• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 16. Jan 2019 10:30
    • Hallo an alle hier

      Hab mich jetzt auch mit in die Liste eingetragen :)
      Heute hab ich frei und die Sonne strahlt ,da kommen die ersten Frühlingsgefühle auf !!!
      Nach den dunklen Tagen hier wegen den Schneemassen auf meinen Dachfenstern wirklich eine Wonne.

      Anco ich wohne östliches Randgebiet von München im LK Ebersberg ,Nachbarort gehört schon zu München Umland.
      Mit dem schleichenden Abnehmen wenn man älter ist , Anco hast du soooo recht.
      Ich werde in gut 4 Wochen 60 wollte eigentlich bis dahin auch mehr geschafft haben .
      Na gut dann ebend bis 61 ,Kopf nicht hängen lassen sondern dran bleiben heist meine Devise.
      Ich kenn ja meine Fehler ...wenig trinken zu viel süßes ( auch wenns nur kleine mengen sind )
      Zu wenig Bewegung , außer das Routinelaufen auf Arbeit an das mein Körper ja schon Jahrzehnte gewöhnt ist:

      Aber... heute schon mal ein winziger Erfolg in die richtige Richtung -300 gramm :)

      LG
    • 0 0
    • 16. Jan 2019 19:51
    • Hallo alle zusammen,

      ich wünsche Euch ganz viel Erfolg dabei wieder in die richtige Spur zu kommen.

      Muss ja auch etwas abnehmen...

      Wir schaffen das!Bleibt stark!

      Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend!

      Ansonsten geht es mir gut.

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 16. Jan 2019 21:35
    • Guten Abend,

      Newlife, ja das Alter und das langsame abnehmen gepaart mit wenig trinken, zu wenig Bewegung dafür aber ein kleines Rendezvous mit den heißgeliebten Süßigkeiten... davon kann auch ich ein Lied singen. Ich bin nun 61 Jahre alt und habe in den letzten 2 Jahren keine weitere Verlangsamung bzgl. der Abnehmgeschwindigkeit festgestellt.

      Bulette, ich denke das du recht schnell wieder in der richtigen Spur bist.

      Allen LeserInnen und auch den stillen LeserInnen wünsche ich ein "Gut's Nächtle"
    • 0 0
    • 17. Jan 2019 09:37
    • Guten Morgen....@all
      Hu hu Gute Miene herzlich willkommen, bin auch noch recht neu hier. Es gefällt mir mit jeden Tag besser.
      Man findet sich schnell im Programm zurecht.
      @ Bulette
      Wow, ich bin beeindruckt von deiner Gewichtskurve. du scheinst sehr disziplieniert zu sein. ;o)
    • 0 0
    • 18. Jan 2019 19:26
    • Hallo zusammen
      wenn man sich anmeldet bekommt man ja Freipunkte und Sonderpunkte. Wenn man jetzt viel abgenommen hat, bleiben die Punkte immer gleich? Müssten ja theoretisch weniger werden.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 18. Jan 2019 20:04
    • Hallo ftje, bei mir wurde nach 5 kg Abnahme ein Punkt abgezogen. Aber ob das immer so ist, kann ich dir leider auch nicht sagen. LG
    • 0 0
    • 19. Jan 2019 22:25
    • N' Abend,

      ftje, es wird tatsächlich ca. alle 5 kg 1 Punkt abgezogen, wie kürzlich bei Wällermädel ;)

      Huhuu GuteMiene, schön dich hier wieder zu sehen :)
      Keine weitere Verlangsamung bezüglich der Abnehmgeschwindigkeit bei dir? Ich habe schon das Gefühl, dass es immer zäher wird. Deshalb möchte ich bis zu meinem 60sten bei 75 kg sein. Die abendlichen Leckerli, die ich so oft nicht weg lassen kann, sind wie Knüppel zwischen den Beinen. So ist kein moderates Abnehmen möglich.
      Jammermodus aus!

      Zoe, hast du die Liste gefunden? Bist du dabei? Ja, ich habe dich gerade gefunden.

      Bulette, klar schaffen wir das. Die ersten 600 g sind weg.

      Schönen Abend allen und morgen einen gemütlichen Sonntag
    • 0 0
    • 20. Jan 2019 10:30
    • Hallo an alle
      Hatte die letzten 4 Wochen ja nur 1 kg abgenommen trotz Punkte eingehalten. Dann kam der Tipp von hjoerdis mal auf Kohlenhydrate zu verzichten. Und diese Woche -1,1 kg . Und ich bin immer richtig satt geworden. Danke aber an euch alle, ohne eure Unterstützung hätte ich schon längst aufgegeben.
      Eine erfolgreiche Woche für uns.
    • 0 0
    • 20. Jan 2019 10:56
    • Schönen guten Morgen!

      Hier ist ja mittlerweile wirklich viel zu Lesen! Das freut mich!

      Herzlich willkommen Heike und viel Erfolg hier!

      @newlife und ancotimi: Ich denke, das ist bei jedem anders - ich bin jetzt 61, habe diverse Baustellen und habe trotzdem gut abgenommen. Also schafft ihr das auch!!

      Ich wünsche allen, die an der Osternchallenge teilnehmen viel Erfolg! Ich kann mich ja zum Glück schon zurücklehnen, passe aber trotzdem auf, damit mein Gewicht nicht wieder heimlich ansteigt!

      Allen einen schönen Sonntag (hier zwar kalt aber dafür trocken) und eine erfolgreiche Woche!

      LG Milky

      P.S.: Solange wir nicht so aussehen:
    • 0 0
    • 20. Jan 2019 11:05
    • Hallo Milky, das ist ja ein abschreckendes Beispiel..... da kann ich noch gut mit meiner Zunahme leben. ....
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 14:38
    • Hallo Milky, also das Bild ist ja echt heftig. Vielleicht sollte ich es mir ausdrucken und an den Kühlschrank hängen.
      Obwohl ich denke so langsam läuft es wieder besser. Heute Wiegetag gehabt und -1,2 kilo weniger.
      Allen eine schöne und erfolgreiche Woche.
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:38
    • Von mir auch ein Hallo an alle Mitstreiter hier :)

      Bei so einem Foto am Kühlschrank würde mir komplett der Appetit vergehen , aber am Kühlfach wo meine Eisvoräte schlummern da wärs nicht verkehrt ...
      So die letzten Tage war mein Schweinehund sehr brav was Schoki und Co anbelangt
      und ich hoffe auf eine winzige Abnahme morgen.

      Habe allerdings ein sehr anstrendendes Dienstwochenende hinter mir . Stand mit 2 Mitarbeitern allein im ganzen
      Heim .
      Einer davon Zeitarbeit und noch nie bei uns gewesen :( der deutschen Sprache kaum mächtig....
      Beides Helfer,sprich in jeder von 3 Etage nur einer und ich die Aufsicht und Verantwortung an der Backe für alle.
      Habe das schon mehrfach so gehabt , kein Wunder warum alle in der Pflege davon laufen !!!
      Trinken bis Feierabend gleich null, hätte eh keine Zeit fürs Klo gehabt,
      Füße aua ,aua und am Sonntag haben schon die Sterne vor den Augen gegrüßt.
      Besserung ...nicht in Sicht :(
      Ich selbst kann mir keine andere Tätigkeit vorstellen ,aber ich möchte mit einem guten Gefühl und mit Zufriedenheit
      ausführen.
      Unsere Alten haben es verdient liebevoll umsorgt zu werden !!!

      LG
    • 0 0
    • 22. Jan 2019 19:06
    • Hallo zusammen, ich bin seit heute neu dabei und hoffe, das dieses Jahr, MEIN Jahr wird. Ich bin 59 und zu meinem Ärger hänge ich an meinen 81 kg. So was, das ist ganz schlecht und muss weg. Vor 6 Jahren habe ich mit Trennkost bis auf 65 kg abgenommen und dachte, dabei bleibt es. Nie wieder mehr. Naja, wie gesagt, jetzt sind es 81kg. Ich habe 5 Kinder und 3 Enkel, geh vormittags arbeiten, mache ( natürlich) keinen Sport. Etwas schwimmen, aber nicht regelmäßig. Komischerweise nehme ich aber nicht weiter zu, ist ja auch gut, gell? Mein Mann meint, das sei wohl mein Wohlfühlgewicht, aber das ist es nicht. Damit das nun alles besser wird bin ich hier und hoffe, dem Ganzen ein Ende zu setzen und Pfunde zu verlieren. Und da kommt auch schon meine erst Frage: Habe heute alles eingetragen, was ich gegessen und getrunken habe( bisher) und darf laut den hier ausgerechneten Tagespunkten 29 Punkte essen. Also genau steht da: Freipukte 24, Sonderpunkte 5, Zusammen 29. Ich Blödi habe gerechnet und komme auf 29,59, die ich verputzt habe. Aber unter meinen Lebensmittel steht: - 5,6 Freipunkte und 5 Sonderpunkte verbleiben. Was rechne ich denn falsch, wieso ist denn noch was über? Vielen Dank und viele Grüße von Dorothea
    • 0 0
    • 22. Jan 2019 21:02
    • Willkommen in unserer Runde, Dorothea!

      Abgenommen und wieder zugenommen - das kennt manch einer hier in der Runde.
      Ich auch.

      Du hast 24 Freipunkte und 5 Sonderpunkte.
      Die 24 Freipunkte kannst Du verbrauchen, wofür Du willst.
      Die Sonderpunkte darfst Du zusätzlich für Obst und Gemüse verbrauchen.
      Wenn Du sie nicht für Obst oder Gemüse nimmst, darfst Du sie nicht verwenden!
      (Du darfst aber mehr als 5 Sonderpunkte essen. Wenn die 5 Sonderpunkte verbraucht sind, geht der Rest von den 24 Punkten ab.)

      Du hast offenbar 29.6 Punkte gegessen, kein Obst und Gemüse dabei (oder Du hast es nicht als Sonderpunkte eingebucht.)
      Damit hast Du 5.6 Punkte zuviel gegessen, Dein Punktekonto ist im Minus und zeigt minus 5.6 Punkte.
      Gleichzeitig hast Du Dein Guthaben von 5 Sonderpunkten für Obst und Gemüse nicht angetastet.

      Ich hoffe, ich habe es so erklärt, daß Du es verstehen kannst.

      Versuche, viel Obst und vor allem Gemüse einzubauen. Es ist punktearm und man kann davon essen, ohne das Konto überzustrapazieren.

      LG Hjördis
    • 0 0
    • 22. Jan 2019 22:35
    • Hi und moin Hjördis,
      das ist nett, danke dir für die Aufklärung. Ja, so kann ich es verstehen. Ich hatte den ganzen Tag wenig, juhuu, und dann hab ich zum abend ein XXL-Schnitzel verdrückt, das hatte gleich 11,5 MM. und hat also rein gehauen. Dachte ich bei Fleisch nicht, oder evtl. wegen der Panade? Naja, ich werde noch einige Fehler machen aber der Weg ist das Ziel oder so ähnlich. Uns allen wünsche ich durchhalten, und weiter geht. Danke dir nochmal und wünsche einen schönen Restabend. LG Doro
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 05:55
    • Dorothea95 herzlich willkommen hier bei uns.
      Ein kleiner Tipp von mir mit dem ich gut fahre. Überleg dir vorher was du über den Tag essen möchtest. Ich mach das anhand eines Wochenessplans an den ich mich auch größtenteils halte. Ich plane am Vorabend immer den nächsten Tag geob durch und verteile meine Punkte gedanklich oder manchmal sogar schon in der App auf die einzelnen Mahlzeiten. Wenn ich morgens weiß ich esse meinen Overnight Oak für 5.5 punkte weiß ich was noch über ist und hab vor Augen was tagsüber auf mich zu kommt. Mir fällt es viel leichter Abends zu wissen dass ich 80 gramm reis und 100 ml sauce mit 400 gramm Gemüse essen darf, wie wenn ich erst esse und dann an den Punkten beim eintragen sehr oh das war aber viel. Weil drin im bauch ist drin im bauch.
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 07:25
    • Hallo Dorothea,

      Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. Es ist zwar richtig, das man Sonderpunkte für Obst und Gemüse verwenden soll, es ist aber kein Dogma...Wenn ich 24 Freipunkte habe und 5 Sonderpunkte, also insgesamt 29 Punkte (1450 kcal), dann nehm ich mit diesen Punkten im Normallfall ab, egal, ob ich sie komplett in die Freipunkte stecke oder einen Teil in die SP. Das Gesamtergebnis zählt...Und solange du die 29 nicht überschreitet, hast du ein Defizit und das zählt. Gestern allerdings hast du deine Punkte gesamt um 0,6 (1480 kcal) überzogen. Wiederum ist es natürlich besser die SP zu verwenden, da der Körper die Vitamine, Ballaststoffe und das ganze Gedöns aus Obst und Gemüse braucht und auch ich der Meinung bin, es flutscht alles besser, wenn ich brav meine SP esse.

      Was mir an deinem Tagebuch auffällt, Dorothea, du solltest dir dringend eine Küchenwaage anschaffen und alles abwiegen! Auch die Milch im Kaffee. Bitte nicht Portionen übernehmen, auch nicht hier aus der Datenbank. Eine Banane kann 90 g wiegen, aber auch 140 g. Und wie gesagt, iss frisches Obst und Gemüse, dass macht satt, ist gesund und kostet wenig Punkte. Du musst deine Ernährung nicht komplett von heute auf morgen umstellen, das wird nicht klappen. Aber du könntest tatsächlich z.b. die Konservenpfirsiche durch einen Apfel ersetzen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, die pappsüssen Dosenpfirsiche zu essen (ausser auf dem Kuchen)...

      Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach...

      LG
      tq-freak
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 11:12
    • Danke kalou u tq-Freak für eure Tipps
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 23:25
    • So, da bin ich dann mal wieder. Als erstes schließe ich mich Nettiwirdschlank mal an und sage, danke kalou und tq-freak für eure Aufklärungen und Tips. Ja, eine Waage habe ich natürlich, die wird auch benutzt. Mein ältester Enkel hat Zucker und da wird alles abgewogen, ganz wichtig. Jetzt habe ich gut gegessen, der Tag ist um und ich habe noch 5,7 Freipunkte und 3,4 Freipunkte übrig. Soviel hab ich kapiert, das ich diese essen sollte. Morgen wird es besser, ich werde mehr Obst essen und dazu sagen, daß ich gerade mit Äpfeln Sorge hatte, die haben eine Menge Kohlehydrate und ich gucke gleichzeitig, daß ich nicht mehr als 100 am Tag esse. Also 1 Pink Lady hat genau so viel KH wie die ganzen 400 g Gemüse! Wow. Morgen wird es besser. Versprochen. Euch einen schönen Abend, besser eine gute Nacht und lG , Doro
    • 0 0
    • 24. Jan 2019 07:19
    • tq-freak,

      ich möchte Dir widersprechen:

      lt. MM-Anleitung sind die Sonderpunkte ausschließlich für Obst und Gemüse zu verwenden,
      sonst verfallen sie,
      und dementsprechend wird die Punktebilanz zum Tagesende angezeigt.
      Man wird hier ja auch ein bissele erzogen...

      Klar muß man damit nicht dogmatisch umgehen, und natürlich geht die Welt nicht unter, wenn dies mal an einem Tag anders ist.
      Man nimmt sogar weiter ab, solange die Punkte stimmen.
      Ist ja bei den Shakes zum Abnehmen auch so.
      Und man muß sich auch erstmal langsam umgewöhnen.
      Und überhaupt ist es jedem selbst überlassen, was er tut.
      Klar.

      Aber wenn man Erfolg haben mochte, also die unausgeglichene Enegiebilanz über eine längere Zeit durchhalten möchte oder muß,
      schafft das in der Regel nur, indem man genügend Nahrungsmittel mit geringer Energiedichte zu sich nimmt, was neben der angestrebten Ernährungsumstellung der Grund für diese Sonderpunkt-Regel sein dürfte.

      LG Hjördis