• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 05. Okt 2016 03:17
    • Naja eröffnet habe ich mit überraschend vielen übrigen Punkten O.O Habe zwar 3 Scheiben Käse unterschlagen, aber die werden wohl kaum 14 Punkte gehabt haben ;-) Ist aber vielleicht ganz gut dass was übrig ist, die Punkte fürs Abendessen können unmöglich stimmen. War zwar reichlich Gemüse drin, aber dafür ordentlich mit Öl mariniert... Eingetragen hab ich das was der Rechner ausgespuckt hat, aber das muss mehr gewesen sein.
    • 0 0
    • 05. Okt 2016 03:21
    • Sind wir jetzt eigentlich nur noch zu zweit Anco? Alle anderen schon im Winterschlaf oder was?
    • 0 0
    • 05. Okt 2016 07:42
    • Hallo ihr lieben
      Kathrin,nix winterschlaf,ich sonne mich nur gerade in selbstmitleid. MRT ist erst samstag,aber mein knie tut weniger weh.Heute kommt der haushaltsbelastungstest,hab berge wäsche vor mir.Ist viel liegengeblieben.Mal sehen was mein knie dazu sagt.Wenn ich das ohne vermehrte schmerzen überstehe,wär das schonmal supertoll. Gestern war ich auch sogar mal wieder in den punkten und will das heute auch,dann hätte ich die kurve fürs erste bekommen.
      Anco,genau,kuchen ist furchtbar,hab gestern auch welchen gekauft und nach etwas überlegen,dann doch eingefrohren.Kirschschnecke und käseplunder wären bestimmt sonst sofort auf die hüften gewandert.Hab ja jetzt schon so ne murmel von einer woche sündigen.So werde mal was tun,sonst wirds nix mit den guten vorsätzen
    • 0 0
    • 05. Okt 2016 14:07
    • hi,tut mir leid, das ich nicht soviel schreibe , aber bin seit 1 Woche Diabetiker und war dadurch auch in anderen Foren um mich schlau zumachen lg Maria
    • 0 0
    • 06. Okt 2016 21:05
    • Guten Abend,

      Püffels, na wie hat dein Knie den Haushaltsbelastungstest überstanden? Kuchen ein Kapitel für sich. Ich muss am Sonntag Kuchen backen, da wir Montag Gäste bekommen und ich habe noch keinen Plan welche Kuchen ich backen soll.

      Anco, ich habe mich heute von meinem Tomatenurwald getrennt und weil mir alles so gut von der Hand ging habe ich ohne groß nachzudenken und mit einer halsbrecherischen Kletteraktion auch die Holzrankscherengitter ( die Dinger sind auseinandergezogen fast 2m hoch) -die mein Mann am Pergola Dach befestigt hatte - entfernt.
      Erst als das letzte Gitter endlich auf dem Rasen lag fiel es mir wie Schuppen von den Augen ..... das war suboptimal, denn die letzten Jahre blieben die Gitter immer hängen weil sie sich sehr schwer an dem "Dach" befestigen lassen. (Mindestens genauso schwer war auch das entfernen) Trotzdem habe ich mich anschließend über mich selbst geändert und frage mich wirklich wie man nur so bl.d sein kann...... das hat sich mein Mann wohl auch gefragt als er die Bescherung gesehen hat. Ich sag nur:" Deine Frau das unbekannte Wesen." :-)

      Maria, kannst du deinen Diabetes noch mit Tabletten in Schach halten oder musst du Insulin spritzen? Auf jeden Fall kann man trotz Diabetes uralt werden und braucht auf nichts verzichten solange es in Maßen gegessen oder getrunken wird.

      Biebchen, wie geht es dem holden Füßchen und dem Rest vom Ganzen?

      Nun fällt mir nichts mehr ein womit ich euch noch von dem was ihr vorhattet abhalten könnte.
      Ich wünsche allen LeserInnen einen unterhaltsamen Abend.
    • 0 0
    • 07. Okt 2016 00:17
    • Eine gute Nacht allen.

      Nee, nee, Katrin, unsere Mädels sind noch da :) Das spüre ich...
      Vielleicht weiß man auch nicht jeden Tag etwas zu schreiben.
      Wie läufts bei dir? Wieder gut dabei?

      Püffels, du hast den Kuchen eingefroren? Hut ab! Ich bin jetzt soweit, dass ich mir nur noch 1 Stück Kuchen pro Woche einplane,
      also auch nichts kaufe. Meine ja auch, ich müsste immer alles gleich wegputzen.
      A propos putzen.... deinen Haushaltstag gut überstanden oder liegst du jetzt geplättet in der Ecke?
      Weil... sonnen geht gerade nicht sooo gut :)))

      Hey Maria, abnehmen ist bei Diabetes eine tolle Alternative ;)
      Ich habe nach der Diagnose inzwischen über 18 kg abgenommen - langsam, sehr langsam zwar, aber ich komme mit Medikamenten aus und brauche noch kein Insulin.
      Die Zauberwörter sind tatsächlich: Bewegung und Abnehmen. Das bekommst du hin :)

      Krass, GuteMiene... und dein Mann wäre auch wieder beschäftigt. Das nennt man dann wohl doppelte Arbeitsbeschaffung :)))
      Jaaa, diese Scherengitter haben wir auch an der Terrasse... aber ja, diese gehören auch aufgeräumt, auch wenn sie sich schlecht festmachen lassen. Da sieht man doch mal, wie gründlich du arbeitest!
      Nicht ärgern, nur wundern - über sich selbst :) Tolle Geschichte... grins...
      Ich habe unsere Paprikaplantage abgeräumt... es waren dieses Jahr tatsächlich 4 Paprika schön gereift... gigantisch. Die Tomaten sind noch da, unterm Dach. Mag ich noch nicht abräumen...

      BubisMama, CKF, Julchen, Biebchen, Steffi und Kimibella, winke euch zu :)
    • 0 0
    • 08. Okt 2016 06:00
    • Hallo ihr lieben
      Im moment ist bei mir leider der wurm drinn.Irgendwie fehlt mir der absolute wille weiter abzunehmen,bzw nach punkten zu essen.Wäre alles gar nicht schlimm,aber mit dem gewicht halten ist das auch so ne sache.gestern der nächste versuch ohne zählen vernünftig zu essen ist auch wieder gescheitert.Inzwischen tut mir jetzt auch noch zur abwechslung das andere knie weh.Das feuchtkalte wetter legt sich bei mir auch auf die gelenke und mein gemüt.Heute ist also mein MRT.Das ergebnis bekomm ich aber sicher erst in ca einer woche.So genug gejammert.Stelle schon mal den kaffee für euch warm und wünsche ein schönes we
    • 0 0
    • 08. Okt 2016 12:22
    • @Anco ich halte mich wieder fast immer an die Punkte - Tag der Wahrheit ist morgen ;-)

      Püffels vielleicht tut dein "gutes" Knie ja wegen dem anderen weh, du entlastest doch bestimmt irgendwie. Vielleicht muss das das neu weh tut einfach mehr Belastung aushalten als sonst.
    • 0 0
    • 09. Okt 2016 09:31
    • -1,4 ich bin echt baff... Jetzt muss ich nur die SP wieder hoch schrauben..
    • 0 0
    • 09. Okt 2016 22:25
    • Guten Abend...

      seit donnerstag ist das nass-kalte trübe Wetter da und es zieht mich schon etwas runter, macht mich müde.
      Als ich gestern beim Betten überziehen die Winterbettdecken aus dem Sommerschlaf weckte und überzog wurde ich recht schwermütig... weil die Decke doch auch so schwer wirkte.
      Na klar, die Decke war dann nachts auch gleich zu warm...

      Püffels, was sagte das MRT, gab man dir direkt schon Bescheid?
      Unter dem nass-kalten Wetter leide ich auch, ja, auch mit schmerzenden Gelenken... vom Gemüt ganz zu schweigen!
      Püffels, du MUSST nicht weiter abnehmen, wenn du es nicht willst. Dann schau nach Obst und Gemüse, Linsensuppe, Kartoffelsuppe mit schön Möhren oder Kürbis drin... und halte dein Gewicht. Eine tolle Zahl hat du da schon erreicht in deiner Kurve... was heißt Kurve... das ist eine Rutsche!!!
      Bleibe erst mal dort, halte inne und in kurzer Zeit bist du wieder bereit deinen Weg weiter zu gehen.

      Katrin, wie schön, gratuliere! Jetzt noch ein paar Sonderpunkte in Obst und Gemüse investieren und es wird so weiter gehen.
      Jetzt, im Herbst, kann man so schöne frische Gemüsesuppen und Eintöpfe machen - versuchs mal.

      Einen guten Start in die Woche wünsche ich allen
    • 0 0
    • 10. Okt 2016 17:44
    • Hallo Mädels, seid ihr gut in den Herbst gestartet?
      Wenn ich ehrlich bin, ich stehe zur Zeit voll neben mir. Eigentlich müsste ich ja über das ganze Gesicht strahlen weil wir unsere beiden Zimmer endlich wieder einrichten konnten. Oh, das Renovieren hat mich echt an meine Grenzen gebracht weil es sich so hinzog, aber es ist alles schön geworden.
      Von goldenem Herbst merkt man hier momentan nix. Draußen ist es richtig kühl und grau. Im Garten kann man auch nicht rumwerkeln, selbst mein Bubi kuschelt sich lieber in sein Körbchen und ratzt.
      Jetzt beginnt wieder eine "schwere" Zeit für meinen Mann und mich :-)) Während ich im wohltemperierten Zimmer mit Strickjacke sitze und trotzdem noch friere, sitzt mein Mann in kurzärmligen Shirt neben mir und schwitzt. Es ist ja zu Piepen, aber wir sind das beste Beispiel für den Spruch: "Gegensätze ziehen sich an" und das schon bald seit 33 Jahren.

      Püffels, lass dir deine tolle Gewichtskurve weder vom inneren Schweinehund noch von einem Wurm kaputt machen. Ich träume heimlich von so einem Kürvchen, bekomme nur ein Zick-Zack-Muster hin :-((
      Aber ganz im Ernst, mir geht es so: Ich fange morgens gut an, überstehe auch den Mittag gut, aaaaber der Abend haut rein. Plötzlich habe ich Hunger ohne Ende und ich mampfe los als gäb es kein Morgen.

      Eine Standpauke und ein Tritt in den Allerwertesten wären wohl mal angebracht. Wer möchte das übernehmen?
      Habe schon meinen Bubi als Coach verpflichtet, der nimmt seine Aufgabe sehr ernst und sucht schon mal Rezepte raus :-))

      Ich wünsche euch allen eine erfolgreiche Woche und nicht vergessen: GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS
    • 0 0
    • 10. Okt 2016 19:46
    • Hallo ihr lieben
      Anco.das ergebnis vom MRT kommt erst mitte der woche.Essenstechnisch ist bei mir momentan ne schraube locker,bzw schon rausgefallen.Wie bei bubis mama,fange ich ganz cool an und halte bis nach dem mittag durch,bin eigentlich noch voll satt und plötzlich kommen da heisshungerattacken,abwechselnd pizza und kuchen oder eis oder was anderes süsses.Ich sage dann,kannste ja ruhig,hast doch schon so viel erreicht,oder vielleicht hat das fett ja mein knie gepolstert,Nun ist es nicht mehr da und es tut weh.(das sage ich zwar nicht wirklich,aber vielleicht unterbewusst).Auch heute hab ich mir den bauch vollgeschlagen und hatte vor kurzem sogar die idee,noch ne pizza zu essen,damit ich morgen wieder besser gesund durchstarten kann.Das ist doch bekloppt,zumal mir jetzt schon meine 3eis nebst olivenbrot mit käse aus den ohren kommen.
      Ich verstehe mich selbst im moment nicht mehr!Wo ist meine disziplin geblieben,wo meine motivation?Um obst und gemüse mache ich auch einen grossen bogen,könnte ja gesund sein.Hoffentlich lässt diese geistige umnachtung schnell wieder nach.Komisch,dass es momentan so vielen ähnlich geht?! Allerdings ist das auch keine entschuldigung.So ,hoffe auf ne nächtliche erleuchtung für uns alle.In diesem sinne gute nacht
    • 0 0
    • 10. Okt 2016 21:59
    • Guten Abend Mädels,

      Ach wie ich das kenne... erfolgreicher Start am Morgen mit Blick in Richtung Zielgerade noch bis nach dem Mittagessen, dann machen sich schon langsam die ersten Betriebsstörungen bemerkbar die sich -leider- bis zum Abend in einen Totalschaden entwickelt haben.
      So geht es mir schon eine ganze Weile...aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass sich das Blatt wieder wendet.

      Püffels, ich glaube dein Körper braucht eine kurze Abnehmverschnaufpause um danach wieder neu durchstarten zu können.
      Gönne ihm -wie Anco schon schrieb- die Pause, versuche das Gewicht zu halten und lass die 5 mal grad sein.

      BubisMama, mein Mann und ich sind auch anziehende Gegensätze. Nur ist es bei uns umgekehrt. Ich sitze im Wohnzimmer und schwitze während mein Mann vor dem Kaminofen steht und friert.
      Gib deinem Bubi bitte ein Leckerli von mir für das Rezepte aussuchen. :-)) .... und wir könnten ja mal versuchen uns gegenseitig den Tritt zu geben. :-)
      Schön, dass ihr eure Renovierungsarbeiten erfolgreich beendet habt.

      Anco, ich habe heute die Winterkleidung wieder aus der Verbannung geholt. Der Übergang ging nun doch sehr schnell. Gestern hatten wir sogar frostige Autoscheiben... und das obwohl wir noch Sommerzeit haben. :-)

      Kathrin, gratuliere zur Abnahme. Schick mir bitte mal eine große Portion Motivation zu.

      Biebchen, Chefkochsfrau, Kimi, Julchen euch winke ich nur zu und hoffe, dass es euch gut geht.

      Nun wünsche ich allen LeserInnen noch einen entspannten Abend und ein Gut´s Nächtle....

      und morgen......
    • 0 0
    • 11. Okt 2016 10:02
    • Hallo leute, hab durch Zufall MM gefunden und bin überrascht wie viele dadurch schon abgenommen haben. Möchte mich gern bei euch anschließen, denn in den letzten 6 Jahren hab ich leider wieder 25 kg zugenommen. Ich denke in einer Gruppe macht es mehr Spaß als allein. ☺️
    • 0 0
    • 11. Okt 2016 20:14
    • Herzlich willkommen!
    • 0 0
    • 11. Okt 2016 22:32
    • N'Abend Mädels!

      Herzlich Willkommen bei MM, Paige!

      Ihr habts geschafft, BubisMama, toll. Ja, das waren bestimmt sehr anstrengende Wochen. Mir wird immer ganz elend, wenn ich Handwerker im Haus habe. Dann noch so lange... Respekt!
      Schönes Bild vom Bubi!

      Püffels, GuteMiene, BubisMama... mir geht es in den letzten Tagen ähnlich. Ich starte gut in den Tag, bin super in den Punkten,
      Mittagessen: total gut mit Gemüse... da bin ich immer ganz stolz auf mich = DER TAG ist gut
      ... dann irgendwann nach Feierabend lege ich los... egal was... egal wieviel...
      Ich muss das auch schnell in den Griff bekommen, da ich ganz schnell denke "Jetzt ists eh egal"
      ... die Konsequenz daraus kennt ja jeder

      Liegt es am trüben Wetter??? Wir werden sehen. Das Wochenende soll hier im SW mit fast 20°C sehr sonnig werden.
      Wir kommen wieder in die Spur, und zwar bald!

      Eine gute Nacht wünsche ich allen Lesern, ja klar, auch dir :)
    • 0 0
    • 12. Okt 2016 10:53
    • guten morgen zusammen

      danke Ancotimi, werd bin noch auf Tabletten eingestellt, klar hilft abnehmen ,versuch es auch ,aber meine geliebten Spekulatius und Brot sind meine Schwachstellen ,aber ich arbeite daran
      Püffels hast ja so toll abgenommen,hoffe du kommst wieder rein, aber ich hatte am Sonntag nach dem wiegen,lol , so eine schmacht auf Currywurst mit Pommes und hab dem Schweinehund nachgeben
      Katrin ,tolle abnahme
    • 0 0
    • 13. Okt 2016 20:43
    • hallo ihr lieben
      seid ihr momentan auch alle so super motiviert wie ich?
      Wer etwas motivation übrig hat,möge mir die bitte schicken.Ansonstengibts nichts neues zu berichten,ich dümpel so vor mich hin.
      liebe grüsse an alle und nen schönen abend.
    • 0 0
    • 14. Okt 2016 09:25
    • Hallo.

      Heute habe ich mich hier angemeldet. Ich bin Andrea, 44 Jahre alt. Ich wiege zur Zeit knapp 77 Kilo und möchte wieder runter auf unter 70 Kilo besser noch 65 Kilo bei einer Grösse von 1,68 Metern.
      Ich bin verheiratet, habe einen Bürojob gelernt und bin selbstständig tätig.
      In meiner Freizeit gehe ich walken, reite eines (oder mehrere) meiner vier Pferde, lese sehr gerne und bin gerne unterwegs zu Wochenendtrips in ganz Deutschland.
      Mein grosses Problem ist immer wieder dieser Süsshunger. Ich schaffe es tagelang ohne Schokolade aus zu kommen und dann ist es eine ganze Tafel auf einmal.
      Und dann - müssen es auf einmal wieder die Teilchen vom Bäcker sein, die hellen Brötchen, ...
      Nein, ich kann nicht nur ein Stück Schoki zwischendurch lutschen um keinen Heisshunger zu bekommen. Einmal angefangen damit schaltet das Gehirn auf Durchzug. Und das macht mir am meisten Sorgen.
      Mit einem anderen Abnehmprogramm habe ich schon mal über 30 Kilo abgenommen und davon sind jetzt wieder 9 Kilo drauf - und die müssen wieder weg und vielleicht auch etwas mehr - wenn ich es schaffe durchzuhalten.
      Ich freue mich jedenfalls dabei sein zu dürfen ;-)
    • 0 0
    • 14. Okt 2016 13:40
    • Hallo Mädels,

      herzlich Willkommen Andrea.
      Tja, nachdem du schon mal über 30 kg abgenommen (Glückwunsch) kann ich dir nichts Neues erzählen.
      Dein Avatar (Teller) spiegelt die MM-Philosophie und wenn du dich daran hälst stellt sich der Abnehmerfolg auch recht schnell ein.
      Die Lernzone sollte ausgefüllt mit den leckeren Lebensmitteln der gelben Punktgattung sein, die Komfortzone bietet dir noch ausreichend Platz für Fleisch, Fisch und Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln, Reis etc.
      Neben dem Teller am rechten Bildrand ziemlich in der Mitte findest du einen klitzekleinen Platz für Schoki, helle Brötchen und all das was dir gut schmeckt aber nicht zu den figurfreundlichen Lebensmitteln zählt und trotzdem -ich behaupte frech von jedem von uns- immer wieder gern genommen wird :-)
      Diese Verführungen haben es in sich und sollten, zumindest so lange bis das Gehirn sich nicht mehr auf Durchzug stellen kann, Ausnahmen sein.
      In diesem Sinn wünsche ich dir viel Erfolg. *Klugschei..ermodus aus*

      Püffels, Motivation habe ich keine übrig, aber vielleicht hilft dir nachfolgende Karte die ich vor einiger Zeit gefunden habe.
      Vielleicht sollte ich mir die Karte an/in den Kühlschrank, Süßigkeitenschublade usw. hängen... ein Versuch wäre es wert. :-))

      Nun wünsche ich allen LeserInnen noch einen ruhigen Freitag.