• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 03. Mai 2017 20:52
    • Danke Bulette für das Mut zusprechen. :-)
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 23:23
    • Hallo Mädels,

      schaue auch noch kurz rein um gute Nacht zu sagen,
      folge dann dem Rat von GuteMiene und
      bringe das Runde ins Eckige :)))
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 13:20
    • Hallo Mädels,

      ich bin völlig neben der Spur. Bei mir ist grad nur kacke am dampfen.

      Hab gestern meine Mutter im Krankenhaus besucht und auf dem nach Hause weg hatte die Straßenbahn einen UNfall mit einem Taxi. Die Straßenbahn hat so doll gebremst das eine Frau rückwärts auf dem Rücken durch die halbe Bahn geflogen ist und überall mit dem Kopf gegen. Im ersten Moment dachte ich die ist tot. Das Gebrülle und das GEräusch wo sie überall mit demKopf gegen kam werde ich einfach nicht mehr los. Hab versucht zu helfen so gut es ging bis die Rettungskräfte endlich gekommen sind- was vieeel zu lange gedauert hat. Maaan was für ein Tag.

      Ansonsten freue ich mich auf nächste Woche und auf meine Möbel und bis dahin steh ich wohl irgendwie noch bissel unter Strom. Ist doof wenn man sich nicht irgendwo mal setzen kann und das Wetter auch nicht so will wie es sollte. Naja kommen auch bald bessere Zeiten.

      Nächste Woche ist dann erstmal sehr hektisch. Montag Silberhochzeit bei meiner Schwester und 40. Geburtstag von meiner Nichte. Dienstag endlich unsere Möbel. Und ab Mittwoch Enkelkinder. Oh jeee.

      So, schönen Tag Euch allen. Bis bald
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 21:03
    • N'Abend :)

      Chefkochsfrau, das hört ich ja wüst an. Wie gut dass du nicht so schockiert warst und doch helfen konntest!
      Ja, das kann ich mir gut vorstellen, diese Bilder und Geräusche lassen dich erst mal nicht los. Klar, das ist ein Trauma. Rede viel darüber, damit du es loslassen kannst. Da wirst du noch eine aufregende Nacht haben.
      Weißt du wie es der Frau inzwischen geht? Hmm, wahrscheinlich nicht.

      Püffels, auch ich habe endlich die Notbremse gezogen. Seit zwei Tagen bin ich gut im Plan und das soll nun auch so bleiben. Kuchen gibts nur noch an Geburtstagen und ich renne mit sturem Blick am Süßigkeiten- und Knabbereienregal vorbei. Nein, nein, ich hatte nix davon im Einkaufswagen!
      Weil: ich will nicht so bleiben wie ich jetzt bin - frei nach Bulette :)

      Biebchen, kannst du uns wieder sehen, bist du auf dem Weg der Besserung? Wünsche es dir!!!

      GuteMiene, Rotzgöhre - winke euch zu
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 22:09
    • Schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 23:06
    • Hallo Mädels,

      den 3. Tag ohne süßes Gebäck, Süßigkeiten oder Knabbereien habe ich erfolgreich hinter mich gebracht.
      Ich möchte versuchen mit den KH unter 200 g zu bleiben. Ist mit Linsen, Bohnen und Erbsen als gelbe Punkte und Eiweißlieferant gar nicht sooo leicht.
      Große Portionen sind schon immer meins... da muss ich dran arbeiten. Kein Mensch, nein... ich!... brauche 150 g Nudeln oder 400 g Katoffeln. Hier werde ich um einiges reduzieren, dafür wieder mehr Käse, Quark und Joghurt. Mal schauen...
      Als Teenager habe ich sehr gerne Haferflocken gegessen, darüber denke ich auch nach.

      GuteMiene, die ist wieder super!
      Ja und ich hole dann meinen Liegestuhl raus während mein Mann uns was Schönes grillt.
      Auch dir ein schönes Wochenende!

      Winke allen zu...
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 09:23
    • Hallo,

      Anco ich bin stolz auf dich! 3 Tage ohne Knabbereien etc. *Daumen hoch*
      Ich brauche keine Kartoffeln.........aber NUDELN und Reis... und große Portionen. Gute Idee mit den Haferflocken.
      Ich habe gestern abend den Gummibärchen WIEDER nicht widerstehen können....und 7 Minitüten auf einen Schlag in mich reingestopft... hmmm die Rechnung habe ich allerdings ohne meinen Magen gemacht. Den ganzen Tag war er schon leicht angesäuert, dann noch das süße Zeug, vorher allerdings Chili con carne mit einer Extraportion Tabasco.... dann wurde er richtig sauer auf mich und meine Durcheinanderesserei und ist es jetzt noch. Tja, wer nicht hören will muss fühlen. :-)
      Egal, von Gummibärchen habe ich erstmal die Nase voll und Nutella kaufe ich nicht sonst überlebt das Glas nicht lange. Ich hoffe, nun endlich wieder den richtigen Weg aus meinem "hausgemachten" Labyrinth zu finden. Zeit wird es ja den Fressteufelchen Paroli zu bieten. :-)).... ja mein "Leidensdruck" ist wieder hoch genug sodass ich den berühmten Schalter wieder in die Standbyschaltung bringen konnte. Jetzt muss ich ihn nur noch von "Standby" auf "ON" stellen. Das wird -so wie ich mich kenne- auch in den nächsten Tagen geschehen.

      Chefkochsfrau gute Nerven scheinst du ja zu haben sonst hättest du nicht helfen können. Hut ab! Das kann nicht jeder.
      Das solche Bilder einem nicht sofort aus dem Kopf gehen kann ich sehr gut nachvollziehen. Vor vielen Jahren mussten wir im Urlaub mitansehen, wie ein kleines Kind verunglückte. Ich stand wie angewurzelt am Fleck während mein Mann schon während des Geschehens den Notarzt alarmierte.

      Biebchen wie geht es dir? Hast du wieder den richtigen Durchblick? Mensch, Mädel du bekommst aber auch jeden Schei...
      Gute Besserung.

      Püffels, dir winke ich nur zu.

      So, nun wünsche ich allen ob genannt oder ungenannt noch ein ruhiges Wochenende.
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 18:49
    • N'Abend,

      bevor mein Besuch kommt noch schnell ein paar Zeilen.

      4 Tage ohne... freue mich über mich selbst.

      Danke GuteMiene, ja, mach mit! Freu:)) Stell den Schalter um!
      Ich kann bzw. konnte immer schon viel essen und erst recht Nudeln. Kartoffeln brauchte ich früher nie viel, die habe ich mir in den letzten 2 Jahren in aufsteigender Menge angewöhnt. Sie sind deutlich gesünder als andere Beilagen und sie kommen aus dem eigenen Beet. Ich denke sie schmecken besser als die Gekauften.
      Als unsere Mutter mal für den Vater Spätzle machte fiel mir als Kind auf, dass sie 6/7 Eier und 500 g Mehl nahm - nur für IHN! Das war die Menge Teig die sie auch für sich und uns Kinder benötigte. Wir Kinder (und unser Vater) liebten Spätzle! Damals dachte ich, wenn ich mal erwachsen bin werde ich mir auch aus sooo viel Teig gaaanz viel Spätzle machen.
      Spaghetti... selten unter 180 g, andere Nudeln mussten schon um die 150 g sein.
      Mein Plan: Nudeln bis zu 100 g, Kartoffeln bis 250 g.
      Reis gibts selten, da esse ich nicht so viel. Ich sollte also öfter Reis kochen.
      Nutella habe ich auch immer im Haus, für die Enkelkinder. Mir schmeckt es nicht, GsD. Gummibären esse ich nur wenn sie irgendwo rumliegen. Meins ist und bleibt Schokolade, Nüsse und Salzstangen... oh... und Kuchen.
      Erst neulich... meine Geburtstagsfeier... da redete spät abends die Grillwurst mit den Salaten und dem Käsekuchen, der Kaffee mit der Tiramisu und den abendlichen Erdnüsschen. In dieser Nacht hatte ich heftiges Sodbrennen und dachte nur, wie kann man so blöd sein und so viel essen.
      Naja, das dachte ich aber auch davor schon oft.
      So, und deshalb ändere ich etwas. JETZT. Ich hoffe, ich komme gut mit den Milchprodukten zurecht. Da brauch ich Appetit drauf.

      Püffels, wie läuft dein LC, kommst du ohne Brot gut zurecht?
      Wenn du das ein paar Tage machst, stellst du dann auch fest, dass du schneller frierst???

      Winke euch allen zu!
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 19:12
    • Hallo ihr lieben
      Anco,ganz im gegenteil,mir ist endlich wieder warm,ich habe keinen fressanfall,keinen süssjieper,kein nächtliches um den kühlschrank laufen und das essen hat mir noch nie so gut geschmeckt wie jetzt.Jeden tag mindestens ne hand voll nüsse,reichlich olivenöl,gemüse in mengen obst mit bedacht,seid langen sogar mal wieder ne landjäger oder leberkäs.Bin mit den kohlehydraten aber auch unter 75g geblieben und habe versucht mit guten fetten stattdessen aufzufüllen.(na ja mit dem cholesterin muss ich vieleicht etwas aufpassen)ich esse eben gerne fleisch,aber in nem ganzen kranzkuchen war auch genug davon drinn.Zum süssen nehme ich jetzt xucker light und erdmandeln oder was total lecker war heute als snack ne medjooldattel mit ner wallnuss gefüllt.Das war der hammer,ein echtes geschmackserlebnis.Mir fehlt weder brot,kartoffeln,reis,nudeln haushaltszucker oder weisses mehl,was ich auch nicht gedacht hätte und echt ,so satt und gleichzeitig auch so zufrieden war ich vorher noch nicht!
      Gute miene,die karte ist ja wieder der hammer,da komm ich dann vorbei zum grillen im sommer,welchen tag war das nochmal, der sommer dieses jahr!?
      Chefkochsfrau,hast du das erlebte schon etwas verdaut?
      Biebchen,gehts endlich wieder besser?
      Allen ein schönes rest-we ohne fressanfälle
    • 0 0
    • 06. Mai 2017 23:06
    • Klasse Püffels! Du wirst morgen sicher guten Erfolg sehen. Habe gesehen, dass du das bereits die ganze Woche durchziehst.
      Es geht dir so gut dabei, super, bleib dran!
      Mir war während den 3 Wochen LC ständig kalt, aber ich fühlte mich wach und fit. Fast alle die LC machen haben auch keinen Heißhunger mehr. Ich jedoch habe ständig an Brot und Nudeln gedacht. Voll die Kopfsache - wenn ich z.B. kein Brot oder Nudeln zu meinem Essen hatte fehlte mir was.
      Dir ganz viel Erfolg!

      Guts Nächtle allen
    • 0 0
    • 07. Mai 2017 12:37
    • Moin moin,
      da die längere Version nicht funktioniert, hier die Kurzform:
      Ich bin Martina, möchte gerne abnehmen und würde gerne bei euch mit machen.
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 12:10
    • Hallo zusammen,

      herzlich willkommen Bremerrose, ich wünsche dir hier viel Erfolg.

      Ancotimi und pueffelshausen verzichtet ihr jetzt auf Kohlehydrate? Ich kann nicht ohne :-/ bekomme dann Kopfschmerzen.

      Mein Wochenende war mal wieder erfolglos :-)) egal, heute geht es wieder nach Plan, muss auch mal wieder mehr trinken, hab damit immer Probleme.

      Wünsche euch erstmal einen guten Start in die neue Woche.

      LG Gitta
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 21:52
    • Hallo Mädels

      heute wollte es überhaupt nicht hell werden. Ich kam mir vor wie in der Nachtschicht.
      Da bin ich nur müde und antriebslos. Es muss doch endlich mal Frühling werden und nicht immer nur Häppchenweise!

      Willkommen Bremerrose,
      ja klar, mach mit! MM funktioniert wenn man alles was man zu sich nimmt abwiegt.
      Achte auf dein Punktekonto und esse viel Gemüse und Obst.
      Das Trinken nicht vergessen, gerne 2 - 3 l ungesüßte Getränke.

      Rotzgöhre, ich mache kein low carb. LC halte ich nicht lange durch. Also möchte ich mich einfach vernüntig ernähren ohne Verzicht. Verzicht stachelt meine Gier nur an :)
      Ich bin kein Fleischesser, ich esse es, brauche es aber nicht unbedingt. Also muss ich an der Portionsschraube drehen, die Portionen müssen kleiner werden. Gemüse und Obst esse ich ja, aber die "Beilagen" waren oft zu heftig.
      Schokolade und Knabbereien habe ich nicht mehr im Haus, abgehakt!
      Ja, Rotzgöhre, trinken ist wichtig! Das bekomme ich gut hin, bin bei 2,5 - 3 Liter. Ich stelle mir morgens eine Thermoskanne mit 1,8 l Tee und 1 Wasserflasche bereit. Den Tee trinke ich ohne Mühe bis zum Nachmittag aus und mindestens die Hälfte vom Wasser... ach ja und noch 1 - 2 Tassen Kaffee. Ich bekomme übrigens von zuwenig Flüssigkeit Kopfschmerzen. Dann trinke ich einen Kaffee und ein großes Glas Wasser, das hilft.

      Biebchen??? Willst du nicht gesund werden oder bist du im Dauerstreß?

      Chefkochsfrau, alles soweit gut bei dir nach dem Unfall?

      GuteMiene, huhuuu, lassen wir's schmelzen!!!

      Püffels, winke dir zu.

      Winke auch allen Mitlesern zu!
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 13:21
    • Hallo ihr lieben
      Herzlich willkommen bremerrose.
      Rotzgoehre ich mache low carb seid einer woche und bin begeistert,obwohl ich vorher nicht viel davon gehalten hab.
      Hab nachts noch nie so gut geschlafen wie jetzt,habe seid langem mal wieder ein sättigungsgefühl was lange vorhält und esse mit genuss was ich mir brutzel,anstatt brot auszusuchen was mir nicht so gut schmeckt,damit ich nicht das ganze brot auf einmal esse und dazu den magersten käse oder die magerste wurst die es gibt,damit ich nicht zuviel punkte verbrauche.Mit dem effekt,das ich nach zwei drei stunden trotzdem wieder hunger hatte und das nächste brot drann war....
      So allen anderen winke ich zu muss gleich zur arbeit
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 22:56
    • Hallo, komme noch schnell rein zum gute Nacht sagen :)
      Der Vollmond leuchtet sehr hell. Hoffentlich können wir alle gut schlafen.

      Guts Nächtle!
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 08:57
    • Guten Morgen ihr lieben. Mich gibt es noch.
      Ich liege im Krankenhaus.
      Fragt nicht, was das für ne Woche war. Naja, im Endeffekt hatte ich Sonntag mittag Fieber, Hammer darmschmerzen und irre Koliken dazu.durchfall nicht zu vergessen. Ich tippte, dass ich das Antibiotika nicht vertragen habe. Aber diese Schmerzen mit Fieber bewegten mich, zur Notaufnahme zu gehen.
      Fieber, durchfall- Krankenhäuserweisung mit ISO-zimmer. Dann der nächste Mist, meine Entzündungswerte sehr sehr hoch. Den nächsten Tag noch höher.
      Die gingen dann von einer chronischen Darmkrankheit aus, also Verlegung auf gastro. Von dort zum CD geschickt und als die Ärztin zur Auswertung kam, sah ich schon, das was nicht stimmt.
      Im Endeffekt hab ich devertikel, wo einer geplatzt ist. Ja da habe ich es schon mit der Angst zu tun bekommen.
      Nun hab ich Bettruhe, bekomme literweise Antibiotika und hoffe darauf, dass ich nicht operiert werden muss, da dies einen künstlichen Darmausgang, zumindest für eine geraume Zeit, beinhaltet.

      Tja Mädels, immer was neues, meistens nichts gutes.

      Pueffels- ich freu mich, dass du dich mit der Umstellung so wohl fühlst. Bleib dran. Da merkt man erstmal, was so einige Lebensmittel für Auswirkungen haben.

      GuteMiene- du kommst wohl auch nicht zur Ruhe. Ich glaub deine vielen Baustellen bremsen dich im Kopf abzunehmen. Aber jetzt wird das Wetter besser, die Sonne scheint hoffentlich bald mehr, da wird es dir bestimmt bald besser gehen. Und dann ... Volle Kraft voraus.

      CKF- und sind deine neuen Möbel endlich da? Wie ist es denn so, endlich wieder bequem zu sitzen? Ach neue Möbel sind was tolles. Ich bräuchte eigentlich ein neues schlafzimmer, mein Mann will ne neue Küche....

      Anco- ich erfreue mich auch immer, dass ich mein etwas Gemüse aus dem Garten rausholen kann. Dieses Jahr habe Bärlauchpesto gemacht, für Nudeln. Oh ist das lecker. Dieses Jahr habe ich Mal Majoran gemacht, hoffe das wird was, denn Majoran Brauch ich immer viel.

      Bulette- huhu, schön dich zu lesen. Und auch ich Erblasser vor neid-lieben Neid, vor deiner großartigen Leistung, wie unsere pueffels-, wobei du ja schon ne große Stufe weiter bist, du hältst dein Gewicht.

      So Mädels, lasst euch nicht unterkriegen, Kopf hoch, Schnute zu wenn Leckerlies vorbei fliegen und bis später. Knutschi an euch.
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 15:57
    • Huhu Biebchen,

      hier haben sich alle Gedanken gemacht.....
      Nett ,dass Du Dich gemeldet hast.

      Ich hoffe,Du hast das Schlimmste überstanden und bist auf dem Wege der Besserung.

      Also,meine Liebe,alles ,alles Gute für Dich!!!!!

      Ganz liebe Grüße

      Bulette
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 17:31
    • Liebe Bulette
      Ich weiss ja, dass sich alle Sorgen gemacht haben, aber es ging nicht früher. Ich bin nicht zimperlich, aber das ging echt über meine Grenzen. Lieben Dank für deine Genesungswünsche.
      Ich hoffe Mal, dass ich das schlimmste überstanden habe, erfahre ich aber erst Freitag. Denn da ist die nächste Blutauswertung.
      Morgen habe ich um eine Ernährungsberatung gebeten, da ich ja die Krankheit nicht mehr los bekomme und nun anders essen muss. Und das in Einklang mit meiner frukoseintoleranz zu bekommen, brauch ich ne Beratung.

      Mädels, ich weiss es echt zu schätzen, dass ich euch hab.
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 19:23
    • Liebe Biebchen,

      nun ist es erst einmal wichtig,dass es Dir wieder besser geht.

      Ist überhaupt erstaunlich,dass Du Dich aus dem Krankenhaus gemeldet hast......

      Alles Gute für Dich!

      Liebe Grüße
      Bulette
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 20:55
    • Huhu biebchen,must du denn nun auch noch so einen mist bekommen,das davor hat doch auch schon gereicht.Sei ganz lieb gedrückt und gute besserung.Kopf hoch,unkraut vergeht nicht
      Allen anderen wünsche ich nur schnell einen schönen abend und bin schonwieder weg