• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 11. Aug 2017 19:22
    • Hallo alle zusammen,

      möchte nur allen Mädels hier ein super schönes Wochenende wünschen.Der Sommer macht sich gerade ein wenig aus dem Staub.....

      Ja,gute Miene ich habe immer noch Aktion und bin viel unterwegs.Es wird noch eine Weile andauern und ich mache mich dadurch auch etwas rar hier.
      Bleibe natürlich am Ball!

      Oh , Anco.....dass ist nicht so toll,wenn die Gefrierschranktür aufgelassen wird.....Meine Schwester ist vor einigen Jahren in den Urlaub gefahren......und die Tür stand auf.Mein Vater,der damals den Blumendienst übernommen hatte,stand vor einem Eisschnee-Berg in der Küche,als er nach dem rechten sehen wollte.Er war verzweifelt.....aber hat den Schnee wohl irgendwie weg bekommen.Es war viel Arbeit.....Inzwischen ist es vergessen....

      Sandylein....ich habe Sportpunkte auch nicht abgezogen.....Anco hat Dir ja schon einige Tipps gegeben.

      Anco ....es ist ja nett von Dir,wenn Du für mich einen Sahnewindbeutel mit isst......bin aber weg von dem Zeug....
      ( Ausreden gibt es ...bin ich noch nicht darauf gekommen,d. h. früher hat meine Mutter immer gesagt......ein Löffel noch für Tante soundso usw......als Kind habe ich ja nichts gegessen....)

      Mir geht es ansonsten sehr gut.Habe kein Problem mit dem Gewicht.Muss eben nur die Ernährungsumstellung einhalten.

      In meinem Garten waren die Schnecken sehr aktiv.....es blieb kaum etwas für mich übrig. Zucchinis habe ich genügend.

      Na, nächstes Jahr wird wieder alles besser im Garten.Die grünen Bohnen haben super geschmeckt.

      Schönen Abend Euch allen.

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 11. Aug 2017 23:40
    • Hallo ihr Lieben :)

      Der Garten gibt uns momentan sehr großzügig Zucchini, Tomaten, Zwiebeln, Broccoli und grüne Bohnen.
      Bohnen mit etwas frischem Knoblauch und Bohnenkraut, etwas Wunderbares. Unsere Kinder und Enkelkinder sind gerne Abnehmer von den Mengen an Zucchini, Tomaten oder was der Garten gerade hergibt... aber genau so soll es sein.
      Ja, und nun, durch den Regen, teilen wir vorzugsweise den jungen Salat auch mit den Schnecken.

      Regen, Regen, Regen und nochmal Regen... den ganzen Tag... wie gestern... und auch nur 13 °C.
      Ab morgen wird es trocken, bewölkt... und ein paar Grad wärmer... das ist doch okay.

      Danke Bulette, das wünsche ich dir und uns allen auch.
      Oh nein, keine Ausrede!!! Es war ein Scherz um euch aufzumuntern. Ich hatte ganz bewußt 5 Mini-Windbeutel und nix anderes zum Kaffee. Dafür gab es Abends zur Bratwurst noch gemischten Salat und Wasser... sonst nix.
      Du Glückliche... bist weg von Windbeutel und Co. Vielleicht komme ich da auch mal hin. Hmm ja, ich übe gerade an Rührkuchen, Schokolade und Weingummi. Wobei... Weingummi habe ich ebenso wie Gummibär und Bonbons abgeschafft. Das klappt gut.

      Gute Nacht :)
    • 0 0
    • 11. Aug 2017 23:52
    • Hallo ancotimi. ..
      Ein Garten wäre mein Traum...meine Ernte beschränkt sich auf Basilikum, Minze,Schnittlauch, Petersilie,Salbei Mangold Thymian und Rosmarin. ...und.. das Highlight...Brombeeren vom Busch ,..
      Wünsche euch ein schönes Wochenende

      MILA
    • 0 0
    • 12. Aug 2017 09:40
    • Hallo ihr lieben,auch hier hat der regen wieder einzug gehalten.Den neuen auch ein herzliches willkommen! Smartphone und app sind gewöhnungsbedürftig,deshalb nur ein kurzes hallo an alle und ein schönes we
    • 0 0
    • 12. Aug 2017 09:42
    • Guten Morgen,

      Anco, ich sag nur Kaffeesatz und hochstellen (hat dieses Jahr ganz gut geholfen....zumindest habe ich nicht wieder Mr. Schneck und seine Großfamilie ernährt) Kannst du mir bitte sagen warum mein Salat plötzlich in die Höhe schießt?

      MilaMila, herzlich willkommen. Auch ich habe nur ein Winzlingsgarten. Anstatt Blumen habe ich Salat in den Blumentöpfen.

      Ich wünsche allen ob genannt oder ungenannt noch einen entspannten Samstag.
    • 0 0
    • 12. Aug 2017 13:15
    • Gute Miene. .
      Ich habe keinen Garten :-((. ..
      Die Kräuter wachsen in Töpfen auf dem Balkon ,-)

      Lg
      Mila
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 19:16
    • Hallo,
      ich bin die Bine, 40 Jahre jung und freue mich hier zu sein, weil es eine sehr gute Plattform ist die mich dabei unterstützt mit Erfolg abzunehmen.

      !!!Nach einer Woche - bereits 1 Kilo weniger!!!

      Liebe Grüße
      Bine
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 16:35
    • Halloalle zusammen,
      hallo Bine,

      herzlichen Glückwunsch!
      Das ist wirklich toll.Kannst sehr zufrieden sein.

      Ich wünsche allen einen guten Start in diese Woche.
      Gestern gab es bei mir mal einen " Ausnahmetag".War zum Kaffee eingeladen.Es gab selbstgebacken Bienenstich.Sehr lecker .Aber Süßes "brauche" ich nicht mehr......geschmeckt hat es aber.

      Ansonsten ist alles im grünen Bereich.Mir geht es gut.

      Ich hoffe,alle hatten ein schönes Wochenende und haben sich gut erholt.Es gab ja auch mal wieder einige Sonnenstrahlen.....

      Gute Miene......wenn Dein Salat in die Höhe schießt.....hast Du die Ernte verpasst.Er schmeckt dann nicht mehr.Schade.

      Anco.....hast mich wirklich zum Schmunzeln gebracht.

      So,nun genießt die Sonne und den schönen Nachmittag.

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 18:00
    • Hallo, ich freue mich auf MM.
      Ich bin 40, Mamma von zwei kleinen Kindern und ich kämpfe schon seit der Pubertät gegen mein Gewicht. Immer wenn jemand mit mir gemeinsam aktiv geworden ist, seis mit Sport oder der Ernährung hat das Abnehmen kurzfristig geklappt.
      Mit 13 Jahren war ich bei 110 kg, dann habe ich mich im Studium mit extrem viel Sport auf 67 kg gekämpft und war glücklich. Aber mit dem Beruf konnte ich den vielen Sport nicht vereinbaren. Dann kam mein Mann und die Kinder. Schleichend schraubte sich die Waage nach oben, 90 kg in der Schwangerschaft, bei Stillen nochmehr. 105 kg war das höchste bevor ich es letztes Jahr mit Low Carb versucht habe. Bis zur Hochzeit meines Bruder kam ich auf 85 kg mit entsprechenden Entbehrungen. Am schlimmsten waren die oft verschiedenen Gerichte für Familie und mich parallel zu bereiten.
      Ich hab schon vor sehr langer Zeit mit WW geliebäugelt und ihrem Punktesystem.
      Ich bin froh das ich nun MM gefunden habe was umsonst ist und mir die erste Woche wirklich gut gefällt.
      Das abwiegen ist aktuell noch sehr befremdlich aber man merkt wie sehr man sich verschätzt was die Menge angeht.
      Ich schwimme für mein Leben gern aber mit zwei Nichtschwimmerkinder kann man das nur selten in Ruhe durchziehen. Durch Yoga hab ich die Rückenschmerzen in den Griff bekommen aber kein Vergleich zu schweisstreibenderen Sportarten. Die Sportgeräte verstauben im Keller.
      Ich liebe süsses Obst, das war bisher mein Verhängnis (Mango ist doch gesund....) und Käse, v.a. die fettreichen.

      All die Geschichten und Profile die ich bisher besucht habe machen mir Mut und zeigen mir jeden Tag das es der richtige Weg ist endlich was zu tun und das auch viele am Ende ihr Gewicht halten können.

      lg Len alias Tammy Norie
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 22:45
    • Hallo Mädels

      und willkommen Bine und TammyNorie,
      ja, ich glaube bei MM seid ihr richtig... endlich mal keine Diät oder unendliche Entbehrungen... einfach eine Ernährungsumstellung. Seit ich MM "mache", esse ich deutlich mehr Gemüse. Ich esse das schon immer gerne, aber nie in den Mengen. Dafür wurden die Mengen von Brot, Reis, Nudeln und Kartoffeln weniger. Obst und Gemüse gehören nun auf den täglichen Plan.
      Das Abwiegen gehört auch bald dazu. Was total gut ist: ihr könnt alles essen was eure Familien auch essen.
      Viel Erfolg!
      Gratuliere dir noch, Bine, 1 kg weniger! Weiter so!

      Grüß dich Mila, ja, den Garten, ein lang gehegter Wunschtraum, konnten wir uns erst vor 5 Jahren erfüllen. Es war ursprünglich eine Streuobstwiese. Davor hatte ich auch viiiele Jahre einen Blumen- und Kräutergarten in Balkonkästen und Töpfen..

      Püffels, bist du jetzt nur noch mit Smartphon unterwegs... kein Internet mehr im Haus?

      Gute Miene, hochstellen wird schwierig :))) Kaffeesatz, weiß schon... aber so viel Kaffee kann ich garnicht trinken :(
      Dein Salat ist geschossen? Hm ja, macht er sehr gerne nach großer Hitze und ja, zu späte Ernte :) Aber ich esse den Salat dann immer noch. Er ist dann zwar etwas bitter, was aber gut für die Leber ist. Wenn er blüht, nee, dann mag ich den auch nimmer.

      Bulette, ich freue mich, dass ich dir ein Schmunzeln entlocken konnte.
      Heute hatten wir schon wieder ordentlich Sonnenschein und sehr warm. Habe gerade Urlaub und so verbringe ich nur die Nächte zu Hause. Unser Garten ist unser Paradies. Heute gab es ganz viel grüne Bohnen zum Mittag und ich versuchte mal nur eine kleine Scheibe Leberkäse dazu... von dir abgeguckt ;)
      Morgen gibts Zucchini vom Grill.

      Eine schöne Woche wünsche ich uns allen :)
    • 0 0
    • 15. Aug 2017 11:07
    • Hallo ihr lieben,nein anco ich warte immer noch auf den techniker.angeblich soll der nun ja heute kommen... Ich hoffe noch darauf und ich finde gerade nicht wieder richtig ins programm zurück.man geht das schnell, dass man kuchen und co wieder liebhat....aber ich bin zuversichtlich,spätestens wenn die kiste zuhause wieder läuft,dann bekomme ich es wieder gebacken.In diesem sinne haltet die ohren steif bis bald
    • 0 0
    • 15. Aug 2017 15:19
    • Hallo meine Mädels,
      kennt ihr mich noch? Ach menno, bei mir war es mega blöd. Meinem Papa ging es so gar nicht gut, also bin ich da immer hin. Leider ist es jeweils eine Strecke von über einer Stunde. Als das wieder ging, war ich bei meiner Ex-Schwiegermama. Auch immer ne 3/4 Stunde Fahrt eine Strecke. Und dann war mein Egon weg. Die große Katastrophe für mich. Tagelang sind wir durch die Gartenanlage gewandert, haben Flugblätter ausgehängt... nichts, zwei Wochen lang. Ich war sowas von traurig, immerhin hatten wir ihn 8 Jahre.
      Vorige Woche sprachen wir mit einem weitläufigen Gartennachbar, auf unserer Runde, der eine Wasserschildkröte hat.
      Gestern klingelt unser Telefon und DIESER Mann war dran. Er berichtete, dass seine Wohnungsnachbarin auf der Straße eine Schildkröte gesehen hat, sie mitgenommen hat und ihm geben wollte,. Er erinnerte sich an uns, fuhr zur Gartenanlage, wo wir unsere Telefonnummer hinterlegt haben und rief uns an. Ihr glaubt gar nicht, wie ich geheult habe. Ich habe ihn so vermisst, wollte schon immer nicht mehr in den Garten.... Es gibt doch noch liebe Menschen.

      Ja und da das noch nicht ausreicht, hatte ich vor zwei Wochen einen nächsten, bösen Darmschub. Fragt nicht wie ich meine Ärtzin überzeugen musste, mich nicht ins Krankenhaus zu stecken, denn da wäre ich mit Sicherheit auf dem Tisch gelandet. Also Medis vom Feinsten die letzten beiden Wochen, es geht jetzt einigermaßen. Und so kann ich morgen zur Reha. Nun ist es soweit.
      Es tut mir mega leid, dass ich nicht hier war, erstens die vielen Sachen , die ich geschrieben habe, und dann war mein Kopf noch total böse. Am schlimmsten an dem Tag, wo wir in den Urlaub gefahren sind. es war so schlimm, dass wir schon vor dem Krankenhaus standen. Naja .

      Morgen geht es nun zur Kur. Eigentlich habe ich Schiss, es werden 5 Wochen, aber eigentlich freue ich mich auch. Ich lasse mich überraschen. Auf jeden Fall, und das verspreche ich, melde ich mich bei euch.

      Alsp Püffels - man sieht dich ja kaum noch. Festen mega Drücker für deinen Erfolg. Was würde ich darum geben, du würdest mich mitziehen.

      Anco - dir scheint es gut zu gehen. Ach wie habt ihr mir alle gefehlt.
      GuteMiene - Schnucki - was macht das Enkelchen?

      Bulette - dich grüße ich auch ganz lieb. Bienenstich liebt mein Sohnemann. Aber wie dir geht es mir auch, das Süße braucht man nicht mehr. Ich wirklich schon seit mindestens Jahren. Leider aber noch das Herzhafte.

      Am Freitag sind wir nach Prag gefahren. Unser Sohn wurde am Samstag 18 Jahre alt. Leider ist Jette noch in Italien, unsere große Tochter nebst Familie noch im Urlaub. Nun tat er mir etwas leid, weil die Geburtstagsrunde relativ klein ausgefallen wäre. Also war unser Vorschlag, Geburtstag mit Oma und Opa oder wir drei ein WE in Prag. Naja, die Antwort kam schnell. Und so waren wir in Prag und es war ein tolles Wochenende.

      Allen Neuen auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich bin eigentlich ne Alte, war nur jetzt wenig hier, das wird sich ändern.
    • 0 0
    • 15. Aug 2017 19:33
    • Hallo ihr Lieben,
      die Sintflut ist gerade vorbei, dauerte keine 20 Min. aber auf den Straßen sieht es aus. Ganz plötzlich wurde es dunkel und dann gings schon los, Gewitter und ordentlicher Platzregen.
      Die Schnecken freuen sich, denn mein heute frisch ausgebrachter Kaffeesatz ist jetzt wohl davon geschwommen.

      Püffels, hat es mit dem Techniker heute geklappt?
      Hey Mädel, bei dir bin ich wirklich fest überzeugt, dass du wieder in die Spur findest!

      Hallo, wie schön, Biebchen ist auch wieder da. Na du, jetzt mache mal langsam und bringe deine Reha hinter dich. Diese Auszeit, und mal wieder nach dir schauen, wirst du nach alle dem brauchen.
      Doch, mir gehts recht gut.
      Nur, der Stiefvater liegt im Krankenhaus, wurde letzten Samstag operiert und irgendwie bekommt er nach der Narkose keinen klaren Kopf. Da müssen wir nun erst mal hoffen, dass es wieder gut wird.

      Bis dann...
    • 0 0
    • 16. Aug 2017 14:02
    • Hallo, ich möchte mich euch hier kurz vorstellen. Ich bin Mutter von 2 Mädchen, mittlerweile beide aus dem Haus. Nachdem in den letzten Jahren bei mir an Krankheiten immer mehr dazu kam, kam auch das Gewicht (Schilddrüsenunterfunktion, Laktoseintoleranz und Glutenunverträglichkeit).
      Mein Mann und ich haben schon recht viel an unserer Ernährung geändert, aber das Gewicht bleibt
    • 0 0
    • 17. Aug 2017 12:53
    • Hallo ihr Lieben.
      Silke, herzlich willkommen hier. Na da hat es dich ja auch ordentlich erwischt. Wünsche dir einen tollen Einstieg hier.

      So und ich bin gut in meiner Reha angekommen. Ein sehr schönes Objekt, herrliche Lage und super organisiert. Auch mit meinem essen, ich darf ja nicht alles, klappt toll. Es wurde sofort abgeändert. Ansonsten hab ich nachher Aquajogging, binmal gespannt wie es mir gefällt.

      Ich hoffe euch geht es gut.
    • 0 0
    • 17. Aug 2017 13:46
    • Hallo ihr lieben,heute wurde nun endlich mein neuer router losgeschickt,also müste er spätestens samstag da sein,dann kann ich an meinem grossen monitor wieder loslegen,zeit wirds,denn am handy bekomm ich genickstarre.Wenn dann noch mein neues laufband geliefert wird kanns weitergehn,wirds auch!!! Lg an alle
    • 0 0
    • 17. Aug 2017 15:15
    • Oh pueffels-, ein Laufband? Toll. Du bist ja echt ne Sportskanone.

      Also das Aquajogging war toll, aber anstrengend.... Und immer schön die Knien an den Bauchnabel.... Das Ding sitzt momentan definitiv zu hoch. :-)
    • 0 0
    • 17. Aug 2017 19:48
    • Hallo Biebchen,

      nett mal wieder etwas von Dir zu hören.
      5 Wochen Reha .....ist doch super.
      Erhole Dich gut.
      Du wirst sehen,es wird Dir gut tun.
      Lass Dich verwöhnen!Alles Gute für Dich!
      Es freut mich,dass Du Deinen Egon wieder hast.
      Es gibt nette Menschen!Ja!!!

      Nette Grüße an alle anderen Mädels hier!

      Wollte mich nur kurz mal melden....

      Bis bald.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Bulette
    • 0 0
    • 18. Aug 2017 18:26
    • Ihr Lieben,
      ich wollte euch auch mal wieder einen lieben Gruß hier lassen. War ja jetzt eeeewig nicht hier. Nun ja, in der Zwischenzeit habe ich zwar fast 13 Kilo abgenommen, aber die Umstände, die dazu geführt haben, sind schlimm. Mein Mann hatte Mitte Mai einen schlimmen Schlaganfall und musste am Gehirn operiert werden. Danach wurde er ins künstliche Koma versetzt..

      Lähmungen hat er keine, aber seine Beine wollen noch nicht. Mittlerweile kann er langsam und mit Halt etwas stehen und ein paar kleinere Schritte, mit Unterstünzung laufen. Die erste Zeit war er noch recht wirr, aber auch das gibt sich langsam. Auch sprechen kann er. Nach sechs Wochen Akutklinik folgten weitere sechs Wochen Frühreha und jetzt befindet er sich in der richtigen Reha. Zwei Wochen noch regulär, aber die Verlängerung wurde schon beantragt.

      Es ist eine schlimme Zeit und ich fühle mich häufig sehr einsam, ohne meine zweite Hälfte. Da hat es mir komplett den Appetit verschlagen und in der ersten Zeit konnte ich kaum etwas essen. Mein Magen hing mir unterm Kinn und essen ging tatsächlich nur unter Zwang. Ich habe darauf geachtet, das ich wenigstens mindestens drei Mahlzeiten am Tag hatte, die oftmals verdammt miniwinzig ausgefallen sind. Hier mal eine Banane, dort mal einen Joghurt und mal ein Brot. Mehr ging absolut nicht.

      Mittlerweile kann ich wieder etwas mehr essen und koche auch wieder. Aber wenn der Magen sich einmal an so kleine Portionen gewöhnt hat, dann braucht man nicht mehr so viel.

      Ich hoffe euch geht es allen gut und ich grüße euch alle ganz lieb.
      kimibella
    • 0 0
    • 19. Aug 2017 16:53
    • Hallo ihr lieben,ich habe meinen grossen bildschirm wieder,man ist das toll.Kimi,schön mal wieder was von dir zu lesen.Hoffe deinem mann geht es bald wieder noch besser,denn das sind ja gar keine guten sachen,die du da zu berichten hattest. Mein hänger dauert leider immer noch an,immer wenn ich denke,geh mal ne kurze zeit auf gewicht halten und gönn dir auch mal was,schlage ich zu sehr über die stränge oder komme einfach nicht wieder richtig rein.
      Ab morgen sind wieder zwei wochen urlaubsvertretung angesagt,da hab ich dann hoffnung,wieder ins richtige fahrwasser zu kommen.Gewicht halten ist so viel schwieriger als abnehmen,zumal ich nicht wirklich weiss wieviel kal ich essen dürfte um nicht zuzunehmen.so,muss noch etwas mit meinem smartphone spielen,wir verstehen uns noch nicht ganz richtig.Allen liebe grüsse und ein schönes regenarmes we