• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 01. Apr 2019 10:16
    • Hi GuteMiene!
      Echt? Jetzt bin ich platt. Das wusste ich noch nicht.
      Hast du Erfahrungen mit Diabetes? Natürlich ist eine normale, gesunde Ernährung nicht zu vergleichen mit Insulinabhängigkeit, aber das würde mein „hangry“ erklären. Ich bin nämlich sonst nienienie schlecht gelaunt, das nennen meine Kolleginnen meine größte Stärke. Ich mag mich selbst nicht wenn ich „zwida“ bin, (typisch österr. Ausdruck für grantig, auch als „Zwidawurzn“ geläufig).
      Und es passiert ja auch nur, wenn ich die Intervallfastenspanne überziehe. Wie meine Kollegin das aushält, die einen Tag isst und einen nicht, also 24 Stunden pausiert ohne grantig zu werden weiß ich nicht.

      Danke für die Info! Muss das weiter beobachten. Da fällt mir immer die Werbung ein „Du bist nicht du wenn du hungrig bist“. Ich kann mich gar nicht erinnern für was die geworben haben, Snickers? Das würde ich ja nicht einsetzen um die schlechte Laune zu bekämpfen, aber die war witzig.
      LG an alle Athedita
    • 0 0
    • 01. Apr 2019 13:57
    • Der April ist da,die Sonne scheint und ich bin erkältet, glaub das hatte ich noch nie im April und ist leider kein Aprilscherz. Am Freitag ging's los mit Halsweh und jetzt ist die Nase total zu, echt doof, außer kurz zur Apotheke und Einkauf war bei dem schönen Wetter nicht mehr drin. Nach einer heißen Zitrone hab ich ein Nickerchen von über einer Stunde gemacht, glaub ich hab das gebraucht und jetzt muss ich sagen, geht's mir schon besser, denke in ein paar Tagen kann ich wieder meinen Schritten nachkommen.

      Wünsche Euch einen schönen Wochenstart und hoffe Ihr seit alle fit.

      Ganz liebe Grüße
      Bettina
    • 0 0
    • 01. Apr 2019 18:18
    • Ach Bettina, da hat’s dich aber spät erwischt. Die meisten haben diesen fiesen Infekt schon hinter sich. Man versteht ja wenn’s draußen stürmten schneit, alles nass und neblig ist. Aber jetzt? Wo die Natur buchstäblich explodiert und die Bienen im Kirschbaum summen?
      Pass trotzdem gut auf dich auf, vor allem mit Sport warten bis es dir wieder richtig gut geht. Wenn du den Infekt verschleppst dauert es um so länger bis du wieder fit bist.
      Liebe Grüße, darf jetzt zum Zumba. Yay!
    • 0 0
    • 01. Apr 2019 22:29
    • Guten Abend,

      Bettina, die Infektwelle hat dich wirklich spät erwischt, aber wie heißt es doch: " Unverhofft kommt oft." Gute Besserung.

      Athedita, ja ich habe ein wenig Erfahrung mit Diabetes, da ich seit 20 Jahren Insulinjunkie bin.

      Nun wünsche ich allen ob genannt oder ungenannt eine angenehme Abnehmwoche.
    • 0 0
    • 07. Apr 2019 10:22
    • Guten Morgen zusammen,

      @Athedita: An 5:2 hatte ich mich schnell gewöhnt -auch daran, an den beiden Fastentagen nur einmal (gegen Abend) etwas zu essen mit max. 500 kcal. Ist zwar erstmal gewöhnungsbedürftig, aber wenn man unbedingt abnehmen will, dann klappt das schon. Ich hatte auch schon erfolgreich 9 Kilo abgenommen, aber dann stagnierte es und anschließend ging das Gewicht wieder nach oben trotz 2 Fastentagen. Mein Fehler war es wohl, dass ich an den Nicht-Fastentagen zu viel gegessen habe :(. Nachdem ich von den 9 Kilo wieder 5 Kilo zugenommen hatte, habe ich dann MM für mich entdeckt und bin hiermit sehr zufrieden! :-)

      @GuteMiene: Ich habe auch hin und wieder Heißhunger auf etwas Süßes (am liebsten Schokolade), gebe mich aber dann auch mit wenigen Stücken zufrieden, wenn es noch 'in die Punkte' passt. Zum Glück kann ich das jetzt auch etwas lockerer sehen, da mir ja nun mehr Punkte zur Verfügung stehen ....

      @Bettina: Ich hoffe, es geht dir mittlerweile besser! Ansonsten gute Besserung!

      Ich wünsche nun allen einen schönen Sonntag bei diesem herrlichen Wetter und eine erfolgreiche Woche!

      LG Milky
    • 0 0
    • 07. Apr 2019 11:35
    • Hallo und schönen Sonntag,

      meine doofe Erkältung ist schon besser,...nur der doofe Schnupfen hält sich noch ein bisschen fest an mir, den werde ich auch noch los.

      Draußen ein super Wetterchen mit wieder sonnigen 19 Grad.

      Schönen Sonntag mit sonnigen Grüßen,
      Bettina
    • 0 0
    • 09. Apr 2019 07:43
    • So leider ist das schöne sonnige wetter wieder vorbei ...aber der Sommer kommt ja erst :)
      Hatte am WE Dienst und Nachmittags ordentlich im Garten geackert.
      Haben uns ein noch ein großes Beet angelegt und darauf ein schönes Gewächshaus gestellt zum vorziehen von Gemüse.
      Freu mich vor allem auf die Tomaten ...ist doch ein anderer Geschmack als gekaufte.

      Gewichtstechnisch keine Änderung momentan mal 200 gramm mehr mal weniger. vielleicht geht ja noch was bis Ostern.
      Das Fest verbringe ich mit meinen älteren Herrschaften ,da gibt es zum Frühstück immer geweihten Schinken,Zopf und bunte Eier und die Tafel wird sehr schön dekoriert von uns.
      Süßkram ohne Ende.
      Und ich mittendrin :)

      Bettina ...schön das die Rüsselseuche dich langsam verlässt. Ich kämmpfe schon wieder damit aber eher durch irgendwelche Pollen.

      Milky ... ich kauf kaum noch Süßes ,und wenn dann geb ich es gleich meinem Enkel oder meiner Jüngsten so das ich garnicht erst in Versuchung komme.
      Meine größte Sucht ist und bleibt Eiscreme . Aber da dann die richtigen Kalorienbomben ...Wassereis ne nix für mich:)

      Athedita... so ähnlich geht es meiner ältesten Tochter ...ist die hungrig dann wird sie zum Biest :)
      Ihr wird sofort schwummrig wenn ihr BZ sinkt .
      Meine Eltern sind beide insulinpflichtige Altersdiabetiker....meinen Bruder und eine Schwester von mir hat es auch schon erwischt.
      Auch das ist ein Grund weshalb ich mein Gewicht im Griff haben möchte .

      So dann Euch eine schöne Woche LG
    • 0 0
    • 09. Apr 2019 10:40
    • Ihr Lieben!
      Ich melde mich nur kurz bevor ich in den Kurzurlaub nach Wien verschwinde. Habe heute noch mein Frühstück eingetragen und bis morgen am Abend nur mehr Schätzwerte! (#fürcht#) ich will aber auf keinen Fall meine 10-Kilo-Schärpe gefährden.
      Trotzdem mus Naschmarkt morgen sein. Gut dass der Name irreführend ist und es viel bessere Sachen als Naschwerk gibt- nämlich Ethno- Food aus aller Welt, aber schon orientlastig. Sami Molchos Frau betreibt dort ein Restaurant mit libanesischen Speisen, da könnte ich mich hineinlegen.
      Gut, ungesund ist das nicht, aber schon sehr kalorienreich. Hummus, Fladenbrot, gebratenes Gemüse (mit viiiiel Olivenöl). Werdesehr an mich halten müssen.
      Newlife, du hast recht, selbstbezogene Tomaten sind kein Vergleich zu Kaufware. Und dann noch sonnenwarm direkt vom Strauch...
      Wir haben aber kein Glashaus, sondern nur ein Dach über den Tomaten mit halben Seitenwänden, so wie ein Laufstall.
      Das reicht bei unserem Klima.
      Spannend das mit der schlechten Laune bei Abfall des BZ- Spiegels. Muss das noch genauer beobachten. Gibt es da also eine familiäre Häufung bei euch? Bei uns ist niemand betroffen. Aber du hast sicher recht, dass Normalgewicht die Gefahr zu erkranken vermindert.
      So, nun auf nach Wien. Wünsche allen eine erfolgreiche Woche und wir sehen/lesen uns am Freitag.
    • 0 0
    • 10. Apr 2019 14:50
    • Hallo alle zusammen,

      muß mich doch wieder einmal hier melden.

      Mir geht es gut.Aber bei meinem Gewicht tut sich einfach nichts......Die Kilos sind nach wie vor anhänglich.
      Obwohl ich nicht übermäßig viel esse.Eigentlich meist Obst und Gemüse,viel Fisch und jede Menge Salat.
      Habe das Gefühl,dass mein Stoffwechsel nicht richtig funktioniert.....obwohl ich viel trinke und auch sonst klappt alles.....bin auch nicht verstopft oder so.
      Meine Schwester meint es liegt an der Liebe.....???
      Na,es wird schon werden.Ich weiß ja,wie es geht.

      Bin traurig,da mein Bruder nun verstorben ist.Seit Januar war er im Karankenhaus.
      Ich tröste mich damit,dass er nun erlöst ist.Brauche auch noch etwas Zeit um alles zu verarbeiten.....

      @Athedita.....ich wünsche Dir einen schönen Urlaub in Wien.Meine Schwester schwärmt immer noch von ihrem Wienbesuch.Es gibt dort viel zu schauen.

      @newlife.....Hört sich gut an...das mit dem Gewächshaus.Dann kann es ja bald losgehen...Viel Spaß dabei.
      Habe im Garten ein kleines Frühbeet.Dort ist auch bereits einiges ausgesäht.Macht immer viel Freude,wenn sich die Pflänzchen zeigen.Ab mitte Mai wird dann alles ausgepflanzt.

      @Bettina.....weiterhin gute Genesung!

      @Milky.....danke für Deine guten Wünsche für diese Woche.

      @Gute Miene.....danke auch für Deine Motivation zur " Abnehmwoche".

      Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend.Bis bald!

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 11. Apr 2019 22:09
    • Liebe Bulette,

      mein aufrichtiges Beileid. Als Außenstehende kann man leicht schreiben, dass es bestimmt besser für deinen Bruder war, aber wenn man selbst betroffen ist, sieht es ein wenig anders aus. Die Ratio, die sagt, es ist besser so bevor er noch lang bzw. länger leiden musste und die Emotion will dem Gedanken noch gar nicht so wirklich zustimmen.
      "Bedenkt: den eignen Tod den stirbt man nur, doch mit dem Tod der andren muss man leben." (Mascha Kaleko)
      Ein stiller Gruß
      GuteMiene
    • 0 0
    • 12. Apr 2019 18:44
    • Ach GuteMiene, das ist ein schöner Spruch!
      Unser Team knabbert noch immer am unverhofften Tod einer Kollegin im Oktober, und jetzt hat eine weitere Kollegin Krebs...
      Fühl dich gedrückt, Bulette!
    • 0 0
    • 14. Apr 2019 10:25
    • Guten Morgen zusammen,

      auch wenn es heute ziemlich kalt ist, so ist es doch trocken bei uns und die Sonne scheint :-).

      @newlife: Tomaten haben wir früher auch immer selbst gezogen. Die schmecken wirklich um ein Vielfaches besser als das, was man in den Geschäften kaufen kann.
      Wassereis habe ich wegen der wenigen Kalorien auch schon ausprobiert, aber nein, ist für mich auch nicht das Wahre. Hin und wieder gönne ich mir im Vorbeigehen von der Eisdiele mal eine Kugel (sind dann nicht so viele kcal) ;-).

      @Bulette: Dir wünsche ich viel Kraft! (Mein jüngerer Bruder ist bereits mit 21 Jahren verstorben - Leukämie).
      Und lass' es dir weiterhin gut gehen!

      @GuteMiene: Ein wirklich wahrer Spruch!

      @Athedita: Geht mir ähnlich, ein Kollege von mir (gerade 53) hat atypische Anämie (ähnlich Blutkrebs) und liegt zur Zeit im Koma - man hofft auf eine passende Knochenmarkspende...

      Nun, trotz allem, das Leben muss ja weitergehen...

      Ich wünsche euch einen schönen geruhsamen Sonntag und wieder eine erfolgreiche Woche!

      LG Milky
    • 0 0
    • 15. Apr 2019 09:35
    • Guten bitterkalten Morgen,
      jetzt hat es mich erwischt. Dachte ich bin sicher für heuer- denkste!
      Halsentzündung, Kehlkopf betroffen und ich spüre schon dass der verflixte Infekt nach unten in die Bronchien rutscht.
      Ich bin nur madig und kann mich zu nichts aufraffen, sogar die Hunderunde ist eine Qual und dabei sollte ich Fenster putzen. Das geht gar nicht, da kommt kalte Luft rein #grins#.
      Ich hoffe sehr dass ich bis zum Osterfeuer am Samstag wieder auf dem Damm bin, der einzige Bonus ist meine Appetitlosigkeit.
      So kann ich meine freien Tage natürlich nicht genießen.
      Hoffentlich gehts euch besser, damitwir uns nächste Woche in alter Frische wieder lesen.
    • 0 0
    • 21. Apr 2019 10:01
    • Guten Morgen zusammen,

      ich hoffe, es geht dir inzwischen wieder besser - Athedita!
      Ich habe meine Fenster jedenfalls alle geputzt ;-). Heute noch meine Schwester besuchen und morgen ist dann faulenzen angesagt!

      Das Wetter ist einfach nur herrlich!

      Ich wünsche allen frohe Ostern und viel Zeit zum Entspannen.

      ... und nun, wie immer, wünsche ich allen eine erfolgreiche Woche ... !

      LG Milky
    • 0 0
    • 21. Apr 2019 12:37
    • Danke der Nachfrage, Milky!
      Ich habe meine Fenster auch geputzt, aber unter verschärften Bedingungen, mit Fieber!
      Ich konnte es nicht bleiben lassen, weil wir am Mittwoch undDonnerstag vorgezogenen Familienbesuch hatten und da musste aufgekocht werden. Ich habe Salbei aus dem Garten aufgebrüht und am nächsten Tag Thymian- und habe es damit tatsächlich abgefangen! Bin ganz begeistert dass das gelungen ist, ohne Medikamente.
      Gestern hatten wir unser Osterfeuer mit den Nachbarn und der Prosecco floss in Strömen. Leider auch in meine Richtung, so dass ich ab heute wieder gaaaanz genau Tagebuch schreibe.
      Genießt ihr alle das herrliche Wetter im Freien?
      Ich mache mich jetzt auf für die verlängerte Hunderunde rund um den Walzkogel. (10 km auf 1000m Seehöhe, aber ohne großeHöhenunterschiede)
    • 0 0
    • 23. Apr 2019 16:09
    • Hallo alle zusammen,

      melde mich mal kurz....

      Mir geht es gut.

      Inzwischen war die Trauerfeier meines Bruders in Hannover.Die Seebestattung folgt.

      @ Milky...danke für Deine netten Worte....mit Deinem Bruder ist es auch sehr traurig...21 Jahre...er hatte noch das ganze Leben vor sich....

      @Athedita.....danke .....für Deine Zeilen...und Deinen Trost....

      @Gute Miene.....Du hast so recht mit dem Spruch von Mascha Kaleko.....danke

      Aber....,das Leben geht weiter......

      Brauche allerdings noch ein bisschen Zeit und dann hoffe ich,dass die paar Pfunde wieder purzeln....
      Habe das Gefühl mein Stoffwechsel funktioniert nicht so richtig.

      Ansonsten ist alles im grünen Bereich.Nach wie vor ist es toll mit meinem Liebsten.Möchte ihn gar nicht mehr missen.
      Ich hoffe,es bleibt ewig so.....
      Es klingt ,wie in einem Roman....bin einfach glücklich....

      So, ich hoffe alle hatten schöne Osterfeiertage.Meine waren erholsam und schön und es wurde auch viel im Garten gearbeitet.Das Wetter war so toll.

      So, Ihr Lieben,bleibt stark ,trinkt genügend und lasst die Schokoladenostereier links liegen....

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 24. Apr 2019 12:40
    • hallo zusammen.
      @ bulette65 auch von mir noch mein beileid.
      es ist immer schlimm wenn jemand geht auch wenn man vielleicht drauf vorbereitet ist. bei uns ist letzte woche dienstag unser bürgermeister tot umgefallen nach dem aufstehen. für unsere gemeinde ein schock. er wollte in 2 monaten in den ruhestand gehen. er war gerade mal 62.
      aber schluß mit schlechten sachen.
      ostern ist rum und wir hatten super schönes warmes wetter. die ostertage haben wir im garten verbracht und die erste bräune geholt. und ich war diesmal schlauer und hab mich mit sonnencreme eingeschmiert und tada ich habe keinen sonnenbrand.
      allerdings hat meine waage mir nicht geholfen mein ziel -3 kilo bis ostern zu erreichen. es fehlten 400 gramm. pffff. egal,weiter geht`s.
      liebe und sonnige grüße an euch wünscht küseline.
    • 0 0
    • 27. Apr 2019 09:58
    • Hallo, ich bin 55 Jahre alt komme aus Erding und möchte 8 Kilo abnehmen.
      Da ich ganz neu hier bin muss ich mich erst mal reinfinden
    • 0 0
    • 27. Apr 2019 12:38
    • Hallo Renate37,

      Herzlich willkommen bei MM.
      Lies dich erst mal in Ruhe ein, und bei Fragen, immer raus damit, hier im Forum hilft dir jeder gern.
      Das wichtigste ist immer alles ganz genau abzuwiegen und nicht zu schätzen oder zu runden. Trinken nicht vergesssen.
      Nach Möglichkeit alle Punkte verbrauchen, besonders wichtig sind dabei die Sonderpunkte.

      Es gibt auch speziell einen Thread für neue Mitglieder.
      Da kann sich jeder vorstellen, seine Fragen stellen und so weiter.

      http://www.my-miracle.de/forum/abnehmen-mit-my-miracle/39071

      Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg hier bei MyMiracle
      Liebe Grüße, Hexi Cosa
    • 0 0
    • 27. Apr 2019 19:31
    • Hallo alle zusammen,

      ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

      @ Zoek......danke für Deinen netten Worte

      @Renate 37.....herzlich willkommen....MM funktioniert! Du wirst begeistert sein.Viel Erfolg!

      Bleibt stark!

      LG
      Bulette