• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 05. Mai 2016 19:20
    • Püffels, so einen "Gehhunger" hatte ich am Dienstag. Fürchterlich, welche Register meine Fressteufelchen wieder gezogen .... und auch noch gewonnen haben. :-(
      Ich sag nur: "Bauch sagt zu Kopf ja, doch Kopf sagt zu Bauch nein und zwischen drin stehe ich und kämpfe mit meinem Gewicht...."
      So 1x die Woche die "Fünfe gerade sein lassen" und mehr Punkte verbrauchen, das ist ok für mich... aber nicht 2x in der Woche.
      Heute abend meinte ich auch, ich müsste vor dem Abendessen noch ein Erdbeereis essen.....
      Resultat: alle FP's sind aufgebraucht und die gelben Schätzchen habe ich bis jetzt erfolgreich links liegen lassen.... ganz schön ...
    • 0 0
    • 05. Mai 2016 20:44
    • Hallo Mädel, da bin ich wieder!
      Gerade noch das TB für morgen geplant... so eine Unordnung im TB... tse... tse... tse...
      Lieben Dank für eure Besserungswünsche. Ich hatte von einer Nebenhöhlenentzündung (woher die auch immer kam) so starke Kopfschmerzen dass ich die Ohrenschmerzen von der Mittelohrentzündung gar nicht merkte.
      Da ich vor etwas über einer Woche eine Zecke hatte, lief mein Mann fast Amok, weil ich nicht zum Arzt ging. Er dachte gleich an FSME, da ich auch den Kopf - vor Schmerzen - kaum drehen konnte. Nein, alles gut. Nun ist besser, waren halt 3 doofe Tage.

      Julchen, ich habe einen eher niedrigen Blutdruck, aber es stimmt, ich habe als Risikofaktoren: Alter (nee, oder), noch Adipositas und natürlich den Diabetes. Cholesterine sind gut.

      GuteMiene, ein Eis bekomme ich sobald ich eine 82 vor dem Komma habe... also auch bald... hoffe ich! Na, dann mal an den guten Kohlrabi- und Karottensticks, die leckere Paprika und die feinen Radieschen... klar, darfst dir auch Bohnen kochen... oder nen Salat anrichten?

      Püffels, diese Tage habe ich in nicht so ferner Vergangenheit alle paar Tage erlebt. Meistens schaffte ich es durch den Tag... ja... auch durch die Nacht. Wenn aber dann ein Feier- oder Geburtstag war, entfesselte sich meine Esssucht.

      Chefkochsfrau, danke fürs Bescheid sagen. Edle Tropfen... oooh... wie lecker! Bestimmt hast du auch 3 Stück für mich gegessen... Williams Christ... du weißt ja... jede ist gut... *g*

      Biebchen, viel Spaß beim Geburtstag, naja, auch beim Griechen!

      Oh Kimibella, das ist auch übel, so ein Stich direkt am Auge? Gehts deinem Mann wieder besser, hat er wieder den Durchblick?
      Und du, alles okay?

      BubisMama, zuwink!
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 07:47
    • Guten Morgen!
      War heute früh ausgeschlafen-Macht der Gewohnheit! Gar nicht schlimm bei dem wunderschönen Wetter!
      Ancotini, schön, dass es dir wieder gut geht! Das freut mich!
      Ab Montag werde ich wieder ordentlich und diszipliniert bei MM mitmachen, nicht nur bei euch schöne Geschichten lesen...
      Und 2x die Woche ins Fitness-Studio! Das schulde ich für meinen Rücken!
      Sitze beim Kaffee und lese gerade die Tageszeitung. An meinem Küchentisch sind noch drei Plätze frei, kommt gerne auf einen kl. Könschnack vorbei..
      Wünsche allen einen guten Start in den Tag und gaaaanz viel Sonne. Hier ist sie schon da und wolkenfreier blauer Himmel!
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 08:52
    • Morgen Julchen und Hallo an Alle die später hier vorbei schauen,

      wie ich sehe bist du mit der Tageszeitung fertig und wir können uns dem Klönschnack widmen. :o)

      Anco, sehr schön, dass es dir wieder besser geht. Na, da hat´s dich ja ganz ordentlich erwischt. Kann ich mir gut vorstellen, dass dein Mann leichte Panik geschoben hat wenn vor einer Woche eine Zecke dich zum Anbeißen nett fand.
      Mit Borreliose ist nicht zu spaßen. Mein Mann hatte Borreliose.
      Dieses Mistvieh hat ihn doch tatsächlich an Nikolaus gebissen... jetzt haben die Zeilen "Von drauß vom Walde da komm ich her..." für uns auch eine andere Bedeutung. ;-)
      Aber, die Erkrankung wurde nachdem sie erkannt wurde erfolgreich behandelt, sodass er wenige Monate später wieder von einer Zecke angeknabbert werden konnte.... allerdings von einer die nicht mit Borreliose infiziert war.
      Mann kann auch mal Glück haben.

      Püffels, na hast du deinen "Nimmersatt-Tag" überwunden... oder plagen dich Hunger und Gelüste immer noch?

      Biebchen, wünsche dir schöne, erholsame, stressfreie Urlaubstage. Wie war die Geburtstagsfeier gestern bei deinem Sonnenscheinkind?

      Kimi, alles ok bei euch? Kann dein Mann wieder mit dem "Zweiten" sehen? ;-)

      Chefkochsfrau, was macht der Muskelkater? Na, seid ihr mit eurem Kaffeevollautomaten zufrieden? Der einzige Nachteil an diesen Geräten ist -zumindest finde ich das- dass manche bzgl. der Reinigung nicht sehr anwenderfreundlich gebaut wurden.
      Bei unserer muss ich spätestens jeden 2. Tag die Brüheinheit reinigen, obwohl lt. Fachverkäufer dies nur 1x in der Woche gemacht werden sollte. Ist zwar keine große Affaire das Teil kurz unter fließendem Wasser abzuspülen, aber wie schon geschrieben, nicht bei jedem Modell lässt dich das so ohne weiteres durchführen.

      Julchen, ich danke dir für den netten Kaffeeklatsch und wünsche uns ALLEN einen stressfreien Freitag.
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 13:20
    • Hallo ihr Lieben, schreibe nur kurz vom Handy. Ist mir bisschen zu kompliziert und ich hoffe das funktioniert überhaupt. Da mein Mann für seine Prüfungen büffeln muss kann ich leider nicht an den Läppi :-((
      Der Muskelkater krallt sich an mir fest wie sonstwas aber warte mal der Schweinehund wird ihn ganz sicher besiegen ;-)
      Vielleicht heute Abend oder die Tage mehr. Wünsche Euch einen schönen sonnigen und stressfreien Tag.
      Anco schön das es dir besser geht.
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 19:37
    • Hallo ihr Lieben!

      Heute Nachmittag war ich im Garten und gammelte nur rum mit lesen und Kaffee schlürften. Die Sonne kann ich nur kurze Zeit ertragen, dann geht das Kopfweh wieder los, also blieb ich einfach im Schatten unter unserem riesigen Kirschbaum.

      Da schau, Julchen und GuteMiene haben sich heute zum Frühstückskaffee getroffen und einen Kaffeeklatsch gehalten.

      Chefkochfrau, welchen Vollautomat habt ihr euch gekauft? Ich würde auch gerne einen kaufen.
      Wir hatten früher bei der Arbeit eine Saeco. Die musste auch mehrmals die Woche gereinigt werden, hatte aber ein Super-Mahlwerk und riesigen Wassertank. Mein Sohn hat eine Jura, die reinigt sich irgendwie selbst. Weiß aber echt nicht wie die das macht.

      GuteMiene, du hast den DeLonghi?
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 20:19
    • Hallo mädels
      Na toll,einmal auf Julchens profil geschaut und schwups war mein geschriebener text futsch.
      Wollte doch sehn wie bei julchen undisipliniert aussieht,aber man sieht ja gar nichts. Julchen ,meine katzen dürfen nicht raus ,bzw nur auf die terasse(zwei sind blind und einer hat nur ein auge und ausserdem kommen hier immer wieder welche weg...),Meine rasselbande hat aber das ganze haus zum rumtoben und flurschaden machen!
      Gute Miene,heute hat sich mein böser nimmersatt in luft aufgelöst,hoffe das er morgen,wenn ich frei habe nicht wieder zu besuch kommt.
      Anco,ich habe einen de longhi vollautomaten. Muss zwar auch die brühgruppe rausnehmen zum reinigen und er ist relativ laut,aber für meine zwecke reicht er.(mache eigentlich nur schwarzen kaffee oder espresso damit).Früher hatte ich einen von krupps,der hatte auch ein reinigungsprogramm.Da gibts dann so spezielle tabletten dafür und die maschine zeigt auf dem display reinigen an.
      Jura ist schon eine sehr gute marke ist aber alles eine preisfrage und eben auch zu bedenken,was man damit eigentlich machen will(viel milchaufschäumen oder eher nur kaffee und espresso)
      Kimi-geht es deinem mann wieder besser mit dem auge?
      Biebchen,dir schöne urlaubstage
      Bubis mama dir auch einen schönen abend
      Geniessen wir das schöne wetter,allen ein erholsames we
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 20:25
    • Anco, ich habe jetzt eine Nivona. Davor hatten wir fast 15 Jahre eine Saeco. Die war einsame Spitze, aber seit Saeco von Phil. Ipps übernommen wurde hört man nichts positives mehr über die Maschinen.

      Welches Buch liest du momentan? Ich habe von Nele Löwenherz "Sommer der Wahrheit" angefangen. Bisher habe ich nur ihre Krimis gelesen, bin mal gespannt wie der Roman sich weiter liest.
    • 0 0
    • 06. Mai 2016 22:00
    • GuteMiene, ich habe mir mal wieder ein Buch aus dem Regal genommen: "Madame Curie" von Francoise Giroud. Finde ihr Leben schon sehr spannend für die Zeit (1867 - 1934) in der sie lebte. Wie sie einfach ihren Weg ging, fantastisch.
      Auf dem Tolino lese ich "Jane Eyre" von Charlotte Brontë, eine Autobiographie, die ich als Mädchen mal geschenkt bekam und die ich immer noch gerne lese. Tolino kann ich aber gerade nicht... also muss "Jane" etwas Geduld haben bis es weiter geht.

      Klar, Püffels, die Jura ist Klasse und sowas von teuer. Aber es ist auch bei mir so, dass ich fast nur schwarzen Kaffee trinke, gell GuteMiene :o) und nur hin und wieder mal einen Cappuccino. Mein Mann macht den Espresso noch herkömmlich auf der Herdplatte.
      Doch so alle 2 Monate ist ein Familientreffen mit Kaffeeschaum und was diese tollen Maschienen bieten. Geliebäugelt habe ich immer mit Saeco.
      Aber eben wie du sagst, GuteMiene, seit sie kein ORIGINAL mehr ist... Du warst also mit der alten auch zufrieden? Jetzt eine Nivona?
      Da gehe ich doch gleich mal angucken.
    • 0 0
    • 07. Mai 2016 20:14
    • Hallo mädels
      bin heute ziemlich traurig,da eine meiner katzen krank ist. Schnupfini frisst seid einigen tagen nicht mehr richtig und ist sehr schlapp. Dafür trinkt er wie ein loch und ist trotzdem am austrocknen. Er hat sowieso chronischen schnupfen und ist vor gut einem jahr dem tod auch gerade mal von der schippe gesprungen.
      Also war ich heute beim tierarzt. Im günstigsten fall muss ihm am dienstag nur ein vereiterter zahn gezogen werden,im ungünstigsten fall,das was dann ist will ich gar nicht schreiben.
      Heute hat er erstmal antibiotika,infusion und vitamine und schmerzmittel bekommen.
      Ich könnte heulen
    • 0 0
    • 07. Mai 2016 20:26
    • Oh Püffels, das tut mir so leid. Ja, da geht es dir, weiß Gott, nicht gut!
      Hoffentlich wirkt das Antibiotikum schnell und es muss "nur" der Zahn gezogen werden.
      Jetzt hat der Kater ja auch noch Zahnweh, armes Tierchen.
      Beim Häschen unseres Enkels ging es nach Antibiotia und Zahn ziehen wieder gut.
      Da will ich jetzt ganz feste mit dir, Chrissi, hoffen und die Daumen drücken.
    • 0 0
    • 07. Mai 2016 21:22
    • Oh Püffels, da ging es mir auch schlecht. Ich leide auch immer mit wenn unser Hund ernsthaft krank ist.
      Drücke die Daumen, dass es nur der Zahn ist.
      Gib bitte morgen irgendwann Bescheid ob das Antibiotikum anschlägt und wie es Schnupini und dir geht.
    • 0 0
    • 07. Mai 2016 23:09
    • Euch allen wünsche ich morgen einen erholsamen Sonntag
      und allen Muttis, auch den Katzen- und Hundemuttis,
      einen schönen Muttertag.

      Guts Nächtle!
    • 0 0
    • 08. Mai 2016 07:35
    • Danke Anco und GuteMiene für eure lieben zeilen.So ist schnupfini etwas munterer ,nur fressen will er trotzdem nicht wirklich.Habe schon das futter was er sonst liebt passiert und zum aufschlecken verdünnt,aber er leckt nur kurz drann,miaut mich an und geht.Ich hab in der küche schon ein buffet aufgebaut(huhn,fisch,rind,mit sauce ,mit gelee,astronautenkost,dreamis,katzensticks usw)Das komische ist,die anderen 4 essen wohl aus solidarität auch weniger wie sonst.
      Habt trotzdem alle einen schönen sonntag und muttertag
    • 0 0
    • 08. Mai 2016 09:18
    • Guten Morgen!
      Allen Müttern einen schönen Muttertag. Lasst euch verwöhnen!
      Allen Nichtmüttern natürlich auch einen wunderschönen Sonntag.
      Püffel, wenn ich das von deiner kranken Katze lese, muss ich mitleiden. Ich kann das auch überhaupt nicht haben, wenn es den Tieren nicht gut geht. Sie kann natürlich auch nicht essen, wenn ihr der Zahn so weh tut. Hoffentlich wird alles wieder gut. Wir glauben da mal ganz fest dran.
      Hier ist heute der vierte wunderschöne sonnige Tag. Das ist wie Urlaub im Süden. Werde ihn genießen. Morgen hat der Alltag mich wieder.. und das Punktezählen....und das Wiegen... und das Sporteln.....
      Liebe Grüße an alle!
    • 0 0
    • 08. Mai 2016 20:56
    • Guten Abend,

      auch von mir noch einen späten Muttertagsgruß.

      Püffels, wie geht es dem Stubentiger ? Wir hatten heute auch ein besonderes Augenmerk auf unseren Hund. Mein Mann hat nicht mitbekommen das ich unserem Vierbeiner schon seine Herztabletten verabreicht hatte und gab ihm eine knappe Stunde später noch einmal die Medikamente.. Boah, als wir die doppelte Gabe bemerkten wurde mir ganz flau im Magen. Aber alles ist gut ausgegangen und heute Abend bekam er nur die Tabletten die er heute morgen nicht doppelt bekam.

      Julchen, wir waren heute bei meinen Eltern..... da ist mit Punkte zählen auch nichts drin. Meine Mutter macht an alles Butter dran und nochmals Butter. Da nehme ich schon vom bloßen zusehen beim Kochen zu :-)) und während des Essens merke ich sofort, dass sich mein Stoffwechsel wieder negativ umstellt. Bis der sich wieder im Abnehmodus befindet kann dauern. :-(

      Schönen Abend noch.
    • 0 0
    • 08. Mai 2016 21:37
    • hallo ihr lieben
      Noch nichts neues an der katzenfront. Habe ihm heute etwas astronautenkost mit ner spritze in den mund gegeben.
      Aber beim schlucken knirscht das im mund,wahrscheinlich ists wirklich der zahn und er hat schmerzen.Hatte dann noch zweimal versucht meine kollegin zu erreichen(für die ich die zwei wochen immer eingesprungen bin und die seit samstag wieder gesund ist),weil ich fragen wollte ,ob sie nicht doch morgen statt den einen urlaubstag zu nehmen eventuell arbeiten könnte.Dann hätte ich morgen schon zum tierarzt gekonnt .Die hat bis jetzt noch nicht mal zurückgerufen!!!!!Na ich weiss was ich mache wenn ich demnächst frei habe.Auch das handy aus
      wünsche allen süsse träume und einen angenehmen wochenstart morgen
    • 0 0
    • 08. Mai 2016 21:47
    • Hallo,

      Püffels, das ist ja Mist, wenn die Kollegin nicht zurück ruft. Vielleicht kommt noch der Rückruf? Hast du ihr auch SMS geschrieben. Aber ich verstehe deine Enttäuschung!
      Das was du erzähltest, kannte ich von Mutters Katzen auch. Sie hatte auch immer einige Katzen. Wenn es einer nicht gut ging, ging es allen Katzen nicht so gut. Ja ja, ich glaube schon, dass die anderen Katzen Schnupfinis Krankheit und Schmerz spüren.
      Aber es ist doch so, wenn es uns nicht gut geht essen wir auch oft weniger als sonst.

      Oi, GuteMiene, das ging noch mal gut, Gott sei Dank. Puh, da wäre ich auch ins Schwitzen gekommen. Hoffentlich war eur Tag dann doch noch recht entspannt. Das Wetter ist seit Tagen ja traumhaft. Gestern habe ich schon Kohlrabi und Karotten gesät und an etwas geschützter Stelle die ersten Bohnen gelegt. Kann es nicht erwarten Tomaten, Paprika und Melanzane und die restlichen Bohnen ins Beet zu bringen. Auch die Zucchini möchten gerne mehr Platz, der Topf wird zu eng.
      Morgen Abend werden wir das Tomatenhaus aufbauen. Hoffe, die Folie hat den Winter gut überstanden.

      Julchen, ja, das war wieder ein schöner Tag - wie Urlaub. Wir sind schon nach dem Frühstück in den Garten gefahren und haben alles schön gemacht. Zum Mittagsgrillen kamen Gäste und ein Teil unserer Kinder. Wir lachten viel und hatten tolle Gespräche. Abends machten wir noch mal den Grill an und legten restliche Würste und Gemüse drauf. Etwas Brot war auch noch da, super, so saßen wir noch recht lange bis es und dann doch zu kalt wurde.

      Chefkochsfrau und Kimibella, seid ihr wie Biebchen und BubisMama im Urlaub?
      Hoffe, es geht euch soweit gut.
    • 0 0
    • 09. Mai 2016 07:43
    • Guten morgen ihr Lieben,

      oh endlich darf ich auch mal wieder an den Läppi denn mein Mann sitzt in der Schule und braucht ihn mal nicht zum lernen. :-)

      Püffels, ich hoffe ganz doll das es Schnupfini wieder ein bißchen besser geht und das es "nur" an dem Zahn liegt. Oh man da leidet man ja richtig mit wenn man das liest. Drück auch ganz doll die Daumen das du noch frei hast und zum Doc gehen kannst. Finde ich nicht in Ordnung von deiner Kollegin und ich kenne das nur zu gut, bin immer für alle eingesprungen ABER wehe ich wollte mal irgendwas...... Würde Dir sofort helfen wenn ich könnte. Wenn es irgendwas gibt wie ich dir helfen kann dann melde dich bitte einfach.
      Du hast doch auch eine Delonghi, welche Kaffeebohnen nimmst du denn ???

      Ich glaube ich habe einen totalen Kaffee schock. Hab jetzt alles mal ausprobiert von mild bis stark von Kaffee bis Espresso Macciato usw. ...
      Mein absoluter Favorit ist der Kaffee Latte und Nummer 2 Cappuccino. Oh wie lecker, nur mit den Bohnen bin ich noch nicht so ganz zu frieden. Die riechen auch gar nicht sooo wie lecker Kaffeebohnen riechen müssten.
      Unsere Biebchen hat mir gestern Bilder geschickt und ich beneide sie gerade sehr. Von ihrer Terasse aus guckt sie auf einen sehr idyllischen See und am Steg sitzen die Männer (bestimmt ihre beiden) und angeln. Total schööön. Ich will auch.
      Wir haben uns entschlossen schweren Herzens unseren Garten aufzugeben. 1. nicht grad die beste Lage mitten in der Stadt und die S-Bahn fährt dort direkt und die Flugzeuge sind auch mit den Rädern fast im Garten. 2. unmögliche Nachbarn zu allen Seiten- und es ist ja leider immer eng auf eng und 3. der Umzug und die kaputten Autos haben uns schon alles genommen. Dann fahr ich lieber nächstes Jahr mal in den Urlaub und kann mir vielleicht wenigstens meinen Balkon noch schön machen, na mal sehen was da noch an Geld raus kommt. Ist jetzt vielleicht der beste Zeitpunkt den abzugeben.

      So ihr lieben, ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.

      Habt ihr schon gehört, Pfingsten soll es ja doch wieder recht kalt werden :-(( und ich hab da meine Enkelkinder, das ist ja doof
    • 0 0
    • 09. Mai 2016 13:48
    • Hallo ihr Lieben alle.
      Melde mich mal wieder vorsichtig zurück. Habe schon wieder flach gelegen. Die vierte Erkältung in diesem Jahr und langsam geht es echt a die Substanz. Fühle mich richtig angeschlagen und bräuchte jetzt was, um wieder zu Kräften zu kommen. Esse grad viel, viel Obst, aber wenn ich Pech habe, kann mein Körper das gar nicht so verwerten, wie er sollte, wegen meinem Crohn. Es gibt es Zeiten, dda klappt das ganz gut und dann wieder könnte ich Tonnen Vitamine zu mir nehmen, aber der Körper kann es einfach nicht verwerten. Man, ich bin total genervt.

      Abgenommen hab ich zwar ganz gut, aber nicht weil ich mich an meine Punkte gehalten hätte, sondern weil ich viel zu wenig gegessen hab. Es ging einfach nichts runter. :(

      Wenigstens war das Wetter so schön, das ich ab und an mal in den Garten bin, um die Sonne zu genießen. Im Schatten versteht sich.
      Ja und jetzt bin ich schon wieder am Fenster putzen, weil kein Durchblick mehr da ist. Ich liebe ja die Rapsblüte und kann mich an dem satten gelb nicht satt sehen. Aber dieser feine Staub ist tödlich.

      Na ja, das Auge von meinem Mann geht wieder auf und wird zunehmenst besser. Aber auch er ist recht schlapp auf den Beinen unterwegs, weil die Medis ganz schön stark sind. War die höchste Dosis als Tabletten. Noch stärker gibt es nur als Tropf. Irgendwie haben wir beide anscheinend ganz schön laut *hier* geschrieen, beim verteilen von Mist.
      Am Freitag ist mir dann auch noch ein Zahn abgebrochen und ich muss Morgen früh um acht gleich bei Zahndoc sitzen. Uuuääääähhhhhh, ich hasse das.

      So, tat gut, mal ordentlich zu jammern. Jetzt wieder , aufstehen Krönchen richten und weiter machen. Am Donnerstag kommen ja endlich Tochter und Schwiegersohn. Ach Mensch, da freu ich mich schon soooo soooo dolle drauf. :)

      Wie geht es dem Kätzchen Pueffelshausen? Ich schicke ganz viele, liebe Genesungswünsche für dein Samtpfötchen und drück Däumchen, das es *nur* das Zähnchen ist.

      Allen anderen wünsche ich erstmal einen super schönen Tag. Bis später dann wieder. :)

      Ganz liebe Grüße
      von kimibella