochen?