• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 19. Okt 2016 21:56
    • Guten Abend Mädels,
      hey, was hier im Thread los ist... finde ich toll. Total lebendig!
      Dachte schon, der Thread schläft jetzt wohl langsam ein :)

      Ja, finde ich auch, Andrea, da habe ich am Montag noch den letzten regenfreien Tag zum fotografieren genutzt.

      Genau, Biebchen, das fiel mir gerade gestern auch auf! Das Laub hatte sich praktisch über Nacht "gefärbt" und einiges davon fiel auch schon ab. In der Sonne sieht das ja toll aus, aber in diesem grau in grau...
      Ja, da leide ich auch immer, bin lustlos, antriebslos, kraftlos, schlaflos... ach ja, fast alle Losigkeiten der Welt scheinen mich da zu überfallen :(
      Unglaublich wie ich stimmungsmäßig vom Sonnenlicht abhängig bin.
      Schöne Ausflugstage, genieße es, wünsche ich dir.

      Katrin, ist das die Autokorrektur deines Smartphones, die aus Biebchen ein Bierchen macht.
      Ist auch irgendwie süß... und immer amüsant :)

      Och Püffels, wie doof... aber Schonung ist immer besser als OP. Ich meine auch, dass GuteMiene Hyaluron-Injektionen ins Knie bekam. Nee, denke mal, angenehm ist das bestimmt nicht.

      Chefkochsfrau, Manuelle Medizin hört sich spannend an. Gehört das zur Physio, speziell Schmerzlinderung? Vielleicht berichtest du uns dann? Mich interessiert das sehr. Da wünsche ich dir jetzt schon eine gute Zeit in der Klinik.
      Oh ja, nimm Püffels mit :)
      obwohl... die galoppiert im Februar bestimmt wieder wie ein jungs Reh durch Berlin :)))

      Die Woche wurde heute erfolgreich geteilt...
      eine schöne Restwoche euch allen...
    • 0 0
    • 19. Okt 2016 22:22
    • Guten Abend Mädels,

      ich bin auch mal wieder aus der Versenkung hervor gekrochen.

      Püffels, ich habe auch Hyaluronspritzen in mein rechtes Knie bekommen. 6x und für jede Spritze hab ich 66 Eurönchen hingelegt, aber vorher wurde das Knie noch punktiert.
      Geholfen haben die Hyaluronspritzen meinem Knie auch nur von 11 bis Mittagläuten... mein Orthopäde meinte letzte Woche, meine Knie (beide)
      seien für eine Gelenktoilette zu schlecht und für ein neues Gelenk noch zu gut. Also muss ich weiterhin mit den Schmerzen klar kommen.
      Bezüglich des Schmerzempfindens.... naja, es gibt schöneres... aber bei mir wurde vor der Spritze erst punktiert und dann wieder Flüssigkeit (Hyaluron) injiziert. Auf jeden Fall hat es nur meiner Geldbörse Erleichterung verschafft ... aber ich habe es probiert, es hätte ja auch helfen können. Gute Besserung udn viel Geduld wünsche ich dir.

      Chefkochsfrau, schön wieder von dir zu lesen..... und noch schöner.....DEINE Schärpe. Glückwunsch! Ich war aber die letzten 14 Tage nicht mehr auf der Waage und denke, dass in Wahrheit eigentlich keine Schärpe zu sehen sein sollte.
      Ich wiege mich erst wieder nächsten Mittwoch, dann sind nämlich alle Einladungen zum Essen (wir wurden eingeladen) durch.

      Anco, sehr schöne Bilder die mich kurzfristig zum Träumen verführt haben. DANKE!

      Biebchen, stimmt..... schlimmer geht immer. Kann auch ein Lied davon singen. Gute Besserung und viel Spaß am WE.

      So, nun wünsche ich allen LeserInnen noch einen schönen Abend... und
    • 0 0
    • 20. Okt 2016 07:32
    • Guten Morgen und schon wieder wach

      @GuteMiene Knieprobleme kenne ich auch, durch einen Unfall. Ich habe Jahrelang Tabl. geschluckt. Ein neues Gelenk bekomme ich auch noch nicht, möchte ich aber auch noch nicht. Aber der Tag wird auch kommen wo es sein muss.
      Dieser Unfall ist ein Grund warum ich keinen Sport machen darf/kann.
    • 0 0
    • 20. Okt 2016 23:29
    • Anco mein Tablet (Autokorrektur) fabriziert so Zeug ^^
      Aber das Handy ist auch nicht besser, habe kürzlich "Kinderpoliklinik" getippt und raus kam stattdessen Kinderpornografie - da hatte ich aber zum Glück nochmal kontrolliert. Wäre evtl etwas seltsam rübergekommen...
    • 0 0
    • 21. Okt 2016 20:57
    • Hallo Mädels,
      habe Tee mitgebracht! Bitte nehmt euch.

      Jetzt, bei diesem nasskalten trüben Wetter, fängt meine Teetrink-Zeit wieder an. Morgens gibt´s weiterhin, wie üblich, erst mal einen schwarzen Kaffee mit Butterbrot. Dann setze ich eine große Thermoskanne Tee auf, die ich locker bis 14 Uhr leer getrunken habe. Heute früh war es ein Fenchel-Anis-Kümmel-Tee. Eben machte ich einen Ananas-Pfefferminz-Tee. Im Tee schmeckt man eine feine Ananasnote... fast schon süß. Der Ananas-Pfefferminz wächst in unserem Garten und sieht mit seinen hell gesprengelten Blätter sehr dekorativ aus.
      Bei diesem Wetter gibt es auch wieder verstärkt Suppen, die wärmen ganz toll nach der Arbeit draußen. Große Zucchini kann man gut einige Zeit lagern. Also habe ich die eben auch gelagert. Heute nahm ich eine riesige, die wog über 1200 g, und machte daraus Suppe mit Möhren, Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch. Was mich jedoch beim Essen störte: die Zucchinisamen sind inzwischen fast so groß wie Kürbiskerne und einige ebenso hart. Konnte man schon essen, aber es störte etwas. Werde mich daran gewöhnen, denn es warten noch einige Zucchini im Lager. Ach ja, zwei Zucchini sind noch an der Pflanze, die ich im Beet gelassen hatte. Die wrdn noch was! Der Wetterfrosch erzählte, dass es am Montag im Süd-Westen bis 20°C werden kann. Glaub´s zwar net... warten wir´s ab.

      GuteMiene, danke für deine Bilder, sie bringen immer wieder Farbe und Fröhlichkeit in den Thread...
      und ein grinsen in mein Gesicht :)
      Oh, ich dachte, die Spritzen hätten deinem Knie gut getan... schade... aber einen Versuch war es schon wert.
      Dann halt weiter mit der Physio-Folter :)))

      Ach Mari, das ist schon doof, dann kannst du mit dem Knie auch kein Rad fahren? Eine Nachbarin hatte vor einigen Jahren mehrfache Brüche am Knie und Kniescheibe von einen blöden Unfall beim Skifahren. Skifahren darf sie nimmer, auch nicht joggen u. ä. Aber schon in der Reha wurde sie aufs Rad gesetzt. Heute fährt sie viel Fahrrad. Wann hattest du deinen Unfall?

      Oh Katrin :))) da solltest du alles nochmal lesen bevor du sendest :)))
      Das mit der Kinderpoliklinik... krass... kommt echt nicht sooo gut...

      Winke allen Lesern zu...
      einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 22. Okt 2016 11:12
    • In diesem Sinn euch allen ein schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 22. Okt 2016 11:22
    • Hallo,


      Anco, auch bei mir beginnt jetzt die Teezeit..... und die Zeit der Überlegungen, welche Weihnachtsplätzchen .... und wieviel ich dieses Jahr backen werde.
      Auf jeden Fall gibt es dieses Jahr wieder Kletzenbrot..... und der Rest...... ??? schau'n wir mal.


      Biebchen, Chefkochsfrau, Püffels, BubisMama euch winke ich mal zu und allen LeserInnen wünsche ich noch ein schönes Wochenende ohne Einkaufsstraße, waschen, bügeln etc. :-))
    • 0 0
    • 22. Okt 2016 22:20
    • N 'Abend,
      heute war es wieder ein recht trüber und kalter Tag... mir kam es jedenfalls so vor. Ich musste mir im Garten noch ein zusätzliches Paar Socken anziehen. Eine leichte Übelkeit und frieren begleiteten mich durch den Tag. Selbst die warme Dusche und der fröhlich brennende Kaminofen heute Abend lassen mich nicht warm werden. Also gehe ich gleich ins Bett.

      GuteMiene, das ist doch so eine Art Früchtebrot mit großem Birnenanteil... ähnlich dem Hutzelbrot?
      Freunde aus Kärnten brachten das Kletzenbrot gerne als Lebkuchen mit. Schmeckt sehr lecker und enthält wohl wenig Mehl.
      Ich werde wohl nicht backen... ich lasse backen :)))
      Meine Kinder und meine Schwester übernehmen das... und das ist auch gut so ;)

      Allen eine erholsame Nacht
    • 0 0
    • 23. Okt 2016 11:58
    • Hallo Ihr Lieben,

      oh Anco ich hoffe es geht dir wieder besser und du brütest nichts aus. Oh Dein Ananas Pfefferminztee hört sich aber lecker an. Den würde ich auch gerne trinken wollen. :-)

      'Gute Miene, ja der Spruch ist wirklich gut und sooo wahr. Was ist denn bitte Kletzenbrot ???

      allen anderen winke ich auch ganz lieb zu und wünsche ein schönen Rest Sonntag.
    • 0 0
    • 23. Okt 2016 17:17
    • Hallo ihr lieben
      Wünsche mal schnell nen schönen sonntag.Bei mir läufts nicht rund momentan.Meine innere stimme sieht anscheinend keine notwendigkeit momentan weiter abzunehmen.Soweit sogut,aber das es so in die falsche richtung läuft ist nicht toll.Bin selber etwas ratlos im moment.Haltet die ohren steif
    • 0 0
    • 23. Okt 2016 21:49
    • Huhuuu, bin auch noch schnell da.

      Hey, Chefkochsfrau, schön dass du rein schaust! Jetzt gibts die nächsten Tage Ananas-Pfefferminztee, der schmeckt sehr gut. Hier ein Tässchen für dich :) Gut, gell. Wer mag noch? Ich lasse die Kanne hier.
      Bei dir alles okay, CKF? Vermutlich brüte ich was aus. Ich werde irgendwie nicht richtig warm, die Gelenke schmerzen und die kompletten Beine gleich mit. Will auch gleich hoch in die Koje. Hab eine gute Zeit, Mädel :)

      Hey Püffels, na du hörst dich ja deprimiert an. Bist noch nicht in gleichmäßigem Fahrwasser?
      Nicht wahr, du kommst mit Arbeit neben MM besser zurecht? Jetzt bist du eben gerade viel zuhause. Mir hilft es, wenn ich den nächten Tag im Voraus plane und es gibt immer etwas wie Kuchen (sonntags) oder Eis (täglich). Dafür plane ich bis zu 3 Punkte - reicht auch mir nicht immer, weil ich gerne noch Nüssle oder Sticks zusätzlich esse. Ich komme gut mit je einem Brötchen/Scheibe Brot zum Frühstück und Abendessen hin - wenn ich das so plane, sonst ufert es bei mir sehr gerne aus. In die Bäckerei schicke ich nur noch meinen Mann, er bringt nur selten mehr als beauftragt mit.
      Magst du das mit dem Plan versuchen - nein, mache es einfach mal und plane dir ein schönes Extra ein. Wünsche dir ganz fest, dass es bald wieder gut weiter geht.

      Einen guten Start in die Woche wünsche ich allen und eine gute Nacht
    • 0 0
    • 24. Okt 2016 10:06
    • Guten Morgen,

      Danke Anco für den leckeren Tee. ;-)
      Bei mir ist soweit alles okay außer das ich auch zur Zeit wieder nicht diszipliniert esse. ABER dafür laufe ich JEDEN Tag eine große Runde im zügigen Schritt. Na pass schön auf Dich auf, halt Dich warm und ich schick dir Kraft das Du nicht krank wirst.

      Oh Püffel das hört sich aber gar nicht gut an. Ich weiß aber das du eine starke Frau bist und das auch bald wieder unter Kontrolle hast. Ist nicht schlimm wenn es auch mal einen kleinen Ausrutscher nach oben gibt, das geht auch wieder weg. *daumen drück und auch dich mal drücken*

      Allen anderen einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    • 0 0
    • 24. Okt 2016 18:27
    • Hallo dreamteam
      Anco,ich plane jeden tag im voraus,nur drann halten tue ich mich leider nicht.Dann wird der ersatz erst gegessen und dann eingetragen und wie mit den franzbrötchen festgestellt,dass die viel zu viel sind.Dann wird besserung gelobt,der vorsatz hält bis mein magen wieder knurrt und dann .....
      Chefkochsfrau,mit walken hab ich sonst auch viel ausgebügelt,aber das geht eben momentan nicht.Dabei ist alles andere momentan wie es sein soll,eigentlich sollte ich ausgeglichen sein,stattdessen bin ich frustiert,dass mein körper momentan nicht so will wie ich.Irgendwie stelle ich auch fest,dass mir,wenn mein wille ist abzunehmen,die punkte viel erscheinen,so nach dem motto,dass kann ich alles essen und nehme ab.Wenn ich aber mein gewicht halten will und doch mal der eine oder andere hochkalorische wunsch auftaucht,merke ich sehr schnell,dass mir die punkte dann nicht reichen.(sprich 4franzbrötchen sind 2000cal.die reichen mir aber nicht den ganzen tag,also eh egal,dann kann noch die pizza obendrauf)....
      So allen anderen winke ich schnell zu und wünsche allen einen schönen abend.Auf das ich wieder anders ticke
    • 0 0
    • 24. Okt 2016 19:18
    • Guten Abend Mädels,

      Püffels, dieses "anders ticken" teile ich mit dir. Sobald ich wieder in das "alte" Essmuster verfalle -und das geht verdammt schnell da reicht schon eine hochkalorische, viel zu fette Mahlzeit- dauert es eine halbe Ewigkeit bis ich wieder "normal" ticke :-)
      Ich wünsche dir, dass du bald wieder ernährungstechnisch "richtig tickst".
      Früher ging das abnehmen bei mir viel, viel schneller. Ja, ich weiß...früher war alles besser.... und...
      Früher war alles leichter.... auch ICH! :-))

      Chefkochsfrau, ich werde meinen Astralkörper morgen wieder auf Trapp bringen.... müssen, sonst verärgere ich meinen Physiotherapeuten... und das will ich nicht. Der brummt mir sonst 15 Extraminuten Radfahren auf und das will ich nicht. Mir reichen meine 20 Minuten die ich auf dem harten Sattel verbringen muss. :-))

      Anco, ich habe nur normale Minze im Topf und wusste gar nicht, dass es Ananasminze gibt. Gibt es noch mehr Geschmacksrichtungen??
      Frierst du immer noch oder geht es dir wieder besser?

      Biebchen, alles ok bei dir? Immer noch nicht ganz fit?

      Alle anderen LeserInnen seid lieb gegrüßt und den kränkelnden wünsche ich Gute Besserung.
    • 0 0
    • 25. Okt 2016 09:32
    • Wundervollen guten Morgen,

      oh man es wird hier gar nicht mehr richtig hell, wieder nur Regen das ist nicht gut.

      Püffel, ich glaube so eine Phase hat jeder mal, das wird wieder. Nicht allzu sauer auf Dich sein und dran bleiben, vielleicht braucht Dein Körper das ja im Moment.

      Gute Miene, oh ja 20 min auf einem harten Sattel reichen. Habt ihr nicht auch die schönen Sitzräder wo man sich hinten anlehnen kann ?? Die sind doch für den zarten Allerwertesten besser geeignet.

      Anco, alles klar oder liegst du jetzt flach ???

      So, allen genannten und nicht genannten wünsche ich einen schönen Tag, werde heute mal Großputz machen, mal sehen wie weit ich komme.
    • 0 0
    • 25. Okt 2016 21:00
    • Guten Abend Mädels,

      Chefkochsfrau, bist du mit dem Großputz fertig geworden?
      Du wolltest wissen was Kletzenbrot ist. Anco hat das schon richtig beantwortet, es ist eine Art Früchtebrot allerdings mit einem größeren Birnenanteil.
      Ich stelle mal ganz frech das Rezept ein.

      Kletzenbrot
      Zutaten:

      Für die Füllung:
      300g gemischtes Trockenobst (natürlich Kletzen=Birnen, und was man noch so mag: gut geeignet sind Aprikosen, Backpflaumen, Datteln, Feigen und Pfirsiche)
      1/2 l Wasser (fürs Einweichen)
      je 50 g grob gehackte Nüsse (Haselnüsse, Paranüsse und Walnüsse)
      je 50 g Korinthen und Sultaninen
      je 25 g klein gehacktes Orangeat und Zitronat
      1 Messerspitze fein gemahlene Nelken
      1 Messerspitze Piment
      1/4 - 1/2 TL gemahlener Zimt
      1/2 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
      1 EL Rum
      1 EL Zitronensaft

      Für den Hefe-Teig:
      2 EL Öl
      150 g Roggenmehl
      150 g Weizenmehl
      1/2 TL Salz
      150-175 ml Milch
      1 Würfel Hefe (42 g)
      1 EL Zucker

      Für die Deko:
      1 Handvoll Kürbiskerne
      1 Handvoll halbierte geschälte Mandeln
      1 Eiweiß
      2 EL Wasser
      Zubereitung:

      Das Trockenobst mit Wasser bedeckt mindestens 5-6 Stunden einweichen, abtropfen lassen und grob zerschneiden. Mit Nüssen, Korinthen, Sultaninen, Orangeat, Zitronat, Gewürzen, Rum und Zitronensaft vermengen.

      Für den Hefeteig das Öl und die beiden Mehlsorten (Weizen/Roggen) mit dem Salz in eine Schüssel geben. Zunächst 150 ml lauwarme Milch mit der Hefe und dem Zucker verschlagen, zu der Mehlmischung gießen und zu einem geschmeidigen Hefeteig vermengen. Wenn zu trocken: weitere Milch zufügen. Den Teig abdecken und an einer warmen Stelle 30 Minuten gehen lassen.

      Die Hälfte des Teiges mit der Früchtemischung verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist noch etwas Mehl zufügen. Den restlichen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (etwa 2 mm). Beim Ausrollen darauf achten, dass eine schön gleichmäßige, längliche Form für das Brot entsteht. Auf dem ausgerollten Teig aus dem Früchteteig ein längliches Brot formen und einschlagen.

      Ein Blech mit mindestens zwei Lagen Backpapier belegen und den Laib mit der Naht nach unten darauf setzen. Die Oberfläche mit der feuchten Hand glatt klopfen, mit Kürbiskernen und Mandeln garnieren. Das Brot bedecken und an einer warmen Stelle noch einmal 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Kletzenbrot auf der unteren Schiene etwa eine Stunde backen (Alternativ: Nicht vorheizen und 1,5 Stunden im Ofen lassen).

      Das Eiweiß mit dem Wasser verschlagen und das Brot fünf Minuten vor Ende der Backzeit damit dünn bestreichen. Das Brot auskühlen lassen und in Folie einschlagen, so dass es nicht austrocknet.
      Kühl gelagert hält es sich locker 4 Wochen oder..... einfrieren.

      Anco, hat dich der Infekt doch besiegt?

      Biebchen, wie war es im Sauerland und in Köln?

      Püffels, tickst du wieder "richtig"?

      BubisMama, Julchen, Kathrin, Mari57 und allen LeserInnen winke ich nur mal zu und wünsche allen noch einen kurzweiligen Abend.
    • 0 0
    • 25. Okt 2016 22:48
    • Hallo Mädels,

      schaue auch noch kurz rein.
      Diese Woche bin ich abends zu 2 Fortbildungen unterwegs. Eine war gestern Abend und eine ist am Donnerstagabend. Dann habe ich mich in meinem wilden ungehemmten Bildungsverlangen für November gleich in vier PWs eingetragen. Danach ist aber auch Ruhe bis Februar - so Gott will.

      Oh Püffels, du ißt aber gerade auch so wenig gelbe Punkte. Kommst du momentan so schlecht an Gemüse und Obst? Versuche es doch mal über die Obstschiene, dann wird auch der Süßhunger befriedigt und du steigst leichter wieder beim Gemüse ein. Ach Mensch, ich kenne das doch auch... ja, auch in dem Maße, ja, auch was Brot und Brötchen angeht.
      Aber wir hier wissen alle, dass du das besser kannst... dieses Tief hast du bald überwunden und dann gehts locker, leicht und flockig weiter... wie bis vor kurzem.
      Doch jetzt gib dir Zeit, atme ruhig durch und starte, wenn die Zeit für dich dafür da ist..

      Chefkochsfrau, alles klar. Knochen schmerzen immer noch... sonst aber keine weiteren Symptome. Also schiebe ich das mal auf das trübe und feuchte Wetter. Das macht mich schon immer etwas SCHWERmütig... dann werden halt auch die Glieder schwerer... meine ich :)))

      GuteMiene, Super Rezept, vielen Dank! Sag mal, kennst du da Rezpt auch mit einem Teil gekochter Kartoffeln statt Mehl?
      Ich hatte das mal und finde es auch in keinem Rezept- und Kochforum. Ob ich das einfach mal ausprobiere? Dein Rezpt macht Lust auf backen :)

      Winke auch allen Lesern zu :)
    • 0 0
    • 27. Okt 2016 17:28
    • Winke euch zu!

      Einen schönen Nachmittag
      bei noch wunderbarem Sonnenschein wünsche ich euch allen.

      Unsere Khaki im herbstlichen Kleid mit einem tollen Blick ins Tal.
    • 0 0
    • 27. Okt 2016 18:23
    • Huhu ihr lieben
      Anco,mein bild von berlin in ekligem dauergrau erspare ich uns.Schön ,dass wenigstens bei euch die sonne scheint. Ich habe heute zwei neue ideen in die tat umgesetzt ,um wieder in die spur zu kommen.Als ich vorhin wieder so einen unbeschreiblichen heisshunger auf kuchen,genauer gesagt mohnstolle bekommen hab,die ich wohl wieder ganz vertilgt hätte,hab ich mal wieder eine trinkampulle mit vitaminen und micromineralien(energieboost) genommen.Was soll ich sagen,der heisshunger ist zumindest erstmal verschwunden und bisher noch nicht wiedergekommen.Vielleicht fehlt meinem körper tatsächlich wieder irgendetwas. Ausserdem hab ich ein foto von jemandem der mir sehr viel bedeutet und der noch dazu super gut und athletisch aussieht in sichtweite gestellt.Das bild sehe ich mir jetzt erstmal an,bevor ich zum kühlschrank starte.Ich glaube ,es hat mich vorhin inspiriert zum apfel zu greifen. Ach wär das toll ,wenns klappt.

      Chefkochsfrau,Haste den hausputz fertig?Dann kannste ja bei mir vorbeischauen und hier weiterwirbeln. Gute miene,ich glaube ich bin auf dem richtigen weg wieder rund zu laufen. Biebchen,alles ok?!
      Wünsche allen,genannt und ungenannt einen schönen abend
    • 0 0
    • 27. Okt 2016 23:13
    • Hey Püffels, das freut mich riesig. Es "hört" sich gut an was du scheibst!
      Klasse, das bekommst du hin.
      Kannst du mir das Foto auch mal... vielleicht hilfts bei mir auch :)

      Ja gell, unsere Mädels fehlen echt...
      hoffe wirklich, dass sie soweit alle in Ordnung sind und nur "Durchhänger" haben.

      Ein guts Nächtle allen.